Archiv Pressemitteilungen 2013

Paten stellen Projekte vor: Klimaschutzkonzept auf der Zielgeraden

Gütersloh, 03.01.2013. Sechs Handlungsfelder mit 25 Projekten und zahlreichen Maßnahmen - das ist das Ergebnis aus zehn Workshops im Rahmen des Klimaschutzkonzepts des Kreises Gütersloh. Rund 230 Bürgerinnen und Bürger, Vertretern von Unternehmen, Kommunen, Verbänden und Vereinen hatten sich in den vergangenen Monaten daran beteiligt. [mehr]

Kreishaus Gütersloh: Sternsinger bei Landrat Adenauer

Gütersloh, 07.01.2013. Vier Sternsinger der Gemeinde Heilig Geist besuchten am Montag, 7. Januar, Landrat Sven-Georg Adenauer. [mehr]

Aktuelle Broschüren, Online-Ratgeber und neutrale Energieberatung nutzen: Kreis unterstützt Verbraucher beim Stromsparen

Gütersloh, 07.01.2013. Der Strom wird in diesem Jahr für private Verbraucher so teuer werden wie nie zuvor. Umso wichtiger ist es, sich mit dem Stromverbrauch in seinem Haushalt auseinanderzusetzen. [mehr]

Klimaschutzkonzept Kreis Gütersloh: Leitprojekte bestimmt - "Ein globales Problem lokal anpacken"

Gütersloh, 09.01.2013. Der Abend war mit Abschlussveranstaltung betitelt, aber jetzt geht es erst richtig los: 150 Teilnehmer haben am Dienstagabend die Pflöcke zum Klimaschutzkonzept für den Kreis Gütersloh eingeschlagen. Von 25 Projekten wählten sie acht Leitprojekte aus, deren Verwirklichung vorrangig verfolgt werden soll. [mehr]

Initiative Sonne sucht Dach geht mit kreisweitem Solardachkataster online: Solarpotenzial per Mausklick ermitteln

Gütersloh, 10.01.2013. Was bislang nur in einzelnen Kommunen möglich war, geht nun in der gesamten Region. Per Mausklick erhalten alle Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren im Kreisgebiet eine erste Einschätzung dar-über, ob sich ihr Dach für eine Solarthermie- oder Photovoltaikanlage eignet. [mehr]

Adoptionsvermittlungsstelle jetzt in Harsewinkel: Neue Räume und neue Gesichter im neuen Jahr

Harsewinkel, 14.01.2013. Die Adoptionsvermittlungsstelle für den Kreis Gütersloh ist ab sofort in der Regionalstelle West, Mühlenwinkel 11, in Harsewinkel zu finden. Der Umzug von Rheda-Wiedenbrück nach Harsewinkel wurde notwendig, da die Stadt Rheda-Wiedenbrück nun ein eigenes Jugendamt hat und die Regionalstelle Süd aufgelöst wurde. [mehr]

DRK bittet zur Blutspende: Die Chefs müssen bluten

Kreis Gütersloh, 14.01.2013. Zwei Tage lang haben die Mitarbeiter der Kreissparkasse Wiedenbrück, der Kreispolizeibehörde, des Wertkreises und des Kreises Gütersloh in den beiden Kreishäusern wieder Gelegenheit, mit Blut Leben zu retten, am heutigen Dienstag von 9 bis 13 Uhr im Kreishaus Gütersloh. [mehr]

9. Berufsparcours für Halle, Steinhagen und Werther: Anmeldung für interessierte Betriebe läuft

Halle/Westf., 22.01.2013. Qualifizierte Nachwuchskräfte zu gewinnen ist für Betriebe enorm wichtig. Der Berufsparcours bietet Ausbildungsbetrieben eine gute Möglichkeit, Jugendliche mit Interesse und Talent kennenzulernen. Bis Mittwoch, 20. Februar, können sich Ausbildungsbetriebe für den neunten Berufsparcours für Halle/Westf., Steinhagen und Werther/Westf. am 16. April anmelden. [mehr]

Landrat kritisiert "Wahlkämpfer Klute": Ausreichend Kindergartenplätze in Versmold - Sogar Nachrücker bekommen einen Platz

Versmold/Gütersloh, 22.01.2013. Die Situation in den Kindergärten in Versmold wird sich mit dem neuen Kindergartenjahr ab August entspannt darstellen: "Sogar für Nachrücker sind noch Plätze vorhanden", stellt Lothar Busche, Leiter der Abteilung Jugend, Familie und Sozialer Dienst klar. [mehr]

Sonne sucht Dach - Solarenergie Schwerpunkt am ALTBAUNEU-Stand: Kreis Gütersloh stellt Solardachkataster auf der Baumesse vor

Gütersloh, 22.01.2013. Die Energiepreise steigen unaufhaltsam. Grund genug sich über die Kosten und Fördermöglichkeiten von Sanierungsmaßnahmen am Haus und zum Einsatz erneuerbarer Energien zu informieren. Auf der Baumesse in Rheda-Wiedenbrück vom 1. bis zum 3. Februar bietet sich mit über 200 Ausstellern eine gute Gelegenheit dazu. [mehr]

Fortbildungstag für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit: Was tun, wenn's knallt?

Gütersloh, 23.01.2013. Was ist Gewalt und wie kann ich damit umgehen? Diese Fragen gehören seit längerem zum Alltag in der verbandlichen und offenen Kinder- und Jugendarbeit. [mehr]

Ausschuss stimmt zu: Neue Salzhalle für den Bauhof

Gütersloh, 23.01.2013. Um für den Winterdienst ausreichend gerüstet zu sein, erhält der Bauhof des Kreises Gütersloh in Rheda-Wiedenbrück eine neue Salzhalle. In ihr können bis zu 1000 Tonnen Streusalz eingelagert werden, zudem erhält sie eine Remise, um Fahrzeuge und Maschinen unterstellen zu können. [mehr]

Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes einstimmig beschlossen: Politik stockt Etat für Klimaschutz-Projekte auf

Rheda-Wiedenbrück, 23.01.2013. Einstimmig hat der Umweltausschuss des Kreises Gütersloh am gestrigen Dienstag die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes des Kreises Gütersloh sowie die weitere Teilnahme beim European Energy Award (eea) beschlossen. [mehr]

Masern: Zwei Kinder in Gütersloh an Masern erkrankt

Gütersloh, 24.01.2013. In Gütersloh sind zwei Kinder einer Familie an Masern erkrankt. Die Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh hatte am Donnerstag, 17. Januar, von dem Verdachtsfall durch die Meldung eines Kinderarztes erfahren. Einen Tag später bestätigte ein Labor die Masernerkrankung. [mehr]

Nerzfarm: Veterinäre des Kreises Gütersloh überprüfen Tränke

Gütersloh, 24.01.2013. Am gestrigen Mittwoch, 23. Januar, haben die Veterinäre des Kreises Gütersloh die Tränke der Nerzfarm in Gütersloh kontrolliert. Grund dafür war ein Schreiben des Deutschen Tierschutzbüros vom 22. Januar, aus dem hervorgeht, dass die Wasserleitungen der Tränke eingefroren seien und die Tiere verdursten würden. [mehr]

Schullandschaft im nördlichen Kreisgebiet: Landrat regt Mediation an

Gütersloh, 25.01.2013. Landrat Sven-Georg Adenauer und Kreisdirektor Christian Jung wollen angesichts der Schuldebatte im Norden des Kreises Gütersloh nicht warten, bis weitere Fakten geschaffen werden. Sie werden die fünf Kommunen zu einem Mediationsverfahren einladen, um möglichst eine einvernehmliche und zukunftsfähige Lösung zu erarbeiten. [mehr]

Tag der offenen Tür an den Berufskollegs des Kreises Gütersloh: Anmeldephase für vollzeitschulische Bildungsgänge beginnt

Gütersloh, 28.01.2013. Am Samstag, 2. Februar, beginnt die Anmeldephase für vollzeitschulische Bildungsgänge an den Berufskollegs im Kreis Gütersloh. Den Startschuss für die Anmeldung setzen die Berufskollegs mit einem gemeinsamen Tag der offenen Tür von 9 bis 14 Uhr. [mehr]

Freizügigkeitsbescheinigung ersatzlos gestrichen: Bürokratieabbau in ganz Europa

Gütersloh, 29.01.2013. Europa wächst mit Wirkung des heutigen Tages (29. Januar) ein Stück weiter zusammen und baut ein Stück Bürokratie ab: Ab sofort fällt die so genannte Freizügigkeitsbescheinigung für EU-Bürger ersatzlos weg. [mehr]

Ausschuss folgt einstimmig Empfehlung des Gutachters: Kreisleitstelle soll in Neubau der Stadt einziehen

Gütersloh, 30.01.2013. In den von der Stadt Gütersloh geplanten Neubau der Feuer- und Rettungswache soll auch wieder die Kreisleitstelle integriert werden. Das beschloss der Gesundheitsausschuss des Kreises Gütersloh in seiner Sitzung am Montag, 28. Januar, einstimmig. [mehr]

Arbeitsmarktprogramm 2013: Intensive Diskussion über Zielgruppen

Gütersloh, 30.01.2013. Intensiv wurde im Arbeitsmarktausschuss am Dienstag, 29. Januar, über die Zielgruppen des Arbeitsmarktprogramms 2013 diskutiert. Nach Anträgen von FWG/UWG sowie SPD und Grünen sollen insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene, Migrantinnen und Großfamilien verstärkt in den Blick genommen werden. [mehr]

"W" wie Wiedereinstieg: Das Netzwerk ist 2013 neu aufgestellt - Wegweiser Wiedereinstieg ist in Arbeit

Gütersloh, 30.01.2013. Einerseits fehlen uns Fachkräfte, andererseits gibt es ein ungenutztes Potenzial: Menschen, die gerade Erziehungs- oder Pflegzeiten hinter sich haben und entweder wieder in den Beruf einsteigen oder sich sogar verändern möchten. [mehr]

Umgehung B 64: Entwurf liegt in Düsseldorf - Landrat pocht auf Genehmigung durch den Bund

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 05.02.2013. Der Entwurf zur Umgehung der B 64 in Herzebrock-Clarholz ist vom Landesbetrieb StraßenNRW dem Landesverkehrsministerium vorgelegt worden. Das Landesministerium muss sich nun vom Bund die Genehmigung des Entwurfes holen. [mehr]

Petra Lummer hat Aufbauarbeit geleistet: Wechsel bei der BIGS

Gütersloh, 05.02.2013. Zwölf Jahre - mit kurzer Unterbrechung - hat Petra Lummer bei der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) gearbeitet. Wobei "gearbeitet" nur unzureichend beschreibt, wie sie sich für die Menschen, die in der BIGS Hilfe suchten, eingesetzt hat. [mehr]

Neues Übergangssystem NRW - Ziel: Eine Ausbildungsperspektive für jeden Schüler

Gütersloh, 06.02.2013. Nordrhein-Westfalen wird als erstes Flächenland ab dem Schuljahr 2012/13 einen landesweiten und systematischen Übergang von der Schule in die Ausbildung sowie das Studium einführen. [mehr]

Sanierung abgeschlossen: Aula in Werther in neuem Glanz

Werther/Westf., 07.02.2013. Am Anfang war es nur ein Brett, das sich von der Decke gelöst hatte. Am Ende hat die Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule am Standort in Werther eine technisch aufgerüstete Aula, die in der Beleuchtung, Belüftung, Akustik und Brandschutz sämtlichen aktuellen Anforderungen entspricht. [mehr]

Gesundheit von Lehrern im Blickpunkt: Strategien für Stressbewältigung

Gütersloh, 08.02.2013. Lehrkräfte sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt, die nicht selten die Gesundheit beeinträchtigen. Wie sie sich wirkungsvoll entlasten können und welche Bewältigungsstrategien hilfreich sind, das soll den Lehrerinnen und Lehrern während des Fachtags Lehrergesundheit am 27. Februar im Kreishaus Gütersloh vermittelt werden. [mehr]

Registrierungsaktion in Rietberg: Gemeinsam nehmen wir die Hürde Hilfe für Jutta und andere!

Tübingen/Rietberg, 13.02.2013. Die Nachricht traf Juttas Freunde im Reitverein unerwartet: Diagnose Blutkrebs! Um Jutta (48) und anderen Patienten zu helfen, veranstaltet der Freundeskreis zusammen mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH am 23.02.2013 eine öffentliche Registrierungsaktion. [mehr]

Deutlich mehr Erkrankungen als in 2012: Grippe fordert Todesopfer

Gütersloh, 14.02.2013. Der Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh ist der erste Todesfall im Zusammenhang mit der Grippewelle gemeldet worden. Am Montag ist eine junge Frau aus dem Kreis Gütersloh in einem Krankenhaus außerhalb des Kreises an den schweren Komplikationen einer Influenza A Infektion verstorben. [mehr]

Informationsveranstaltung zum Bildungs- und Teilhabepaket: Erfolgreich helfen und Aufwand reduzieren

Gütersloh, 21.02.2013. "In den fast zwei Jahren Bildungs- und Teilhabepaket wurde im Kreis Gütersloh schon einiges erreicht: 17.000 Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen oder mit arbeitslosen Eltern profitieren von den neuen Leistungen zur kulturellen oder sozialen Teilhabe und können am Schulmittagessen teilnehmen oder sind bei der nächsten Klassenfahrt mit von der Partie." [mehr]

Jetzt anmelden für Angebot des Kreises Gütersloh: Schulung für Jugendleiter im April/Mai 2013

Gütersloh, 21.02.2013. Für Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit bietet der Fachdienst Jugendpflege des Kreises Gütersloh dieses Jahr im April/Mai wieder eine Jugendleiterschulung an. Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahren, die in der offenen oder verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind oder werden wollen. [mehr]

"Wendepunkt" beteiligt sich an Kampagne der Bundesregierung: "Kein Raum für Missbrauch"

Gütersloh, 21.02.2013. Der "Wendepunkt", die Anlauf- und Beratungsstelle bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Kreis Gütersloh, beteiligt sich an der Kampagne "Kein Raum für Missbrauch" des Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung. [mehr]

Informationsservice der Initiative "Sonne sucht Dach": Veranstaltungskalender zur Solarenergie im Internet

Gütersloh, 22.02.2013. Das Interesse an der Sonnenenergie hält unvermindert an. Gründe gibt es dafür viele: Steigende Energiepreise, technische Neuentwicklungen, viele überalterte Heizkessel sowie die verbesserten Fördermöglichkeiten für Solarheizungen und die Möglichkeit, den erzeugten Strom selbst zu nutzen. [mehr]

Ursula Engelen-Kefer am 8. März im Kreishaus Gütersloh: Prekäre Beschäftigung, Teilzeit, Minijobs - eine Falle für Frauen

Gütersloh, 25.02.2013. Prof. Dr. Ursula Engelen-Kefer, ehemalige stellvertretende DGB-Bundesvorsitzende und sozialpolitische Fachfrau, ist am Freitag, 8. März, um 17 Uhr zu Gast im Kreishaus Gütersloh. Engelen-Kefer kämpft seit vielen Jahren gegen die Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse. In ihrem Vortrag greift sie damit verbundene Probleme auf und sucht nach Antworten. [mehr]

Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh: Josef Kleinewietfeld folgt auf Thomas Meyer

Gütersloh/Rietberg, 26.02.2013. Architekt Dipl.-Ing. Thomas Meyer aus Rietberg hat nach 15 Jahren seine ehrenamtliche Aufgabe im Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh niedergelegt. [mehr]

Neues Netzwerk: Ess-Störungen - Broschüre im Kreis veröffentlicht

Gütersloh, 28.02.2013. Essen (und Trinken) hält Leib und Seele zusammen - was aber, wenn sich diese Redensart ins genaue Gegenteil verkehrt? Für viele Jugendliche, aber auch für erwachsene Menschen wird das Essen sprichwörtlich zum "roten Tuch", sie leiden an Ess-Störungen. Wie schon in vielen Städten und Kreisen in Nordrhein-Westfalen hat sich jetzt ein Netzwerk Ess-Störungen im Kreis Gütersloh gegründet. [mehr]

Grippewelle: Zweites Todesopfer

Gütersloh, 01.03.2013. Im Kreis Gütersloh hat die Grippewelle ein zweites Todesopfer gefordert. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist ein älterer Mann aus dem Kreis Gütersloh in der vergangenen Woche außerhalb des Kreises an den Folgen einer Grippeerkrankung gestorben. [mehr]

BIGS lädt zum Vortrag: Volkskrankheit Divertikulose

Gütersloh, 04.03.2013. "Volkskrankheit Divertikulose" heißt ein Vortrag, zu dem die Bürgerinformation und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) zu Mittwoch, 20. März, 19 Uhr, einlädt. Dr. Alexander Thüner, Oberarzt der Medizinischen Klinik am Sankt Elisabeth Hospital, referiert über die Ursachen sowie über die Behandlungsmöglichkeiten dieser häufigen Zivilisationserkrankung des Dickdarmes. [mehr]

Kreis Gütersloh: Haushalt verabschiedet - Um 400.000 Euro gegenüber Entwurf verbessert

Gütersloh, 04.03.2013. Mit nur einer Gegenstimme (Die Linke) hat der Kreistag am Montag, 4. März, den Haushalt 2013 für den Kreis Gütersloh verabschiedet. Im November vergangenen Jahres hatten Landrat Sven-Georg Adenauer und Kämmerer Ingo Kleinebekel den Haushaltsentwurf für dieses Jahr eingebracht. [mehr]

Landesprogramm Kultur und Schule: Ab sofort können alle Schulen Projektanträge stellen

Gütersloh, 04.03.2013. Auch im Schuljahr 2013/2014 wird das Land Nordrhein-Westfalen die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen durch das NRW Landesprogramm "Kultur und Schule" fördern. Die Schule ist einer der wichtigsten Orte, Kinder und Jugendliche an kulturelle Bildung heranzuführen. [mehr]

Erste Kreisdirektorin im Kreis Gütersloh: Susanne Koch einstimmig gewählt

Gütersloh, 04.03.2013. Im Kreistag am Montag, 4. März, wurde Susanne Koch (45) einstimmig zur neuen Kreisdirektorin gewählt. Die Juristin und Noch-Erste-Beigeordnete der Stadt Verl wird ihre Stelle zu September antreten. [mehr]

Stellungnahme: Landrat Sven-Georg Adenauer zum Abzug der Briten

Gütersloh, 05.03.2013. Landrat Sven-Georg Adenauer hat zur Ankündigung, dass die Briten den Standort Gütersloh 2016/2017 aufgeben werden, Stellung genommen. [mehr]

Hilfe bei häuslicher Gewalt: Broschüre "Kinder leiden mit" ist wieder da!

Gütersloh, 07.03.2013. Die mehrsprachige Broschüre "Kinder leiden mit - Hilfen für Mütter und Kinder bei häuslicher Gewalt" wurde vor zwei Jahren vom Runden Tisch gegen Häusliche Gewalt im Kreis Gütersloh (Initiative "Gewalt Halt - Stoppt Gewalt gegen Frauen") veröffentlicht und war schnell vergriffen. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde sie nun aktualisiert und steht Interessierten wieder zur Verfügung. [mehr]

Dienstjubiläum beim Kreis Gütersloh: Von A wie Arbeitsvermittlung bis Z wie Zulassung

Gütersloh, 07.03.2013. "Wie vielfältig die Aufgaben sind, die der Kreis Gütersloh für seine Bürger übernimmt, zeigt sich immer bei Anlässen wie diesem", freute sich Landrat Sven-Georg Adenauer auf die kleine Feierstunde. Gefeiert wurde das Dienstjubiläum von Regula Meyer auf der Heyde und Kerstin Schütter, beide Abteilung Straßenverkehr, sowie Jürgen Blomeier vom Jobcenter.

[mehr]

Über 12 Millionen Euro in U3-taugliche Kitas investiert: 159 neue Plätze für die Kleinen

Gütersloh, 11.03.2013. Im August dieses Jahres startet der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für die Kinder zwischen einem und drei Jahren. In den zehn Kommunen im Kreis Gütersloh, für die der Kreis die Bedarfsplanung macht, stehen genug Plätze zur Verfügung. [mehr]

Bahnhof Schloß Holte: Artenschutz und Baufortschritt im Auge haben

Schloß Holte/Gütersloh, 12.03.2013. In einem sachlichen und ergebnisorientierten Ortstermin am Bahnhof Schloß Holte verständigten sich Vertreter der Bahn, der unteren Landschaftsbehörde des Kreises Gütersloh und der Biologischen Station Kreis Paderborn Senne über den Fortgang der Bauarbeiten zur Modernisierung der Sennebahn. [mehr]

Sieklandschaft in Werther/Westf.: Sieklandschaft ist besonders schützenswert

Gütersloh, 13.03.2013. Für Aufsehen hat in den letzten Tagen die Landschaftspflegemaßnahme des Kreises Gütersloh in Werther/Westf. gesorgt bei der auch ein Wanderweg einer Wertheraner Bürgerinitiative eingeebnet wurde. "Der Weg war nicht genehmigt und verlief direkt durch eine gesetzlich geschützte Sieklandschaft." [mehr]

Flyer der Initiative "Gewalt Halt" in neuer Auflage: "Stalking - Schluss mit dem Psychoterror"

Gütersloh, 13.03.2013. Anrufe zu jeder Tages- und Nachtzeit, ungebetene Geschenke vor der Haustür, der oder die Ex schleicht ums Haus... Eine zunehmende Anzahl von Menschen wird Opfer von Stalking. Dabei geht es nicht um Liebe, sondern um Macht und Kontrolle. [mehr]

Girls'Day - Plätze in der Kreisverwaltung: Mutige Mädchen gesucht

Gütersloh, 13.03.2013. Am Donnerstag, 25.April 2013 findet der Girls'Day - der Mädchen-Zukunftstag statt. An diesem Tag entdecken Mädchen deutschland-weit Berufe und Berufszweige, die immer noch eher von Männern als von Frauen gewählt werden oder erkunden männerdominierte Studiengänge. [mehr]

Klappe heißt jetzt GT Clips - und geht weiter: Kinder machen Filme

Gütersloh, 13.03.2013. Bewährtes Projekt unter neuem Namen: Das Videoprojekt heißt nun "GT Clips" und richtet sich nach bekannten Konzept an Schulklassen und Jugendgruppen. Das diesjährige Motto: Lust & Frust. [mehr]

Neues Projekt des Jobcenters: Mit "Mein Job" Arbeitssuchende aktivieren

Gütersloh, 13.03.2013. Vermitteln statt Verwalten - das ist das Ziel des neuen Projektes "Mein Job" im Jobcenter am Standort Gütersloh. Durch individuelle und gezielte Betreuung sollen Menschen, die das Arbeitslosengeld II neu beantragen, schnell wieder eine Beschäftigung finden. [mehr]

Stammzellspender für Jutta gefunden: Transplantation Ende des Monats geplant

Tübingen/Rietberg, 14.03.2013. Die Blutkrebserkrankung der 48-jährigen Jutta aus Rietberg hatte vor drei Wochen die Region bewegt. Mehr als 550 Menschen ließen sich als potenzielle Stammzellspender in die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufnehmen. Jetzt endlich gibt es Hoffnung. [mehr]

Eidechsen am Bahnhof Schloß Holte: Biostation baut Zelte ab

Gütersloh/Schloß Holte, 15.03.2013. Der Versuch, mittels Wärmezelten die Mauereidechsen im Schloß Holter Bahnhof zur Aktivität zu bewegen, ist fehlgeschlagen. Bei nächtlichen Temperaturen von acht Grad unter Null ließen sich die Tiere in der vergangenen Woche nicht aktivieren. [mehr]

Gesundheit von Lehrern im Blickpunkt: Fachtag zur Lehrergesundheit fand große Resonanz

Gütersloh, 15.03.2013. Studien zur Lehrergesundheit belegen die starke psychische Beanspruchung durch die Lehrertätigkeit. Wie hoch der Anteil der Lehrkräfte mit gravierenden Gesundheitseinschränkungen ist, lässt sich nur schwer bestimmen. [mehr]

Bezahlung ab Sommer verbessert: Tagesmütter und -väter gesucht

Gütersloh, 15.03.2013. Wenn man sich die Zahlen anschaut, wird deutlich, wie sehr die Bedeutung der Tagesmütter und -väter im Kreis Gütersloh gewachsen ist. Inzwischen sind sie ein fester Bestandteil im Betreuungsangebot und gerade bei Eltern sehr junger Kinder eine gefragte Alternative zum Platz in der Kindertagesstätte. [mehr]

Bahnhof Schloß Holte: Ausnahmegenehmigung mit Auflagen

Gütersloh/Schloß Holte, 18.03.2013. Für die Fortsetzung der Bauarbeiten im Bahnhof Schloß Holte hat die untere Landschaftsbehörde des Kreises Gütersloh der Deutschen Bahn heute eine Ausnahmegenehmigung erteilt. [mehr]

Feiertagsregelungen: Karfreitag und Ostersonntag: Stiller Feiertag im März

Gütersloh, 20.03.2013. Der Karfreitag ist kein normaler Feiertag, sondern er zählt zu den so genannten stillen Feiertagen. Das Gesetz über Sonn- und Feiertage stellt den Freitag vor Ostern, 29. März, unter besonderen Schutz. [mehr]

Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen: Inklusion hat für Selbsthilfegruppen große Relevanz

Gütersloh, 20.03.2013. Zum gemeinsamen Jahrestreffen waren rund 80 Vertreterinnen und Vertreter von Selbsthilfegruppen ins Kreishaus Gütersloh gekommen, um sich auszutauschen und aktuelle Informationen zu erhalten. Im Mittelpunkt des diesjährigen Gesamttreffens, das von der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) in Kooperation mit Vertretern der Selbsthilfegruppen organisiert wurde, stand das Thema Inklusion. [mehr]

Neue Broschüre "Kinder schützen": Hilfe für den Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Gütersloh, 22.03.2013. Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist in den vergangenen Jahren verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Dadurch wurden viele, die ehrenamtlich oder im Beruf mit Kindern arbeiten, für diese Problematik sensibilisiert. Häufig bleibt aber eine Unsicherheit: Wie erkenne ich Kindeswohlgefährdung? [mehr]

Start in die Motorradsaison 2013 verschoben: Aktion an Brocker Mühle abgesagt

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 25.03.2013. Die Verkehrssicherheitsaktion für Motorradfahrer an der Brocker Mühle, die am Mittwoch vor Ostern (27. März) geplant war, ist kurzfristig aufgrund der Wetterlage abgesagt worden. [mehr]

Einladung der BIGS zum Vortrag mit Bernd Meißnest: Neuer Weg bei der Behandlung Demenzkranker

Gütersloh, 25.03.2013. Zum Thema "Behandlung Demenzkranker im Zentrum für Altersmedizin - ein neuer Weg" referiert am Mittwoch, 10. April 2013, Dr. Bernd Meißnest auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS). Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in den Räumen der IKK classic in Gütersloh (Wiedenbrücker Straße 41). [mehr]

Böckstiegel back to school: Gemälde kehrt in den Ferien zurück

Gütersloh/ Werther/Westf., 28.03.2013. Die umfangreiche Sanierung der Aula der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule in Werther/Westf. ist unlängst abgeschlossen worden. In diesem Zusammenhang wurde auch das Ölgemälde "Vater im Walde ruhend" aus dem Nachlass von Peter August Böckstiegel restauriert. Jetzt hat das Werk des Namensgebers der Schule seinen angestammten Platz in der Aula wieder eingenommen und erstrahlt dort in neuem Glanz. [mehr]

Folgen des Stärkungspakts berechnet: Kreis und seine Kommunen wollen Bürger und Wirtschaft wachrütteln

Gütersloh, 28.03.2013. Zurzeit liegen weder ein Gesetzesentwurf, noch die genauen Berechnungsmethoden vor: Der so genannte Stärkungspakt, mit dem das Land Nordrhein-Westfalen klammen Kommunen unter die Arme greifen will, lässt im Kreishaus Gütersloh dennoch die Warnglocken schrillen. Und nicht nur dort: Vor allem in den Rathäusern im Kreis. [mehr]

Rauchmelderpflicht in Wohnungen: Rauchmelder retten Leben

Gütersloh, 28.03.2013. Auch in Nordrhein-Westfalen wurde inzwischen die Rauchmelderpflicht in Wohnungen per Gesetz eingeführt! Ab dem 1. April 2013 müssen in neu gebauten Wohnungen zumindest Schlafräume, Kinderzimmer und Flure mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden. [mehr]

Radio- und Telefonmuseum im Verstärkeramt: Landrat reist in die Vergangenheit

Rheda-Wiedenbrück, 28.03.2013. Eine Reise in die Vergangenheit trat jetzt Landrat Sven-Georg Adenauer an: Auf Einladung des Vorstands besuchte er das Radio- und Telefonmuseum im Verstärkeramt an der der Eusterbrockstraße in Rheda-Wiedenbrück. [mehr]

Spitzabrechnung beim Bildungs- und Teilhabepaket: Kreis Gütersloh macht Vorschlag für Gesetzesänderung

Gütersloh/Berlin, 02.04.2013. Der Kreis Gütersloh hat einen Vorschlag erarbeitet, wie die Kosten für das Bildungs- und Teilhabepaket so erstattet werden, dass sie den tatsächlichen Ausgaben entsprechen. [mehr]

Fachstelle "Behinderte Menschen im Beruf" des Kreises Gütersloh: "Hätte ich das mal eher gewusst!"

Gütersloh, 02.04.2013. "Alle reden über Inklusion. Wir fördern die Inklusion behinderter Menschen im Arbeitsleben hier bereits seit vielen Jahren", sagt Uta Ernst von der Fachstelle "Behinderte Menschen im Beruf" des Kreises Gütersloh in Rheda-Wiedenbrück. Die Fachstelle ist Ansprechpartner für erwerbstätige schwerbehinderte Menschen und deren Arbeitgeber. [mehr]

Mehr Geld vom Staat für energetische Sanierung: Energieberater des Kreises bietet als Fördermittellotse Hilfe an

Gütersloh, 02.04.2013. Wer sein Haus oder seine Wohnung energetisch saniert, profitiert seit Kurzem von einer Aufstockung der Investitionszuschüsse und verbesserten Kreditkonditionen im Rahmen des Programms "Energieeffizient sanieren". [mehr]

Werther: Vorsicht vor Giftködern

Gütersloh/Werther, 02.04.2013. Auffällig viele tote Bussarde sind in den vergangenen Tagen in Werther an der Bielefelder Straße von Jägern gefunden und gemeldet worden. Die Polizei ist informiert und es wurde Anzeige erstattet. [mehr]

Rheda-Wiedenbrück: Gastfamilie für lettische Schülerin gesucht

Gütersloh, 08.04.2013. Gastfamilie dringend gesucht: Für die Zeit von Sonntag, 5. Mai bis Sonntag, 9. Juni wird eine Gastfamilie für eine lettische Schülerin in Rheda-Wiedenbrück gesucht. [mehr]

Frostschäden an Kreisstraßen: Kontrolle und Prophylaxe gegen Asphalt-Karies

Gütersloh, 12.04.2013. Nach der Schadensbilanz kommt die Reparatur. Abgerechnet wird zum Schluss. 300 Kilometer Kreisstraßen wurden jetzt nach Ende der Frostperiode zweieinhalb Tage lang unter die Lupe genommen. [mehr]

Berufsinformationsbörse in der Stadthalle Gütersloh: Kreis Gütersloh stellt Ausbildungsberufe vor

Gütersloh, 12.04.2013. Auch dieses Mal ist der Kreis Gütersloh wieder mit einem Stand auf der Berufsinformationsbörse in der Stadthalle Gütersloh vertreten. Am Samstag, 20. April, können sich Schülerinnen und Schüler aber auch Eltern von 9 bis 14 Uhr über Ausbildungsberufe informieren. [mehr]

Neuer Wegweiser für den beruflichen Wiedereinstieg: Bleiben Sie dran!

Gütersloh, 16.04.2013. Der Wiedereinstieg in den Beruf nach einer Familienzeit ist für viele Frauen und zunehmend auch für Männer ein wichtiges Thema. "Die Betroffenen fragen sich: Wie fasse ich auf dem Arbeitsmarkt Fuß? Reichen meine beruflichen Qualifikationen? [mehr]

Klimaschutzkonzept Kreis Gütersloh: Lenkungsgruppe sieht viele Projekte auf gutem Weg

Gütersloh, 16.04.2013. Zum ersten Mal tagten jetzt die 21 Mitglieder der Lenkungsgruppe des Klimaschutzkonzeptes des Kreises Gütersloh. Nach Zustimmung des Kreistages am 4. März zur Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes hat jede Fraktion einen Vertreter für die Lenkungsgruppe bestimmt. Auch Wirtschaft, Handwerk und Verwaltung sind in der Lenkungsgruppe vertreten. [mehr]

Schulung in Kreisfamilienzentren: Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen stärken

Gütersloh, 17.04.2013. Ohne die Hilfe ehrenamtlicher Mitarbeiter wäre die Arbeit der Kreisfamilienzentren undenkbar. Sie bilden den emotionalen Bauch der Kreisfamilienzentren und erhalten das Angebot für viele Familien attraktiv. Elf festangestellte Mitarbeiter der Kreisfamilienzentren absolvierten nun erfolgreich eine Schulung, um die Gewinnung von und die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen besser zu gestalten. [mehr]

15 Jahre Selbsthilfegruppe Schlaganfall: Aktionssamstag zum Thema Schlaganfall

Gütersloh, 18.04.2013. Eine Info-Veranstaltung zum Thema Ernstfall Schlaganfall gibt es am Samstag, 4. Mai von 10 bis 13 Uhr, in der Stadtbibliothek Gütersloh - und dies aus freudigem Anlass: Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe feiert 20-jähriges Jubiläum und die Schlaganfall Selbsthilfegruppe Gütersloh ihr 15-jähriges Bestehen. [mehr]

Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum Gütersloh: "Ein Koffer voll Hoffnung - Arbeitsmigration im Kreis Gütersloh (1955-1973)"

Gütersloh, 18.04.2013. "Ein Koffer voll Hoffnung - Arbeitsmigration im Kreis Gütersloh 1955 - 1973" lautet der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, 21. April, um 11.30 Uhr im Stadtmuseum Gütersloh eröffnet wird. Sie ergänzt die aktuelle Integrationsdebatte um eine historische Perspektive. [mehr]

Schulfilmfestival Gütersloh 2013: Zeigt uns eure Filme!

Gütersloh, 19.04.2013. Das Gütersloher Netzwerk Filmbildung lädt erneut ein, sich am Schulfilmfest Gütersloh zu beteiligen. Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler können ihre Werke einreichen. Selbst geschaffen sollen sie sein, der Film sollte maximal 15 Minuten Länge und ein DVD- oder AVI-Format haben. [mehr]

Kommunales Integrationszentrum eingerichtet: Gesetz wirkt in zwei Richtungen

Gütersloh, 19.04.2013. Im Kreis Gütersloh hat das Kommunale Integrationszentrum seine Arbeit aufgenommen. Noch steht die Selbstorganisation im Vordergrund doch schon bald soll mit Bedarfsermittlung und Maßnahmenplanung begonnen werden. Die neue Einheit ist angebunden an den Bereich Schule und Bildung. [mehr]

Verkehrsverbund richtet Sonderverkehr ein: Kreiselbau behindert Busverkehr in Rietberg-Varensell

Gütersloh, 25.04.2013. Ab Montag, 29 .April, wird die Hauptstraße in Rietberg-Varensell an der Abzweigung zur Gütersloher Straße vollständig gesperrt, voraussichtlich für drei bis vier Wochen. [mehr]

Girls'Day und Boys'Day: Berufs-Schnuppertag im Kreishaus

Gütersloh, 25.04.2013. Mädchen in Männerberufen und Jungs in Frauendomänen: Beim bundesweiten Berufsorientierungstag öffnete der Kreis Gütersloh seine Türen für sechs Jugendliche, die einen Tag lang in ein Berufsfeld Einblick nehmen dürfen. [mehr]

Tote Bussarde in Werther: Tiere wurden vergiftet

Gütersloh/Werther, 25.04.2013. Die vielen toten Bussarde, die Anfang April in Werther aufgefunden wurden, sind vergiftet worden. Das ergaben die Untersuchungen des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes in Münster. Ursache der Vergiftung ist das Insektizid Carbofuran. [mehr]

Jobcenter Kreis Gütersloh: Einzelbetriebliche Umschulung - Kennzeichen Hohe Motivation

Versmold/Gütersloh, 30.04.2013. Wer das Wort Umschulung hört, denkt häufig zuerst an solche bei Bildungsträgern. Es gibt sie aber auch "on the job", direkt im Betrieb. Wie normale Lehrlinge, nur in der Regel etwas älter, arbeiten die ehemaligen Hartz IV-Empfänger im Betrieb mit. Das ist etwas für motivierte Kandidaten, solche, die nie wieder etwas mit dem Jobcenter zu tun haben wollen. [mehr]

Besuch des Landtagspräsidiums: Mahnende Worte eines guten Gastgebers

Gütersloh, 30.04.2013. Die Kulisse erinnerte an das Sommerfest des Kreises Gütersloh: Im Foyer des Kreishauses ertönte Jazzmusik, rund 150 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kirchen, Polizei, Feuerwehr und Sozialverbänden versammelten sich um festlich geschmückte Tische. [mehr]

Projekt "Vielfalt fördern": Verträge unterzeichnet

Gütersloh. "Vielfalt fördern, das ist unser Auftrag. Hinter den Titel unseres Projekts möchten wir heute mit Ihnen gemeinsam ein Ausrufezeichen setzen", begrüßte Gudrun Mackensen, Leiterin des Bildungsbüros des Kreises Gütersloh, die rund 85 Teilnehmer zur Auftaktveranstaltung zum Projekt "Vielfalt fördern". [mehr]

Gutachterausschuss im Kreis Gütersloh informiert: Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser gestiegen

Gütersloh, 03.05.2013. Die Preise für Wohnbauland für Ein- und Zweifamilienhäuser im Kreis Gütersloh haben sich im Jahr 2012 unterschiedlich entwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh, der die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt beobachtet und jährlich auswertet. [mehr]

Initiative "Sonne sucht Dach" plant Solar-Beratungsaktion: Energieberater-Seminar mit Trends zur Solarenergienutzung

Gütersloh, 02.05.2013. Die kontinuierlichen Neuerungen im Bereich der Solartechnik sowie die sich schnell ändernden rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen machen es dem Hausbesitzer nicht leicht eine Investitionsentscheidung zu treffen. [mehr]

Start in die Motorradsaison: Verkehrssicherheitsaktion wird nachgeholt

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 03.05.2013. Im März musste die Verkehrssicherheitsaktion für Motorradfahrer kurzfristig wegen der frostigen Temperaturen abgesagt werden: Jetzt wird sie nachgeholt. [mehr]

Dienstjubiläum in der Kreisverwaltung: Verwaltung verdient Vertrauen

Gütersloh, 06.05.2013. "Mit voller Überzeugung, dies ist ein Moment zum Innehalten und Reflektieren", mahnte Landrat Sven-Georg Adenauer die Bedeutung der Stunde an, als sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises ihr Dienstjubiläum begingen. [mehr]

Kunstwerk von Irmgard Wiesbrock eingeweiht: 66.000 Glassteine im Böckstiegel-Mosaik

Werther, 07.05.2013. Das Böckstiegel-Mosaik von Irmgard Wiesbrock wurde an der Ampelschule in Werther jetzt offiziell eingeweiht. Die Künstlerin verwendete in ihrem 380 mal 235 Zentimeter großen Werk insgesamt 66.000 quadratische Murano-Glassteine. [mehr]

Richtfest Rettungswache Rietberg: Neubau für schnellere Hilfe

Rietberg, 07.05.2013. Wenn der Neubau der Rettungswache des Kreises Gütersloh an der Bokeler Straße 57 erst fertig ist, wird die Hilfe schneller vor Ort sein: Durch den neuen Standort werden sich die Fahrzeiten für einen Großteil der Rettungseinsätze verringern. [mehr]

Änderung des Ladenöffnungsgesetzes greift erstmals: Blumen und Bötchen am Pfingstsonntag

Gütersloh, 08.05.2013. Die Abteilung Ordnung des Kreises Gütersloh weist daraufhin, dass das Feiertagswochenende naht, an dem die vom Land NRW beschlossene Änderung des Ladenöffnungsgesetzes zum ersten Mal greift. Der Verkauf von Waren wie Blumen, Pflanzen, Zeitungen, Zeitschriften, Back- und Konditorwaren ist am Pfingstsonntag (19. Mai 2013) erlaubt. [mehr]

Zwischenbericht: Antibiotika in der Putenmast - Bis zu sieben verschiedene Medikamente im Einsatz

Gütersloh, 10.05.2013. In den Putenmastbetrieben im Kreis Gütersloh wurden in diesem Jahr bis zu sieben verschiedene Antibiotika eingesetzt und an bis zu 37 Behandlungstagen verabreicht. Die Tiere wurden bis zu 175 Tagen gemästet. [mehr]

BIGS-Vortragsreihe: Ambulante Therapie bei chronischen Schmerzen

Gütersloh, 10.05.2013. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) wird am Mittwoch, 22. Mai, Dr. Markus Klein zum Thema "Ambulante Therapie bei chronischen Schmerzen" referieren. [mehr]

Jobcenter UnternehmensService: Ansprechpartner für Unternehmen, Jobcoach für Bewerber

Gütersloh, 13.05.2013. "Sie kriegen keine 100 Bewerbungen. Ich übernehme die Vorauswahl." Das ist das Angebot, dass Gerd-Peter Lersch vom UnternehmensService des Jobcenters den Firmen im Kreis Gütersloh macht, die eine offene Stelle zu besetzen haben. [mehr]

Kreis und neun Kommunen starten Solar-Beratungsaktion: Kostenlose und neutrale Energieberatung zu Hause

Gütersloh, 14.05.2013. Hausbesitzer und Eigentümergemeinschaften aufgepasst: Der Kreis Gütersloh und neun Kommunen beteiligen sich 2013 mit einer Solar-Beratungsaktion an der kreisweiten Initiative "Sonne sucht Dach". [mehr]

Brut- und Setzzeit: Rücksicht auf Wildtiere - Hunde an die Leine!

Gütersloh, 15.05.2013. Wer Natur genießen will, besonders im Mai mit seinen vielen Feiertagen, an denen es uns nach Draußen zieht, ist Gast in der Landschaft. Wie ein Gast sollte man sich in der Umwelt verhalten. [mehr]

Feierliche Zeremonie: 23 Jungjäger bestehen Jägerprüfung

Gütersloh, 16.05.2013. Die Jägerprüfung der Unteren Jagdbehörde im Kreis Gütersloh ist auch in diesem Jahr wieder von großem Interesse, fleißiger Vorbereitung und sorgfältiger Durchführung begleitet worden. Zum so genannten Grünen Abitur traten diesmal 30 Aspiranten im Alter zwischen 15 und 53 Jahren, darunter auch drei Frauen, an. [mehr]

Schüler-BAföG: Anträge jetzt stellen

Gütersloh, 16.05.2013. Das BAföG-Team des Kreises Gütersloh rät Schülerinnen und Schülern bereits jetzt, Anträge auf Ausbildungsförderung für das Schuljahr 2013/14 zu stellen. Fehlende Unterlagen, insbesondere die Schulbescheinigung, können später nachgereicht werden. [mehr]

Vorschau auf den Selbsthilfetag 2013: Langenberger Mehrzweckhalle wird zum Markt der Selbsthilfe

Gütersloh/Langenberg, 16.05.2013. Ortserkundung und Lagebesprechung mit Bürgermeisterin Susanne Mittag in Langenberg: Zirka 30 Vertreter der Selbsthilfegruppen im Kreis kamen jetzt zusammen um das Programm des nächsten Selbsthilfetages am Sonntag, 8. September zu besprechen. [mehr]

"Tag der Ausbildungschance": Der kurze Weg zum Ausbildungsplatz in diesem Jahr - Azubi-Speed-Dating 2013

Gütersloh, 16.05.2013. Eltern, denen ihre Kinder sagen, sie gehen in die Weberei zum Speed-Dating, können sich entspannen. Sohn oder Tochter kommen nicht mit neuer Freundin beziehungsweise neuem Freund nach Hause, sondern vielleicht mit einem Ausbildungsplatz. [mehr]

Familie-Osthushenrich-Stiftung unterstützt Begabungsförderung an Grundschulen

Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 17.05.2013. Für die Talententwicklung und Förderung von begabten Kindern in der Grundschule setzen sich die Familie-Osthushenrich-Stiftung, die Bildungs- und Schulberatung, sowie das Bildungsbüro des Kreises Gütersloh ein. [mehr]

Joey Kelly motiviert Mitarbeiter zum Sporttreiben

Gütersloh, 17.05.2013. Bei schlechtem Wetter morgens vor der Arbeit in die Laufschuhe? Oder abends nach einem anstrengenden Tag noch ins Fitnessstudio? Für viele Leute etwas Unvorstellbares.

[mehr]

Verkehrsbehinderungen durch Asphaltarbeiten: Wanderbaustelle auf der K30

Halle/Westf., 22.05.2013. Am Freitag, 24. Mai 2013, werden in der Zeit von 14 Uhr bis 17.30 Uhr auf der K30 in Halle/Westf., Ortsteile Künsebeck, Asphaltarbeiten durchgeführt. [mehr]

Projekt "Gesund auf Dauer" an Grundschulen: Kinderkonferenz an der Grundschule Neuenkirchen

Gütersloh, 24.05.2013. Das Projekt "Gesund auf Dauer" bietet Schulen die Möglichkeit mit fachmännischer Beratung und Unterstützung Maßnahmenpläne zum Thema "Gesundheit an Schulen" zu entwickeln. Es handelt sich dabei um eine Kooperation des Bildungsbüros, der Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh und des Kreissportbundes (KSB). [mehr]

Qualitätszirkel Vormundschaften gegründet: Fachleute wollen Zusammenarbeit verbessern und ge-meinsame Arbeitsstandards entwickeln

Gütersloh, 27.05.2013. Wenn Eltern nicht in der Lage sind für ihre Kinder zu sorgen, können Familiengerichte Eltern das Sorgerecht entziehen und einen Vormund für das Kind bestellen. 30 bis 50 neue Vormundschaften werden pro Jahr im Kreis Gütersloh bestellt. [mehr]

Stark eingeschränkte Förderung von Eigenheim-Neubauten: Landrat kritisiert Förderpolitik des Landes

Gütersloh, 27.05.2013. Mit dem Wohnraumförderungsprogramm 2013 wird es erstmalig in der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen keine flächendeckende Neubauförderung von Eigenheimen mehr geben. Ausgeschlossen ist dies künftig in Städten und Gemeinden, die nach einer Untersuchung des Landes ein niedriges oder unterdurchschnittliches Bedarfsniveau aufweisen. [mehr]

Schülerinnen aus Valmiera zu Gast im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 28.05.2015. Vier Wochen lang in ein anderes Leben eintauchen, Land und Leute, Lebensformen und Bräuche, sowie den deutschen Schulunterricht kennen lernen - für drei Schülerinnen aus Valmiera ergab sich diese Chance jetzt. [mehr]

Gemeinschaftsprojekt ist bundesweiter Spitzenreiter: Kein anderer Einheitlicher Ansprechpartner hat so viele Netzwerkpartner und zufriedene Kunden

Herford, 29.05.2013. Vor mehr als drei Jahren schlossen sich die Stadt Bielefeld und die sechs ostwestfälisch-lippischen Kreise zusammen und entschieden, eine zentrale Anlaufstelle für Gewerbetreibende - den Einheitlichen Ansprechpartner | one hand OWL - im Kreishaus Herford zu etablieren. [mehr]

Max von Malotki moderiert mekonet-Fachtagung: Medienbildung durch Peer-Education - "Wenn die Maxi den Moritz medienkompetenter macht"

Gütersloh, 29.06.2013. Was ist dran an der Medienbildung durch Peer-Education? Als "Medienscouts" oder "CyberCops" beraten Jugendliche andere Jugendliche in Nordrhein-Westfalen. Denn Peer-Education beruht auf "Lernen durch und mit Gleichaltrigen". [mehr]

Fachtag des Netzwerks Gewaltprävention: "Werte Stärken"

Gütersloh, 03.06.2013. "WERTE STÄRKEN", das ist das Motto des Fachtags des Netzwerks Gewaltprävention. Am Freitag, 14. Juni 2013 von 9 bis 15.30 Uhr, lädt die Bildungs- und Schulberatung im Kreis Gütersloh pädagogische Fachkräfte aus Schulen, Kindertageseinrichtungen, der Jugend- und Familienarbeit sowie interessierte Eltern herzlich ins Kreishaus Gütersloh ein. [mehr]

Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende: Wenn der Vater nicht zahlt, hilft das Jugendamt

Gütersloh, 03.06.2013. Trennung, Scheidung, Streit ums Sorgerecht und dann das: Der ehemalige Partner zahlt nicht für das gemeinsame Kind. "Was jetzt?", fragen sich alleinerziehende Elternteile. Hilfe gibt es beim Jugendamt des Kreises Gütersloh. [mehr]

Kreisstraßen 41/42 Verl-Neuenkirchen: Bauarbeiten am Radweg Reckerdamm/Langer Schemm beginnen

Rietberg/Verl, 03.06.2013. Der Auftrag ist vergeben, binnen weniger Tage geht's los. Mit dem 4,1 Kilometer langen Radweg entlang der Straßen Reckerdamm/Langer Schemm/Österwieher Straße beginnt jetzt die Firma Kemna Bau aus Bad Salzuflen. [mehr]

Sommerurlaub mit Reisepass und Aufenthaltstitel frühzeitig vorbereiten: Ausländische Einwohner müssen mit längerer Bearbeitungszeit rechnen

Gütersloh, 04.06.2013. Wer die anstehende Urlaubszeit für Reisen nutzen möchte, ist gut beraten, sich möglichst frühzeitig vorzubereiten. Der Kreis Gütersloh empfiehlt daher allen ausländischen Einwohnern (ausgenommen EU-Staatsangehörige), die Gültigkeitsdauer der Aufenthaltstitel und Reisepässe zu prüfen und diese gegebenenfalls rechtzeitig zu verlängern. [mehr]

BIGS lädt zum Vortrag ein: Dr. Hanraths spricht über Bluthochdruck

Gütersloh, 04.06.2013. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) wird am Mittwoch, 19. Juni 2013, Dr. med. Michael Hanraths, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Klinikum Halle/Westf. zum Thema "Warum sollte mir mein Blutdruck nicht egal sein?" referieren. [mehr]

Objekte und Installationen: Ausstellung von Annie Fischer im Kreishaus

Gütersloh, 05.06.2013. Annie Fischer - frei schaffende Künstlerin aus Schloß Holte-Stukenbrock - zeigt vom 6. Juni bis zum 4. Juli "Objekte und Installationen" im Kreishaus Gütersloh. Es ist die erste von zwei Kunstausstellungen, die der Kreis Gütersloh in 2013 in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Kreis Gütersloh zeigt. [mehr]

Kreis Gütersloh legt Energiebericht vor: CO2-Ausstoß schon um 29 Prozentpunkte reduziert

Gütersloh, 05.06.2013. Energiewende und Klimawandel sind Themen, die auch im Kreis Gütersloh eine große Rolle spielen. So legte der Kreistag bereits 2008 ein wichtiges Ziel in Sachen Klimaschutz fest: Der CO2-Ausstoß in kreiseigenen Schul- und Verwaltungsgebäuden soll bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent gesenkt werden. [mehr]

Kreis Gütersloh stimmt über Kostenbeteiligung ab: Neubau der Autobahnbrücke und Schließung der Lücke des Geh- und Radweges am Brockweg

Gütersloh, 07.06.2013. Auf Initiative des Kreises Gütersloh wird die neue Brücke über die A2 am Brockweg einen Geh- und Radweg erhalten. Bisher endet dieser auf beiden Seiten jeweils kurz vor der Brücke. Radfahrer und Fußgänger sind daher gezwungen, die Autofahrbahn zu benutzen, was zu einer deutlichen Gefährdung führt. [mehr]

Inklusion in Freizeit, Kultur und Ehrenamt: Angebote für Menschen mit Behinderung ausbauen

Gütersloh, 07.06.2013. "Unsere Welt ist heute nicht inklusiv. Menschen mit Behinderung werden im öffentlichen Raum kaum wahrgenommen. Viele von ihnen bewegen sich auch nicht im öffentlichen Raum, weil schlicht die Angebote fehlen. Das müssen wir ändern." [mehr]

Beratung und Unterstützung für Jugendliche und deren Familie: Jugendhilfe im Strafverfahren - Hilfe anstatt Bestrafung

Gütersloh, 07.06.2013. Klingelmännchen oder Obstklauen beim Nachbarn - wer kennt die Streiche nicht aus seiner Kindheit und hat damit in jungen Jahren eine kleine Straftat begangen. "Wir sind also irgendwie alle Straftäter". [mehr]

Versmold - Harsewinkel - Rheda-Wiedenbrück: Schnellbus verkürzt Schülerfahrzeiten

Gütersloh/Versmold, 07.06.2013. Um die Fahrzeit zwischen Versmold und Rheda-Wiedenbrück zu verkürzen, wird ab dem Sommerfahrplan morgens zwischen Versmold und Gütersloh ein Schnellbus fahren. [mehr]

Reaktivierung der Bahnstrecke Harsewinkel-Gütersloh-Verl: Kreistagsfraktionen machen Druck

Gütersloh, 07.06.2013. Die Politiker im Kreistag sind das Warten leid: Sämtliche Fraktionen, also CDU, SPD, GRÜNE, FDP und FWG-UWG, haben einen Antrag auf den Weg gebracht, damit es bei der Reaktivierung des Personenverkehrs auf der TWE-Bahnstrecke Harsewinkel-Gütersloh-Verl vorwärts geht. [mehr]

Hotlines für Hilfsangebote von Bürgerinnen und Bürgern: Übersicht über Hilfsmöglichkeiten in Hochwassergebieten

Gütersloh, 12.06.2013. Das Hochwasser mobilisiert im Moment unzählige Menschen in den betroffenen Gebieten zu helfen. Auch aus dem Regierungsbezirk Detmold sind schon viele unterwegs. So treten auch vermehrt Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern auf, die wissen möchten, wo und wie sie in den vom Hochwasser betroffenen Bereichen am besten und sinnvollsten helfen können. [mehr]

Unternehmensservice des Jobcenters lädt Zeitarbeitsfirmen ein: Erstes Speeddating für Personaldienstleister mit Arbeitslosen

Gütersloh, 17.06.2013. Zum Speedating zwischen Personaldienstleistern und Arbeitslosengeld-II-Beziehern lädt das Jobcenter des Kreises ins Kreishaus Gütersloh ein. Interessierte Zeitarbeitsfirmen können sich bis Freitag, 21. Juni, per E-Mail beim Unternehmensservice anmelden. [mehr]

Inklusion im Sport: Gelungene Beispiele aus der Halle und vom Fußballfeld

Gütersloh/Borgholzhausen, 17.06.2013. In der Sporthalle wird fleißig geübt: Zwei Mädchen halten sich, nach Gleichgewicht suchend, auf zwei großen bunten Bällen - und gehen dabei auf diesem Ball, so dass sie sich langsam fortbewegen. Andere Kinder werfen mit Tüchern, laufen auf Stelzen oder arbeiten mit Hulahup-Reifen. Behinderte und nicht-behinderte Kinder üben hier gemeinsam. [mehr]

Dienstjubiläum bei der Kreisverwaltung: 25 Jahre im Einsatz für den Kreis Gütersloh

Gütersloh, 18.06.2013. "Sie alle sind 25 Jahre im Öffentlichen Dienst tätig, haben 25 Jahre der Öffentlichkeit gedient. Darauf können Sie stolz sein", begrüßte Landrat Sven-Georg Adenauer drei Dienstjubilare bei einer kleinen Feier. [mehr]

Fachtag "Werte stärken" des Netzwerks Gewaltprävention: "Jawohl, ich will eine Autorität sein"

Gütersloh, 19.06.2013. Die Neue Autorität ist nicht wirklich neu. Sie ist eher ein Bekenntnis. "Es geht nicht um neu oder alt, sondern darum zu sagen, jawohl, ich bin eine Autorität!", erklärte Martin Lemme. Der Vortrag des Mitbegründers des Zentrums Neue Autorität stand im Mittelpunkt des Fachtags "Werte stärken" des Netzwerks Gewaltprävention im Kreishaus Gütersloh. [mehr]

Ambulante Erziehungshilfe: Eltern beraten und helfen

Gütersloh, 19.06.2013. "Warum habe ich das nur nicht eher gemacht", sagte die inzwischen weniger verzweifelte Mutter. Ihre beiden pubertierenden Kinder neigten im wahrsten Sinne des Wortes dazu, die Wohnung zu zerlegen. Die Eltern kamen nicht mehr an sie heran. Sie suchte Hilfe beim Jugendamt des Kreises Gütersloh. [mehr]

Mietwerterhebung im Kreis Gütersloh: Vermieter werden angeschrieben

Gütersloh, 19.06.2013. Um eine sichere Datenbasis zu haben, was der Kreis Gütersloh für Wohnungen von Arbeitslosengeld II- und Sozialhilfeempfängern ausgeben darf, startet der Kreis Gütersloh Ende Juni eine breit angelegte Vermieterbefragung. [mehr]

Medienpädagogischer Atlas NRW lobt Gütersloher Einrichtung aus: Netzwerk Filmbildung ist Empfehlung des Monats

Gütersloh, 19.06.2013. Im Juni wurde das Netzwerk Filmbildung Gütersloh vom Medienpädagogischen Atlas NRW (MPA) als "Empfehlung des Monats" ausgewählt. Das Netzwerk fördert die kulturelle Filmbildung in den Schulen des Kreises Gütersloh und bietet eine verlässliche Unterstützungsstruktur für die schulische Filmbildung. [mehr]

Gelder für altersgerechte Umbauten und klimagerechte Gebäudesanierung: 55.000 Euro Darlehen pro Wohnung möglich

Gütersloh, 21.06.2013. Sowohl das barrierefreie Wohnen als Folge des demografischen Wandels als auch die energetische Sanierung des Wohnungsbestandes aufgrund gestiegener Energiekosten sind in den vergangenen Jahren verstärkt in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Das Land NRW unterstützt solche Sanierungsmaßnahmen mit zinsgünstigen Darlehen. [mehr]

Schuldner erhalten Post: Jobcenter hat geerbte Forderungen

Gütersloh, 26.06.2013. Nicht immer haben in der Vergangenheit Empfänger von Arbeitslosengeld II zu Recht Gelder erhalten. Sei es, weil sie bereits einen Job aufgenommen und die Arbeitsaufnahme nicht oder zu spät angezeigt hatten. Oder Kunden sind umgezogen, haben sich nicht abgemeldet und weiter Leistungen erhalten. [mehr]

Workshop: Selbsthilfe tut gut - wie sage ich das meinem Arzt?

Gütersloh, 27.06.2013. "Wie können Ärzte sensibilisiert werden, Betroffene früher auf Selbsthilfegruppen aufmerksam zu machen?" Diese Frage lag den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Fortbildung "Arzt-Patienten-Kommunikation" besonders am Herzen. [mehr]

Finanzielle Unterstützung für Erholungsfreizeiten: Kreis Gütersloh fördert die Teilnahme an Gruppenreisen für Kinder und Jugendliche

Von Lena Bökenhans

Gütersloh, 27.06.2013. Sommer, Sonne, Strand - die Ferienzeit und damit auch die Reisezeit steht vor der Tür. Da aber nicht alle Familien für ihre Kinder ganz einfach einen Urlaub finanzieren können, bietet die Abteilung Jugend, Familie und Sozialer Dienst des Kreises Gütersloh Zuschüsse für die Teilnahme an Erholungsfreizeiten an. [mehr]

Kreiswahlausschuss: Erneut grenzüberschreitende Kreiswahlbezirke in 2014

Gütersloh, 03.07.2013. Aller Voraussicht nach wird am 25. Mai nächsten Jahres die Kreistagswahl stattfinden. Dazu hat der Kreiswahlausschuss jetzt wieder insgesamt 30 Kreiswahlbezirke eingeteilt. [mehr]

Jobcenter bringt Arbeitslose und Zeitarbeitsfirmen zusammen: Speed-Dating im Kreishaus Gütersloh

Von Pia Westermann

Gütersloh, 03.07.2013. "Ich hoffe, wir haben an alles gedacht!", mit diesen Worten steht der Veranstalter des Speed-Datings Jürgen Blomeier vor dem Sitzungssaal des Kreishauses Gütersloh, in dem das Treffen zwischen Arbeitgebern und -nehmern stattfindet. Jürgen Blomeier selbst, ist aufgeregter als manch' ein Bewerber, freut sich aber über die Premiere der Veranstaltung im Kreis Gütersloh. [mehr]

Tag der Selbsthilfe und Gesundheit in Langenberg: Susanne Mittag plant mit den Selbsthilfegruppen

Gütersloh/Langenberg, 04.07.2013. 35 Personen aus dem Kreis der Selbsthilfegruppen planen derzeit gemeinsam mit Bürgermeisterin Susanne Mittag den Aufbau der Stände in der Mehrzweckhalle in Langenberg. Am Sonntag, 8 September, ab 10 Uhr, wird dort der Tag der Selbsthilfe und Gesundheit stattfinden. [mehr]

Landrat mit Delegation in der Region Valmiera: Partnerschaftszimmer in Koceni eingeweiht

Gütersloh/Valmiera, 04.07.2013. Um ein paar Tage verpassten sich in diesem Jahr die Delegation aus dem Kreis Gütersloh und Bundespräsident Joachim Gauck. Landrat Sven-Georg Adenauer war zusammen mit einer 28-köpfigen Delegation, darunter eine große Gruppe aus Halle/Westf. mit Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann, einige Tage in der Partnerregion Valmiera/Lettland. [mehr]

Kreistagswahl 2014: Kommunalwahl und Europawahl im Mai

Gütersloh, 04.07.2013. Im Jahr 2014 finden die Kommunalwahlen zusammen mit den Wahlen zum Europäischen Parlament - voraussichtlich am 25. Mai - statt. Allerdings werden auf kommunaler Ebene grundsätzlich nur Räte und Kreistage gewählt, da die Amtszeit der 2009 gewählten Bürgermeister und Landräte sechs Jahre beträgt und im Normalfall erst 2015 abläuft. [mehr]

Partnerschaftskoordinator redet vor Staatsoberhäuptern: Bundespräsident Gauck zu Besuch in Partnerstadt Valmiera

Von Pia Westermann

Gütersloh, 09.07.2013. Bundespräsident Joachim Gauck nutzte seine Reise durch die baltischen Länder, um sich ein Bild von der lettisch-deutschen Partnerschaft zwischen der Region Valmiera und dem Kreis Gütersloh zu machen. Der Partnerschaftsbeauftragte des Kreises Gütersloh, Hans-Joachim Schwolow, bekam dabei die Gelegenheit, vor Gauck und dem lettischen Staatspräsidenten Andris Berzins die Partnerschaft vorzustellen. [mehr]

Offizieller Abschied von Kreisdirektor Christian Jung: Der Sozialminister geht

Gütersloh, 09.07.2013. Großer Bahnhof für den scheidenden Sozialminister des Kreises Gütersloh: Am Montag, 8. Juli, wurde Kreisdirektor Christian Jung offiziell verabschiedet: Rund 220 Gäste begrüßte Landrat Sven-Georg Adenauer im Foyer des Kreishauses Gütersloh. [mehr]

Erfolgreiche Jugendarbeit im Kreis Gütersloh: Jugendpfleger als Möglichmacher

Von Lena Bökenhans

Gütersloh, 09.07.2013. "Will man Selbstbestimmung und demokratische Mitverantwortung ermöglichen, muss man Erfahrungsräume öffnen." Mit diesem Satz von Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker, dem Sohn des früheren Oberkreisdirektors, erklärt Michael Trödel die Aufgabe der Jugendpflege. [mehr]

Flughafen Gütersloh: Beendigung der fliegerischen Nutzung wird vorbereitet

Gütersloh, 09.07.2013. Die Gesellschafter der Flughafen Gütersloh GmbH haben in ihrer Sitzung am 9. Juli im Kreishaus Gütersloh über die weitere Entwicklung der Gesellschaft beraten. Im Ergebnis sind die Gesellschafter zu der Übereinstimmung gekommen, die fliegerische Nutzungsmöglichkeit auf dem Flughafengelände in Gütersloh in Frage zu stellen. [mehr]

Zukünftige Pflegeeltern gesucht: Sommerfest des Pflegekinderdienstes des Kreises Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück, 11.07.2013. Rund um den Reckenberg in Rheda-Wiedenbrück herrschte am vergangenen Samstag reges Treiben. Bereits zum achten Mal feierte der Pflegekinderdienst (PKD) des Kreises Gütersloh sein Sommerfest und bedankte sich damit bei allen Pflegeeltern. [mehr]

Jobcenter Kreis Gütersloh: Mitarbeiter werden fit gemacht im Umgang mit Stress

Gütersloh, 11.07.2013. In dem bis Ende 2014 laufenden Projekt "KOMPASS" werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von sechs Jobcentern in Ostwestfalen - der Stadt Bielefeld sowie der Kreise Gütersloh, Paderborn, Lippe, Herford und Höxter - geschult, um noch besser mit stressigen Situationen umgehen zu können. [mehr]

Von der Behörde zum modernen Dienstleister: LWL feiert sein Jubiläum mit Wanderausstellung "60 Jahre LWL - 60 Einblicke"

Gütersloh, 16.07.2013 (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wird 60 Jahre alt. Dieses Jubiläum feiert der LWL mit der Wanderausstellung "60 Jahre LWL - 60 Einblicke". Zum Ausstellungsstart im Kreishaus Gütersloh ging LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch am Dienstag (16. Juli) mit Landrat Sven-Georg Adenauer durch die Ausstellung im Foyer. [mehr]

Stärkungspakt: Befürchtungen haben sich bestätigt

Gütersloh, 17.07.2013. Für Landrat Sven-Georg Adenauer haben sich mit dem Kabinettsbeschluss von Dienstag zum so genannten Stärkungspakt - auch Abundanzumlage genannt - die schlimmsten Befürchtungen bestätigt. "Die solide wirtschaftenden Kommunen und Kreise haben keine Lobby in Düsseldorf", zeigte er sich enttäuscht. [mehr]

Geschwindigkeitsüberwachung: Kreis Gütersloh wird Blitz-Strategie kaum ändern

Gütersloh, 18.07.2013. Nach der weitgehenden Freigabe der Blitzer-Standorte durch das NRW-Innenministerium wird sich im Kreis Gütersloh kaum etwas ändern. "Wir haben die Geschwindigkeitsüberwachung immer als Mittel der Verkehrssicherheit gesehen. Daran wird sich nichts ändern", erklärt Landrat Sven-Georg Adenauer. [mehr]

Stärkungspakt: Monheim entlastet Kommunen im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 18.07.2013. Im nächsten Jahr werden die Kommunen im Kreis Gütersloh weniger stark in den vom Kabinett in Düsseldorf beschlossenen Stärkungspakt einzahlen, als zunächst befürchtet. Laut einer Hochrechnung des Landkreistages NRW auf Basis der Zahlen für 2014 müssten neun der 13 Kommunen zusammen knapp 22 Millionen Euro einzahlen. [mehr]

Sanierungsmaßnahmen während der Sommerferien: Kreis Gütersloh investiert in Umbau von Schulen

Von Pia Westermann

Gütersloh, 19.07.2013. Auch in diesem Jahr nutzt der Kreis Gütersloh die Sommerferien für Baumaßnahmen in Berufs- und Förderschulen. Nachdem bereits im April dieses Jahres mit einigen Arbeiten begonnen wurde, sollen die Schulsommerferien genutzt werden, um ungestört größere Maßnahmen vornehmen zu können. [mehr]

Großer Zapfenstreich für Volkmann: Kreisbrandmeister mit der höchsten Ehrung verabschiedet

Steinhagen, 22.07.2013. 100 Musikerinnen und Musiker aus sechs Spielmanns- und Musikzügen spielten am Ende des 40-minütigen großen Zapfenstreichs die deutsche Nationalhymne. Im Feuerwehrwesen ist der große Zapfenstreich die höchste Ehrerbietung, die einem zuteil werden kann. Am Samstagabend spielten die Musiker für Rolf Volkmann bei seinem Abschied aus dem Amt des Kreisbrandmeisters (KBM). [mehr]

Bundestagswahl: Acht Kandidaten im Wahlkreis 131 Gütersloh I zugelassen

Gütersloh, 26.07.2013. Acht Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl am 22. September um das Direktmandat im Wahlkreis 131 Gütersloh I. Das ist das Ergebnis des Kreiswahlausschusses, der unter dem Vorsitz des stellvertretenden Kreiswahlleiters Michael Hellweg vom Wahlamt des Kreises am Freitag über die Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge zu entscheiden hatte.

[mehr]

Betreuungsgeld: Neue Hilfe startet am 1. August

Gütersloh, 31.07.2013. Ab dem 1. August geht es los: Dann steht das stark kontrovers diskutierte, als "Herdprämie" titulierte Betreuungsgeld bereit. Anspruchsberechtigt sind Eltern mit Kindern, die ab dem 1. August des vergangenen Jahres geboren wurden und die die Kinderbetreuung privat organisieren möchten statt staatlich geförderte Angebote in Anspruch zu nehmen. [mehr]

Radwegbeleuchtung Kölkebeck: Dorfentwicklung und Artenschutz verbinden

Halle/Gütersloh, 01.08.2013. Zu einem gemeinsamen Feldversuch entschieden sich die Firma Hella aus Lippstadt und die Untere Landschaftsbehörde des Kreises Gütersloh. Im Herbst 2012 wurden an der Hesselteicher-Straße in Kölkebeck drei Leuchten installiert, die mit einem zusätzlichen Gelbfilter versehen sind, wodurch sie weniger Insekten anziehen. [mehr]

Fahrzeug für Freiwillige Feuerwehr Burtnieki: Letten fahren mit Löschgruppenfahrzeug nach Hause

Rheda-Wiedenbrück, 02.08.2013. Die lettische Delegation der Feuerwehr, die anlässlich der Verabschiedung von Kreisbrandmeister Rolf Volkmann zu Besuch im Kreis Gütersloh war, ist nicht mit leeren Händen nach Hause gefahren. Sie fuhr mit einem Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr "LF 16" (Baujahr 1981) zurück in die Partnerregion Valmiera. [mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Vortrag - Depressionen erkennen und behandeln

Gütersloh, 02.08.2013. Depressionen sind nicht nur eine der häufigsten psychischen Störungen, sondern eine der häufigsten Erkrankungen überhaupt. Im Rahmen des 16. Selbsthilfetages informiert Prof. Dr. Klaus-Thomas Kronmüller, Ärztlicher Direktor des LWL-Klinikums Gütersloh, am Sonntag, 8. September, um 11 Uhr in der Mehrzweckhalle Langenberg zum Thema "Depressionen erkennen und behandeln". [mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Vortrag - Moderne Leuchtmittel, was man darüber wissen sollte

Gütersloh, 02.08.2013. Die Tage der herkömmlichen Glühbirnen sind gezählt. Im Rahmen des 16. Selbsthilfetages informiert Rainer Esser, Baubiologe aus dem Kreis Soest, am Sonntag, 8. September, um 12 Uhr in der Mehrzweckhalle Langenberg über "Moderne Leuchtmittel - Was man darüber wissen sollte". [mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Workshop - Traumreise für Kinder

Gütersloh, 05.08.2013. Meditieren, massieren, entspannen: Im Rahmen des 16. Selbsthilfetages veranstaltet Beate Holthaus, Heilpraktikerin aus Langenberg, am Sonntag, 8. September, um 11 Uhr in der Mehrzweckhalle Langenberg, eine Traumreise für Kinder, gerne auch in Begleitung Erwachsener. [mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Workshop - "Burnout Chronische Überlastung"

Gütersloh, 08.08.2013. Das Burnout-Syndrom ist in den deutschen Medien ein Dauerthema. Ursprünglich als chronische Überlastung im Arbeitsleben definiert, wird Burnout mittlerweile häufig verwendet, um nicht von Depression sprechen zu müssen. Im Rahmen des 16. Selbsthilfetages informiert Bruno Hemkendreis, Sozial- und Milieupädagoge im LWL-Klinikum Gütersloh, am Sonntag, 8. September, um 12 Uhr in der Mehrzweckhalle Langenberg zum Thema "Burnout- Chronische Überlastung". [mehr]

Kreisfamilienzentren: Neue Broschüre über Kreisfamilienzentren erschienen

Gütersloh, 12.08.2013. Sie sind eine Art Bürgerzentrum nur eben für Familien: Die Familienzentren des Kreises Gütersloh. Neben zahlreichen Freizeitangeboten bieten sie Beratung und Hilfestellungen für Familien in allen Lebenslagen. Auf 26 Seiten werden die zehn Kreisfamilienzentren, ihre Ansprechpartner und ihre Angebote in einer neuen Broschüre des Kreises Gütersloh vorgestellt. [mehr]

Teil 1: Tipps von Klimaschutzmanagerin Kim Nadine Ortmeier - Das Klima schützen und den Geldbeutel schonen

Gütersloh, 12.08.2013. "Das sind Dinge, die jeder leicht umsetzen kann", erklärt Kim Nadine Ortmeier. Die Klimaschutzmanagerin des Kreises Gütersloh hat im Internet recherchiert und in einer Serie von vier Artikeln Tipps für Bürgerinnen und Bürger zusammengestellt, die helfen, das Klima zu schützen. "Und damit nicht genug", betont Ortmeier. "Die meisten dieser Tipps schonen auch den Geldbeutel."

[mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Vortrag "Fibromyalgie-Syndrom - mit Aktivität zu mehr Lebensqualität"

Gütersloh, 13.08.2013. Was tun, wenn Schmerzmittel kaum oder gar nicht gegen Schmerzen helfen? Dieses Problem haben Menschen, die am Fibromyalgie-Syndrom erkrankt sind. Sie leiden unter weit verbreiteten Schmerzen an wechselnden Stellen des Körpers. [mehr]

Initiative "Sonne sucht Dach" plant weitere Veranstaltungen und Aktionen: Mit Solarenergie Strom- und Heizkosten senken

Gütersloh, 13.08.2013. "Die Sonne schickt uns keine Rechnung", heißt es in einem Zitat von Franz Alt, Vordenker und Visionär für den Klimaschutz in Deutschland. "Aber wie sieht es mit der Rendite für das investierte Geld aus?", wird sich so manch ein Hausbesitzer fragen.

[mehr]

Liberalisierung des Schornsteinfegerrechts: Haus- und Wohnungseigentümer sind unter Umständen selbst in der Pflicht

Gütersloh, 14.08.2013. Seit Beginn dieses Jahres ist das Schornsteinfegerrecht liberalisiert. Haus- und Wohnungseigentümer können für bestimmte Schornsteinfegertätigkeiten wie etwa Kehr-, Überprüfungs- und Messarbeiten einen Schornsteinfegerbetrieb ihrer Wahl aussuchen. [mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Vortrag "Organspende"

Gütersloh, 14.08.2013. "An diesem Tag kam mein Geschenk Gottes: Ich erhielt ein Spenderherz", schildert Hubert Knicker, Krankenpfleger und Herztransplantierter seine persönlichen Erfahrungen. Im Rahmen des 16. Selbsthilfetages referiert Knicker am Sonntag, 8. September, um 14 Uhr, in der Mehrzweckhalle Langenberg zum Thema Organspende und fordert die Zuhörer auf: "Entscheiden Sie sich!" [mehr]

Teil 2: Tipps von Klimaschutzmanagerin Kim Nadine Ortmeier - Das Klima schützen und den Geldbeutel schonen

Gütersloh, 16.08.2013."Das sind Dinge, die jeder leicht umsetzen kann", erklärt Kim Nadine Ortmeier. Die Klimaschutzmanagerin des Kreises Gütersloh hat im Internet recherchiert und in einer Serie von vier Artikeln Tipps für Bürgerinnen und Bürger zusammengestellt, die helfen, das Klima zu schützen. "Und damit nicht genug", betont Ortmeier. "Die meisten dieser Tipps schonen noch dazu den Geldbeutel."

[mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Vortrag "Gesunde Kinder - glückliche Kinder"

Gütersloh, 16.08.2013. Was Kinder brauchen um gesund groß zu werden, darüber informiert Chris Priebsch, Heilpraktiker aus Langenberg. Seinen Vortrag "Gesunde Kinder - glückliche Kinder" hält Priebsch im Rahmen des 16. Selbsthilfetages am Sonntag, 8. September, um 12 Uhr in der Mehrzweckhalle Langenberg. [mehr]

Katja Prause bringt frischen Wind: Wechsel bei der BIGS

Von Pia Westermann

Gütersloh, 20.08.2013. Katja Prause heißt die neue Mitarbeiterin im Team der BIGS, der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh. Prause startete ihren beruflichen Werdegang mit einer dreijährigen Ausbildung zur examinierten Pflegekraft. Darüber hinaus studierte sie Gesundheitskommunikation. [mehr]

Neue Öffnungszeiten im Bereich Schwerbehindertenangelegenheiten

Gütersloh, 20.08.2013. Aufgrund gestiegener Fallzahlen und aufgrund von Vakanzen ist der Bereich Schwerbehindertenangelegenheiten vorübergehend ab dem 4. September mittwochs geschlossen. [mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Workshop "Lachyoga"

Gütersloh, 20.08.2013. Lachen dient der Gesundheit und auch der Rehabilitation nach Krankheit, findet Willi Köchling, Lachyogaleiter aus Geseke. Im Rahmen des 16. Selbsthilfetages will Köchling, am Sonntag, 8. September, um 14 Uhr in der Mehrzweckhalle Langenberg im Workshop "Lachyoga - Lachen zur Gesunderhaltung und Rehabilitation" die Teilnehmer zum Lachen verführen. [mehr]

Teil 3: Tipps von Klimaschutzmanagerin Kim Nadine Ortmeier - Das Klima schützen und den Geldbeutel schonen

Gütersloh, 21.08.2013. "Das sind Dinge, die jeder leicht umsetzen kann", erklärt Kim Nadine Ortmeier. Die Klimaschutzmanagerin des Kreises Gütersloh hat im Internet recherchiert und in einer Serie von vier Artikeln Tipps für Bürgerinnen und Bürger zusammengestellt, die helfen, das Klima zu schützen. "Und damit nicht genug", betont Ortmeier. "Die meisten dieser Tipps schonen noch dazu den Geldbeutel." [mehr]

Erstklässler im Schuljahr 2013/2014: 3.287 I-Männchen angemeldet

Gütersloh, 21.08.2013. 3.287 Erstklässler erwarten die Schulen im Kreis Gütersloh für das kommende Schuljahr 2013/2014. Damit ist die Zahl der Schulanfänger im Kreisgebiet leicht rückläufig: Im Schuljahr 2012/2013 starteten noch 3.447 I-Männchen ihre Schullaufbahn.

[mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Vortrag: Marte Meo - Wie Kommunikation auch unter erschwerten Bedingungen gelingt

Gütersloh, 22.08.2013. Marte Meo ist ein Konzept, das die Wahrnehmung für kleinste Kommunikationsinitiativen sensibilisiert. Das ist insbesondere für Menschen wichtig, die mit pflege- oder fürsorgebedürftigen Personen zu tun haben, die in ihrer Kommunikationsfähigkeit stark eingeschränkt sind.

[mehr]

Mietniveauerhebung im Kreis Gütersloh: Rund 5.500 Vermieter wurden angeschrieben - Weitere Rückmeldungen erbeten

Gütersloh, 23.08.2013. Seit Ende Juni führt der Kreis Gütersloh eine breit angelegte Befragung der Vermieterinnen und Vermieter von Wohnungen im Kreis Gütersloh durch. Bisher wurden zirka 5.500 Personen angeschrieben. [mehr]

Bürgermeister wehren sich gegen Solidaritätsumlage: Kommunen im Kreis Gütersloh sollen rund 22 Millionen Euro jährlich zahlen

Gütersloh, 22.08.2013. Auf seiner Tour durch die abundanten Gemeinden hat NRW-Innenminister Ralf Jäger am Donnerstag, 22. August, auch im Kreishaus Gütersloh Station gemacht und sich damit quasi in die Höhle des Löwen begeben. Das Thema des Besuches war die Finanzierung des sogenannten Stärkungspaktes. [mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: Vortrag "Vitametik"

Gütersloh, 27.08.2013. Vitametik ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode für Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem. Sie wird bei stress- und verspannungsbedingten Beschwerden angewandt, wie Kopfschmerzen, Nacken- und Rückenbeschwerden. Im Rahmen des 16. Selbsthilfetages informiert Marion Lückenotto, Krankenschwester und Vitametikerin aus Langenberg, am Sonntag, 8. September, um 13 Uhr in der Mehrzweckhalle Langenberg zum Thema "Vitametik". Dabei geht sie der Frage nach, ob ein sanfter Impuls Beschwerden lindern kann. [mehr]

Teil 4: Tipps von Klimaschutzmanagerin Kim Nadine Ortmeier - Das Klima schützen und den Geldbeutel schonen

Gütersloh, 28.08.2013. "Das sind Dinge, die jeder leicht umsetzen kann", erklärt Kim Nadine Ortmeier. Die Klimaschutzmanagerin des Kreises Gütersloh hat im Internet recherchiert und in einer Serie von vier Artikeln Tipps für Bürgerinnen und Bürger zusammengestellt, die helfen, das Klima zu schützen. "Und damit nicht genug", betont Ortmeier. "Die meisten dieser Tipps schonen noch dazu den Geldbeutel." [mehr]

Neuer "Mädchenmerker" für den Kreis Gütersloh ist da: Kalender für jede Tasche

Gütersloh, 28.08.2013. "Wir haben darin viel Platz für unsere Notizen, finden zahlreiche Infos und Tipps und außerdem passt der Kalender in jede Tasche", erklären Frances Aulenkamp und ihre Mitschülerinnen Christin Leibig und Jacqueline Brinkmann, warum sie den Mädchenmerker lieben. [mehr]

Spannende Ferientagesfahrt von Harsewinkler Schülern: Schüler erleben, wie Abfallwirtschaft funktioniert und entdecken Physik zum Anfassen

Von Anika Mattern

Gütersloh/Harsewinkel, 29.08.2013. Was passiert mit dem Müll aus den Mülltonnen? Wie funktioniert Physik? Diesen Fragen gingen Schüler und Schülerinnen im Grundschulalter nach, die jetzt zu einem Ausflug nach Ennigerloh starteten. [mehr]

Stationäre Geschwindigkeitsüberwachung: Kreis baut zwei Blitzkästen ab und einen auf

Gütersloh, 29.08.2013. Eine neue stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage, im Volksmund "Starenkasten", errichtet der Kreis Gütersloh in Rheda-Wiedenbrück; zwei Blitzanlagen in Steinhagen werden demontiert. [mehr]

Fachtagung Schlaganfallversorgung: Neue Entwicklungen und Perspektiven in der Patientenversorgung

Gütersloh, 30.08.2013. Schlaganfälle sind nach Herz- und Krebserkrankungen die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Fast eine Million Bundesbürger leiden an den Folgen dieser Erkrankung, wie Langzeitbehinderung und Pflegebedürftigkeit. Das Thema Schlaganfall und die Versorgung von Schlaganfallpatienten steht im Mittelpunkt einer Fachtagung, am Mittwoch, 11. September von 14 bis 18.30 Uhr im Kreishaus Gütersloh. [mehr]

16. Selbsthilfetag in Langenberg: "Gesundheit ist uns wichtig!"

Gütersloh, 30.08.2013. "Gesundheit ist uns wichtig!" unter diesem Motto stehen alle Angebote und Aktionen des diesjährigen Selbsthilfetages. Rund 60 Gruppen und Einrichtungen aus dem Kreis Gütersloh präsentieren sich und ihre Arbeit beim 16. Tag der Selbsthilfe am Sonntag, 8. September, von 10 bis 17 Uhr in der Mehrzweckhalle Langenberg, Benteler Straße 1, in Langenberg. [mehr]

Erste Kreisdirektorin im Kreis Gütersloh: Susanne Koch tritt ihr Amt an

Gütersloh, 02.09.2013. Neues, bekanntes Gesicht im Kreishaus Gütersloh: Susanne Koch, bislang Erste Beigeordnete und Kämmerin der Stadt Verl hat gestern ihr neues Büro im Kreishaus bezogen. Die 45-Jährige wird erste Kreisdirektorin im Kreis Gütersloh. [mehr]

Solarenergie intelligent nutzen: Fahrt zur Nullemissionsfabrik Solvis - Jetzt anmelden

Gütersloh, 02.09.2013. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Energieversorgung von Gebäuden selbst in die Hand zu nehmen und unabhängiger von Energieversorgern zu werden. Wer darüber nachdenkt, seine eigenes Haus, Büro- oder Firmengebäude nachhaltig mit Solarenergie zu versorgen, sollte sich die Besichtigung der Nullemissionsfabrik Solvis in Braunschweig am Samstag, 28. September 2013, nicht entgehen lassen. [mehr]

Kreisverwaltung freut sich über neun Auszubildende: Azubis starten mit Rallye

Von Anika Mattern

Gütersloh, 02.09.2013. Heute starteten neun junge Azubis in eine dreijährige Ausbildung beim Kreis Gütersloh. Im Rahmen einer Einführungswoche können die Azubis einander und ihren zukünftigen Arbeitsplatz besser kennenlernen. Am ersten Tag stand eine Kreishausrallye auf dem Programm. [mehr]

Kinder haben einen Heidenspaß am Experimentieren: Kindertagesstätte St. Antonius wird zum "Haus der kleinen Forscher"

Von Anika Mattern

Langenberg, 04.09.2013. Dinge aus dem alltäglichen Leben für Experimente mit Kindern nutzen und so ihr Interesse an Phänomenen der Technik und Naturwissenschaft wecken? "Das klingt toll", dachte sich Margret Schledde, Leiterin der Kita St. Antonius im Langenberger Ortsteil Benteler und beteiligte sich mit ihrem Team an dem Projekt "Haus der kleinen Forscher". [mehr]

Solarberatung und Heizungs-Check am ALTBAUNEU-Stand: Kreis Gütersloh mit Partnern beim Klimaschutzkongress

Gütersloh, 05.09.2013. Wie Hauseigentümer und Bauherren ihre Heiz- und Stromkosten senken können, erfahren sie am Samstag, 14. September 2013, auf dem Klimaschutzkongress im A2 Forum in Rheda. Am Publikumstag warten zahlreiche Aussteller und Vorträge auf die Besucher. [mehr]

Erste Geomatikerin beim Kreis Gütersloh: Neuen Ausbildungsgang erfolgreich abgeschlossen

Gütersloh, 06.09.2013. Nathalie Wittke heißt die erste Geomatikerin des Kreises Gütersloh. Nach drei Jahren als Azubi gehört Wittke zu den bundesweit ersten Absolventen des neugeschaffenen Ausbildungsberufs Geomatiker. Aus dem Regierungsbezirk Detmold haben sechs junge Menschen in diesem Jahr die Ausbildung erfolgreich beendet. [mehr]

Treffen im Kolping-Bildungszentrum: Neue Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte

Gütersloh, 06.09.2013. Unter dem Motto: "Nicht sehen können, trennt von den Dingen - Nicht hören können, trennt von den Menschen" steht jetzt eine neue Selbsthilfegruppe in Gütersloh in den Startlöchern. Angesprochen werden sollen Hörgeschädigte, Cochleaimplantat-Trägerinnen und Träger und Gehörlose. [mehr]

12. kreisweite Aktionswochen: Mannigfaltig - Männer im Blick der Gleichstellungsstellen im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 09.09.2013. Das gesellschaftliche Bild des Mannes sowie das männliche Selbstverständnis haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist nur eine von vielen Fragen, mit der sich mittlerweile nicht nur Frauen sondern auch zahlreiche Männer beschäftigen. [mehr]

Dialogdisplay: Dieb nimmt Kiste mit

Gütersloh, 09.09.2013. Von einem Anhänger mit einem Dialog-Display des Kreises Gütersloh wurde eine Aluminiumkiste entwendet, die auf dem Anhänger fest montiert war. In der Zeit zwischen dem 21. August und 3. September vergriff sich ein Dieb am Eigentum des Kreises.

[mehr]

Dienstjubiläen beim Kreis Gütersloh: Einmal 40 und drei Mal 25 Jahre werden gefeiert

Von Anika Mattern

Gütersloh, 11.09.2013. "Das Schöne an Dienstjubiläums-Feiern ist, dass sie zugleich einen Anlass darstellen, die Geschichten und Hintergründe von den Kollegen zu erfahren", so Landrat Sven-Georg Adenauer im Rahmen einer Feierstunde der Dienstjubilare des Kreises Gütersloh.

[mehr]

Fachtagung Schlaganfallversorgung: Teilnehmer informieren sich über Unterstützungsangebote und neue Entwicklungen in der Behandlung

Gütersloh, 11.09.2013. Gut 100 Teilnehmer informierten sich bei der Fachtagung Schlaganfallversorgung am Mittwoch, 11. September, über Unterstützungsangebote und aktuelle Entwicklungen in der Behandlung von Patienten. [mehr]

Woche der Wiederbelebung: Helfer zeigen, wie man Leben rettet

Gütersloh, 12.09.2013. "Prüfen, rufen, drücken." Die Woche der Wiederbelebung vom 16. bis zum 22. September kommt mit einer einfachen, klaren Botschaft. "Sie konzentriert sich auf die drei Dinge, die am wichtigsten sind, wenn es zu einem Kreislaufstillstand gekommen ist", erläutert Bernd Strickmann, ärztlicher Leiter Rettungsdienst und Notarzt im Kreis Gütersloh. [mehr]

Neuer Bildungsbericht des Kreises Gütersloh veröffentlicht: Damit Bildung gut ankommt

Gütersloh, 13.09.2013. Wieviele Schülerinnen und Schüler gibt es in den einzelnen Kommunen? Welche Schulformen besuchen sie? Welche Abschlüsse streben sie an? Und wechseln die Jugendlichen dafür die Schule? Wie eine große Datensammlung liest sich der Bildungsbericht des Kreises Gütersloh, der nun zum zweiten Mal erschienen ist. [mehr]

Arbeitskreis "Jungenarbeit im Kreis Gütersloh" lädt ein: 4. Jungenaktionstag im Kreis Gütersloh

Rietberg, 13.09.2013. Der Arbeitskreis "Jungenarbeit im Kreis Gütersloh" lädt zum 4. Jungenaktionstag am Freitag, 20. September, ein. Bereits in den vergangenen Jahren fand dieser mit jeweils über 50 Teilnehmern und großem Erfolg statt. In diesem Jahr ist das Jugendhaus Südtorschule an der Delbrücker Straße 1 in Rietberg Ort der Veranstaltung. [mehr]

Notfallseelsorge im Kreis Gütersloh: Geschäftsführung wechselt

Gütersloh, 13.09.2013. Zwölf Jahre lang lag die Geschäftsführung der Notfallseelsorge beim Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes, jetzt übernimmt Daniel Vollmer vom Malteser Hilfsdienst diese Aufgabe. Die Notfallseelsorger werden immer dann gerufen, wenn sich Tragödien ereignen, bei denen es zu psychosozialen Krisen kommt. [mehr]

Mitarbeiter engagieren sich für Lückenschluss eines Radweges an der Münsterlandstraße: Mohn Media-Betriebsräte übergeben fast 1.400 Unterschriften an Landrat Adenauer

Gütersloh, 13.09.2013. Zehn Monate sind inzwischen vergangen, aber die Betroffenheit über den tragischen Unfalltod ihres Kollegen bei einem Fahrradunfall auf der Münsterlandstraße ist bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Mohn Media in Gütersloh und dem Tochterunternehmen Probind in Marienfeld immer noch spürbar. [mehr]

12. kreisweite Aktionswochen "Mannigfaltig": Männer fühlen sich kerngesund, bis sie tot umfallen?

Gütersloh, 16.09.2013. Ist Männern ihre Gesundheit wirklich egal? Werden Männern möglicherweise zu wenig zielgruppengerechte Angebote gemacht? Wie lässt sich mehr Männergesundheit erreichen? Diesen und ähnlichen Fragen geht die Auftaktveranstaltung der 12. kreisweiten Aktionswochen der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Gütersloh am 24. September, um 16 Uhr, im Kreishaus Gütersloh nach. [mehr]

Kreishaus-Wahllobby: Wahlergebnisse miterleben

Gütersloh, 17.09.2013. Der Kreis Gütersloh lädt alle Wählerinnen und Wähler am Tag der Bundestagswahl (22. September) in die Wahllobby ins Kreishaus Gütersloh ein. Ab 18 Uhr erwartet die Gäste ein informativer und spannender Abend im Sitzungssaal des Kreishauses an der Herzebrocker Straße 140. [mehr]

Woche der Wiederbelebung: Die ersten Minuten entscheiden - Laien können Leben retten

Von Bernd Strickmann

Gütersloh, 16.09.2013. Es kann jeden treffen. Zu jeder Zeit. Wenn das Herz plötzlich aufhört zu schlagen, nennt man dies Kreislaufstillstand. Nur durch die schnelle Hilfe von Laien kann es gelingen, die Überlebensrate nach einem Kreislaufstillstand zu erhöhen. [mehr]

Spielerisches Forschen mit Auszeichnung belohnt: DRK Kindertagesstätte in Verl ab jetzt "Haus der kleinen Forscher"

Von Anika Mattern

Verl, 17.09.2013. Die DRK Kindertagesstätte in Verl darf sich von jetzt an "Haus der kleinen Forscher" nennen. Sie wurde als fünfte Einrichtung im Kreis Gütersloh von der gleichnamigen Berliner Stiftung ausgezeichnet. [mehr]

Woche der Wiederbelebung: Kegelbrüder reagieren perfekt nach Kreislaufstillstand - Der König lebt!

Rietberg, 17.09.2013. Wie durch ein Wunder habe sich der Schützenkönig erholt, nachdem er nur zwei Wochen nach seinem goldenen Schuss schwer erkrankte, sagte der Brudermeister rund ein Jahr später, als das Schützenfest 2013 anstand. [mehr]

Günstige Darlehen für Eigenheimerwerb und Wohnungsmodernisierung

Gütersloh, 17.09.2013. Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) fördert den Erwerb vorhandenen Wohnraums, der bereits einen guten energetischen Standard hat oder dahingehend saniert werden soll. Wenn - wie im Frühjahr berichtet - auch hierfür vom Land in diesem Jahr deutlich weniger Mittel zur Verfügung gestellt wurden, besteht dennoch für Kurzentschlossene die Möglichkeit auf eine Förderung. [mehr]

Bundestagwahl: Kreis Gütersloh meldet als Musterkreis Wahlbeteiligung

Gütersloh, 18.09.2013. Der Kreis Gütersloh ist am Wahlsonntag erneut Musterkreis für die Wahlbeteiligung. Als einziger Kreis in Westfalen-Lippe wird der Kreis Gütersloh um 12 Uhr und 16 Uhr eine Zwischenbilanz der Wahlbeteiligung ermitteln und an die Landeswahlleitung in Düsseldorf melden. [mehr]

Vortrag von Dr. Gero Massenkeil: Sodbrennen - immer lästig, manchmal gefährlich, nie eine Bagatelle

Gütersloh, 18.09.2013. Die BIGS (Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle) lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Vortrag am Donnerstag, 26. September, ein. Privatdozent Dr. Gero Massenkeil, Chefarzt der Medizinischen Klinik II am Klinikum Gütersloh, wird zum Thema Sodbrennen referieren. [mehr]

Lettische Delegation zu Besuch: Sparkassen, Kultur, Bundestagswahl und Solaranlagen

Gütersloh, 20.09.2013. Termin an Termin reiht sich in den nächsten Tagen aneinander: Eine 23-köpfige Delegation aus der Partnerregion Lettland besucht noch bis Montag, 23. September, den Kreis Gütersloh. [mehr]

Richtfest: Neue Salzhalle wird im Oktober befüllt

Rheda-Wiedenbrück, 24.09.2013. Die neue Salzhalle auf dem Bauhof des Kreises Gütersloh in Rheda-Wiedenbrück steht kurz vor ihrer Fertigstellung. Bis Mitte Oktober will die Firma Hollenbeck die Arbeiten abgeschlossen haben, dann können die ersten Sattelzüge kommen und das Streusalz für den Winterdienst abladen. [mehr]

Lettische Delegation im Kreis Gütersloh: Radwege, Kulturprogramme und Jugendkulturring

Von Anika Mattern

Gütersloh, 25.09.2013. "Wie ist das Radwegenetz im Kreis Gütersloh aufgebaut? Kann man so ein System auch bei uns in Lettland einführen?", fragten sich viele einer 23-köpfigen Delegation aus der lettischen Partnerregion Valmiera, unter ihnen auch Vitauts Stana, Vorsitzender des lettischen Partnerschaftsvereins, die jetzt im Kreis Gütersloh verweilte. [mehr]

Auftakt zu "Unser Dorf hat Zukunft 2014": Es gibt nur Gewinner

Rheda-Wiedenbrück, 26.09.2013. "Egal, ob sie am Ende auf dem Podest stehen, sie gewinnen immer." Moderatorin Beate Balsliemke machte von Beginn an deutlich, wozu die Auftaktveranstaltung zum Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft 2014" dienen sollte: Information und Motivation. [mehr]

Deutlich mehr und längere Einsätze: Mehr Rettungsassistenten und mehr Rettungsfahrzeuge

Gütersloh, 26.09.2013. Kontinuierlich ist in den vergangenen Jahren die Zahl der Einsätze des Rettungsdienstes im gesamten Kreisgebiet gestiegen. Und die Einsätze dauern teilweise deutlich länger. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das der Kreis Gütersloh in Auftrag gegeben hat. Das Gutachten ist die Grundlage für den neuen Rettungsdienstbedarfsplan, der Festlegungen zu Art und Umfang der Ausstattung des Rettungsdienstes trifft. [mehr]

Auftaktveranstaltung der 12. kreisweiten Aktionswochen "Mannigfaltig": Männer fühlen sich kerngesund, bis sie tot umfallen?

Von Anika Mattern

Gütersloh, 27.09.2013. Vorurteile aufdecken und Handlungsmöglichkeiten auf dem Feld der Männergesundheit diskutieren: Das waren die Ziele der Auftaktveranstaltung der 12. kreisweiten Aktionswochen der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Gütersloh. [mehr]

Starenkästen abgebaut: Nur dort blitzen, wo es erforderlich ist

Gütersloh, 27.09.2013. 1999 gab es kreisweit noch 26 fest installierte Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen. Mit dem heutigen Tag sind es nur noch zehn. In Steinhagen im Einmündungsbereich Brockhagener Straße (L778) und Isselhorster Straße (K 33) wurden am Morgen zwei so genannte Starenkästen demontiert. Das hatte der Kreis Gütersloh bereits Ende August angekündigt. [mehr]

Kreiswahlausschuss: Wahlergebnis steht fest

Gütersloh, 27.09.2013. Der Kreiswahlausschuss hat das Ergebnis der Bundestagswahl bekanntgegeben. Trotz einiger Korrekturen: Am Gesamtergebnis ändert sich dadurch nichts. "Großen Dank an die über 2.100 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer," sprach Landrat Sven-Georg Adenauer gestern im Kreiswahlausschuss aus. [mehr]

Arbeitskreis Zahngesundheit: Fortbildung mit Stimm-Trainerin

Gütersloh, 30.09.2013. "Heute wollen wir Ihnen etwas Gutes tun", begrüßte Dr. Matthias Gubba Mitarbeiterinnen von Kitas, Schulen und Zahnarztpraxen im Kreishaus Gütersloh. Anlässlich des Tages der Zahngesundheit wollten sich der Leiter der Abteilung Gesundheit und der Arbeitskreis Zahngesundheit mit einer Fortbildung bedanken: Wie präsentiere ich mich selbstsicher? Wie motiviere ich andere und wie schaffe ich eine optimale Gesprächsatmosphäre? [mehr]

Integrationskurs der VHS Ravensberg: Zum Abschluss noch ein Besuch im Jobcenter

Von Anika Mattern

Halle, 01.10.2013. Freitagmorgen, 9 Uhr: Im Jobcenter Halle steht die letzte Einheit eines 60-stündigen Orientierungs- und Integrationskurses für Migranten an. Ein wenig wehmütig sind alle, aber "gefeiert haben wir gestern schon ein bisschen", versichert Hans-Wilhelm Herzog von der Volkshochschule Ravensberg. [mehr]

Mietniveauerhebung im Kreis Gütersloh: Rücklauf regional sehr unterschiedlich

Gütersloh, 01.10.2013. Wie bereits angekündigt führt der Kreis Gütersloh zusammen mit den Städten und Gemeinden seit dem Sommer eine breit angelegte Befragung der Vermieterinnen und Vermietern von Wohnungen im Kreis Gütersloh durch. Da der Rücklauf aus den Kommunen sehr unterschiedlich ist, ruft der Kreis Gütersloh Vermieter auf, noch nicht verschickte Fragebögen zurück zu schicken. [mehr]

Dienstjubiläum beim Kreis Gütersloh: Vier Frauen jubeln

Gütersloh, 02.10.2013. Im Rückblick gehen 25 oder gar 40 Jahre ganz schnell vorbei - da waren sich beim Kreis alle Dienstjubilarinnen einig. Landrat Sven-Georg Adenauer dankte jetzt drei Silberjubilarinnen und einer Mitarbeiterin, die seit 40 Jahren im Öffentlichen Dienst tätig ist. [mehr]

11. Oktober Welt-Mädchentag: Aktionen im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 07.10.2013. Gemeinsam nehmen Gleichstellungsbeauftragte und Akteurinnen aus der Mädchenarbeit im Kreis Gütersloh den Welt-Mädchentag zum Anlass, die Lebenssituation von Mädchen stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. [mehr]

Aktionsplan Inklusives Gemeinwesen: 150 Teilnehmer und viele Ideen

Gütersloh, 10.10.2013. Am Ende der Veranstaltung hingen ganz viele Karten an den Pinnwänden - genauer gesagt Fahrkarten. Fahrkarten für den Weg zum inklusiven Gemeinwesen im Kreis Gütersloh. 150 Teilnehmer waren zum zweiten Dialog über den Aktionsplan inklusives Gemeinwesen ins Kreishaus gekommen und hatten ihre Ideen zusammengetragen. [mehr]

In Schloß Holte-Stukenbrock, Halle und Versmold noch Anmeldungen möglich: Neutrale Solarberatung wird gut angenommen

Gütersloh, 11.10.2013. "Über 300 Hausbesitzer haben sich bereits für eine kostenlose Erstberatung Solar oder Erstberatung Sanierung angemeldet", freut sich Ursula Thering vom Kreis Gütersloh über die positive Resonanz seit dem Start der kreisweiten Solar-Beratungsaktion im Mai 2013. [mehr]

Erste Integrationskonferenz im Kreis Gütersloh: Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg

Gütersloh, 11.10.2013. Wer keinen Schulabschluss mache, finde keine Lehrstelle. Wer keine Ausbildung mache, finde keinen Job. Und wer keine berufliche Perspektive habe, der sei dauerhaft auf staatliche Unterstützung angewiesen. Diese "teuflische Kette" müsse durchbrochen werden, betonte Guntram Schneider.

[mehr]

Drei Dienstjubilare beim Kreis Gütersloh: 105 Jahre und viele Anekdoten

Gütersloh, 17.10.2013. "Freundlich zuvorkommend, das war auch mir immer wichtig. Kein Bürger muss Angst haben, dass ihm der Kopf abgerissen wird, wenn er zu uns kommt." Landrat Sven-Georg Adenauer nutzt die Feiern für Dienstjubilare beim Kreis Gütersloh immer gerne dazu, den Mitarbeitern vor Augen zu führen, welchen Anteil sie daran haben, dass der Kreis Gütersloh der beste Kreis der Welt ist.

[mehr]

Freie Fahrt auf der Holler Straße: Ausbau deutlich schneller fertig als geplant

Gütersloh, 18.10.2013. Vor rund einem Jahr haben die Bauarbeiten begonnen, jetzt hat Landrat Sven-Georg Adenauer die Holler Straße (K34) offiziell für den Verkehr frei gegeben. Am Freitag, 18. Oktober, zerschnitt er das rot-weiße Flatterband nach rekordverdächtiger Bauzeit. Denn eigentlich waren für den Ausbau der Straße mit teilweise veränderter Streckenführung, dem Neubau der Lutterbücke und dem Neubau des Geh- und Radwegs rund 18 Monate Bauzeit eingeplant und nicht zwölf. [mehr]

Dienstjubiläum in der Kreisverwaltung: Blumen für Jubilare

Gütersloh, 22.10.2013. "Schöner kann man ein Wochenende nicht einläuten, als mit einem Dienstjubiläum", fand Landrat Sven-Georg Adenauer und er hatte ausgerechnet, dass diesmal "225 Dienstjahre zusammenkommen." Es sei immer wieder spannend, die Bandbreite an Professionen und Fachwissen unter einem Dach zu haben, meinte er. [mehr]

Sponsoren ermöglichen erstes Elektro-Auto für die Kreisverwaltung: Kreis Gütersloh fährt elektro!

Gütersloh, 23.10.2013. 29 Sponsoren haben es möglich gemacht: Der Kreis Gütersloh fährt ab jetzt elektro! Für rund 27.000 Euro wurde das Elektro-Auto der Marke Renault Kangoo Z.E. beim Autohaus Bresch für den Fuhrpark im Kreishaus Gütersloh angeschafft. [mehr]

Exkursion aus dem Kreis Gütersloh ins Bioenergiedorf Jühnde: Ohne die Bürger geht es nicht

Kreis Gütersloh/Jühnde, 25.10.2013. "Eines der wichtigsten Ergebnisse unseres Besuches in Jühnde ist, dass man die Bürger mitnehmen muss", so Gerhard Stiens, Ortvorsteher in Lintel. Zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern aus Lintel, Bokel und Versmold hat er jetzt das Bioenergiedorf Jühnde südwestlich von Göttingen besucht.

[mehr]

Tag der offenen Tür: Rettungsdienst zum Anfassen

Rietberg, 28.10.2013. Der Neubau der Rettungswache in Rietberg an der Bokeler Straße 57 / Ecke Tiergartenweg ist bezugsfertig: Das feiert der Kreis Gütersloh am 10. November 2013 mit einem Tag der offenen Tür in der Rettungswache, an dem diese auch feierlich eingeweiht wird. [mehr]

Dienstjubilare beim Kreis Gütersloh: 210 Jahre Frauenpower beim Kreis Gütersloh

Gütersloh, 30.10.2013. "Das ist hier heute ein riesen Jubiläum", begrüßte Landrat Sven-Georg Adenauer die sechs Mitarbeiterinnen zur Feierstunde anlässlich ihres Dienstjubiläums. "210 Jahre im Dienste des Kreises Gütersloh, das ist selten." [mehr]

Fortbildung im Kreishaus für Pädagogen: Das Handy - nur ein Telefon

Gütersloh, 30.10.2013. Handys und Smartphones sind das von Jugendlichen am meisten genutzte Multimediagerät. Sie vereinen Telefon, MP3-Player, Fotoapparat und Videokamera. Durch die Multifunktionalität und Schnittstellen zu anderen Medienträgern bietet das Handy vielfältige kreative Potenziale. Es birgt aber auch Risiken. [mehr]

Bewegt ÄLTER werden - Sportlegende Eberhard Gienger referiert im Kreishaus: Ein bisschen SALTO muss sein!

Gütersloh, 30.10.2013. Unter dem Motto  "Bewegt ÄLTER werden!" lädt die Arbeitsgemeinschaft "Siba - Sport im besten Alter" am 8. November 2013, 18 - 20 Uhr zu einem Vortragsabend mit Eberhard Gienger und anschließender Podiumsdiskussion in das Kreishaus Gütersloh ein. [mehr]

Vortrag "Osteoporose - eine unterschätzte Erkrankung": Wenn die Knochen nicht mehr standhalten

Gütersloh, 05.11.2013. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) wird am Donnerstag, 14. November, Dr. Cord Ulrich Kütemeyer, Facharzt für Orthopädie / Chirotherapie und Osteologe, zum Thema "Osteoporose - eine unterschätzte Erkrankung" referieren. [mehr]

European Energy Award: Kreis Gütersloh bundesweit unter Top 3 - Minister Remmel überreicht Klimaschutzpreis in Gold

Düsseldorf, 06.11.2013. Der Kreis Gütersloh ist am Dienstagabend von NRW-Umweltminister Johannes Remmel mit dem European Energy Award (eea) in Gold ausgezeichnet worden. Damit festigt der Kreis seine Vorreiterrolle auf diesem Gebiet und zählt bundesweit zu den Top 3-Kreisen beziehungsweise Landkreisen. [mehr]

Jetzt anmelden! Schulung für Jugendleiter

Gütersloh, 12.11.2013. Für Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit bietet der Fachdienst Jugendpflege des Kreises Gütersloh nächstes Jahr im April/Mai wieder eine Jugendleiterschulung an. Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahren, die in der offenen oder verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind oder werden wollen. [mehr]

Ausstellungseröffnung: Festtafel-Künstlerinnenrunde

Gütersloh, 13.11.2013. Christoph Winkler ist nicht nur Mitglied im Kunstverein Kreis Gütersloh, sondern auch im Neuen Sächsischen Kunstverein Dresden. Winkler lebt und arbeitet in Gütersloh und Dresden als Künstler, Museums- und Ausstellungstechniker sowie als freier Restaurator. Seiner Doppelmitgliedschaft ist es zu verdanken, dass jetzt im Kreishaus Gütersloh eine Festtafel aufgebaut werden kann. [mehr]

Mögliche Wahlbeteiligung gibt den Ausschlag: Adenauer tritt 2014 an

Gütersloh, 14.11.2013. Landrat Sven-Georg Adenauer tritt bereits 2014 wieder zur Landratswahl an. Seine Wahlzeit dauert eigentlich bis zum 20. Oktober 2015. [mehr]

Tierschutzrechtlich landesweit am meisten erreicht

Gütersloh, 14.11.2013. Das Jahr 2013 ist in rund eineinhalb Monaten Geschichte. Und Fakt ist, dass in 2014 die Nerzhaltung in Gütersloh Geschichte sein wird. Aus Sicht des Kreises Gütersloh ein großer Erfolg, aus Sicht einzelner Tierschützer nach wie vor ein Stein des Anstoßes. [mehr]

Infomaterialien: Herzwochen in der BIGS

Gütersloh, 15.11.2013. Im Rahmen der bundesweiten Herzwochen vom 1. bis zum 30. November sind in der BIGS (Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle) vielseitige kostenfreie Informationsmaterialien zum Thema "das schwache Herz" erhältlich. [mehr]

Veranstaltung "Inklusion geht alle an": "Besser Arm ab als arm dran"

Gütersloh, 18.11.2013. "Inklusion geht alle an". Aber was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff, den man überall hört und liest? Was bedeutet Inklusion für jeden einzelnen? Antworten auf diese und andere Fragen bietet eine Veranstaltung des Schulamtes für den Kreis Gütersloh in Kooperation mit dem Bildungsbüro des Kreises am 28. November in der Aula des Städtischen Gymnasiums Gütersloh. [mehr]

Landrat stiftet Pokal: FC Stukenbrock plant kreisweites Boccia-Turnier

Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 19.11.2013. Im nächsten Jahr soll Boccia, der sanfte Sport aus Frankreich, im Kreis Gütersloh die Aufmerksamkeit erhalten, die ihm nach Ansicht der Verantwortlichen des FC Stukenbrock gebührt: Dann wird zum ersten Mal der Boccia-Landratscup ausgetragen. [mehr]

380kv-Freileitung: Kreisausschuss unterstützt Borgholzhausen

Gütersloh/Borgholzhausen, 20.11.2013. Der Kreisausschuss hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, bei der geplanten 380kv-Freileitung Gütersloh-Lüstingen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen nicht vorschnell Fakten zu schaffen. [mehr]

Berater der Unteren Fischereibehörde des Kreises Gütersloh: Kreisfischereiberater berufen

Gütersloh, 20.11.2013. Hendrik Fissenebert aus Rheda-Wiedenbrück ist von der Unteren Fischereibehörde des Kreises Gütersloh auf Vorschlag des Fischereiverbandes Nordrhein-Westfalen e. V. wieder zum Kreisfischereiberater berufen worden. Vertreten wird er von Karl Berg aus Schloß Holte-Stukenbrock. [mehr]

Gabi Hörsting zeigt Farblandschaften und Porträts: Kunstausstellung im Jobcenter Kreis Gütersloh

Gütersloh, 21.11.2013. Wenn es draußen grauer wird, wird es im Jobcenter in Gütersloh umso bunter. Die Künstlerin Gabi Hörsting aus Melle stellt in der Zentrale des Jobcenters an der Friedrich-Ebert-Straße 31 für einige Monate ihre Bilder aus. Ab dem 21. November ist die Ausstellung für alle Interessierten eröffnet. [mehr]

Gesamtschulpläne in Halle/Westf.: Moderationsgespräch gescheitert

Gütersloh/Detmold, 22.11.2013. Das Moderationsgespräch am Freitag, 22. November, bei der Bezirksregierung über die Gesamtschulpläne in Halle/Westf. ist ohne konkretes Ergebnis verlaufen. Beide Seiten haben ihre Argumente gegenüber dem Moderator Michael Uhlich, Abteilungsleiter Schulverwaltung, dargelegt. Zu einer Einigung kam es nicht. [mehr]

Wieder Schlüsselzuweisungen: Kreisumlage sinkt - absolut und in Prozentpunkten

Gütersloh, 25.11.2013. Für den Kreis Gütersloh ist die Entwicklung ungewöhnlich: Die Steuerkraft der 13 Kommunen im Kreis und damit die Grundlage für die Kreisumlage ist zwar auch im Kreis Gütersloh gestiegen, hat sich aber deutlich schlechter entwickelt als im Landesdurchschnitt - sonst ist es gewöhnlich umgekehrt. [mehr]

Veranstaltung des Bildungsbüros: Außerschulische Lernorte

Gütersloh, 27.11.2013. Vertreterinnen und Vertreter außerschulischer Lernorte, die ein Interesse haben, ihre Einrichtung als Lernort zu öffnen, sind zu einem fachlichen Austausch eingeladen. Los geht die Veranstaltung des Bildungsbüros in Kooperation mit dem LWL-Medienzentrum am Donnerstag, 28. November um 17 Uhr im Kreishaus Gütersloh. [mehr]

Lebensmittelüberwachung: Ortsnähe und Ortskunde sind Vorteile - nicht nur im Krisenfall

Gütersloh, 29.11.2013. "Unsere Lebensmittelkontrollen sind gut. Die Mitarbeiter der Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung machen vor Ort hervorragende Arbeit", stellt sich Landrat Sven-Georg Adenauer demonstrativ hinter seine Mannschaft. [mehr]

Erstes 3D-Geodatenmodell für OWL geht online: Kreis Gütersloh nimmt Kurs auf die dritte Dimension

Gütersloh, 02.12.2013. In Kooperation der Kataster- und Stadtvermessungsämter in Ostwestfalen-Lippe wurde ein zusammenhängendes 3D-Geodatenmodell für die gesamte Region erarbeitet. Das Gelände sowie die Gebäude werden nicht mehr nur in zweidimensionalen Karten, sondern in einer dreidimensionalen Ansicht präsentiert. [mehr]

Heimatjahrbuch 2014: Vom Spuk im Moor und spektakulären Truhen

Gütersloh, 02.12.2013. Welche Erfolge feierte der Gospelchor "Rejoice" aus Langenberg in den USA? Warum spukt ein Abt auch 300 Jahre nach seinem Tod noch durch das Marienfelder Hühnermoor? Was hat die Sparkasse Gütersloh in den 150 Jahren ihres Bestehens alles für die Menschen in der Region geleistet hat? [mehr]

Netzwerk-Partner unterstützen Inklusion von Behinderten am Arbeitsplatz: Alle Fördermöglichkeiten für Arbeitgeber auf einen Blick

Gütersloh, 04.12.2013. Die Inklusion von Behinderten wird öffentlich meist im Zusammenhang mit der Einbeziehung von behinderten Schülern in den Regelunterricht diskutiert. Genauso wichtig ist aber auch die Inklusion von behinderten Menschen ins normale Arbeitsleben. [mehr]

Dienstjubilare beim Kreis Gütersloh: Artenschutz und Bauaufsicht

Gütersloh, 05.12.2013. "Haben Sie auch mal komische Dinge in Ihrer langjährigen Tätigkeit beim Kreis Gütersloh erlebt?" Das fragt Landrat Sven-Georg Adenauer so ziemlich jeden Mitarbeiter, der sein Dienstjubiläum beim Kreis Gütersloh begeht. Diesmal feierten Marion Hille (Gütersloh) und Rüdiger Haase (Rietberg) ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. [mehr]

Erstes Netzwerktreffen mit den Migrantenorganisationen: Integrationsarbeit gemeinsam vorantreiben

Gütersloh, 05.12.2013. Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Gütersloh sieht in der Zusammenarbeit mit den Migrantenorganisationen einen wichtigen Beitrag zur Integrationsarbeit. Zielsetzung für die Arbeit des Netzwerkes ist es, gemeinsam mit ihnen die lokale Integrationsarbeit weiter voranzutreiben. [mehr]

Unwetterwarnung für den Kreis Gütersloh konkretisiert: Hinweise, Tipps und Verhaltensregeln bei vorhergesagtem schwerem Sturm - 112 nur in Notfällen wählen

Gütersloh, 05.12.2013. Der Deutsche Wetterdienst hat für den Kreis Gütersloh eine amtliche Akutwarnung vor schwerem Sturm veröffentlicht und diese am heutigen Tag konkretisiert: Demnach ist zwischen 14 und 20 Uhr mit den heftigsten Sturmböen zu rechnen. [mehr]

Vortrag von Dr. Marc Calmbach: Die Welt aus den Augen der Jugendlichen

Gütersloh, 06.12.2013. "Wenn wir Menschen bewegen wollen, müssen wir wissen was sie bewegt." Für die SINUS-Jugendstudie haben Marc Calmbach, Direktor der Abteilung Sozialforschung am SINUS-Institut, und seine Mitarbeiter Hunderte von Jugendlichen zuhause befragt. [mehr]

Kreis Gütersloh unterliegt mit Verfassungsbeschwerde: Haushalt berücksichtigt Urteil bereits

Münster/Gütersloh, 10.12.2013. Der Kreis Gütersloh muss - und mit ihm viele Kreises und Städte in NRW - hinnehmen, dass das Land Nordrhein-Westfalen noch bis 2018 rückwirkend Geld zurückfordert beziehungsweise einbehält. [mehr]

Ranzenfee & Koffertroll sowie Lieferanten spenden zum zehnten Mal: Schulranzen und -rucksäcke für bedürftige Familien

Gütersloh, 11.12.2013. Zum zehnten Mal spendet die Firma Ranzenfee & Koffertroll (Rheda-Wiedenbrück) von Monika und Markus Stratmann zusammen mit ihren Lieferanten Schulranzen und -rucksäcke für bedürftige Familien. [mehr]

Auftaktveranstaltung "Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule-Beruf in NRW": Programm schafft Ausbildungsperspektiven für jeden Schüler

Gütersloh, 12.12.2013. Im Kreis Gütersloh sollen künftig alle Jugendlichen frühzeitig bei der Berufs- und Studienorientierung, der Berufswahl und beim Eintritt in eine Ausbildung oder ein Studium unterstützt werden. [mehr]

Großes Spektrum an Fortbildungsangeboten: Ministerin Löhrmann besucht das Kompetenzteam für den Kreis Gütersloh

Gütersloh, 12.12.2013. NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann besuchte am heutigen Donnerstag, 12. Dezember, das Kompetenzteam für den Kreis Gütersloh, um sich über dessen aktuelle Situation und die Arbeitsschwerpunkte zu informieren. [mehr]

Kandidatur jetzt möglich: Wer wird Landratskandidat/in?

Gütersloh, 12.12.2013. Nachdem Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) auf ein Jahr Amtszeit verzichtet hat, wird am 25. Mai die Landratswahl gleichzeitig mit der Kommunal- und Europawahl stattfinden. Kandidatinnen und Kandidaten für die Landratswahl 2014 können sich von jetzt an von Parteien und Wählergruppen in einer Mitglieder- oder Vertreterversammlung aufstellen lassen. [mehr]

Adenauer wünscht Frohe Weihnachten: Landrat verzichtet auf Briefsendung

Gütersloh, 13.12.2013. Wie in den Vorjahren: Weihnachtspost vom Landrat erreicht vielleicht nur einen begrenzten Kreis von Institutionen und Personen des öffentlichen Lebens. Deshalb verzichtet Landrat Sven-Georg Adenauer auf diese Gepflogenheit. [mehr]

Bildungsgänge an den Berufskollegs: Flyer zeigt alle Angebote auf einen Blick

Gütersloh, 17.12.2013. Wenn der Schulabschluss nicht mehr fern liegt, stellt sich für viele Jugendliche die Frage: "Wie geht es nun weiter?". Da bilden die vielfältigen Angebote der sechs Berufskollegs im Kreis Gütersloh eine gute Bildungsmöglichkeit. [mehr]

Ausschuss einstimmig für Neubau in Arrode: Kreis gibt der Stiftung grünes Licht für den Bau eines Böckstiegel-Museum

Gütersloh/Werther, 17.12.2013. Das Böckstiegel-Museum kommt! Am Montag, 16. Dezember, hat der Kreisausschuss einstimmig für einen Museumsneubau unmittelbar neben dem Böckstiegel-Haus an der Schlossstraße in Werther/Arrode plädiert. [mehr]

Notdienst in der Ausländerbehörde: Kreis Gütersloh auch zwischen den Feiertagen im Dienst

Gütersloh, 17.12.2013. Die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh macht darauf aufmerksam, dass es in der Zeit vom 23. Dezember 2013 bis zum 2. Januar 2014 zu Einschränkungen im  Dienstbetrieb kommt. Die Kreisverwaltung erhält auch zwischen den Feiertagen den Dienstbetrieb aufrecht. [mehr]

Bezirksregierung Detmold genehmigt Gesamtschulpläne in Halle/Westf.: Kreis Gütersloh prüft Klageverfahren

Gütersloh, 18.12.2013. Enttäuscht zeigte sich der Kreis Gütersloh von der Entscheidung der Bezirksregierung Detmold, die Gesamtschulpläne in Halle/Westf. zu genehmigen. "Der Genehmigungsbescheid ist uns heute (18. Dezember) per Mail zugegangen", erklärte Landrat Sven-Georg Adenauer. [mehr]

Bilder decken Energieverluste am Haus auf: Jetzt anmelden für Thermografie plus Energieberatung

Gütersloh, 19.12.2013. Viele Häuser in der Region wurden in Zeiten gebaut, als Energie billig und Energie sparen kein Thema war. Da ist es nicht verwunderlich, dass Privathaushalte bis zu 75 Prozent der eingesetzten Energie für die Heizung aufwenden. [mehr]

Probebetrieb des Digitalfunks im Kreis Gütersloh hat begonnen: Messfahrten mit positivem Ergebnis

Gütersloh, 23.12.2013. Seit Mitte November testen die Feuerwehren, die Hilfsorganisationen, der Rettungsdienst und der Katastrophenschutz im gesamten Kreis Gütersloh und in ganz Ostwestfalen-Lippe das Digitalfunknetz. [mehr]

Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit": Erneut erster Platz für den Kreis Gütersloh

Gütersloh, 23.12.2013. "Dank Ihrer Unterstützung hat der Kreis Gütersloh erneut den 1. Platz belegt", bedankte sich Landrat Sven-Georg Adenauer bei den Mitarbeitern, die für die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" kräftig in die Pedalen getreten haben. Mitgemacht hatten 102 Teilnehmer der Kreisverwaltung, vier von ihnen wurden als Gewinner ausgelost. [mehr]

Gütersloher Kreisvereinigung der Schornsteinfeger: Neuer Vorsitzender gewählt

Gütersloh, 23.12.2013. Michael Remmert aus Rietberg ist zum neuen Vorsitzenden der Kreisvereinigung Gütersloh gewählt worden. Remmert ist Inhaber des Kehrbezirks Rietberg I. Sein Vertreter ist Wolfgang Brummelte aus Schloß Holte-Stukenbrock. [mehr]