Infos zu Schnelltests und Schnelltest-Zentren


Schnelltestzentren: Hier können Sie sich testen lassen

Grafik einer Krankenpflegerin die einen Schnelltest bei einer Frau macht

Eine vorherige Anmeldung zum Schnelltest ist dringend erforderlich, um lange Wartezeiten zu vermeiden und einen optimalen Ablauf zu ermöglichen. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie mit einem Klick auf die jeweilige Einrichtung in der Karte.

Im Rahmen der Bürgertestung (§ 4a TestV) haben zurzeit verschiedene Personengruppen Anspruch auf eine kostenlose bzw. kostenreduzierte Testung. Weitere Informationen zu den anspruchsberechtigten Gruppen finden Sie beim Bundesministerium für Gesundheit.

Um die Anspruchsberechtigung nachzuweisen stellt das Land NRW eine beschreibbare PDF-Vorlage zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Teststellen unter Umständen eigene Formulare verwenden. Fragen Sie im Zweifel in ihrem Testzentrum nach, welcher Nachweis benötigt wird.

Freitestungen für symptomfreie Infizierte sind in allen Teststellen im Rahmen der Bürgertestung (§ 4a TestV) möglich. Die untenstehende Liste führt auch Teststellen auf, an die sich symptomatische Infizierte für eine Freitestung (§2 TestV) wenden können.

Für eine bestätigende PCR-Testung (§ 4b TestV; z.B. nach einem positiven Selbsttest oder positivem Schnelltest) können Sie sich an jede Teststelle wenden, sofern diese eine PCR-Testung anbietet. Eine Orientierung hierfür bietet die untenstehende Liste.

Teststellenbetreiber können sich bei Fragen oder dringenden Anliegen telefonisch an die Corona-Hotline unter 05241/50 42 600 wenden.

Was wenn der Test positiv ist?