Archiv Pressemitteilungen 2016

3. Energie- und Klimastammtisch Lintel

Rheda-Wiedenbrück, 04.01.2016. Am kommenden Donnerstag, 7. Januar, findet der dritte Energie- und Klimastammtisch Lintel statt. Beginn ist um 20 Uhr im Feuerwehrhaus in Lintel.

[mehr]

Schulkinowochen in NRW: Schauspieler Fabian Busch kommt nach Gütersloh

Von Silja Erdsiek

Gütersloh, 04.01.2016. Die zweiwöchigen Schulkinowochen, bei denen Schüler zu vergünstigten Preisen Filmvorstellungen in nahegelegenen Kinos besuchen können, starten in Nordrhein-Westfahlen am 21. Januar. Die angebotenen Filme lassen sich in verschiedene Unterrichtsfächer und Themenbereiche integrieren.

[mehr]

Heizung sanieren oder optimieren: Kostenlose und neutrale Heizungsberatung

Kreis Gütersloh, 05.01.2016. Die kreisweite Beratungsaktion 'Neue Wärme für Ihr Haus' geht 2016 in die zweite Runde. Hausbesitzer und Eigentümergemeinschaften können sich ab sofort durch einen neutralen Energieberater über eine Heizungssanierung oder -optimierung informieren lassen.

[mehr]

Kasper, Melchor und Balthasar besuchen den Landrat

Von Silja Erdsiek

Gütersloh, 07.01.2016. Fünf Sternsinger aus der Heilig-Geist Gemeinde haben Landrat Sven-Georg Adenauer am Donnerstag, 7. Januar, im Kreishaus besucht. Nachdem René, Elisa, Christina, Sarah und Anna ihr Ständchen vorgetragen hatten, schrieben sie den traditionellen Segensspruch "Christus mansionem benedicat" (Christus segne dieses Haus) an die Tür des Landrats. Dieser bedankte sich mit Süßigkeiten und einer Spende bei den engagierten Kindern.

[mehr]

NRW wird leiser: Ausstellungseröffnung im Kreishaus

Von Silja Erdsiek

Gütersloh, 08.01.2016. Die Wanderausstellung 'NRW wird leiser' wurde am Freitag, 8. Januar 2016, im Kreishaus Gütersloh eröffnet. Zehn interaktive Stationen machen Alltagsgeräusche erfahrbar, informieren über die Auswirkungen von Lärm und geben Anregungen zum Lärmschutz. [mehr]

Chinesisch und Anatomie für Grundschüler

Gütersloh/Harsewinkel, 13.01.2016. Die Kardinal-von-Galen-Schule in Harsewinkel fördert besonders talentierte Schülerinnen und Schüler im Rahmen der 'Be-gabungsförderung an Grundschulen im Kreis Gütersloh'.

[mehr]

20.000 Schutzengel im Kreis Gütersloh aktiv

Gütersloh, 20.01.2016. Sie ist die Zwanzigtausendste: Anastasia Voth aus Gütersloh hatte sich vor kurzem im Projekt Schutzengel registriert. Als 20.000. Schutzengel erhielt die 20-Jährige von Landrat Sven-Georg Adenauer und den Projektverantwortlichen ein kleines Präsent. [mehr]

Langfristige Wirksamkeit des Projektes Schutzengel erneut belegt

Gütersloh, 20.01.2016. Seit 2008 läuft das Projekt Schutzengel im Kreis Gütersloh mit großem Erfolg. Junge Menschen im Alter von 16 bis 24 Jahren können sich als sogenannte Schutzengel registrieren und übernehmen damit die Aufgabe, auf sich und Gleichaltrige im Straßenverkehr zu achten. [mehr]

Vortrag: Das Rebhuhn - eine gefährdete Art

Werther/Westf., 20.01.2016. Von den einstmals häufigen Vogelarten in Europa ist der Rebhuhnbestand seit den 1980ziger Jahren um 94 Prozent zurückgegangen. Das betrifft auch den Kreis Gütersloh. Seit gut 10 Jahren untersuchen Wildbiologen der Universität Göttingen die Rebhuhnbestände im Landkreis. In seinem Vortrag am 21. Januar um 19:30 Uhr in der Bürgerbegegnungsstätte Haus Werther berichtet Dipl.- Biologe Werner Beeke der Universität Göttingen über seine Forschung. [mehr]

Schul-, Kultur- und Sportausschuss: Neue Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums stellt sich vor

Gütersloh, 21.01.2016. Seit dem 18. Januar 2016 ist Agnieszka Salek nun an Bord des Kreises Gütersloh. Am heutigen Donnerstag, 21. Januar, stellte sich die neue Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums im Schul-, Kultur- und Sportausschuss vor. [mehr]

Beratungs- und Informationstag der Berufskollegs

Gütersloh, 22.01.2016. An einer Schulform können Schülerinnen und Schüler im Kreis Gütersloh alle allgemeinen Bildungsabschlüsse erwerben: An den Berufskollegs des Kreises Gütersloh. An einem gemeinsamen Beratungs- und Informationstag am Samstag, 30. Januar 2016, informieren die fünf Schulen von 9 bis 13 Uhr über die einzelnen Möglichkeiten. [mehr]

Altweiberfastnacht: Keine öffentliche Party im Drostenkeller

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 22.01.2016. Im Drostenkeller im Kreishaus in Wiedenbrück wird es an Altweiberfastnacht (4. Februar) keine öffentliche Karnevalsparty geben. Hintergrund ist die Insolvenz der Kantinenbetreiberin im vergangenen Jahr. [mehr]

Baumesse: Vorträge zu modernen Heiztechniken

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 25.01.2016. Bei richtigem Einsatz können Wärmepumpen die Heizkosten senken. Jedoch ist nicht automatisch jeder Einbau einer Wärmepumpe sinnvoll. Damit Wärmepumpen wirtschaftlich, energiesparend und zuverlässig funktionieren, müssen einige Rahmenbedingungen beachtet werden. [mehr]

Nitratbelastungen in Trinkwasserbrunnen rückläufig

Gütersloh, 25.01.2016. Die Grenzwertüberschreitungen aller Nitratuntersuchungen bei den Nutzern privater Trinkwasserhausbrunnen im Kreis Gütersloh zeigen eine deutlich sinkende Tendenz. Im Gesundheitsausschuss am Montag, 25. Januar, stellte Dr. Matthias Gubba, Abteilungsleiter Gesundheit, aktuelle Zahlen vor. [mehr]

Antibiotika-Einsatz: Tierarzt Ingo Haack kontrolliert Mastbetriebe

Gütersloh, 26.01.2016. Seit 2014 soll mit der 16. Änderung des Arzneimittelgesetzes die Behandlung mit Antibiotika in Mastbetrieben deutlich reduziert werden. Eine Aufgabe, die die Veterinäre vor Ort vor große Herausforderungen stellt, meint Dr. Sabine Beckmann, amtliche Tierärztin des Kreises Gütersloh. [mehr]

Dienstjubiläum: Azubi-Einführungswoche gab es bereits vor 25 Jahren

Gütersloh, 26.01.2016. "Gemeinsam sind Sie 100 Jahre im öffentlichen Dienst tätig, eine schöne runde Zahl", bemerkte Landrat Sven-Georg Adenauer bei der Ehrung von vier Jubilaren im Kreishaus Gütersloh. [mehr]

Berufsparcours Harsewinkel & Herzebrock-Clarholz: Anmeldung bis zum 1. Februar

Harsewinkel/Herzebrock-Clarholz, 27.01.2016. Es werde zunehmend schwieriger, qualifizierten Nachwuchs zu bekommen, sind sich viele Ausbildungsbetriebe aus Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz einig. Abhilfe soll der Berufsparcours schaffen. [mehr]

Schulkinowochen: Filmgespräch mit Schauspieler Fabian Busch

Von Silja Erdsiek

Gütersloh, 27.01.2016. "Ja, ich kann über Hitler lachen. Denn er ist neben all dem Schrecklichen, was er getan hat, eine Witzfigur." Es sind deutliche Aussagen, die der Schauspieler Fabian Busch trifft. Im Rahmen der Schulkinowochen erzählte der Hauptdarsteller über die Dreharbeiten zum Film "Er ist wieder da", beantwortete Fragen von Schülern und verriet, an welchen Stellen auch ihm das Lachen im Halse stecken blieb. [mehr]

200 Kubikmeter Gülle ausgelaufen: Sperren konnten Belastung der Hessel nicht verhindern

Gütersloh/Versmold, 27.01.2016. Am gestrigen Dienstagabend sind in Versmold-Bockhorst rund 200 Kubikmeter Gülle ausgetreten. Mit einem Großeinsatz versuchte die Feuerwehr zu verhindern, dass die Gülle in die Neue Hessel lief. [mehr]

Öffnungszeiten an den Karnevalstagen

Gütersloh, 27.01.2016. Das Kreishaus Gütersloh und die meisten Dienststellen des Jobcenters bleiben an Weiberfastnacht, Donnerstag 4. Februar, wie gewohnt geöffnet. Das Kreishaus in Wiedenbrück ist an diesem Tag nur bis 12 Uhr für Besucher geöffnet. [mehr]

Hessel kommt bei Gülleunfall glimpflich davon

Gütersloh/Versmold, 28.01.2016. "Mit einem blauen Auge davon gekommen!" Alles, was Dr. Hartmut Späh an diesem Donnerstag sagt, steht noch unter Vorbehalt. Aber der Sachverständige für Fischerei und Gewässerökologie ist sich sicher, dass das Ökosystem in der Hessel den Gülleunfall von Dienstag gut überstanden hat. [mehr]

Schulfilmfest: Schüler präsentieren eigene Filme

Gütersloh, 29.01.2015. Das Netzwerk Filmbildung lädt auch dieses Jahr wieder alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte aus dem Kreis Gütersloh dazu ein, ihre selbstproduzierten Filme zu zeigen. Im Rahmen des Gütersloher Schulfilmfests am Mittwoch, 27. April 2016, präsentiert das Bambikino in einem feierlichen Rahmen die Einsendungen. [mehr]

Fortbildung: Pflegekinder in der Pubertät

Gütersloh. 29.01.2016. Wie kriegen wir unsere Pflegekinder gut durch die Pubertät? Um diese Frage geht es in einer Fortbildung am Donnerstag, 25. Februar, von 18 bis 21.30 Uhr im Sitzungssaal 1 des Kreishauses Gütersloh. [mehr]

Pontanus Carré: Kreis Gütersloh zeigt einmaliges Projekt zum Nachmachen

Von Silja Erdsiek

Gütersloh, 01.02.2016. Barrierefreiheit für Jung und Alt: Das war das Thema eines Workshops des Kreises Gütersloh aus dem die Idee entstand, zusammen mit Mitarbeitern verschiedener Städte und Gemeinden, das inklusive Wohnquartier Pontanus-Carré in Paderborn zu besuchen. [mehr]

Demografiebericht: Kreis Gütersloh hat weiterhin Bevölkerungswachstum zu erwarten

Gütersloh, 01.02.2016. Der Kreis Gütersloh zählt seit vielen Jahren zu den Kreisen in Nordrhein-Westfalen, die den stärksten Bevölkerungszuwachs verzeichnen. Auch im Basiszeitraum für die Berechnungen dieses Berichts (2010 bis 2014) wies der Kreis Gütersloh ein Bevölkerungswachstum auf, das etwas stärker war, als im letzten Demografiebericht vorausgeschätzt wurde. [mehr]

Koordinatorin der MiMi-Gesundheitsmediatoren jetzt bei der AWO

Gütersloh, 01.02.2016. Das Gesundheitsprojekt 'Mit Migranten für Migranten (MiMi)' informiert Migrantinnen und Migranten mit Hilfe von mehrsprachigen Gesundheitsmediatoren über das deutsche Gesundheitswesen und fördert damit gesunde Lebensweisen und Integration. [mehr]

Weihnachtsmarkterlös: 500-Euro-Spende für DRK

Gütersloh, 04.02.2016. Einen Scheck über 500 Euro übergab jetzt die Personalratschefin des Kreises Gütersloh, Anja Kern, an Günter Göpfert, Vorstand des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Gütersloh. Die Summe ist - aufgerundet durch den Personalrat - der Erlös des eintägigen Weihnachtsmarktes vor und in dem Kreishaus Gütersloh. [mehr]

Schüler sehen Propagandafilm 'Jud Süß' mit pädagogischer Begleitung

Von Silja Erdsiek

Gütersloh. Wie kann man mit einem Film die Emotionen oder Einstellungen der Zuschauer beeinflussen? Diese Frage haben sich 85 Schülerinnen und Schüler der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule gestellt. Zusammen mit dem Medienpädagogen und Filmkritiker Michael Kleinschmidt guckten sie den nationalsozialistischen Propagandafilm 'Jud Süß', der 1940 von dem Regisseur Veit Harlan inszeniert wurde, im Bambikino Gütersloh.

[mehr]

Luxemburgische Schülerinnen sammeln Erfahrungen im Kreishaus

Von Silja Erdsiek

Gütersloh, 05.02.2016.Die zwei Schülerinnen Elisa Civic und Vahdeta Mujanovic aus Luxemburg machen im Rahmen ihrer Ausbildung zur Büroangestellten ein Praktikum im Kreishaus Gütersloh. Sechs Wochen lang arbeiten die jungen Frauen in verschiedenen Abteilungen, um möglichst vielfältige Erfahrungen zu sammeln. [mehr]

Umstellung auf moderne Heizung 2016 noch attraktiver

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 05.02.2016. Die Bundesregierung macht den Heizungsaustausch 2016 mit dem 'Anreizprogramm Energieeffizienz' der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) noch attraktiver. [mehr]

Vollsperrung der Bentelerstraße in Langenberg

Gütersloh/Langenberg, 09.02.2016. Der Kreis Gütersloh und die Gemeinde Langenberg bauen seit dem Sommer 2015 die K 55 (Hauptstraße / Rietberger Straße) in Langenberg neu aus. Ab Montag, 15. Februar, wird es für die nun anstehenden Anschlussarbeiten der Bentelerstraße an die Hauptstraße erforderlich, diese im Bereich der Einmündung Körnerstraße in Richtung K 55 (Hauptstraße) auf einer Länge von zirka 80 Metern voll zu sperren. [mehr]

Mietniveau-Erhebung: Vermieter werden um Beteiligung gebeten

Gütersloh, 11.02.2016. Derzeit erfolgt eine breit angelegte Vermieterbefragung zu den Wohnungsmieten im gesamten Kreis Gütersloh, um das aktuelle Mietkostenniveau zu ermitteln. Die Vermieter im Kreis Gütersloh erhielten dazu vor kurzem mit ihren Grundsteuerbescheiden einen Fragebogen zur Erhebung der Wohnungsmieten. [mehr]

Landrat legt Nebentätigkeiten offen

Gütersloh, 11.02.2016. Mit einer Vorlage für die Kreistagssitzung am 29. Februar hat Landrat Sven-Georg Adenauer wie in den vergangenen Jahren seine in 2015 wahrgenommenen Nebentätigkeiten samt den Vergütungen veröffentlicht. [mehr]

Kevin Mandler beweist Zivilcourage

Gütersloh/Verl, 15.02.2016. Das Polizeipräsidium Koblenz hat Kevin Mikel Mandler eine offizielle Belobigung aushändigen lassen. Landrat Sven-Georg Adenauer überreichte stellvertretend für den Polizeipräsidenten von Koblenz die Urkunde im Kreishaus Gütersloh. [mehr]

Neues Gesicht im Gremium

Gütersloh. Anlässlich der jährlichen Bodenrichtwertsitzung des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh wurde Andreas Stöppler jetzt als Nachfolger für Jürgen Bonnet aus Halle zum ehrenamtlichen Mitglied bestellt.

[mehr]

'Heroes!' wird im Kreishaus Gütersloh vorgestellt

Gütersloh, 17.02.2016. Gleichberechtigung, Demokratie, Zwangsheirat und Ehrenmord innerhalb der patriarchalischen Kulturen sind derzeit viel diskutierte Themen. Das Kommunale Integrationszentrum im Kreis Gütersloh lädt Lehrer, Schulsozialarbeiter und Sozialpädagogen sowie Interessierte zur ganztägigen Informationsveranstaltung über das Projekt 'Heroes - Duisburg' ein. [mehr]

Kanuunfall: 14 mutige Lebensretter ausgezeichnet

Gütersloh, 17.02.2016. Landrat Sven-Georg Adenauer hat 14 Lebensretter im Namen der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen für eine außergewöhnliche Rettungstat belobigt. [mehr]

Eltern bekommen Unterstützung: Das Kind im Übergang Schule-Beruf

Gütersloh, 23.02.2016. Der Kreis Gütersloh und die Agentur für Arbeit stärken Eltern, den Berufswahlprozess ihres Kindes zu unterstützen. Was brauchen Jugendliche im Übergang von der Schule in den Beruf?

[mehr]

Kreis Gütersloh renaturiert Flusslandschaften

Harsewinkel/Versmold, 26.02.2016. Der Kreis Gütersloh führt aktuell umfangreiche Renaturierungen im Rahmen der EG-Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL) in Harsewinkel und Versmold durch.

[mehr]

Vortrag: Mit Hilfe der Endoskopie auf sanfte Art untersuchen

Gütersloh, 29.02.2016. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfe des Kreises Gütersloh (BIGS) wird Dr. Susanne Kruse, Oberärztin der Klinik für Innere Medizin des Klinikums Gütersloh am Donnerstag 10. März 2016 zum Thema 'Sanfte Endoskopie, was ist möglich?' referieren. [mehr]

Kreis-Haushalt verabschiedet

Gütersloh, 01.03.2016. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 29. Februar 2016 den Haushalt für 2016 verabschiedet. Die Kreisumlage steigt gegenüber dem im November vergangenen Jahres eingebrachten Entwurf für den Haushalt um vier Millionen Euro auf 203 Millionen Euro. [mehr]

Zusätzliche finanzielle Mittel stärken die Arbeit der Selbsthilfe

Gütersloh, 02.03.2016. Eine Nachricht erfreute die rund 60 Teilnehmer des diesjährigen Gesamttreffens der Selbsthilfegruppen im Kreis Gütersloh besonders: Seit Anfang des Jahres 2016 gibt es für die Arbeit der Selbsthilfegruppen mehr Geld von den Krankenkassen. [mehr]

Matheschwächen früh erkennen

Gütersloh, 03.03.2016. Mangelndes mathematisches Vorwissen früh erkennen und die Kinder entsprechend fördern: Das ist der Ansatz von PReSch - Prävention von und Intervention bei Rechenschwierigkeiten (PReSch), einem Projekt das bereits in der Schuleingangsphase ansetzt. [mehr]

Schützen zum Gespräch im Kreishaus

Gütersloh, 03.03.2016. Zu laute Feste, Normen für die Vögel, Rauchverbote, hohe Auflagen für Waffen, Trinkwasser oder Festzelte - die Schützen haben beim Pflegen ihres Brauchtums in der jüngeren Vergangenheit immer wieder mit Einschränkungen oder drohenden bürokratischen Hürden zu kämpfen. [mehr]

Jugendhilfeeinrichtung in Haus 3 auf dem LWL-Gelände geplant

Gütersloh, 04.03.2016. Am Rande des LWL-Geländes finden bald minderjährige unbegleitete Flüchtlinge und andere Jugendliche ein neues Zuhause - vorübergehend. [mehr]

Osnabrücker Landstraße: Ab Montag wieder frei

Gütersloh, 04.03.2016. Die Kreisstraße 32 (Osnabrücker Landstraße) wird im Laufe des Montags, 7. März, wieder für den Verkehr freigegeben. Die Abteilung Tiefbau des Kreises Gütersloh teilte mit, dass die Vollsperrung kurzfristig aufgehoben werden könne. [mehr]

"Wie kriegen wir unsere Pflegekinder gut durch die Pubertät?"

Gütersloh, 04.03.2016. "Wie kriegen wir unsere Pflegekinder gut durch die Pubertät?" Dieser Frage widmeten sich rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einer Fortbildung im Kreishaus Gütersloh auf Einladung des Pflegekinderdienstes des Kreises in Kooperation mit der Flexiblen Vollzeitpflege Gütersloh, der Diakonie Bielefeld und dem Verbund sozialtherapeutischer Einrichtungen Bielefeld sowie der Gesellschaft Kinderhäuser Steinhagen. [mehr]

Morgen Blutspende im Kreishaus Gütersloh

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 07.03.2016. Landrat Sven-Georg Adenauer ging wieder mit gutem Beispiel voran: Als erster nahm er heute Morgen den Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes im Kreishaus Wiedenbrück wahr. Neben ihm hatten sich rund 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung und der Kreissparkasse für den Termin angemeldet.

[mehr]

Spannender Blick in die Geschichte einer tragenden Säule des Sozialstaats

- Wanderausstellung zur gesetzlichen Rentenversicherung im Kreishaus in Gütersloh eröffnet

- Deutsche Rentenversicherung Westfalen feiert 125-jähriges Bestehen

- Ausstellung zeigt sozialpolitische Bedeutung der Rentenversicherung in Westfalen von der Kaiserzeit bis heute

[mehr]

Landschaftsplan Gütersloh - Einladung zum Themenworkshop "Naturschutz"

Gütersloh, 08.03.2016. Der Kreis Gütersloh lädt für Donnerstag, 17. März 2016, 19 Uhr zum Themenworkshop "Naturschutz" in den Sitzungssaal 2 des Kreishauses an der Herzebrocker Straße 140 in Gütersloh ein.

[mehr]

Angebotsstruktur für 99 Kindertagesstätten beschlossen

Gütersloh, 09.03.2016. Die neue Angebotsstruktur von 99 Kindertageseinrichtungen in Zuständigkeit des Kreises Gütersloh ist beschlossen. Am Mittwoch stimmte der Jugendhilfeausschuss dem Paket einstimmig zu.

[mehr]

Kreis legt Entwurf zur Mobilitätsstrategie vor

Gütersloh, 09.03.2016. Viele Bewohner des Kreises Gütersloh legen vor allem kurze Strecken von ein bis fünf Kilometern mit dem Auto zurück. Das stellte ein Entwurf der Mobilitätsstrategie heraus, der gestern im Umweltausschuss zur politischen Beratung vorgestellt wurde. [mehr]

Wahlfreiheit für Radfahrer: Kreis Gütersloh sorgt für Orientierung

Gütersloh/Harsewinkel, 10.03.2016. Der Kreis Gütersloh wird mit einer neuen Fußgänger- und Radfahrermarkierung auf sogenannten Bürgersteigen für Orientierung sorgen. Die Markierung, die direkt auf den Weg aufgetragen wird, ist ein Symbol für einen gemeinsamen Fuß- und Radweg.

[mehr]

Landrat Adenauer unterstützt Tibet-Kampagne

Gütersloh, 10.03.2016. Seit zehn Jahren beteiligt sich Landrat Sven-Georg Adenauer nun schon an der Aktion "Flagge zeigen für Tibet!", einer Kampagne der Tibet Initiative Deutschland (TID).

[mehr]

Jobcenter Kreis Gütersloh - Praktikums- und Arbeitsplätze für Flüchtlinge gesucht

Gütersloh, 11.03.2016. Seit Mitte des vergangenen Jahres haben mehr als 600 Flüchtlinge meist aus Syrien und dem Irak den anerkannten Flüchtlingsstatus erhalten, die zwischen 15 und 65 Jahre alt und damit grundsätzlich erwerbsfähig sind.

[mehr]

Gleichstellungsbeauftragte aktiv gegen Frauenarmut

Gütersloh, 14.03.2016. "Nur kleine Brötchen backen", heißt es für viele Frauen: Typische Frauenberufe wie Erzieherin, Friseurin, Altenpflegerin oder Arzthelferin sind im Vergleich zu eher männerdominierten Berufen schlecht bezahlt. 

[mehr]

Verkehrssicher mit dem Rad im Straßenverkehr: Verkehrswacht gibt Broschüre für Grundschüler heraus

Gütersloh, 16.03.2016. Ist mein Fahrrad verkehrssicher? Welche Verkehrsschilder gibt es? Warum ist ein Fahrradhelm so wichtig? Antworten auf diese Fragen gibt das Arbeitsbuch für Dritt- und Viertklässler der Verkehrswacht Kreis Gütersloh, welches nun erschienen ist.

[mehr]

Drei Projekte im Kreis Gütersloh als vordinglich eingestuft: Gut für die Wirtschaft, gut für die Menschen, gut für die Region

Gütersloh, 17.03.2016. Der Bund stuft alle drei Straßenbauprojekte im Kreis Gütersloh im Bundesverkehrswegeplan 2030 in den "Vordringlichen Bedarf": Die Ortsumgehung Harsewinkel, den Ausbau der B 61 in Gütersloh und die B 64n.

[mehr]

Ab Mitte Mai neuer Pächter

Gütersloh/Wiedenbrück, 17.03.2016. Die Kantinen in den Kreishäusern in Gütersloh und in Rheda-Wiedenbrück werden künftig von der Firma Sygusch (Gütersloh) betrieben. Mitte Mai will Firmenchef Wolfgang Sygusch den Kantinenbetrieb in der Rotunde im Kreishaus Gütersloh und im Drostenkeller des Kreishauses Wiedenbrück starten.

[mehr]

Gastfamilie in Rheda-Wiedenbrück gesucht

Rheda-Wiedenbrück, 18.03.2016. Der Kreis sucht in Rheda-Wiedenbrück eine Gastfamilie für einen lettischen Schüler aus der Partnerregion Valmiera. Paulis Rumba, der in Lettland ein Schulinternat besucht, wird vom 1. bis zum 29. Mai zu Besuch sein und die 11. Klasse des Ratsgymnasiums besuchen. [mehr]

Gemeinsam Kinderheim unterstützt

Gütersloh/Verl, 18.03.2016. Der Rotary-Club Krakau-Wyspianski war jetzt im Kreishaus Gütersloh zu Gast. Zusammen mit Mitgliedern des befreundeten Rotary-Clubs Gütersloh-Verl besichtigen sie den von Architekt Prof. Eckhard Gerber entworfenen Verwaltungsbau.

[mehr]

Besondere Regeln am Karfreitag

Gütersloh, 21.03.2016. Der Karfreitag (25. März) gehört zu den so genannten stillen Feiertagen. Über die an Sonn- und Feiertagen geltenden üblichen Arbeitsverbote hinaus sind am Karfreitag zusätzliche Einschränkungen zu beachten.

[mehr]

Kernthema Naturschutz lockt über 80 Teilnehmer

Gütersloh,21.03.2016. Das Interesse war groß - denn es ging um Flächen und Flächen sind ein knappes Gut.

[mehr]

Neuer Radweg wird offiziell freigegeben

Gütersloh, 23.03.2016. Der vom Kreis Gütersloh neu gebaute Geh- und Radweg an der K 50/K 11 (Oesterweger Straße) und K 23 (Vorbruchstraße) in Harsewinkel und Versmold ist fertiggestellt. Am Donnerstag, 31. März, wird er um 11 Uhr offiziell freigegeben.

[mehr]

Jobcenter legt Jahresbericht 2015 vor: Mehr Hartz IV-Bezieher trotz sehr guter Konjunktur

Gütersloh, 24.03.2016. Zum zweiten Mal legt das Jobcenter Kreis Gütersloh einen Jahresbericht vor, um für mehr Transparenz in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (Hartz IV) zu sorgen. Aktueller Tenor: "Obwohl die Beschäftigungslage und die Nachfrage nach Arbeitskräften im Kreis Gütersloh hervorragend sind, hat die Zuwanderung dazu geführt, dass auch wir 2015 mehr Anträge auf Grundsicherungsleistungen bearbeiten und deutlich mehr Leistungen an Grundsicherungsempfänger auszahlen mussten", so Fred Kupczyk, Leiter des Gütersloher Jobcenters.

[mehr]

Neues Elektroauto für Mitarbeiter der Kreisverwaltung

Gütersloh, 30.03.2016. Mit einem neuen Elektroauto für die Mitarbeiter geht der Kreis Gütersloh einen weiteren Schritt in Sachen Klimaschutz. Der BMW i3 steht ab sofort dem allgemeinen Fuhrpark zur Verfügung und kann von allen  Mitarbeitern für Dienstfahrten genutzt werden.

[mehr]

Neuer Radweg offiziell frei gegeben

Gütersloh, 31.03.2016. Radfahrer und Fußgänger können den neuen Weg an der K 50/ K 11 (Oesterweger Straße) und K 23 (Vorbruchstraße) in Harsewinkel und Versmold nun auch offiziell nutzen

[mehr]

49 Werke: Eröffnung am Donnerstag, 7. April: Christoph Winkler stellt im Kreishaus aus

Gütersloh, 06.04.2016. Der Künstler Christoph Winkler stellt in der Zeit vom 7. April bis zum 6. Mai Skulpturen, Plastiken und Assemblagen im Foyer des Kreishauses Gütersloh aus.

[mehr]

Jobcenter lädt ein: Speeddating 2016 für arbeitslose Bewerber und Personaldienstleister

Gütersloh, 06.04.2016. Das Jobcenter des Kreises lädt zum Speeddating zwischen Personaldienstleistern und Arbeitslosengeld-II-Beziehern ins Kreishaus Gütersloh ein. Das Speeddating findet am Dienstag, 26. April 2016, in der Zeit von 12 bis 15:30 Uhr statt.

[mehr]

Drei Fahrzeuge für die Region Valmiera: Golf-Klassiker für ehrenamtlichen Koordinator

Gütersloh/Valmiera, 08.04.2016. Dass der Golf noch einen 'zweiten Frühling' im Baltikum erleben wird, hätte auf dem Bauhof auch keiner mehr gedacht. Der orangefarbene Golf II, Baujahr 1991, hatte zuletzt als dienstältestes Kreis-Fahrzeug schon so etwas wie Maskottchen-Status auf dem Bauhof-Gelände an der Holunderstraße in Rheda-Wiedenbrück.

[mehr]

Ausländerbehörde zieht Quartalsbilanz: Höhere Anzahl an freiwilligen Ausreisen

Gütersloh, 08.04.2016. Die hohe Zahl der nach Deutschland gekommenen Flüchtlinge wirkt sich gravierend auf die Arbeit der Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh aus. Während zum 31. Dezember 2015 rund 1.280 Personen im Arbeitsbereich Asyl erfasst waren, sind es zum 31. März 2016 nun 4.236 Personen.

[mehr]

Vortrag auf Einladung der BIGS: "Aber die Liebe bleibt" - Leben und Sterben im Hospiz

Gütersloh, 12.04.2016. Der Schritt in ein Hospiz zu gehen oder einen Angehörigen oder Freund dabei zu begleiten kann mit vielen Fragen, Sorgen und Ängsten einhergehen. Wer in ein Hospiz einzieht, macht das um dort zu sterben. Was bedeutet dieser Schritt für die Betroffenen und Angehörigen?

[mehr]

Sürenheider Straße (L 787) / Am Hüttenbrink (K 39): Geänderte Radfahrerführung in Verl

Gütersloh/Verl, 12.04.2016. Der Kreis Gütersloh weist auf eine geänderte Radfahrerführung an der Einmündung Sürenheider Straße (L 787)/ Am Hüttenbrink (K 39) in Verl hin. Radfahrer müssen hier neuerdings anhalten und dem Fahrzeugverkehr die Vorfahrt gewähren.

[mehr]

Broschüre mit neuer Auflage: Zahlen, Daten, Fakten 2016 ist erschienen

Gütersloh, 12.04.2016. Die Broschüre 'Zahlen, Daten, Fakten' für das Jahr 2016 ist erschienen. In den 28 Kategorien liefert das 'ZDF' wissenswerte Fakten über den Kreis Gütersloh. Die von der pro Wirtschaft GT GmbH und dem Kreis Gütersloh herausgegebene Broschüre erscheint in diesem Jahr in einem neuen Layout.

[mehr]

Gutachterausschuss im Kreis Gütersloh informiert: Preise für Immobilien im Jahr 2015 gestiegen

Gütersloh, 15.04.2016. Ein- und Zweifamilienhäuser haben sich im Kreis Gütersloh im Durchschnitt um rund 5 Prozent verteuert, wobei die Preise für gebrauchte Immobilien um fast 8 Prozent besonders stark angestiegen sind.

[mehr]

Sammelaktion für umweltfreundliches Klima: Kinder schützen das Klima per Roller und Rad

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 18.04.2016. Die Koordinierungsstelle Energie und Klima des Kreises Gütersloh führt auch dieses Jahr die Kampagne "Kindermeilen" durch. Klimamanager Henning Korte gab dafür inoffiziell den Startschuss bei der Siegerehrung der Kampagne für den abgelaufenen Wettbewerb der jungen Klimaschützer.

[mehr]

Kreismedienzentrum: Sparkassen verlängern und erhöhen Sponsoring

Gütersloh, 18.04.2016. Die fünf Sparkassen im Kreis Gütersloh haben die Sponsoring-Vereinbarung mit dem Kreismedienzentrum verlängert und sogar noch etwas Geld drauf gelegt: Damit unterstützen die Sparkassen auch weiterhin medienpädagogische Projekte wie etwa das Videoprojekt 'GT Clips'.

[mehr]

Nachhaltige Integration von Zuwanderern: Kommunales Integrationszentrum hilft weiter

Von Phuong Anh Doan

Gütersloh, 20.04.2016. Seit 2013 unterstützt das Kommunale Integrationszentrum (KI) als eines der ersten in Nordrhein-Westfalen die schulische Integration von neuzugewanderten Kindern und Jugendlichen, die Bildungs- und Sprachförderung sowie die interkulturelle Öffnung.

[mehr]

Auswilderung eines Greifvogels: Rohrweihe fliegt in die Freiheit

Gütersloh, 19.04.2016. Aus dem Kofferraum in die Freiheit - so verlässt die Rohrweihe ihre Pfleger Hendrik Blome und Wilfried Limpinsel. In der Emsniederung in Rietberg konnte der weibliche Greifvogel nun seinen Weg in die Freiheit antreten: Die Anfänge waren allerdings noch etwas holprig.

[mehr]

Sprach- und Kulturförderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Von Phuong Anh Doan

Gütersloh, 20.04.2016. Anfang dieses Jahres stellte der Kreistag erneut 100.000 Euro zur Unterstützung von Flüchtlingen im Kreis Gütersloh für 2016 zur Verfügung. Beim Einsatz der Mittel konzentrierte sich die Kreisverwaltung dabei auf den Bereich der Durchgängigen Sprachbildung, mit ergänzendem Fokus auf Grundschulen.

[mehr]

KOMM-AN NRW: Finanzielle Unterstützung für Integration von Flüchtlingen

Gütersloh, 20.04.2016. Der Kreis Gütersloh hat im Jahr 2015 insgesamt 4.705 Flüchtlinge zugewiesen bekommen. Kommunen, freie Träger, Vereine und ehrenamtliche Bürger tun seitdem viel dafür, um die Neuankömmlinge in verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft zu integrieren.

[mehr]

Briefe von Peter August Böckstiegel an seine Verlobte: "Meine liebe gute Hanna…"

Gütersloh/Werther/Westf., 20.04.2016. Eine neue Broschüre beleuchtet die intensive Korrespondenz Peter August Böckstiegels mit seiner damaligen Verlobten Hanna Müller während des Ersten Weltkrieges. Verfasst wurde sie von Dr. Helga Schoen, die für diesen Beitrag über 500 Briefe Peter August Böckstiegels ausgewertet hat.

[mehr]

Ausbau K 55: Rietberger Straße drei Wochen voll gesperrt

Langenberg, 22.04.2016. Am Montag, 25. April, wird es wegen der Umbau- und Sanierungsarbeiten des Kreuzungsbereiches B 55/Rietberger Straße erforderlich, den Rietberger Straße in diesem Kreuzungsbereich für zirka drei Wochen voll zu sperren.

[mehr]

Europawoche 2016 mit buntem Programm im Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh, 25.04.2016. Unter dem Motto "Gemeinsam für unser Europa" finden vom 29. April bis 12. Mai 2016 insgesamt 15 Veranstaltungen im Kreis Gütersloh statt.

[mehr]

Gewinner von Power Matrix-Game ausgezeichnet: Schüler des Gymnasiums Harsewinkel gewinnen Fahrt ins Siemens Wind Power-Trainingscenter

Kreis Gütersloh, 25.04.2016. 'Mit Energie gewinnen' hieß es beim Power Matrix Game Schülerwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 im Kreis Gütersloh.

[mehr]

Jobcenter Kreis Gütersloh: Erfolgreiche Integration in den deutschen Arbeitsmarkt

Von Silja Erdsiek

Gütersloh, 26.04.2016. Die Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt ist für das Jobcenter Kreis Gütersloh eine große Herausforderung.

[mehr]

Krankenkassen im Kreis Gütersloh fördern die Selbsthilfe gemeinsam in diesem Jahr mit rund 56.000,00 Euro

Gütersloh, 26.04.2016. Das Selbsthilfefördergremium im Kreis Gütersloh besteht aus Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen, Vertretern der Selbsthilfegruppen und einer Mitarbeiterin der BIGS-Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh.

[mehr]

Gütersloher Schulfilmfest 2016: Premiere und Nominierung der Schulfilme

Von Phuong Anh Doan

Gütersloh, 28.04.2016. In diesem Jahr reichten Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Gütersloh zum fünften Mal im Rahmen des Gütersloher Schulfilmfestes selbstproduzierte Filme ein, um diese einem filmbegeisterten Publikum zu zeigen.

[mehr]

Speed Dating vom Jobcenter Kreis Gütersloh: Viele Vermittlungsvorschläge in kurzer Zeit

Gütersloh, 28.04.2016. Hochbetrieb im großen Sitzungssaal: Dort wo sonst der Kreistag debattiert geben sich die Bewerber die Klinke in die Hand, Bewerbungsgespräche im Minutentakt: Das Jobcenter Kreis Gütersloh hat Personaldienstleister und Arbeitslosengeld-II-Bezieher zum Speed Dating 2016 eingeladen.

[mehr]

Unfallhäufungsstelle 'Am Hüttenbrink': Sicherheit geht vor

Gütersloh/Verl, 29.04.2016. Mittelfristig soll eine Ampel den Einmündungsbereich 'Am Hüttenbrink' auf die 'Sürenheider Straße' sichern. Bis dahin ist der Unfallkommission jedoch vor allem eines wichtig: Die Sicherheit.

[mehr]

BIGS lädt zum Vortrag ein: 'Neue Gelenke, Neues Leben - Mythos oder Wahrheit?'

Gütersloh, 03.05.2016. Gelenkverschleiß und gelenknahe Brüche gehören zu den häufigsten Ursachen, die die Mobilität und Lebensqualität, insbesondere von älteren Menschen, beeinträchtigen.

[mehr]

Kreishaus Gütersloh: Landrat lädt zur Sprechstunde ein

Gütersloh, 03.05.2016. Am Dienstag, 10. Mai, können alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises wieder persönlich mit Landrat Sven-Georg Adenauer ins Gespräch kommen.

[mehr]

Lettische Gäste im Kreishaus begrüßt: Als erstes die Mai-Tour mitgemacht

Gütersloh, 04.05.2016. Passend zu den Feierlichkeiten rund um den 1. Mai kamen Baiba Vebruale und Paulis Rumba aus Lettland zu ihrem Besuch in den Kreis Gütersloh und starteten gleich mit zum Ausflug.

[mehr]

Fragestellung des Bürgerbegehrens in Sachen Wahl & Co. ist unzulässig: Kommunalaufsicht empfiehlt Ratsbürgerbescheid

Gütersloh, 04.05.2016. "Soll sich die Firma Wahl & Co in Steinhagen auf rund 15 ha Fläche zwischen Liebigstraße und A 33 ansiedeln?" So lautet die Frage, über die derzeit in Steinhagen gestritten wird und über die nach dem Willen einer Bürgerinitiative im Rahmen eines Bürgerbegehrens entscheiden werden soll. Schon am 8. April 2016 - das heißt vor Einleitung des Bürgerbegehrens - hatte die Kommunalaufsicht dem Bürgermeister deutlich gemacht, dass diese Frage schon nach ihrem Wortlaut auf eine Entscheidung eines Privaten, nicht aber wie gesetzlich gefordert auf eine Entscheidung der Gemeinde gerichtet sei. Und damit sei sie unzulässig.

[mehr]

Bildungsbüro Kreis Gütersloh: Internationales Kinderzentrum Blankenhagen wird ein "Haus der kleinen Forscher"

Gütersloh, 09.05.2016. Das Internationale Kinderzentrum (IKI) wurde am Freitag, 29. April, mit dem Zertifikat "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet. Die gleichnamige Stiftung will damit kontinuierliches Engagement im Bildungsbereich Naturwissenschaften, Mathematik und Technik honorieren.

[mehr]

Kreis prüft 29 angehende Jungjäger: Neuer Jägerprüfungsausschuss für fünf Jahre bestellt

Gütersloh, 09.05.2016. Der ehrenamtlich tätige Jägerprüfungsausschuss des Kreises Gütersloh ist für fünf Jahre neu bestellt worden. Karl-Heinrich Hoyer scheidet nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit aus dem Amt des Ausschussvorsitzenden aus.

[mehr]

Egon Schmikale erstmals im Prüfungsausschuss: 116 Kandidaten bestehen Fischerprüfung

Gütersloh, 11.05.2016. 116 Teilnehmer haben in diesem Frühjahr die Fischerprüfung im Kreis Gütersloh erfolgreich abgelegt. Die Prüfung umfasste die Bereiche allgemeine und spezielle Fischkunde, Gewässerkunde und Fischhege, Natur- und Tierschutz, Geräte- sowie Gesetzeskunde.

[mehr]

Abwasserpilz zeigt Verunreinigung an: Kreisverwaltung, Kammer und Verband informieren gemeinsam

Gütersloh, 13.05.2016. Der Abwasserpilz ist auch in Bächen im Kreis Gütersloh zu finden. Die Landwirtschaftskammer, der Landwirtschaftliche Kreisverband und die Untere Wasserbehörde des Kreises Gütersloh informieren jetzt mit einem Flyer über die Entstehung des Abwasserpilzes in den Gewässern und wie seine Ausbreitung verhindert werden kann.

[mehr]

1. Mobile Retter Symposium: Fachwelt informiert und diskutiert mit Entscheidern

Gütersloh, 13.05.2016. Die medizinische Fachwelt bejubelt das Projekt, bei Wettbewerben wie zuletzt dem von Google gewinnen die Mobilen Retter einen Preis nach dem anderen.

[mehr]

Schüler besuchen Wind Power Trainingscenter von Siemens: Turbine besichtigt, Kran gesteuert und aus sechs Metern Höhe abgeseilt

Gütersloh/Bremen, 17.05.2016. Die Gewinner des Power Matrix Wettbewerbs erlebten in der vergangenen Woche einen ganz besonderen Tag: Sie besuchten das  Wind Power Trainingscenter von Siemens in Bremen.

[mehr]

Sanierungsarbeiten im abgeschlossen: Vollsperrung der Hauptstraße in Langenberg

Gütersloh/Langenberg, 18.05.2016. Der Kreis Gütersloh und die Gemeinde Langenberg bauen seit dem Sommer 2015 die K 55 (Hauptstraße / Rietberger Straße) in Langenberg neu aus. Die Umbau- und Sanierungsarbeiten des Kreuzungsbereiches B 55 / Rietberger Straße sind bis auf Restarbeiten abgeschlossen. Nun wird sich die Vollsperrung in der kommenden Woche in Richtung Ortskern verlagern.

[mehr]

Sozial-Oscar 2016/2017

Gütersloh, 18.05.2016. Der "Sozial-Oscar ist eine mit 5.000,- Euro dotierte Auszeichnung und wird gemeinsam vom Kreis Gütersloh und der Gütersloher Stiftung für psychisch kranke und geistig behinderte Menschen ausgeschrieben.

[mehr]

Kreis und Mieterbund kooperieren - Kostenlose Rechtsberatung für sozial schwache Mieter

Gütersloh, 19.05.2016. Das Jobcenter und die Abteilung Soziales des Kreises Gütersloh sowie der Mieterbund Ostwestfalen-Lippe und Umgebung e.V. setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

[mehr]

Jugendamt Kreis Gütersloh - Pflegefamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlingskinder gesucht

Von Phuong Anh Doan

Gütersloh, 19.05.2016. Die Fachstelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) sucht zusammen mit dem Pflegekinderdienst (PKD) Pflegefamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Die Abteilung Jugend möchte durch diese Vermittlung die erfolgreiche Integration von Flüchtlingen erreichen.

[mehr]

Genehmigungen für Windenergieanlagen auf der Marburg bestätigt

Rheda-Wiedenbrück/Minden, 23.05.2016. Der Kreis Gütersloh hat bei der Genehmigung der Windenergieanlagen in Rheda-Wiedenbrück Marburg richtig gehandelt, das bestätigte heute das Verwaltungsgericht Minden.

[mehr]

Neue Adresse: Klinkelbrink 10, 33379 Rheda-Wiedenbrück - Heimaufsicht des Kreises zieht um

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Das Sachgebiet Betreuung und Heimaufsicht des Kreises Gütersloh, Abteilung Soziales, zieht um. Deshalb stehen die Mitarbeiter am Freitag, den 3. Juni 2016 nicht zur Verfügung.

[mehr]

Sofortmaßnahmen in Gütersloh und Harsewinkel

Gütersloh, 27.05.2016. Nach der jüngsten Bahnübergangsschau im Kreis Gütersloh haben sich die Verkehrsexperten für Straße und Schiene auf Sicherungsmaßnahmen verständigt, die sofort umgesetzt werden sollen.

[mehr]

Prognos-Zukunftsatlas 2016 erschienen

Kreis Gütersloh, 27.05.2016. Der Kreis Gütersloh spielt weiterhin in der oberen Liga mit: Im aktuellen Prognos-Zukunftsatlas belegt der Kreis Gütersloh den 5. Platz aller Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen.

[mehr]

Über Innere Sicherheit gesprochen

Gütersloh, 30.05.2016. Bundestagsmitglied Ralph Brinkhaus (CDU), Polizeidirektor Karsten Fehring und Landrat Sven-Georg Adenauer trafen sich kürzlich im Kreishaus Gütersloh, um sich über aktuelle Themen auszutauschen.

[mehr]

Flugplatz Gütersloh: Gutachter stellt Altlastsituation im Ausschuss vor

Gütersloh, 31.05.2016. Welche Altlasten finden sich auf dem Gelände der Princess Royal Barracks in Gütersloh? Auf Basis der vorangegangenen historischen Erkundung hat Hans-Joachim Hoffmann verschiedene Bereiche auf dem rund 330 Hektar großen Gelände untersucht.

[mehr]

Solarstrom und Heizen mit Umweltwärme im Blick

Kreis Gütersloh, 31.05.2016. Für immer mehr Haushalte sind eine Solarstrom-Anlage auf dem eigenen Dach und eine Wärmepumpe im Keller zur Nutzung der Umweltwärme eine interessante Investition.

[mehr]

Keine Spätfolgen für Fische in der Hessel

Gütersloh/Versmold, 02.06.2016. Die Gewässer in Versmold und die darin lebenden Fische sind nach dem Gülleunfall im Januar glimpflich davon gekommen. Auch langfristig sind keine Schäden entstanden, das bestätigte jetzt Dr. Hartmut Späh.

[mehr]

Bundesbanner jetzt im Foyer des Kreishauses

Gütersloh, 06.06.2016. Das Bundesbanner des Westfälischen Schützenbundes steht seit Freitag im Foyer des Kreishauses in Gütersloh. Landrat Sven-Georg Adenauer übernahm es von Bürgermeister Henning Schulz.

[mehr]

Kämmerer rechnet mit deutlicher Mehrbelastung

Gütersloh, 08.06.2016. Im nächsten Jahr rechnet Kreis-Kämmerer Ingo Kleinebekel mit einer deutlichen Mehrbelastung des Haushalts. Das erklärte er bei der Vorstellung der Eckwerte für den Haushalt 2017 im Finanzausschuss am Dienstag (07.06.).

[mehr]

Kreis investiert Bundesgelder in die eigenem Schulen: 1,106 Millionen Euro für Lüftungen und Flachdachsanierungen

Gütersloh, 10.06.2016. Das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz beschert dem Kreis Gütersloh 1,106 Millionen Euro. Mit diesen Geldern, die bis Ende 2018 abgerufen werden können, sollen in den Jahren 2016 bis 2018 energetische Sanierungen umgesetzt werden. [mehr]

Austausch von Landtagsabgeordneten und Gleichstellungsbeauftragten: Politik verspricht Unterstützung

Gütersloh, 10.06.2016. Die Gleichstellungsbeauftragten der Kreise in Ostwestfalen-Lippe trafen sich diese Woche mit Landtagsabgeordneten im Kreishaus Gütersloh zum Austausch über gleichstellungspolitische Themen.

[mehr]

Berufswahl Siegel überreicht

Gütersloh, 13.06.2016. Das Siegel 'Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule' zeichnet Schulen für hervorragende Leistungen in der Studien- und Berufsorientierung aus. Der Kreis Gütersloh gehört mit zu den Initiatoren und fördert das Berufswahl-Siegel bereits seit dem Jahr 2000 gemeinsam mit der Industrie-  und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld. [mehr]

Politiker stimmen für Begleichung der Landes-Rückforderung

Gütersloh, 13.06.2016. Positives Signal für das Literatur- und Musikfestival 'Wege durch das Land'. Einstimmig - bei zwei Enthaltungen - hat sich der Kreisausschuss im nicht-öffentlichen Teil dafür ausgesprochen, sich an der Begleichung der Rückforderung des Landes NRW gegenüber der Wege durch das Land gGmbh zu beteiligen. [mehr]

Mehr Frauen in die Kommunalpolitik

Gütersloh, 15.06.2016. Das Helene Weber Kolleg (HWK) startet gemeinsam mit den Gleichstellungsbeauftragten aus Ostwestfalen-Lippe ein Mentoring-Programm für politisch interessierte Frauen in Ostwestfalen-Lippe.

[mehr]

Valmiera: Wirtschaftsförderung steht im Mittelpunkt

Gütersloh/Valmiera, 15.06.2016. Die Wirtschaftskrise in Lettland gilt als weitestgehend überwunden, mit beinahe stoischer Gemütslage ertrugen die Letten die Kürzungen staatlicher Leistungen und Gehälter.

[mehr]

Ampelanlage in Marienfeld defekt

Marienfeld, 16.06.2016. Die Ampelanlage an der Kreuzung B 513/L 927 auf Höhe des Deutschen Hauses/Bruno Kleine im Harsewinkeler Ortsteil Marienfeld ist seit gestern Nachmittag defekt.

[mehr]

Sämtliche Dienststellen geschlossen

Gütersloh, 17.06.2016. Am Freitag, 24. Juni, bleiben die Dienststellen der Kreisverwaltung Gütersloh geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter starten an diesem Tag zum gemeinsamen Betriebsausflug.

[mehr]

Bundesweite Experten diskutierten besondere Herausforderungen des Mobile Retter-Systems

Gütersloh, 17.06.2016. "Das Mobile Retter-System lässt sich mit passendem Engagement bei angemessenem Aufwand in jedem Kreis und jeder kreisfreien Stadt etablieren." [mehr]

Energieradtour und Klimastammtisch in Lintel

Rheda-Wiedenbrück, 20.06.2016. Der bereits fünfte Energie- und Klimastammtisch im Feuerwehrhaus in Lintel findet am Donnerstag, 23.Juni, statt. Ab 20 Uhr wird ein aktuelles Thema die Radtour 'Energie vor Ort' sein.

[mehr]

Schüler und Eltern buchen Tickets einfach im Netz

Gütersloh, 20.06.2016. Was es nicht gibt, muss erfunden werden: Auf den kurzen Nenner lässt sich die Idee von Kirsten Strunz und Ralf Meitzner bringen. Die beiden Mitarbeiter aus der Schulverwaltung wollten eine einfach zu bedienende iT-Lösung für die Schülertickets an den Schulen in Kreisträgerschaft.

[mehr]

Solarstromspeicher aktuelles Thema bei Beratungen

Gütersloh, 21.06.2016. Die Unwetter der vergangenen Wochen machen es deutlich: Der Klimawandel kostet den Steuerzahler und Versicherungsnehmer viel Geld. Deshalb ist jeder Einzelne ist zum Handeln aufgefordert.

[mehr]

Feuerwehr-Unimog nach Mazsalaca

Valmiera/Lettland, 23.06.2016. Geholfen wird, wo die Hilfe am meisten benötigt wird: Der Unimog der Feuerwehr Halle (Westf.) steht in seinem zweiten Dienstleben in der Großgemeinde Mazsalaca für die Einsätze zur Verfügung. In Halles Partnerstadt Valmiera, die dank staatlicher Unterstützung über zumeist modernste Gerätschaften und einen entsprechenden Fuhrpark verfügt, ist die Not weniger groß.

[mehr]

Henrik Egeler wird neuer Leiter der Abteilung Tiefbau

Gütersloh, 23.06.2016. Zum 1. August tritt Henrik Egeler aus Paderborn die Stelle als Leiter der Abteilung Tiefbau beim Kreis Gütersloh an. Der Bauingenieur aus Paderborn übernimmt damit die Nachfolge von Josef Rakel, der im Juni in den Ruhestand verabschiedet wurde. 

[mehr]

Im Berufschulwesen ein Vorreiter

Valmiera/Lettland, 23.06.2016. "Eine duale Berufsausbildung hatten wir schon früher. Dann haben wir es vergessen und jetzt ganz pompös wiederentdeckt." Vita Zeibote muss selbst schmunzeln, wenn sie einen Blick auf die Geschichte wirft. Für die Lehrerin am Technikum, der neuen Berufsschule Valmieras, ist ihre Schule Rückbesinnung und Neuanfang in einem. Eine Delegation aus dem Partnerkreis Gütersloh informierte sich während einer mehrtägigen Reise in Lettland über den Stand der dualen Berufsausbildung im wirtschaftlichen Zentrum der Region.

[mehr]

Industriepark auf ehemaligem Militärgelände

Valmiera/Lettland, 23.06.2016. Die Bürgermeister stehen neben einem rostigen Geländer und blicken runter auf Eisenbahngleise und Wald soweit das Auge reicht: Vor ihnen liegt das künftige Erweiterungsgelände für das Industriegebiet Valmieras.

[mehr]

Lettland auf dem richtigen Weg

Riga/Lettland, 23.06.2016. Lettland hat die Wirtschaftskrise überwunden, die Situation hat sich aber noch nicht in allen Lebensbereichen normalisiert. Das Land scheint auf dem richtigen Weg zu sein, wenngleich der baltische Staat vor großen Herausforderungen steht: Das Gehaltsgefüge und die Bildungslandschaft nannte Elisabeth Bauer, die Leiterin der Konrad-Adenauer-Stiftung in Riga, als die zentralen Baustellen des Landes in einer Gesprächsrunde mit der Delegation aus dem Kreis Gütersloh.

[mehr]

Landrat lädt zur Sprechstunde ein

Gütersloh, 27.06.2016. Alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises können am Dienstag, 5. Juli, wieder persönlich mit Landrat Sven-Georg Adenauer ins Gespräch kommen. Er lädt von 15 bis 17 Uhr zur Sprechstunde in das Kreishaus Gütersloh ein. Konkrete Anliegen und Anmeldungen nimmt Monika Venker unter der Telefonnummer 05241/85-1003 entgegen.

[mehr]

Spannen von 3,18 bis 8,57 Euro: Erstmals qualifizierter Mietspiegel für den ganzen Kreis

Gütersloh, 29.06.2016. Wie viel Miete kann ich für meine Wohnung verlangen? Ist die geforderte Miete für eine Wohnung angemessen? Dies sind Fragen, mit denen sich Vermieter und Mieter bei der Vermietung einer Wohnung oder bei einer Mieterhöhung gleichermaßen beschäftigen. Ab Freitag, 1. Juli, wird es für Vermieter und Mieter im Kreis Gütersloh einfacher, hierauf Antworten zu finden und sich einen transparenten Überblick über den Mietwohnungsmarkt zu verschaffen.

[mehr]

Kreis und Stadt im Bürogebäude an der Wiedenbrücker Straße 36

Rietberg, 30.06.2016. Vom Kreis Gütersloh die Regionalstelle Ost und das Jobcenter sowie von der Stadt Rietberg das Familienzentrum bilden die neue interkommunale Bürogemeinschaft an der Wiedenbrücker Straße 36. Der von einem Investor errichtetet Neubau ist jetzt bezogen.

[mehr]

Kinder und Jugendliche bestaunen eigene Filme auf großer Kinoleinwand

Gütersloh, 04.07.2016. Dass mit dem Motto 'Heimat' des Filmprojektes GT-Clips viele unterschiedliche Ideen verbunden werden können, beweisen die diesjährigen Beiträge bei der Premiere der GT-Clips im Bambi-Kino in Gütersloh.

[mehr]

420 Gäste genießen schönen Abend

Das Sommerfest des Kreises Gütersloh unter freiem Himmel auf dem Gelände des Kreishauses war in diesem Jahr vom Wetter-Glück geprägt. Der schönste - und vor allem trockene - Abend seit geraumer Zeit ließ viele Gäste bis weit nach Mitternacht auf dem gemeinsam mit der Stadt Verl ausgerichteten Fest verweilen. Mit 420 Gästen war das Fest deutlich besser besucht als im vergangenen Jahr. [mehr]

Tag der Selbsthilfe am 11. September

Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 05.07.2016. Um den diesjährigen Selbsthilfetag optimal vorzubereiten, trafen sich jetzt Mitglieder der ausstellenden Selbsthilfegruppen und Institutionen im Rathaus in Schloß Holte-Stukenbrock, um letzte Fragen zu klären. Der Tag der Selbsthilfe findet in diesem Jahr am 11. September statt. [mehr]

Gewerbepark Flughafen GT GmbH: Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz einigen sich auf Eckpunkte

Gütersloh, 07.07.2016. Vertreter von Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz haben sich in einem Spitzengespräch im Kreishaus über wesentliche Eckpunkte für die gemeinsame Entwicklung des Flughafengeländes verständigt. Danach sind die drei Kommunen gewillt zusammenzuarbeiten und eine Einigung zügig herbeizuführen. Am Dienstag trafen sich Verwaltungs- und Fraktionsspitzen der drei Kommunen im Kreishaus, eingeladen hatte Landrat Sven-Georg Adenauer.

[mehr]

Studenten überprüfen Erfolg von Maßnahmen

Gütersloh, 07.07.2016. Das Jobcenter Kreis Gütersloh investiert jedes Jahr einen großen Teil des Eingliederungstitels für Aktivierungsmaßnahmen, um arbeitslose Menschen wieder zu einem Job zu verhelfen. Doch wie erfolgreich sind diese Maßnahmen eigentlich?

[mehr]

Kreis genehmigt Impfung gegen Blauzungenkrankheit

Gütersloh, 08.07.2016. Mit einer Allgemeinverfügung vom 28. Juni 2016 hat der Kreis Gütersloh den Haltern von Rindern, Schafen und Ziegen erlaubt, ihre Tiere freiwillig gegen die Blauzungenkrankheit der Typen 4 und 8 impfen zu lassen.

[mehr]

Elf Dienstjubilare geehrt

Gütersloh, 11.07.2016. Elf Dienstjubilare in einer Feier, das hat es beim Kreis Gütersloh bisher noch nicht gegeben. Doch die Premiere ist gelungen − die Silberjubilarinnen- und Jubilare feierten gemeinsam mit ihren Kollegen und Vorgesetzten im Kreishaus. [mehr]

Schwerpunkte Personalentwicklung und Arbeitgeberattraktivität: Steffen Buch wird Personalleiter beim Kreis Gütersloh

Gütersloh, 14.07.2016. Der Jurist Steffen Buch wird Personalleiter beim Kreis Gütersloh. Er tritt seine Stelle am 1. September an und wechselt vom wertkreis Gütersloh an die Herzebrocker Straße ins Kreishaus. Beim wertkreis war Buch seit 2012 in gleicher Funktion tätig. Einen seiner Arbeitsschwerpunkte sieht Buch in der Personalentwicklung.

[mehr]

Zwei Kreis-Azubinen lernen die Arbeit der Verwaltung in Valmiera kennen

Gütersloh/Valmiera, 15.07.2016. Während der Ausbildung lernt man seinen Arbeitgeber und die dortigen Aufgaben gut kennen. Doch lässt sich das gelernte auch an anderer Stelle und noch dazu im Ausland anwenden? Dieser Frage stellten sich jetzt Marina Güth und Stefanie Rollié. [mehr]

Festanstellung anstatt Zeitarbeit

Gütersloh, 18.07.2016. Dirk Neumann ist froh: Nach wenigen Tagen Probearbeit ist der Syrer Ahmed Hasan bei dem Entsorgungsunternehmen Kathöfer fest eingestellt worden. "Keine Zeitarbeit", wie der Mitarbeiter des Jobcenters Kreis Gütersloh betont.

[mehr]

Kreis verwaltet Bewerbungen mit Online-Portal

Gütersloh, 20.07.2016.. Bewerbungen gehen jetzt online ein: Seit Juni 2015 setzt der Kreis Gütersloh bei Bewerbungsverfahren auf das Online-Programm 'Interamt' und kann Erfolge verzeichnen. Der verwaltungstechnische Aufwand hat sich reduziert und von den Nutzern wird das Verfahren ebenfalls positiv angenommen. [mehr]

19. Tag der Selbsthilfe: Medikamente richtig und sicher einsetzen

Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 20.07.2016. "Arzneimittelsicherheit - ein neues Konzept" lautet der Titel eines Vortrags, den die Apothekerin Stefanie Ruwe beim 19. Tag der Selbsthilfe in Schloß Holte-Stukenbrock gleich zwei Mal halten wird.

[mehr]

Böckstiegel-Stiftung: Kapitalstock wird wieder aufgefüllt: Steine statt Scheine

In einer - von einer einzelnen Person - angestoßenen Diskussion um den Bau des Böckstiegel-Museums hatte der Kreis Gütersloh als 'Gründervater' der Peter-August-Böckstiegel-Stiftung ein Statement abgegeben und dies auch den medienvertretern zur Verfügung gestellt. Das finden Sie hier: [mehr]

200 Jahre Kreise und Tag der Archive

Gütersloh, 22.07.2016. Der Herbst wird historisch. Bei gleich zwei Veranstaltungen steht die Geschichte vor Ort im Mittelpunkt. Da ist zum einen die Wanderausstellung zum 200-jährigen Jubiläum der rheinischen und westfälischen Kreise, die im Kreishaus Gütersloh am 4. September, eröffnet wird. Und zum anderen der erstmals im Kreis veranstaltete Tag der Archive, der sich am selben Tag und selben Ort ab 13.30 Uhr anschließt. [mehr]

Hoher Arbeitseinsatz des Kreises wird belohnt: Nachbarklagen gegen Windkraft erfolgreich beendet

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 22.07.2016. Nach Ablauf der Rechtsmittelfrist für einen Antrag auf Zulassung der Berufung beim OVG Münster sind nunmehr acht Nachbarklagen gegen sieben Windräder in Rheda-Wiedenbrück rechtsbeständig abgeschlossen. [mehr]

Kommunale Gesundheitskonferenz unterstützt Stiftung: Schlaganfall-Lotsen im Kreis ausbauen und auf OWL ausweiten

Gütersloh, 26.07.2016. Die erfolgreiche Arbeit der Schlaganfall-Lotsen in Ostwestfalen-Lippe soll ausgeweitet werden. Breite Unterstützung erhält die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe von der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Kreises Gütersloh, die vom Leiter des Fachbereichs Gesundheit, Ordnung und Recht geleitet wird. [mehr]

VITAL.NRW statt LEADER

Gütersloh, 26.07.2016. Beim Förderprogramm zur LEADER-Region ist die Gruppe 'GT 9' leer ausgegangen, jetzt haben die Akteure aber den Ball wieder aufgenommen. Das Land hat an den federführenden Kreis erfreuliche Post versandt: 'GT 9' erhält als eine von zehn Regionen im Land die Möglichkeit, im Rahmen des Programms Vital.NRW regionale Projekte und Strategien umsetzen. [mehr]

19. Tag der Selbsthilfe: Wenn Hunde zu Lebensrettern werden

Schloß Holte-Stukenbrock, 27.07.2016. Der Geruchssinn eines Hundes ist etwa 44 Mal so stark wie der eines Menschen. Deshalb eignen sich die Vierbeiner ideal zum Aufspüren vermisster Personen. Im Zuge des Selbsthilfetages am 11.9. stellt die Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes ihre Arbeit vor. [mehr]

"Blühpflanzen für Biogas"

Gütersloh, 27.07.2016. Seit nunmehr drei Jahren fördert der Kreis Gütersloh in Kooperation mit der Biologischen Station Gütersloh/Bielefeld und der Landwirtschaftskammer NRW den Anbau einer Energiepflanzenmischung, die aus 25 blühenden Wild- und Kulturpflanzen besteht.

[mehr]

KAoA: Film zur Potenzialanalyse von Schülerinnen und Schülern

Gütersloh, 27.07.2016. Die eigenen Stärken zu kennen ist für Jugendliche eine große Hilfe bei der Berufs- und Studienorientierung. Die Landesinitiative NRW 'Kein Abschluss ohne Anschluss' (KAoA) ermöglicht Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen ihre Stärken durch eine Potenzialanalyse zu entdecken. [mehr]

Eingliederungszuschuss für Unternehmen

Gütersloh, 28.07.2016. Flüchtlingen eine Perspektive und Arbeit geben - das ist momentan eine der Hauptaufgaben des Jobcenters im Kreis Gütersloh. Dabei sind die Arbeitsvermittler immer wieder auf die Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen angewiesen, die bereit sind, Flüchtlinge in ihren Betrieb zu integrieren. [mehr]

23 neue Auszubildende begrüßt

Gütersloh, 01.08.2016. "Selten haben wir in so großer Runde neue Kolleginnen und Kollegen begrüßt", sagte Jutta Hunkenschröder, Leiterin des Service Personal, Organisation und IT beim Kreis. Gemeinsam mit der Ausbildungsleiterin Simone Kramer hieß sie 23 neue Auszubildende im Kreishaus willkommen. [mehr]

Zwei Millionen Euro für den Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit

Gütersloh, 02.08.2016. Mit Hilfe von Bundes- und ESF-Mitteln sollen mehr Langzeitarbeitslose im Kreis Gütersloh in sozialversicherungspflichtige Anstellungsverhältnisse integriert werden.

[mehr]

Angekommen in der Studienorientierung

Gütersloh, 02.08.2016. Mit dem bevorstehenden Abitur steht bei Schülerinnen und Schülern auch die Frage im Raum, wie es danach weitergeht. In den Oberstufen der Schulen steht deshalb neben dem Weg in die Ausbildung auch die Studienorientierung im Fokus.

[mehr]

Letzte Restarbeiten vor dem Umzug

Versmold, 03.08.2016. Die Arbeiten an der neuen Rettungswache in Versmold sind in den letzten Zügen: Es wird aufgeräumt und geputzt, restliche kleine Bereiche gestrichen, die ersten Dinge eingeräumt. In gut einer Woche soll die Wache dann endgültig fertig sein. [mehr]

Schweißlehrgang für Flüchtlinge

Gütersloh, 04.08.2016. Das Jobcenter Kreis Gütersloh hat zusammen mit der Schweißtechnischen Kursstätte Bielefeld einen Schweißlehrgang für Flüchtlinge initiiert. In dem Lehrgang haben die Migranten zusammen mit den regulären Teilnehmern Fachkundeunterricht in den jeweiligen Schweißverfahren. [mehr]

Fördermittel-Onlinecheck

Gütersloh, 05.08.2016. Ob Komplettsanierung oder Einzelmaßnahmen wie zum Beispiel neue Wärmeschutzfenster, Heizkesseltausch oder Dachdämmung: Mit den richtigen Bau- und Sanierungsmaßnahmen kann man viel Energie und Geld sparen. [mehr]

Mit dem Gesundheitsaufseher im Freibad unterwegs

Gütersloh, 05.08.2016. Mit dem Klemmbrett unter dem Arm startet Peter Helbig die Kontrollrundfahrt zu drei Gütersloher Frei- und Hallenbädern. Es ist kurz nach 9 am Morgen und die Temperaturen haben die 30 Grad Marke bereits geknackt. [mehr]

Lesung aus Böckstiegels Briefen

Gütersloh, 05.08.2016. "Meine liebe gute Hanna…", so beginnen die Briefe des Künstlers Peter August Böckstiegels, die er seiner Verlobten Hanna während des Ersten Weltkrieges schickte. Dr. Helga Schoen liest am Tag der Archive um 14.15 Uhr aus diesen vor. [mehr]

Übersetzerin unterstützt Jobcenter und Abteilung Gesundheit

Gütersloh, 08.08.2016. In einem fremden Land zu leben, ohne die Sprache zu können ist schon schwer. Sich dort aber auf dem Arbeitsmarkt zurechtzufinden oder bei der schulärztlichen Untersuchung des Kindes die Fragen der Ärztin zu beantworten, ist oft ein großes Hindernis. [mehr]

Feryal Haidar besucht junge Eltern

Rietberg, 09.08.2016. Die Geburt eines Kindes bringt nicht nur Freude, sondern auch viele Fragen mit sich: Wo bekomme ich Informationen? Welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung gibt es? Und wer hilft mir, wenn ich externen Rat benötige?

[mehr]

Betreutes Wohnen in Schloß Holte-Stukenbrock

Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 09.08.2016.  Schloß Holte-Stukenbrock bekommt ein Wohnangebot für Menschen mit geistiger Behinderung.

[mehr]

Duale Ausbildung soll attraktiver werden

Gütersloh, 10.08.2016. Nicht alle Jugendlichen, die sich in der 9. Klasse eine Duale Ausbildung als Berufseinstieg wünschen, setzen diese Entscheidung nach dem Schulabschluss tatsächlich um.

[mehr]

Feuerstätten-Prüfung kann Leben retten

Gütersloh, 11.08.2016. Eine regelmäßige Reinigung und Überprüfung von Feuerstätten in Wohnimmobilien dient nicht nur dem vorbeugenden Brandschutz, sondern spart dem Eigentümer auch unnötige Kosten.

[mehr]

Vortrag zur Familienforschung

Gütersloh, 11.08.2016. Die eigene Familienhistorie aufzudecken ist ein Wunsch vieler Menschen.

[mehr]

30 Prozent Zuschuss zur Heizungsoptimierung

Gütersloh, 12.08.2016. Der Staat bezuschusst mit einem neuen Förderprogramm den Austausch von Heizungspumpen und die Optimierung bestehender Heizungsanlagen.

[mehr]

Mehr Zuschüsse für Familien mit Sozialleistungsbezug

Gütersloh, 15.08.2016. Bald geht die Schule wieder los. Damit sind auch eine ganze Menge Materialien wie Schulranzen und Sportzeug, Füller, Hefte, Taschenrechner oder Bastelmaterial zu besorgen.

[mehr]

Ausstellung der Archive im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 16.08.2016. Archive sind echte Schatzkammern. Sie sichern das schriftliche Gedächtnis eines Ortes oder einer Institution.

[mehr]

Was tun bei Demenz?

Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 17.08.2016. "Dement - und was dann?", stellen sich viele Betroffene die Frage, auf die Ralf Müller vom LWL-Klinikum Gütersloh beim 19. Tag der Selbsthilfe in Schloß Holte-Stukenbrock antworten wird.

[mehr]

Jobcenter-Projekt hilft passenden Arbeitgeber zu identifizieren

Gütersloh, 17.08.2016. Erste Schritte in Richtung eines passenden Jobs zu gehen, das ist das Ziel einer Maßnahme des Jobcenters Kreis Gütersloh.

[mehr]

Faltblatt erklärt die Stadt- und Gemeindewappen

Gütersloh, 17.08.2016. Sparren, Lilien oder Pferde zieren die verschiedenen Wappen der Städte und Gemeinden im Kreis Gütersloh. Ihre Bedeutung erklärt die Neuauflage des Wappen-Flyers des Kreises Gütersloh.

[mehr]

Jugendliche in Pflegefamilien

Gütersloh, 17.08.2016. "Fachlich und inhaltlich ein voller Erfolg." Dieses Fazit ziehen Birgitt Rohde und ihre Mitarbeiterinnen von der Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh nach dreieinhalb Jahren des Projekts 'Ausbau der Vollzeitpflege, Vermittlung von älteren Kindern und Jugendlichen'. [mehr]

Zahl der Integrationen in Arbeit nimmt zu

Gütersloh, 18.08.16. Satte 7,2 Prozent mehr Arbeitsaufnahmen verzeichnet das Jobcenter Kreis Gütersloh von Januar bis Juli 2016 gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum.

[mehr]

Kreisstraße 36 bis November voll gesperrt

Gütersloh, 19.08.2016. Ab Mittwoch, 24. August, wird die Sürenheider-/Isselhorster Straße wegen einer Erneuerung der Straßen- und Radwegbrücke über die Dalke, in Höhe Ruthmanns Mühle, in beide Richtungen bis voraussichtlich Anfang November voll gesperrt. [mehr]

Friedensstifter in Lettland ausgebildet

Gütersloh/Valmiera, 19.08.2016. Fachlicher Austausch ist immer nützlich − nicht nur unter den eigenen Kolleginnen und Kollegen, sondern auch länderübergreifend. Und so verbrachte Gudrun Wielsch aus der Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh einige Tage in Valmiera, der lettischen Partnerregion des Kreises.

[mehr]

Neuer Mädchenmerker 2016/2017 ist da!

Gütersloh, 22.08.2016. Pünktlich zum neuen Schuljahr gibt es im Kreis Gütersloh wieder den Mädchenmerker. Der praktische Taschenkalender enthält neben viel Platz für Termine auch in diesem Jahr wieder Alltagsinfos für Mädchen und junge Frauen sowie Tipps zu Ausbildung, Studium und Beruf. [mehr]

Fotos als historische Quellen

Gütersloh, 23.08.2016. Es heißt: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Aber stimmt das auch? Im Vortrag 'Fotos als historische Quellen' gehen die Historiker Norbert Ellermann und Jens Hecker am Tag der Archive der Aussagen verschiedener Fotos auf den Grund.

[mehr]

Minden/Gütersloh, 24.08.2016. Ein Krankenpfleger scheiterte heute mit seiner Klage vor dem Verwaltungsgericht in Minden. Der Mann, der wegen Totschlags in zehn Fällen verurteilt wurde, darf nicht mehr die Berufsbezeichnung Krankenpfleger verwenden.

[mehr]

Vorbereitung auf Radfahrtraining mit Kindern

Gütersloh, 26.08.2016. Fahrradfahren macht vielen Schülerinnen und Schülern gerade im Grundschulalter Spaß.

[mehr]

"Kommunal-Soli setzt die falschen Anreize"

Gütersloh, 30.08.2016. Die aktuelle Flüchtlingssituation, der Wirtschaftsstandort Kreis Gütersloh und der Kommunal-Soli - dem CDU-Landtagsangeordneten André Kuper und Landrat Sven-Georg Adenauer gingen die Gesprächsthemen nicht so schnell aus, als sie sich im Kreishaus trafen.

[mehr]

Erstmals Tag der Archive im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 26.08.2016. Am 4. September 2016 besteht die Gelegenheit die vielfältigen Aufgaben und Angebote der Archive im Kreis Gütersloh kennenzulernen: Die Arbeitsgemeinschaft der Archive lädt ins Kreishaus Gütersloh, Herzebrocker Straße 140, 33334 Gütersloh, ein. [mehr]

Feriensprachkurse für kürzlich zugewanderte Schülerinnen und Schüler

Gütersloh, 30.08.2016. Die Klassenzimmer im Kreis Gütersloh waren auch in den Ferien mit Leben gefüllt: Es wurde getanzt, gesungen, gemalt, Lebensläufe erstellt und Informationen am Computer gesucht. [mehr]

Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Gütersloh, 31.08.2016. Die Schulter ist das beweglichste Gelenk des Körpers und wird vor allem durch Muskeln in seiner Position gehalten. Die Funktionsfähigkeit der Schulter ist notwendig, um die alltäglichen Dinge des Lebens bewerkstelligen zu können. Doch nicht immer ist die Schulter gesund.

[mehr]

Falsch versendete Bescheide durch technischen Fehler

Gütersloh, 31.08.2016. Ein EDV-Fehler eines externen Dienstleisters hat dazu geführt, dass Bescheide des Jobcenters des Kreises Gütersloh falsch versendet wurden.

[mehr]

Dienstjubiläum und Verabschiedung in einem Zuge

Gütersloh, 02.09.2016. "Das ist heute ein Novum, das wir so noch nie gehabt haben", sagte Landrat Sven-Georg Adenauer zu Beginn der besonderen Verabschiedungsfeier, die gleichzeitig eine Dienstjubiläumsfeier war.

[mehr]

Energieeffizienz in der Landwirtschaft

Rheda-Wiedenbrück, 02.09.2016. Wie in allen Wirtschaftsbereichen sollte auch in der Landwirtschaft der Einsatz von Energie effizient und sparsam erfolgen. Dies führt zu Kostensenkungen im Betrieb und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

[mehr]

Gemeinsame Schulentwicklungsplanung ist umgesetzt

Gütersloh, 02.09.2016. Der Kreis Gütersloh hat zum ersten August die Trägerschaft von vier weiteren Förderschulen übernommen. Damit ist der Kreis nunmehr Träger aller elf Förderschulen an zwölf Standorten im Kreisgebiet.

[mehr]

19. Tag der Selbsthilfe am 11. September: Großes Selbsthilfe-Angebot

Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 02.09.2016. Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" findet auch in diesem Jahr wieder der Tag der Selbsthilfe im Kreis Gütersloh statt. Der 19. Selbsthilfe-Tag wird in diesem Jahr im Rahmen des Emsfestes im Bürgerpark am Rathaus in Schloß Holte-Stukenbrock begangen. [mehr]

Verbraucherschutz: Umfang und Grenzen von Auskunftsansprüchen - Kreis legt Rechtsmittel ein

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 02.09.2016. Der Kreis Gütersloh wird gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichtes Minden über die Weitergabe von Informationen nach dem Verbraucherinformationsgesetz die Zulassung der Berufung beantragen. [mehr]

Neue Ausbildung zum Notfallsanitäter

Gütersloh, 05.09.2016. Nachdem das Notfallsanitätergesetz (NotSanG) zum 1.1.2014 verabschiedet wurde und die Einstellung von Auszubildenden durch den Ende 2015 in Kraft getretenen Bedarfsplan des Kreises für dieses und das nächste Jahr gesichert ist, starteten am 1. September die ersten vier Auszubildenden zum Notfallsanitäter beim Kreis. [mehr]

Neue interaktive Karte für den Kreis

Gütersloh, 06.09.2016. Mit einer neuen, interaktiven Karte präsentiert sich der Kreis Gütersloh jetzt im Internet. In einer sowohl für den heimischen PC als auch für den mobilen Einsatz auf Smartphones oder Tablets gleichermaßen geeigneten Karte kann sich jedermann über Einrichtungen im Kreis Gütersloh informieren. [mehr]

Einführungswochen mit Familienanschluss

Gütersloh, 07.09.2016. Der Landrat lobte die Kinder, die Eltern lobten den Arbeitgeber ihres Nachwuchses: Wenn einmal im Jahr im großem Sitzungssaal im Kreishaus Gütersloh die große Kaffeetafel aufgebaut wird, dann kommen die neuen Azubis des Kreises Gütersloh in Begleitung. [mehr]

Jobcenter-Mitarbeiter im Außendienst beraten und überprüfen

Gütersloh, 07.09.2016. Mit den Mitteln des Jobcenters Kreis Gütersloh werden Menschen unterstützt, die Hilfe benötigen. Aber eben nur die, die sie wirklich brauchen.

[mehr]

Rotes Sachbuch wird 30!

Gütersloh, 06.09.2016. Die 15. Ausgabe des Sachbuches 'Unser Kreis Gütersloh' ist gedruckt. In der kommenden Woche werden 8.800 Exemplare an die Schulen ausgeliefert.

[mehr]

Ernährungsprojekt für Grundschüler wird ausgeweitet

Gütersloh, 08.09.2016. Zu viel Zucker, jeden Tag Cola trinken und Chips essen ist ungesund - das weiß ja jedes Kind! Doch diese Informationen alleine reichen nicht aus, um das Essverhalten zu ändern. Das theoretische Wissen über Ernährung muss anschaulich gemacht und im Schulalltag geübt werden - vor allem mit Kindern - damit eine gesunde Ernährung selbstverständlich wird. Dieses Ziel verfolgt seit 2011 das Projekt 'Gütersloher gesunde Genießer'.

[mehr]

Kreis Gütersloh mit vier Abteilungen vertreten

Versmold, 09.09.2016. Das Team Nord der Abteilung Materielle Hilfen des Jobcenters, die Regionalstelle West der Abteilung Jugend sowie die Abteilungen Gesundheit und Soziales des Kreises Gütersloh sind mit ihren Versmolder Außenstellen in das neue AWO-Haus an der Wersestraße 20 eingezogen.

[mehr]

Ausschuss für Arbeit und Soziales: Anpassung der Mietobergrenzen im Kreis Gütersloh zum 1. Oktober

Gütersloh, 06.09.2016. Die Mietobergrenzen für Bezieher von Hartz IV-Leistungen und von Sozialhilfe werden zum 1. Oktober angepasst. Wie aufgrund des angespannten Wohnungsmarktes zu erwarten war, wird es in einzelnen Wohnungsgrößenklassen zu Steigerungen der seit Mitte 2014 gültigen Mietobergrenzen kommen. Absenkungen hingegen wird es keine geben. [mehr]

Themenwoche zur 'Demenz'

Gütersloh, 13.09.2016. Im Rahmen der bundesweiten Woche der Demenz rund um den Welt-Alzheimertag sind in der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) in der Zeit vom 20. bis 23. September vielseitige, kostenfreie Informationsmaterialien zum Thema 'Demenz' erhältlich.

[mehr]

Kreis Gütersloh renaturiert Flusslandschaften

Harsewinkel, 14.09.2016. Erst in die Natur, dann tagen: Der Umweltausschuss hat am Dienstag, 13. September, vor seiner Sitzung eine Renaturierungsmaßnahme am Loddenbach besichtigt.

[mehr]

Vollsperrung der Hauptstraße in Langenberg

Langenberg, 15.09.2016. Die Hauptstraße in Langenberg ist ab Mittwoch, 21. September, voll gesperrt. Grund sind Kanalverlegungsarbeiten. Umleitungen sind eingerichtet. Geschäfte sind trotz der Sperrung erreichbar.

[mehr]

Taxiunternehmen führen Nachtdienst gemeinsam durch

Herzebrock-Clarholz/Harsewinkel, 21.09.2016. Seit dem 1. September führen die Taxiunternehmen Brandes aus Harsewinkel und Pumpe aus Herzebrock-Clarholz von sonntags bis donnerstags den Nachtdienst im wöchentlichen Wechsel gemeinsam durch. Die Zusammenarbeit ist mit dem Kreis Gütersloh, Genehmigungsbehörde für die Taxikonzessionen, abgestimmt.

[mehr]

Afrikanische Schweinepest in Osteuropa weiter auf dem Vormarsch

Gütersloh, 22.09.2016. Spätestens mit der gerade anlaufenden Maisernte stehen in vielen Jagdrevieren wieder Bewegungsjagden auf dem Terminplan. Dabei sollen gerade auch Wildschweine (Schwarzwild) wieder zur Strecke kommen, auch um Schäden in der Landwirtschaft schon für das kommende Jahr zu reduzieren.

[mehr]

17 Jubilare seit 25 Jahren dabei

Gütersloh, 22.09.2016. Wie bunt, wie vielfältig die Aufgaben beim Kreis Gütersloh sind, zeigt sich stets bei den Feiern anlässlich der Dienstjubiläen. "Es ist wichtig, diese Momente gebührend zu feiern", sagte Kreisdirektorin Susanne Koch.

[mehr]

"Es muss so sein, dass ich selbst dort essen würde."

Gütersloh, 23.09.2016. Andrea Heuter ist die erste Lebensmittelkontrolleurin des Kreises Gütersloh. Zwei Jahre erlernte die 31-Jährige beim Kreis den Beruf, den beim Kreis Gütersloh bisher nur Männer ausgeübt hatten. [mehr]

Erster Infomarkt für Wiedereinsteigende im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 23.09.2016. Wie gelingt der Wiedereinstieg in den Beruf nach Eltern- oder Pflegezeit? Über dieses Thema informiert am 4. November der erste Infomarkt des 'Netzwerkes W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh'.

[mehr]

Beratung zu Solarstrom, Wärmepumpe und Elektromobilität

Gütersloh, 23.09.2016. Für immer mehr Privathaushalte ist eine Solarstrom-Anlage auf dem eigenen Dach und eine Wärmepumpe im Keller zur Nutzung der Umweltwärme eine interessante Investition.

[mehr]

Wirtschaft, Landwirtschaft und Flüchtlinge sind Thema

Gütersloh, 23.09.2016. Sechs Bürgermeister aus der Region Valmiera sind mit einer 19-köpfigen Delegation sechs Tage zu Gast im Kreis Gütersloh. Wirtschaftsthemen, der deutsche Umgang mit dem Flüchtlingszustrom und auch Perspektiven für die Landwirtschaft waren einige Themen.

[mehr]

Fortbildung zum Thema Kindeswohl(gefährdung)

Gütersloh, 26.09.2016. Kinder und Jugendliche vor Gefährdungen zu schützen ist Auftrag der Kinder- und Jugendarbeit.

[mehr]

Katastrophenschutz: Großübung mit überregionaler Beteiligung

Halle (Westf.). Für eine Katastrophenschutzübung am 8. Oktober in Halle (Westf.) wird es notwendig sein, einige Straßen beziehungsweise Straßenabschnitte zu sperren. Zirka 1.300 Einsatzkräfte aus dem Kreis Gütersloh sowie aus ganz Ostwestfalen-Lippe und Dortmund nehmen an der Übung teil.

[mehr]

Bildungsanlässe erkennen und nutzen mit Hilfe der GEBe-Arbeitsweisen

Gütersloh, 27.09.2016. Die Jugendpflege des Kreisjugendamtes Gütersloh bietet Interessierten aus der Kinder- und Jugendarbeit ab 16 Jahren ein zweitägiges Seminar an, um einen ersten Einblick in die GEBe-Arbeitsweisen (Gesellschaftliches Engagement von benachteiligten Jugendlichen) zu bekommen und Elemente direkt in der eigenen Arbeit ausprobieren zu können.

[mehr]

Reinhard Hermelingmeier neuer Vorsitzender

Gütersloh, 28.09.2016. Vier Kandidaten absolvierten in der vergangenen Woche die Nachprüfung zur Jägerprüfung bei der Unteren Jagdbehörde des Kreises Gütersloh. Es waren die ersten Prüflinge, die vor dem gerade zuvor neu gewählten Jägerprüfungsausschuss antraten. [mehr]

Passt das Konzept Direktvermarktung für die lettische Landwirtschaft?

Wadersloh/Oelde, 29.09.2016. Bauernhöfe in Lettland zu erhalten ist schwierig. Viele kleine Betriebe, wenig Hektar pro Landwirt und mangelnde wirtschaftliche Kenntnisse sind Gründe dafür.

[mehr]

Berufsparcours bringt Schüler und Ausbilder zusammen

Versmold, 30.09.2016. Der 11. Versmolder Berufsparcours in der CJD Realschule hat Schülern der neunten Klassen von sechs Schulen spannende Einblicke in 130 bekannte und weniger bekannte Ausbildungsberufe gewährt. Auch duale Studiengänge wurden vorgestellt.

[mehr]

Jobcenter startet Modellprojekt zur beruflichen Eingliederung von Zuwanderern

Gütersloh, 30.09.2016. Das Jobcenter wechselt die Perspektive: Was wünschen sich die Betriebe? Welche Erwartungen haben sie in Bezug auf die Zuwanderer, die es gilt in den Arbeitsmarkt zu integrieren? Zwei neu eingestellte Unternehmens-Scouts, die aus der Wirtschaft stammen, gehen in die Betriebe und suchen Antworten auf diese Fragen.

[mehr]

Fortbildung für Grundschullehrerinnen und -lehrer

Steinhagen, 30.09.2016. An der Grundschule Brockhagen in Steinhagen bot der Kreis Gütersloh in Kooperation mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW am 29. September eine Fortbildung für Grundschullehrer und -lehrerinnen zum Thema 'Radfahren in der Grundschule' an. [mehr]

Arbeitskreis Zahngesundheit veranstaltet Mitmachaktion in Kindergärten

Gütersloh, 30.09.2016. Rund um den Tag der Zahngesundheit am 25. September nahm der Arbeitskreis Zahngesundheit im Kreis Gütersloh in diesem Jahr den Frucht- und Zuckergehalt in Fruchtsäften und Limonaden in den Fokus. [mehr]

"So eine Ortsdurchfahrt habe ich noch nie gehabt"

Langenberg, 04.10.2106. Eigentlich sollte das Großprojekt im Sommer 2016 fertig werden: Seit dem vergangenen Jahr bauen der Kreis Gütersloh und die Gemeinde Langenberg die K 55 in Langenberg aus.

[mehr]

Lücke im Radwegenetz geschlossen: Mehr Verkehrssicherheit

Herzebrock-Clarholz, 04.10.2016. Am Dienstag hat Landrat Sven-Georg Adenauer den neuen Geh-/Radweg entlang der K 13 (Greffener Straße) in Herzebrock-Clarholz offiziell für den Verkehr freigegeben.

[mehr]

Beeinträchtigungen auch an den Kliniken

Gütersloh/Halle (Westfalen), 04.10.2016. Am Samstag, 8. Oktober, wird es aufgrund einer Katastrophenschutzübung in Halle (Westfalen) zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen. Daran erinnert der Kreis Gütersloh. Es kommt zu Speerrungen und Behinderungen.

[mehr]

Bis Ende des Jahres müssen Rauchwarnmelder in jeder Wohnung installiert sein

Gütersloh, 06.10.2016. In Nordrhein-Westfalen besteht die Pflicht, in jede Wohnung Rauchwarnmelder zu installieren. Schon seit 2013 müssen sie verpflichtend in Neubauwohnungen eingebaut sein. Ende 2016 endet die Übergangsfrist für bestehende Wohnungen. [mehr]

Auszeichnung für gute Vernetzung beim Klimaschutz: Projekt ALTBAUNEU erhält Climate Star 2016

Düsseldorf, 07.10.2016. Umweltminister Johannes Remmel gratulierte in Düsseldorf dem Kreis und den weiteren Projektpartnern der Initiative ALTBAUNEU sowie der EnergieAgentur.NRW als überregionalen Koordinator zur Auszeichnung mit dem 'Climate Star 2016'. [mehr]

Ausbildung von Medienscouts: Schüler werden Experten in der Beratung zu Internetrisiken

Gütersloh, 07.10.2016. Cybermobbing ist ein Problem, das oft nicht rechtzeitig erkannt wird. Ratlosigkeit und Verzweiflung treten auf bei Schülern, die betroffen sind.

[mehr]

Katastrophenschutzübung: Lkw mit Gefahrstoffen verunglückt

Gütersloh/Halle (Westf.), 08.10.2016. In den Morgenstunden des 8. Oktobers hat die seit langem größte Katastrophenschutzübung des Kreises Gütersloh begonnen.

[mehr]

Zusammenspiel zahlreicher Einsatzkräfte hat funktioniert

Gütersloh/Halle, 08.10.2016. Die Katastrophenschutzübung im Kreis Gütersloh mit rund 1300 Einsatzkräften ist nach ersten Einschätzungen erfolgreich verlaufen. "Das Zusammenspiel aller beteiligten Einheiten hat funktioniert", resümiert Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper. [mehr]

Fotos der Katastrophenschutzübung

Am Samstag, 08. Oktober, fand im Kreis Gütersloh eine große Katastrophenschutzübung  statt. Geübt wurde ein Massenanfall von Verletzten am Gerry Weber Stadion in Halle: Ein Lkw kollidierte mit einem Pkw, dabei wurden Personen verletzt, Ladung verschüttet, Menschen und Natur kontaminiert. Hier geht's zu den Fotos. [mehr]

Beim Vorstellungsgespräch überzeugen

Gütersloh, 12.10.2016. Für alle, die einen Wiedereinstieg in den Beruf planen, ist ein selbstbewusster Auftritt von großem Vorteil. Am 4.11. um 10.15 Uhr hält Edith Börner, Performance-Coach aus Köln, dazu einen interaktiven Vortrag im Rahmen des ersten 'Auf-geht's'-Infomarkts im Kreishaus Gütersloh in der Herzebrocker Str. 140. [mehr]

Gehölzarbeiten an der Ems

Rheda-Wiedenbrück, 14.10.2016. Der Kreis Gütersloh startet am Dienstag, 18. Oktober, in Rheda mit Gehölzarbeiten an der Ems, Abschnitt Eisenbahnbrücke bis Rosengarten.

[mehr]

Glenne-Renaturierung: Baubeginn verzögert sich

Langenberg, 14.10.2016. Eigentlich sollten die Bagger schon seit Anfang Oktober rollen und die Renaturierung der Glenne im Ortsteil Benteler der Gemeinde Langenberg umsetzen.

[mehr]

Einladung zum Vortrag 'Gegen den Strom schwimmen'

Gütersloh, 17.10.2016. Angehörige und Kinder leiden oftmals ebenso oder teilweise sogar mehr als der Erkrankte unter den Folge- und Begleiterscheinungen einer Sucht.

[mehr]

Die perfekte Bewerbung für einen gelungenen Wiedereinstieg

Gütersloh, 20.10.2016. Zu Beginn des Wiedereinstiegs in den Beruf steht die Bewerbung. Doch nach Jahren Erziehungs- oder Pflegepause ändern sich die Bewerbungsstandards und die Zusammenstellung einer Bewerbungsmappe wird damit zur ersten großen Hürde auf dem Weg zurück ins Berufsleben. [mehr]

Die BIGS feiert 15-jähriges Jubiläum

Gütersloh, 21.10.2016. An wen wende ich mich, wenn ich oder ein Angehöriger aufgrund einer körperlichen oder seelischen Erkrankung Unterstützung braucht? Wo finde ich Menschen, denen es ähnlich geht wie mir und mit denen ich mich austauschen kann? Wie finde ich verlässliche Informationen zu bestimmten Krankheiten? [mehr]

K 24 (Dissener Straße) ab Mittwoch voll gesperrt

Versmold, 21.10.2016. Die Dissener Straße in Versmold ist ab dem kommenden Mittwoch, 26. Oktober, bis voraussichtlich Anfang Dezember voll gesperrt. Grund ist die Erneuerung der Straßen- und Radwegbrücke über den Bockhorster Bach. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. [mehr]

Neue Rettungswache Versmold: Tag der offenen Tür am 6. November

Versmold, 25.10.2016. Die Wände sind gestrichen, alle Räume auf Hochglanz poliert und die Rettungsdienstfahrzeuge haben ihre angestammten Plätze eingenommen: Die Rettungswache in Versmold ist fertig!

[mehr]

Vielfältige Angebote des Netzwerks (W)iedereinstieg

Gütersloh, 25.10.2016. Was versteht man eigentlich unter einem 'beruflichen Wiedereinstieg'? Über 30 Projektpartner im Netzwerk W(iedereinstieg) zeigen, dass es auf diese Frage nicht nur eine Antwort gibt.

[mehr]

Landrat lädt zur Sprechstunde ein

Gütersloh, 26.10.2016. Am Donnerstag, 3. November, können Bürgerinnen und Bürger des Kreises von 15 bis 17 Uhr wieder persönlich mit Landrat Sven-Georg Adenauer ins Gespräch kommen.

[mehr]

Keine unversorgten Kinder derzeit

Halle (Westf.), 27.10.2016. Die Kita-Übergangsgruppe im Henry-Dunant-Haus des Deutschen Roten Kreuzes, Ortsverein Ravensberg, ist zum Oktober an den Start gegangen, Erzieherinnen und Kinder haben sich eingewöhnt.

[mehr]

Genehmigungen häufig umstritten, rechtlich aber eindeutig

von Wenke Wensing

Gütersloh, 28.10.2016. Der Ärger über die geplanten Windkraftanlagen im Kreisgebiet war in den vergangenen Monaten groß.

[mehr]

Erster Infomarkt für Wiedereinsteigende im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 28.10.2016. Am Freitag, 4. November, zwischen 9.30 und 14 Uhr findet der erste Infomarkt im Kreis Gütersloh für Wiedereinsteigende in den Beruf statt.

[mehr]

Vorbruchstraße zwei Wochen gesperrt

Versmold/Harsewinkel, 28.10.2016. Der Kreis Gütersloh saniert die Fahrbahndecke der K 23 (Vorbruchstraße). Der Baubereich erstreckt sich zwischen K 11 (Oesterweger Straße) und 'Bahnhof Niedick'. Baubeginn ist am Montag, 31. Oktober, die Bauzeit beträgt zirka zwei Wochen. Der betroffene Fahrbahnbereich wird komplett gesperrt. Für den laufenden Verkehr ist eine Umleitungsstrecke über Greffen ausgeschildert. [mehr]

Stille Feiertage stehen unter besonderem Schutz

Gütersloh, 31.10.2016. Die stillen Feiertage im November stehen bevor: Allerheiligen (1. November), Volkstrauertag (13. November) und Totensonntag (20. November).

[mehr]

BIGS-Veranstaltung mit Dr.Schmitthenner: Der gesunde Schlaf - wie bekomme ich ihn?

Gütersloh/Halle (Westf.), 02.11.2016. Etwa ein Drittel des Lebens verbringen wir schlafend. Der Schlaf ist ein Grundbedürfnis des Menschen vom ersten bis zum letzten Lebenstag. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) wird Dr. med. Jörg Schmitthenner am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr den Vortrag "Der gesunde Schlaf - wie bekomme ich ihn?" halten.

[mehr]

"In jedem Gebäude steckt ein eigener Klang"

Gütersloh, 04.11.2016. Stan Pete lädt zum Entdecken und Spielen ins Kreishaus ein: Im Foyer des Kreishauses Gütersloh hat Peter Schwieger alias Stan Pete Instrumente installiert.

[mehr]

Infoveranstaltung zum Medieneinsatz im Unterricht

Gütersloh, 04.11.2016. Apps zum Lesen lernen und Vokabeln pauken, Erklärvideos, Lernspiele, Schulbücher als ebooks und vieles mehr - die Möglichkeiten, digitale Medien im Unterricht einzusetzen, sind vielfältig und werden mit jedem Jahr mehr. [mehr]

Kreis Gütersloh beim Klimaschutz bundesweit auf Platz eins

Gütersloh, 04.11.2016. Mit 84,3 Prozent der möglichen Punkte schließt der Kreis Gütersloh das strenge, international anerkannte Qualifizierungsverfahren zum European Energy Award (eea) zum zweiten Mal mit Gold ab.

[mehr]

Erneuerung Straßen- und Radwegbrücke: Kreisstraße 36 Ende der Woche wieder befahrbar

Gütersloh/Verl. Die Sürenheider-/Isselhorster Straße (K 36) wird Ende der Woche wieder für den Verkehr frei gegeben. Seit Ende August war die Kreisstraße 36 gesperrt, weil die beiden Brücken über der Dalke - je eine für Autos und eine für Fahrräder - marode waren und abgerissen werden mussten.

[mehr]

In sieben Jahren 14 Millionen Euro Investitionen ausgelöst

Gütersloh, 10.11.2016. Rund 14 Millionen Euro Sanierungsvolumen haben die sieben ALTBAUNEU-Aktionen Thermografie plus Energieberatung des Kreises Gütersloh und seiner Kommunen im Zeitraum von 2009 bis 2015 ausgelöst. [mehr]

Bafög-Büros Mittwoch geschlossen

Rheda-Wiedenbrück, 10.11.2016. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Bafög-Anträge bearbeiten, sind am Mittwochvormittag, 16. November, nicht erreichbar.

[mehr]

Vom Erstkontakt zur Lehrstelle

Gütersloh, 10.11.2016. So kann es laufen: Anna Demir war vor zwei Jahren zur Berufsfelderkundung im Kreishaus Gütersloh. Einen Tag hatte die damalige Achtklässlerin Zeit, sich ein Bild vom Berufsfeld Verwaltung zu machen.

[mehr]

Stallpflicht für Geflügel in Rietberg und Verl

Gütersloh, 14.11.2016. Das Umweltministerium hat am Wochenende angeordnet, sämtliches Geflügel in Risikogebieten unverzüglich aufzustallen oder durch Überdachung und Schutzzäune so zu sichern, dass ein Kontakt zu Wildvögeln nicht möglich ist. Im Kreis Gütersloh ist davon das Risikogebiet um das Steinhorster Becken in Teilen von Rietberg und Verl betroffen.

[mehr]

5.000 Quadratmeter rekultivierte Heidefläche wurde zum ersten Mal gemäht

Gütersloh, 14.11.2016. Unter der 110-Kilovolt-Freileitung in Niehorst ist die Heideblüte vorbei. Die Samen sind gereift und es ist Zeit für die erste Heideernte.

[mehr]

Adenauer tritt nicht an

Gütersloh, 14.11.2016. Landrat Sven-Georg Adenauer wird nicht für das Amt des Präsidenten des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe (SVWL) kandidieren. Am 21. Dezember soll auf der Verbandsversammlung der Nachfolger von Präsident Rolf Gerlach gewählt werden, der im kommenden Jahr in den Ruhestand tritt. [mehr]

Geld sparen mit dem Stromspar-Check

Gütersloh, 15.11.2016. Zwei sogenannte Stromspar-Helfer sind zu Besuch bei Monika Esken in Gütersloh. Obwohl es bis Weihnachten noch sechs Wochen sind, bringen sie Geschenke mit. [mehr]

Neuer Leiter der Kreisleitstelle: Olaf Knop folgt Harald Horstkötter

Gütersloh, 16.11.2016. Olaf Knop wird am 1. Februar 2017 neuer Leiter der integrierten Kreisleitstelle für den Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz des Kreises Gütersloh, die unter der Rufnummer 112 alle eingehenden Notrufe aus dem gesamten Kreisgebiet entgegennimmt. [mehr]

Geflügelausstellungen bis auf Weiteres untersagt

Gütersloh, 16.11.2016. Das Umweltministerium hat am heutigen Mittwoch, 16. November, den offiziellen Erlass erteilt, alle Geflügelausstellungen und-märkte oder ähnliche Veranstaltungen mit Geflügel bis auf Weiteres zu untersagen. [mehr]

Neuer Flyer 'Schwanger - was nun?'

Gütersloh, 17.11.2016. Eine Schwangerschaft löst bei Frauen häufig viele Fragen aus: Wer darauf Antworten hat, steht im Flyer 'Schwanger - was nun?'. Die Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh hat den Flyer, der zuletzt 2009 herausgekommen war, jetzt neu aufgelegt und überarbeitet. [mehr]

Eine halbe Stelle zusätzlich für die Abteilung Gesundheit

Gütersloh, 17.11.2016. Die Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh wird unbefristet um eine halbe Stelle aufgestockt. Das hat gestern Nachmittag der Gesundheitsausschuss einstimmig beschlossen.

[mehr]

Schul-, Kultur- und Sportausschuss: Ein neues Gebäude für die Regenbogenschule

Gütersloh, 17.11.2016. Zum Sommer nächsten Jahres plant der Kreis Gütersloh, die an ihrem derzeitigen Standort an der Moltkestraße in Gütersloh unter Platzproblemen leidende Regenbogenschule nach Rheda-Wiedenbrück zu verlagern.

[mehr]

Dank Sport bestens in Deutschland angekommen

Versmold, 17.11.2016. Minutenlanges Seilchenspringen und sobald das Seil hängen bleibt, zehn Liegestütze - so beginnt das Training von Sajad Sadat. [mehr]

Mobilität in Unternehmen wird nachhaltiger

Gütersloh, 18.11.2016. Das bundesweite Modellprojekt zu betrieblichem Mobilitätsmanagement - Mobil.Pro.Fit - ist jetzt auch in der Region Kreis Gütersloh/ Bielefeld beendet.

[mehr]

Anmeldungen für neue Kita in Halle jetzt schon möglich

Halle (Westf.), 18.11.2016. Noch haben die Maulwürfe das Grundstück an der Ecke Künsebecker Weg / Pestalozzistraße in Halle (Westf.). fest im Griff − von spielenden Kindern ist nichts zu sehen. Das soll sich im nächsten Jahr ändern.

[mehr]

Allgemeinverfügung Geflügelpest: Stallpflicht für sämtliches Geflügel

Gütersloh, 21.11.2016. Im Kreis Gütersloh muss ab Dienstag, 22. November, sämtliches Geflügel aufgestallt werden. Die entsprechende Tierseuchenverfügung wurde am Montag, 21. November, erlassen und findet sich im Amtsblatt des Kreises Gütersloh. [mehr]

Brandschutzhinweise zur Advents- und Weihnachtszeit

Gütersloh, 23.11.2016. Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit und Gemütlichkeit: Kerzen auf dem Adventskranz, dem Weihnachtsgesteck oder dem Christbaum sorgen für eine heimelige Atmosphäre in der Wohnung und im Büro. [mehr]

Rietberg: Neue Kita an der Stennerlandstraße

Rietberg, 23.11.2016. Aktuell sieht man auf dem Grundstück an der Stennerlandstraße nicht viel - doch das wird sich bald ändern. Noch in diesem Jahr soll mit dem Bau der neuen Kindertagesstätte begonnen werden.

[mehr]

Rechtzeitig an Beantragung oder Kündigung denken

Gütersloh, 23.11.2016. Wer in der freien Landschaft oder im Wald reitet, muss laut Landschaftsgesetz (LG) ein gut sichtbares, am Pferd beidseitig angebrachtes gültiges Kennzeichen führen.

[mehr]

Kreishaushalt 2017 eingebracht: Kreisumlage steigt fast ausschließlich wegen höherer Landschaftsumlage

Gütersloh, 28.11.2016. Deutlich steigende Gesamtausgaben, deutlicher Stellenzuwachs - das sind zwei Merkmale des Entwurfs des Kreishaushalts 2017. Für Landrat Sven-Georg Adenauer und Kämmerer Ingo Kleinebekel ist die entscheidende Zahl eine andere: Denn unter dem Strich steigt die Summe, die die 13 Kommunen zum Kreishaushalt beitragen müssen fast ausschließlich, weil der Kreis Gütersloh deutlich mehr Landschaftsumlage abführen muss.

[mehr]

Fahrbahndecke saniert: Vorbruchstraße wieder frei

Versmold/Harsewinkel.  Die K 23 (Vorbruchstraße) ist wieder frei befahrbar. Der Kreis Gütersloh hatte hier die Fahrbahndecke sanieren lassen. Der Baubereich erstreckte sich zwischen K 11 (Oesterweger Straße) und 'Bahnhof Niedick'. [mehr]

Reha-Fachtag: Arbeiten mit psychischer Behinderung

Gütersloh, 29.11.2016. Psychische Erkrankungen sind weit verbreitet. Nach Schätzung mehrerer Jobcenter aus ganz Nordrhein-Westfalen liegt die Zahl von Hartz- IV-Beziehern mit einer starken psychischen Beeinträchtigung bei ungefähr zehn Prozent. [mehr]

"Für mich war es der richtige Weg!"

Gütersloh, 02.12.2016. Die Wiedenbrückerin Anna zur Heiden ist mit einer Gesamtnote von 1,3 eine der Jahrgangsbesten im dualen Studiengang 'Bachelor of Laws' am Studienort Bielefeld. Direkt nach ihrem Abitur 2013 begann sie am 1. September desselben Jahres mit dem Studium beim Kreis Gütersloh.

[mehr]

Dienstjubiläum: 400 Jahre Arbeit für die Menschen im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 02.12.2016. Zehn unterschiedliche Abteilungen, 400 Jahre Diensterfahrung. Vom Katastrophenschützer bis zum Jobvermittler, von der Sozialpädagogin bis zum Bauingenieur - es waren sehr unterschiedliche Lebens- und Berufsläufe von zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. [mehr]

Stippvisite mit Mittagessen

Gütersloh/Halle (Westf.), 02.12.2016. Seit vergangenem Freitag waren fünf Acht- und Neuntklässler aus der Partnerregion Valmiera für eine Woche zu Besuch im Kreis Gütersloh. [mehr]

Von Fertighäusern, Pippi Langstrumpf, Körperpflege und Karneval

Gütersloh, 05.12.2016. Wie überstanden die Gütersloher den Hungerwinter 1946/1947? Wieso feierte der Harsewinkeler Bildhauer Peter Pöppelmann in Dresden seine größten künstlerischen Erfolge? [mehr]

Schulranzen und -rucksäcke für über 50.000 Euro

Gütersloh, 05.12.2016. Jedes Vorschulkind fiebert ihm ungeduldig entgegen: Dem eigenen Schulranzen - das Zeichen, dass man nun zu den Großen zählt und endlich zur Schule geht. Doch für Familien mit wenig Geld ist diese Anschaffung eine enorme finanzielle Belastung. [mehr]

Detlef Wittig überbringt Sven-Georg Adenauer Luftbildkalender

Gütersloh, 06.12.2016. Seit 1994 veröffentlicht der Bielefelder Fotograf Detlef Wittig seinen Luftbildkalender mit Fotos aus Ostwestfalen-Lippe. Nicht ganz seit 23 Jahren, aber doch seit einiger Zeit regelmäßig, überreicht der Fotograf Landrat Sven-Georg Adenauer sein persönliches Kalenderexemplar. [mehr]

Sehr gutes Ergebnis bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen

Gütersloh, 07.12.2016. Jeweils zum 30. September jeden Jahres ziehen die Mitarbeiter des Jobcenters Kreis Gütersloh eine vorläufige Bilanz zur Entwicklung am Ausbildungsmarkt.

[mehr]

European Energy Award: Bundesweit auf Platz eins: Remmel überreicht dem Kreis Gütersloh den EEA in Gold

Ostbevern, 08.12.2016. Bei der zweiten Auszeichnung mit dem European Energy Award (EEA) in Gold gab es für das Energieteam den Lohn für kontinuierliche Klimaschutzarbeit: Mit 84,3 Prozent der möglichen Punkte ist der Kreis Gütersloh bundesweit Spitze. Am Mittwoch, 7. Dezember, wurde die Auszeichnung übergeben.

[mehr]

Hygienetipps von der Abteilung Gesundheit: Noroviren im Umlauf

Gütersloh, 12.12.2016. Die Norovirus-Gastroenteritis ist die häufigste durch Viren ausgelöste Magen-Darm-Erkrankung. Noroviren sind häufig Ursache von Ausbrüchen in Altenheimen, Krankenhäusern, Schulen und Kindertageseinrichtungen. Bis zur 47. Kalenderwoche sind in NRW insgesamt über 11.600 laborbestätigte Norovirus-Gastroenteritis-Fälle gemeldet worden.

[mehr]

Entdecken ist Lernen!

Gütersloh, 13.12.2016. Kinder erkunden ihre Umwelt von Geburt an mit allen Sinnen und lernen somit spielerisch dazu. Vor allem Kindergartenkinder und Grundschüler sind neugierig auf Natur- und Technikphänomene und entwickeln in diesem Alter ein erstes Umweltbewusstsein.

[mehr]

Kitas erhalten Re-Zertifizierung zum 'Haus der kleinen Forscher'

Gütersloh/Versmold, 13.12.2016. Die Kindertagesstätte Villa Sonnenschein aus Gütersloh und die Evangelische Kindertageseinrichtung aus Versmold-Bockhorst haben in den vergangenen Wochen erneut eine Auszeichnung als 'Haus der kleinen Forscher' erhalten.

[mehr]

Gemeinsam Integration in der Bildungslandschaft gestalten

Gütersloh, 14.12.2016. "Was würden Sie tun?", fragte der Gütersloher Rapper Tinello bei seinem Auftritt in den Raum bei der vierten Bildungskonferenz im Kreis Gütersloh. Er hatte seinen Song eigens für diese Veranstaltung getextet.

[mehr]

SelbsthilfeNews der BIGS nun mit Archiv

Gütersloh, 16.12.2016. Seit Anfang 2015 gibt die Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) innerhalb des NRW-weiten Projektes 'SelbsthilfeNews' einen Newsletter heraus.

[mehr]

Dissener Straße noch vor Heiligabend wieder befahrbar

Versmold, 16.12.2016. Der Kreis Gütersloh saniert derzeit die Straßen- und Radwegbrücke über den Bockhorster Bach in Versmold. Da die Arbeiten in Kürze beendet sein werden, wird auch die damit verbundene Vollsperrung der Kreisstraße 24  (Dissener Straße) aufgehoben:  Ab 23. Dezember kann der Verkehr wieder rollen. [mehr]

Zehn mal 25 Jahre Dienst für die Bürger im Kreis

Gütersloh, 16.12.2016. "250 Jahre Arbeit für den Kreis Gütersloh in einem Raum sehe ich auch nicht so häufig", begrüßte Landrat Sven-Georg Adenauer die zehn Jubilarinnen und Jubilare der Kreisverwaltung.

[mehr]

Adenauer sagt Danke in den Rettungswachen

Gütersloh, 16.12.2016. Die Einsatzzahlen in der Notfallrettung sind auch im Jahr 2016 wieder gestiegen. Allein die Rettungswachen in Trägerschaft des Kreises Gütersloh werden bis zum Jahresende hochgerechnet auf rund 18.800 Einsätze in der Notfallrettung - also Einsätze mit Rettungswagen - kommen. Das ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um rund 9 Prozent.

[mehr]

Kreis Gütersloh richtet Verdachtssperrbezirk ein - Freilaufverbot für Hunde und Katzen

Gütersloh/Rietberg, 16.12.2016. Nachdem bei einem Storch, der im Steinhorster Becken auf Paderborner Kreisgebiet verendet gefunden wurde, der Vogelgrippeerreger H5 nachgewiesen worden ist, richtet der Kreis Gütersloh einen Sperrbezirk entlang der Kreisgrenze zum Kreis Paderborn ein.

[mehr]

Keine Auffälligkeiten in den Geflügelbeständen

Gütersloh/Rietberg, 20.12.2016. Am Freitag, 16. Dezember, wurde am Steinhorster Becken (Kreis Paderborn) ein toter Storch gefunden.

[mehr]

Veterinäramt veranlasst Tötung - Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet eingerichtet

Gütersloh, 21.12.2016. In einem Geflügelbestand in Rietberg-Westerwiehe ist die Geflügelpest ausgebrochen. Das hat das Friedrich-Löffler-Institut, das Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit auf der Ostseeinsel Riems, am Mittwoch, 21. Dezember 2016, bestätigt.

[mehr]

Leitungsgräben und Baugruben im 3. Bauabschnitt werden vor Weihnachten verfüllt

Langenberg, 21.12.2016. Beim Ausbau der K 55 in Langenberg sind im 3. Bauabschnitt (Bentlerstraße bis Kirchplatz) die Kanalbauarbeiten weitestgehend fertiggestellt.

[mehr]

Beruf: Tagesmutter/-vater - Tagesmütter und Tagesväter gesucht

Von Florentina Follmer

Gütersloh, 21.12.2016. "Dann basteln wir den Stern morgen zu Ende", sagt Max als er sich von seiner Tagesmutter verabschiedet und nach Hause fährt. Max kommt gern zu seiner Tagesmutter, freut sich aber auch schon ab Sommer in eine Kindertageseinrichtung zu gehen. [mehr]

Die praktische Variante mit vielen Vorteilen

Gütersloh, 22.12.2016. In die Ausbildung starten nach der zehnten Klasse oder doch lieber weiter zur Schule gehen? Mehr praktische Erfahrung sammeln oder mehr schulische  Bildung? Eltern und ihre Kinder stehen mitunter vor der Frage, welcher Weg der richtige wäre. Es gibt eine Variante, die dabei viele nicht sofort auf dem Schirm haben: Abitur am Berufskolleg. [mehr]

Regierungspräsidentin überreicht Förderbescheid

Rheda-Wiedenbrück, 22.12.2016. Im Sommer dieses Jahres erhielten die Mitglieder der Projektgruppe 'GT 9' das Angebot, als eine von zehn Regionen in NRW im Rahmen des Projektes 'Vital.NRW' gefördert zu werden. Gestern überreichte nun Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl im Kreishaus Wiedenbrück Landrat Sven-Georg Adenauer und den beteiligten Kommunen den offiziellen Förderbescheid.

[mehr]

Keine Auffälligkeiten festgestellt

Rietberg, 29.12.2016. Bei den Untersuchungen in den Geflügelbeständen im Sperrgebiet im Süden des Kreises haben die Veterinäre des Kreises Gütersloh keine auffälligen Befunde gemacht. Acht Tierärzte hatten am Dienstag und Mittwoch bei 128 Tierhalten das Geflügel klinisch beziehungsweise epidemiologisch überprüft.

[mehr]