Aktuelle Coronasituation

Zahle positiver Befunde steigt nicht mehr so stark an



Die Reihentestungen sämtlicher Beschäftigter auf dem Werksgelände der Firma Tönnies in Rheda-Wiedenbrück dauern an. Rund 5.800 Tests wurden bisher gemacht, 3127 Befunde liegen bereits vor, davon sind 2.098 negativ und 1.029 positiv. Gegenüber den anfänglichen Zahlen, da wurden die Tests vor allem in der Zerlegung gemacht, ist das Verhältnis von negativen und positiven Befunden deutlich besser geworden. In der Zerlegung war waren vier von fünf Tests positiv, jetzt liegt die Quote bei jeden drittem Befund. Seit Freitag, 19. Juni, unterstützen 25 Soldaten der Bundeswehr die Reihentestungen. Mit Stand Samstag, 20. Juni, ist das Unterstützungskontingent der Bundeswehr auf 65 Personen angewachsen. Es sind noch nicht alle Ergebnisse von den Untersuchungen bei der Firma Tönnies in die Datenbank eingeflossen, dies ist ein laufender Prozess. Die Zahlen in der Tabelle werden jeweils um Mitternacht automatisch aus der Datenbank generiert und sind auch Grundlage des Dashboards im Internetauftritt des Kreises Gütersloh.

 

Kommune:

Bestätigte Fälle aktuell

Bestätigte Fälle Vortag

Todesfälle

 

Borgholzhausen

27