Segen für das Kreishaus Gütersloh

Gütersloh, 08.01.2018. Zum Abschluss des diesjährigen Dreikönigssingen bekam Landrat Sven-Georg Adenauer heute Besuch im Kreishaus Gütersloh: Fünf Kinder der Pfarrgemeinde Heilig Geist überbrachten ihm den Segen.

Überbrachten Landrat Sven-Georg Adenauer im Kreishaus den Segen (v. l.): Frederik (10), Jasper (7), Elisa (14), Cara (12) und Tristan (11). Foto: Kreis Gütersloh Großbildansicht
Überbrachten Landrat Sven-Georg Adenauer im Kreishaus den Segen (v. l.): Frederik (10), Jasper (7), Elisa (14), Cara (12) und Tristan (11). Foto: Kreis Gütersloh

In bewährter Tradition schrieben die Königinnen und Könige den Segensspruch Christus mansionem benedicat (Christus segne dieses Haus) an die Bürotür des Landrats. Mit einer Spende und einer leckeren Kleinigkeit bedankte sich Adenauer für ihr Engagement.

'Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit!', lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2018. Bereits am Sonntag waren die Sternsinger der Heilig Geist-Gemeinde unterwegs, um Spenden zu sammeln.