Vermögen

SparbuchGroßbildansicht

Neben dem Einkommen ist das Vermögen der Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft vorrangig zur Sicherung Ihres Lebensunterhaltes einzusetzen. Deshalb wird auch das Vermögen der Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft bei der Antragstellung erfragt und die Anrechnung bei der Berechnung der Grundleistungen vom Jobcenter Kreis Gütersloh geprüft.

Zunächst sind alle verwertbaren Vermögensgegenstände zu berücksichtigen. Bestimmte Vermögensgegenstände sind jedoch nicht zu verwerten (z.B. ein angemessenes Kraftfahrzeug).

Weitere Auskünfte darüber, in welcher Höhe welches Vermögen einzusetzen ist, erteilen Ihnen die Mitarbeiter des Jobcenters Kreis Gütersloh.


Service von A-Z

Dienstleistungen des Jobcenters