Lettische Gäste verabschiedet

Am Ende des fünftägigen Delegationsbesuches verabschiedete Landrat Sven-Georg Adenauer am Sonntagabend die Gäste aus der lettischen Partnerregion Valmiera.

Auf dem  Hof Oldemeyer in Rheda-Wiedenbrück kamen die Letten mit den auf deutscher Seite in der Partnerschaft Engagierten zusammen, um gemeinsam zu Essen und den Delegationsbesuch gemütlich ausklingen zu lassen.

Anlässlich des 25-jährigen Partnerschaftsjubiläums zwischen der Region Valmiera und dem Kreis Gütersloh war in diesem Jahr eine besonders große Delegation in den Kreis Gütersloh gereist.

Partnerschaftskoordinator Hans-Joachim Schwolow hatte wieder ein durchaus straffes Programm auf die Beine gestellt: Ausstellungseröffnung in der Kreissparkasse, Besichtigung des Gerry-Weber-Stadions, Besuch der Sägemühle Meier-Osthoff, Empfang im Rathaus Harsewinkel, Spaziergang durch die Flora Westfalica - um nur einige Programmpunkte zu nennen. Anlässlich des Jubiläums das das Programm in diesem Jahr ausschließlich innerhalb der Kreisgrenzen statt.

Gefeiert wurde in diesem Zuge auch die 20-jährige Partnerschaft zwischen der 5. Mittelschule Valmieras und dem Kreisgymnasium Halle. Ebenso die offizielle Unterzeichnung der Partnerschaftsverträge zwischen  Mazsalaca und der Stadt Harsewinkel sowie zwischen der Gemeinde Naukseni und der Stadt Borgholzhausen.


Verabschiedung der lettischen Delegation Verabschiedung der lettischen Delegation Verabschiedung der lettischen Delegation
Verabschiedung der lettischen Delegation Verabschiedung der lettischen Delegation Verabschiedung der lettischen Delegation
Verabschiedung der lettischen Delegation Verabschiedung der lettischen Delegation Verabschiedung der lettischen Delegation
Verabschiedung der lettischen Delegation Verabschiedung der lettischen Delegation Verabschiedung der lettischen Delegation