Materialausleihe zur Sprachbildung

Gütersloh, 06.04.2017. Das Bildungsbüro des Kreises Gütersloh in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum lädt zur ‚Informationsveranstaltung zum Kennenlernen und Ausprobieren von Materialien zur Durchgängigen Sprachbildung‘ ein.

Materialien zur SprachbildungGroßbildansicht
Um Materialien zur 'Durchgängigen Sprachbildung' wie diese im Bild dreht sich eine Infoveranstaltung am 27. April im Kreishaus. Foto: Kreis Gütersloh

Eingeladen sind Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte sowie Sprachförderkräfte im Ganztag der Sekundarstufen I und II. Bei der Veranstaltung wird die Ausleihe von Sprachfördermaterialien für Bildungseinrichtungen des Kreises vorgestellt. Das Ziel der Materialausleihe ist es, Lehr- und Fachkräfte im Rahmen der 'durchgängigen Sprachbildung' zu unterstützen. Aus einer übersichtlichen Materialsammlung, die im Kreismedienzentrum zur Verfügung steht, können sich Lehrer sowie pädagogische Fachkräfte für ihre Einrichtung passende Materialien zum Kennenlernen und Ausprobieren entleihen, um Schüler mit Sprachförderbedarf zu unterrichten. Die Veranstaltung findet am 27. April 2017 in der Zeit von 14 bis 16 Uhr im Kreishaus Gütersloh, Sitzungssaal 2, statt. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung einschließlich des Hinweises zur Anmeldung finden sich den Internetseiten des Kommunalen Integrationszentrums unter www.ki-gt.de. Ansprechpartnerin ist Erika Dahlkötter, Kommunales Integrationszentrum Kreis Gütersloh (Telefon 05241/85-1545).