Medienpass NRW vor Ort im Kreishaus

Gütersloh, 06.02.2018. Im Kreishaus Gütersloh findet am 28. Februar erstmals eine groß angelegte Informationsveranstaltung zum Medienpass NRW statt. Die Veranstalter erwarten bis zu 130 Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter und weitere pädagogische Mitarbeiter wie etwa aus dem Offenen Ganztag. Das Besondere: Der Medienpass ist aufgrund der bundesweiten Initiative der Kultusministerkonferenz überarbeitet worden und soll nun ein verbindlicher Teil des Medienkonzeptes der Schulen werden. So drängt es sich auf, dass sich wenigstens eine Person pro Schule auf dem Laufenden hält.

Lehrer und Schüler im Unterricht am ComputerGroßbildansicht

Organisiert wird der Tag von drei Kooperationspartnern: Der Medienberatung NRW, dem Kompetenzteam NRW Kreis Gütersloh und dem Medienzentrum des Kreises Gütersloh. Zu Beginn wird mit einem Vortrag zum Medienpass in das Thema eingeleitet. Im Mittelpunkt stehen diverse Workshops wie 'Filmkompetenz meets digitale Bildung: Erklärvideos im Unterricht analysieren und produzieren!', Biparcours - Unterrichtsinhalte spannend vermitteln über eine digitale Schnitzeljagd' und viele weitere mehr. Insgesamt zwölf Workshops in zwei Blöcken, vormittags und nachmittags, werden angeboten. In ihnen sollen konkrete Einblicke in Unterrichtsthemen gegeben werden - mit einem klaren Bezug zu jeweils einer Kompetenz aus dem Medienpass.

 

Der Medienpass NRW ist ein Instrument zur Förderung der Medienkompetenz in vielfältigen schulischen und außerschulischen Bildungskontexten. Sein Kompetenzrahmen dient als Orientierungsrahmen für die Verankerung verbindlicher Anforderungen in den zukünftigen Bildungs- und Lehrplänen. Zudem lassen sich mit dem Medienpass NRW auch Prozesse der Schul- und Unterrichtsentwicklung anstoßen, denn mit seiner Hilfe kann ein schulinternes Medienkonzept implementiert beziehungsweise weiter entwickelt werden. Viele schulische und außerschulische Einrichtungen sind bereits auf ihrem Weg, um das Lehren und Lernen in der digitalen Welt erfolgreich zu gestalten.

 

Der Medienpass NRW bietet Unterstützungsmöglichkeiten für verschiedene Voraussetzungen, pädagogische Schwerpunkte und Herausforderungen. Mit dieser Veranstaltung soll den an Schule beteiligten Akteuren vor Ort bedarfsorientiert die Möglichkeit zu Information, Austausch, Kooperation und Vernetzung geboten werden. Ob Bekanntmachung des Konzeptes Medienpass NRW, Einblick in Best-Practice-Beispiele oder Vorstellung potentieller Kooperationspartner - der Regionaltag Medienpass NRW in Gütersloh soll eine Brücke schlagen.