Aktuelles/Veranstaltungen

Hier erhalten Sie Informationen über unsere aktuellen Veranstaltungen bzw. Vorträge ...
Ursula Pankoke (Sprecherin SHG in SHS), Jenny von Borstel (BIGS), BM Hubert Erichlandwehr, Stellv. Landrätin Dr. Christine Disselkamp, Anette Harnischfeger (Sprecherin der SHG Kreis GT), MdL André Kuper und Günter Philipps (Sprecher der SHG Kreis GT) Großbildansicht
Ursula Pankoke (Sprecherin SHG in SHS), Jenny von Borstel (BIGS), BM Hubert Erichlandwehr, Stellv. Landrätin Dr. Christine Disselkamp, Anette Harnischfeger (Sprecherin der SHG Kreis GT), MdL André Kuper und Günter Philipps (Sprecher der SHG Kreis GT)

Der Tag der Selbsthilfe 2016 fand am

Sonntag, 11.September 2016

von 10:00 - 18:00 Uhr

im Rahmen des Emsfestes in Schloß Holte-Stukenbrock statt.

Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" fand am 11. September im Rahmen des Emsfestes der 19. Selbsthilfetag in Schloß Holte-Stukenbrock im Bürgerpark am Rathaus statt. Das Emsfest stand unter dem Motto Gesund in Schloß Holte-Stukenbrock. Über 45 Selbsthilfegruppen informierten die zahlreichen Besucher an diesem Tag zu Themen wie Diabetes, Alkoholsucht, Schlaganfall. Auch zu etlichen seltenen Erkrankungen wie angeborene Bindegewebserkrankungen, Myositis, Dystonie konnten Informationen gegeben werden. Die erstmalig angebotene Rallye wurde sehr gut angenommen und führte die Besucher an die Stände der Aussteller. Neben verschiedenen Möglichkeiten des Gesundheitschecks wie Blutdruckmessen und Vorträgen zu den Themen Demenz, Arzneimitteltherapiesicherheit, Betreutes Wohnen in Schloß Holte-Stukenbrock konnten die Hunde der Rettungsstaffel in einer Vorführung bewundert werden. Auch die künstlerischen Events fanden großen Anklang. So haben sich etliche Damen mit einem Hut gestaltet von Dorothea Wenzel / Chapeau Doro geschmückt. Daneben konnten sich die Besucher an dem Strand des Kunstwerk-Ateliers des Wertkreises Gütersloh künstlerisch betätigen und einen Stempeldruck herstellen. Die Veranstalter (Selbsthilfegruppen des Kreises Gütersloh und BIGS - Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh) sind mit der Veranstaltung sehr zufrieden und bedanken sich bei der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock für die Möglichkeit den Selbsthilfetag im Rahmen des Emsfestes durchzuführen.


Informationsveranstaltung

Thema: Gegen den Strom schwimmen - solidarische Hilfe für co-abhängige Angehörige?
Referent: Jens Flassbeck, Diplom-Psychologe, Fachbuchautor, Zentrum für Suchtmedizin, LWL-Klinikum Gütersloh
Termin: Mittwoch, 26.10.2016 um 19 Uhr
Ort: IKK classic, Wiedenbrücker Str. 41 in Gütersloh, Eingang vom Südring

Bei ausreichender Anmeldezahl von hörgeschädigten Personen kann dieser Vortrag von einem Gebärdensprachdolmetscher / Schriftdolmetscher begleitet werden. Wünschen Sie diese Form der Unterstützung melden Sie sich bitte in der BIGS unter 05241 8239586 an.