Keine öffentliche Wahllobby im Kreishaus

Wahlkreis 131 Gütersloh I
Bei der Bundestagswahl 2021 wird erneut keine öffentliche Wahllobby stattfinden. Foto: Kreis Gütersloh

Wie schon bei den Kommunalwahlen 2020 findet auch am kommenden Sonntag keine öffentliche Wahllobby zur Bundestagswahl im Kreishaus Gütersloh statt. Landrat Sven-Georg Adenauer trägt damit der aktuellen Pandemie-Entwicklung Rechnung. Stattdessen soll es nur eine nichtöffentliche Zusammenkunft von Direktkandidaten, Partei- und Fraktionsvorsitzenden mit den Vertretern der lokalen Medien geben.