Kreis Gütersloh Aktuell

Weihnachtliche Präsente für die Rettungswache Halle
700 Einsätze mehr im kreiseigenen Rettungsdienst

Landrat dankt Rettungs- und Polizeiwachen

Gütersloh, 19.12.2014. In einer vorweihnachtlichen Rundreise durch den Kreis Gütersloh hat Landrat Sven-Georg Adenauer den Rettungswachen, Polizeibezirksdiensten und Polizeiwachen für ihre engagierte Arbeit gedankt.

Unterzeichnen Finanzierungsvereinbarung
Jugendamtsübergreifende Finanzierung bis 2017

Erziehungsberatungsstellen einheitlich finanziert

Gütersloh, 19.12.2014. Die vier Erziehungsberatungsstellen im Kreis Gütersloh werden in Zukunft einheitlich finanziert. Darauf verständigten sich die vier Jugendämter vom Kreis Gütersloh und den Städten Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Verl sowie die vier Träger der Beratungsstellen.

Kleinebekel
Kleinebekel: "Steuerkraft hat auch Nachteile"

Kreiskämmerer weist Kritik zurück

Gütersloh, 16.12.2014. Der aktuelle Anstieg der Kreisumlage ist keine Frage einer angeblichen "Wohltaten-Mentalität", sondern glasklare Folge der überproportionalen Steuerkraftentwicklung der Kommunen im Kreis Gütersloh, so Kreiskämmerer Ingo Kleinebekel. Der Kämmerer reagiert damit auf Kritik an der Entwicklung der Kreisumlage.

CO2-Warner
Erkennung von Vergiftung

Kohlenmonoxid-Warner für Rettungsdienst

Gütersloh, 12.12.2014. Immer wieder gibt es Meldungen über Kohlenmonoxid-Vergiftungen. Jedes Jahr sterben in Deutschland daran mehr als 400 Menschen. Das Problem für die Retter ist allerdings, dass ohne geeignete Warngeräte Kohlenmonoxid nicht genau feststellbar ist. Deshalb hat der Kreis Gütersloh jetzt den Rettungsdienst mit Kohlenmonoxid-Warnern ausgestattet.

Landrat und die fertigen Azubis
Wertschätzung für Auszubildende

Landrat gratuliert zur bestandenen Prüfung

Gütersloh, 12.12.2014. "Es ist schön, dass wir hier beim Kreis Gütersloh nicht nur Höhergruppierungen und Beförderungen würdigen, sondern zum ersten Mal auch die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung gemeinsam mit den Ausbildern feiern." Landrat Sven-Georg Adenauer gratulierte jetzt im Rahmen einer Feierstunde neun Auszubildenden zur bestandenen Abschlussprüfung.

Zertifizierte MiMis
Mit Migranten für Migranten

Erfolgreich zu Gesundheitsmediatoren ausgebildet

Gütersloh, 12.12.2014. In einem fremden Land sein, die Sprache nicht richtig verstehen, sich nicht auskennen und nicht wissen, wohin man gehen muss - für viele Menschen mit Migrationshintergrund ist das Alltag.

Rotunde (Foto: Klemens Ortmeyer)
Zwischen den Jahren geöffnet

Kreishaus an Heiligabend, Silvester und am 2. Januar geschlossen

Gütersloh, 10.12.2014. In den Weihnachtsferien ist der Kreis Gütersloh auch zwischen den Jahren erreichbar, es gelten teilweise jedoch eingeschränkte Öffnungszeiten. An Heiligabend, Silvester und am 2. Januar bleiben das Kreishaus in Gütersloh und sämtliche anderen Dienststellen geschlossen.

Zerschnitten das Band
Landrat eröffnet BAB-Brücke mit neuem Geh- und Radweg

Ersatzneubau der Autobahnbrücke freigegeben

Gütersloh, 8.12.2014. Die um einen Geh- und Radweg erweiterte neue Brücke über der Autobahn A2 wurde durch Landrat Sven-Georg Adenauer freigegeben. Die Kreisstraße Brockweg (K03) war seit einem Dreivierteljahr aufgrund des Brückenneubaus und der damit verbundenen Straßenbauarbeiten voll gesperrt.

Paragraf
Verwaltungsgericht Minden

Landrat bedauert Entscheidung zur Gesamtschule

Gütersloh, 05.12.2014. Der Kreis Gütersloh ist mit seiner Klage gegen die Bezirksregierung gescheitert. Dennoch, der vorsitzende Richter hat gesagt, "dass er die Bedenken des Kreises Gütersloh sehr gut nachvollziehen kann."

Bildungskonferenz
Bildungskonferenz

230 Teilnehmer auf dem Weg zur Inklusion

Gütersloh, 04.12.2014. "In der zweiten Bildungskonferenz ging es noch um Grundsatzfragen, jetzt sind wir schon ein ganzes Stück weiter", begrüßte Susanne Koch, Kreisdirektorin und Fachbereichsleiterin Bildung, Jugend und Soziales, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der dritten Bildungskonferenz.

Titel Heimatjahrbuch
Heimat-Jahrbuch 2015

Die Kriege der vergangenen Jahrhunderte

Gütersloh, 26.11.2014. Das besondere Augenmerk des Heimat-Jahrbuchs für den Kreis Gütersloh liegt in der aktuellen Ausgabe auf den Auswirkungen der Kriege der vergangenen Jahrhunderte auf die Menschen im Kreis Gütersloh. Landrat Sven-Georg Adenauer, der Föttmann-Verlag und das Redaktionsteam stellten jetzt die neueste Ausgabe vor.

Karte Aufstallregion
Vorbeugende Maßnahmen gegen die Vogelgrippe

Stallpflicht für Geflügel in Rietberg und Verl

Gütersloh, 26.11.2014. Das Umweltministerium hat heute angeordnet, sämtliches Geflügel in einer Restriktionszone um das Steinhorster Becken in Teilen von Rietberg und Verl unverzüglich aufzustallen oder durch Überdachung und Schutzzäune so zu sichern, dass ein Kontakt zu Wildvögeln nicht möglich ist.

Der Haushalt - die Aufwendungen - als Kuchengrafik
Haushaltsentwurf

Zum dritten Mal kein Geld aus Düsseldorf

Gütersloh, 24.11.2014. Würde es den Finanzausgleich zwischen den Kommunen und zwischen Land und Kommunen nicht geben, wäre beinahe alles beim Haushalt 2015 so geblieben wie aus dem Haushalt 2014 bekannt. Denn so gut wie alle Mehrausgaben für Personal oder Leistungen für die Bürger haushaltsneutral bewerkstelligt werden.

Schulrat Geist
Arndt Geist ist neuer Schulrat

Schulaufsichtsbeamter für 30 Schulen

Gütersloh, 24.11.2014. Das Team der Schulaufsicht im Kreis Gütersloh ist wieder komplett: Landrat Sven-Georg Adenauer begrüßte jetzt offiziell Arndt Geist als neuen Schulaufsichtsbeamten im Kreis Gütersloh. Der 47-Jährige folgt Gitta Trachte, deren Stelle über einen längeren Zeitraum vakant war.

Aktuelle Stellenangebote

Die aktuell ausgeschriebenen Stellen finden Sie hier.