Spannung am Wahlabend:

Öffentliche Wahllobby im Kreishaus

Zu einem informativen und spannenden Abend bei der Landtagswahl am 15. Mai lädt der Kreis Gütersloh alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in seine Wahllobby ein. Am Wahlsonntag wird ab 17:45 Uhr im Sitzungssaal des Kreishauses Gütersloh ein umfassender Überblick über den Ausgang der Landtagswahl präsentiert.

Nachdem dies pandemiebedingt zu den Kommunalwahlen 2020 und zur Bundestagswahl 2021 nicht möglich war, findet die Wahllobby endlich wieder öffentlich statt. Allerdings besteht im Kreishaus Maskenpflicht.

In der Wahllobby im Sitzungssaal des Kreishauses in Gütersloh gibt´s am Abend der Landtagswahl am 15. Mai die Wahlergebnisse – lokal wie landesweit.


Aktuell mitverfolgen lässt sich in der Wahllobby des Kreises zunächst der Ausgang der hiesigen Urnengänge. Mit Computergrafiken werden die neu eingetroffenen Ergebnisse aus den drei Wahlkreisen auf einer Großleinwand präsentiert. Auch wer die landesweiten Wahlergebnisse und das Geschehen in Düsseldorf nicht verpassen will, ist im Kreishaus am richtigen Platz. Parallel zum lokalen Wahlgeschehen haben die Gäste in der Wahllobby Gelegenheit, u.a. auf Großleinwänden, die Fernsehberichterstattung mit ihren Hochrechnungen, Analysen und Interviews zu verfolgen.

Links zu den Wahlergebnissen im Internet

Daneben können sich die Bürgerinnen und Bürger auch im Internet umfassend informieren. Über die Kreisseite www.kreis-guetersloh.de oder über wahlen.votemanager.de (siehe erster Link unten) können sämtliche Ergebnisse im Kreisgebiet, vom einzelnen Wahllokal bis zu den Wahlkreisergebnissen, brandaktuell abgerufen werden, da die Internetpräsentation direkt mit den amtlichen Wahldatenbanken verbunden ist. Sobald die Ergebnisse aus den Wahllokalen in den Rathäusern erfasst wurden, werden sie in Sekundenschnelle im Internet dargestellt und dabei auch in die jeweiligen Gesamtergebnisse auf Stadt-/Gemeinde- oder Kreisebene eingerechnet.

Verantwortlich für den technischen Part zeichnet die regio iT in Gütersloh und Aachen als kommunaler IT-Dienstleister, die mit der bewährten Wahlsoftware „Votemanager“ den kommunalen Wahlämtern die Wahldurchführung erleichtert und gleichzeitig die Grundlage für die Internetpräsentation der Wahlergebnisse bietet.

Die landesweiten Ergebnisse stellt der Landeswahlleiter im Ministerium des Innern NRW in Düsseldorf am Wahlabend unter der Adresse www.wahlergebnisse.nrw bereit (siehe dritter Link); weitere allgemeine Informationen gibt es auf der Ministeriumsseite (siehe vierter Link).