Informationen für Reiserückkehrer



Einreise aus einem Nicht-Risikogebiet

Wenn Sie aus einem Land in das Bundesland Nordrhein-Westfalen einreisen, welches das RKI nicht zu einem Risikogebiet erklärt hat, unterfallen Sie nicht der Melde- oder Testpflicht. Sie können eine freiwillige Testung bei Ihrem Hausarzt anfragen, sind hierzu aber nicht verpflichtet.



Einreise aus einem Risikogebiet

Sollten Sie aus einem Risikogebiet in das Bundesland Nordrhein-Westfalen einreisen, sind Sie verpflichtet sich unverzüglich in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben. Dies gilt für einen Zeitraum von 14 Tagen. Des Weitern sind Sie verpflichtet sich unverzüglich beim Gesundheitsamt zu melden und auf Ihren Aufenthalt im Risikogebiet hinzuweisen. Eine Meldung ist mit unten angehängtem Kontaktformular möglich. Ob Ihr Einreiseland zu den aktuellen Risikogebieten gehört, können Sie über den angehängten Link überprüfen.
Des Weiteren besteht für Sie bei Einreise  eine Testpflicht.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in den folgenden Links zur Coronaeinreiseverordnung des Landes NRW und in der Verordnung zur Testpflicht vom Bundesministerium für Gesundheit.



Arztpraxensuche

Bei der Suche nach einer Arztpraxis in Ihrer Umgebung, bei der eine Testung möglich sein kann, unterstützen wir Sie gerne.
Sie können unter folgendem Link eine Arztpraxis finden. Gerne stehen wir Ihnen auch montags bis freitags telefonisch unter 05241 85-4500 zur Verfügung und unterstützen Sie dabei.



Arbeitgeber-Informationen

Auf den Seiten der pro Wirtschaft finden Sie Informationen für Gewerbetreibende und Freiberufler.
Die Hotline der pro Wirtschaft erreichen Sie werktags von 8 - 17 Uhr unter 05241 85-1409. Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem angehängten Link.

 


Weitere Informationen

Für alle weiteren Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch montags bis freitags unter 05241 85-4500 zur Verfügung.
Des Weiteren können Sie uns gerne über den eingefügten Link eine E-Mail zukommen lassen.




Meldung Einreise aus einem Risikoland

Reiseangaben

Symptome

Lungenentzündung, Kopf- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Bindehautentzündung, Hautausschlag, Lymphknotenschwellung, Benommenheit, Schläfrigkeit

Testergebnis


Der Kreis Gütersloh nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten  werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW), behandelt.

Vollständige Informationen zum Datenschutz sehen Sie sich bitte hier an.


Als Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet sind Sie verpflichtet, sich beim Gesundheitsamt zu melden. Sofern Sie diese Meldung direkt über dieses Formular ausführen wollen, erteilen Sie bitte nachstehende Erlaubnis.

für die Erfassung von Personen, die aus Risikogebieten einreisen sowie zukünftige, hiermit im Zusammenhang stehende, Maßnahmen. Grundlage für die Verarbeitung und Speicherung ist meine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a, e DSGVO i.V.m. § 3 Abs. 1 DSG NRW. Meine Einwilligung bezieht sich zudem auch ausdrücklich auf etwaige Gesundheitsdaten nach Art. 9 Abs. 2 DSGVO i.V.m. § 3 Abs. 1 DSG NRW.

Mit Stern * gekennzeichnete Felder sind obligatorisch.