Wer muss wie lange in Quarantäne?


Man works at home office during covid 19, coronavirus quarantine vector illustration flat concept




Mit Corona infizierte Personen

Unabhängig vom Vorliegen einer Infektion mit einer Virusvariante haben sich alle mit dem Coronavirus infizierten Personen für einen Zeitraum von 10 Tagen, gerechnet ab dem erstmaligen Auftreten von Symptomen (insbesondere Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust) oder der Vornahme der ersten Testung, abzusondern. Sofern zwischen dem Symptombeginn und der pos. Testung mehr als 48 Stunden liegen, berechnet sich die Quarantäne ab dem Testdatum.

Eine vorzeitige Beendigung der Quarantäne ist möglich, wenn die infizierte Person frühestens am 5. Tag nach dem Symptombeginn oder dem Testdatum einen Antigen-Schnelltest oder einen PCR-Test durchführen lässt. Die Quarantäne endet, sobald ein negatives Ergebnis vorliegt, frühestens jedoch nach Ablauf des 5. Tages. Dieses sollte einen Monat aufbewahrt werden.

Für infizierte Personen, die den Regelungen des §20a Infektionsschutzgesetz zur sogenannten einrichtungsbezogenen Impfpflicht unterliegen, gilt ab Beginn der Isolierung ein Tätigkeitsverbot. Zur vorzeitigen Aufhebung des Tätigkeitsverbots müssen die Kriterien zur vorzeitigen Beendigung der Isolierung erfüllt sein und 48 Stunden Symptomfreiheit bestehen. Alternativ muss nach Ablauf der 10-tägigen Isolierungsdauer ein negatives Testergebnis vorgelegt werden.

Eine Testung für die vorzeitige Beendigung kann bei Hausärztinnen und Hausärzten durchgeführt werden. Weitere Anlaufstellen für die Testung sind Rettungs- und Hilfsorganisationen, Apotheken sowie Zahnärztinnen und Zahnärzte. Eine hilfreiche Übersicht finden Sie auf dem Dashboard Testzentren oder in der Übersichtsliste zu den Testzentren. Ein Selbsttest reicht nicht aus.


Ich wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Was passiert jetzt?

Portrait of cute blonde girl in jacket thinking or reflecting isolated on white background. Young woman surrounded by thought bubbles with question marks. Flat cartoon colorful vector illustration.


Ich bin als infizierte Person in Quarantäne. Was muss ich beachten?

  • Wohnung nicht verlassen und auch keinen Besuch empfangen.
  • Auch innerhalb des Haushalts Abstand zueinander wahren und die AHA+L-Regeln beachten.
  • Persönliches Umfeld um Unterstützung bitten, falls eingekauft oder der Hund Gassi geführt werden muss.
  • Kontaktpersonen informieren.




Haushaltskontakte und andere Kontaktpersonen

Group of people wearing protection face mask to prevent coronavirus, disease, flu. Virus tracking tracing among contact spread transmission interaction network. Positive testing old man young woman.

Kontaktpersonen wird empfohlen für fünf Tage enge Kontakte zu anderen Personen, insbesondere in Innenräumen oder zu Risikogruppen, zu vermeiden. Zudem sollten Kontaktpersonen, sofern möglich, im Homeoffice arbeiten. Darüber hinaus wird empfohlen für fünf Tage insgesamt Kontakte zu reduzieren, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz bei unvermeidlichen Kontakten zu anderen Personen zu tragen und ein Selbstmonitoring auf eventuell auftretende Symptome durchzuführen.

Treten innerhalb von zehn Tagen nach dem Kontakt zur positiv getesteten Person Symptome auf, sind die Kontaktpersonen verpflichtet umgehend eine Testung durchzuführen.

In Einzelfällen ist es der zuständigen Behörde auch möglich für enge Kontaktpersonen oder Haushaltskontakte eine Quarantäne anzuordnen.






Sie haben noch Fragen?

Schauen Sie gerne in unsere FAQs oder kontaktieren die Corona-Hotline.

Operator of call center working online with laptop and headset. Manager of customer support service consulting clients through internet. Colored flat vector illustration of digital helpdesk