ARCHIV PRESSEMITTEILUNGEN 2011

1
true

Trägerversammlung "jobcenter GT aktiv Kreis Gütersloh"

Gütersloh, 03.01.2011. Am ersten Arbeitstag des neuen Jahres hat die Trägerversammlung des "jobcenters GT aktiv Kreis Gütersloh" während ihrer ersten Sitzung die Grundstruktur der neuen gemeinsamen Einrichtung von Agentur für Arbeit und Kreis Gütersloh festgelegt. 

Mehr

Kreis fällt 25 Ahornbäume: Ersatz im Ort folgt im Frühjahr

Gütersloh, 06.01.2011. In den nächsten Tagen werden im Rietberger Ortsteil Druffel an der Druffeler Straße Ahornbäume unterschiedlichen Alters gefällt, die stark von Pilzen befallen und deshalb nicht mehr standsicher sind.

Mehr

Zensus 2011: Interviewer gesucht

Gütersloh, 06.01.2011. Für Befragungen anlässlich des Zensus 2011 benötigt der Kreis Gütersloh tatkräftige Unterstützung und sucht zuverlässige und flexible, volljährige Interviewer mit freundlichem Auftreten, gepflegtem Äußeren und guten Deutschkenntnissen.

Mehr

Untersuchungsergebnisse aus Münster liegen vor: Kein Dioxin im Gütersloher Putenfleisch

Gütersloh, 06.01.2011. Der gesperrte Putenmastbetrieb im Kreis Gütersloh darf seine Erzeugnisse ab sofort wieder in den Handel bringen. Die Dioxinwerte liegen deutlich unter dem zulässigen Grenzwert.

Mehr

Kreisweite ALTBAUNEU-Kampagne zur Heizungsoptimierung: Hydraulischer Abgleich hilft beim Energie sparen

Gütersloh, 06.01.2011. Werden einzelne Heizkörper in Ihrem Haus nicht richtig warm? Hören Sie nachts das Pfeifen von Thermostatventilen im Haus? Dann ist ihre Heizungsanlage möglicherweise nicht richtig eingestellt.

Mehr

Gesegnet sei das Kreishaus: Sternsinger bei Landrat Adenauer

Gütersloh, 12.01.2011. Gütersloh. Die Sternsinger der Heilig Geist Gemeinde klopften auch am Kreishaus an. Wie es der Brauch seit dem 16. Jahrhundert beschreibt, zogen fünf Kinder in phantasievollen Verkleidungen von Tür zu Tür, um Segen zu verkünden und Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln.

Mehr

European Energy Award für den Pionier Kreis Gütersloh: Minister Remmel überreicht Klimaschutzpreis an Adenauer

Bottrop, 13.01.2011. Die Anstrengungen des Kreises Gütersloh auf dem Energiesektor sind am Donnerstagabend in Bottrop belohnt worden: NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel überreichte Landrat Sven-Georg Adenauer den European Energy Award.

Mehr

SchulKinoWochen NRW im Bambi und Cinestar: Mit Filmen sehen lernen

Gütersloh, 14.01.2011. Vom 20. Januar bis 9. Februar 2011 laden "Vision Kino - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz" und die Initiative "Film + Schule NRW" wieder Schüler aller Schulformen und Altersstufen in die Kinos in ganz Nordrhein-Westfalen ein.

Mehr

Lettinnen aus Valmiera informieren sich über soziale Einrichtungen: Häusliche Gewalt gegen Frauen und Kinder im Blick

Gütersloh/Valmiera, 14.01.2011. "Beneidenswert." So empfindet Eva Sare-Aizsilniece die sozialen Strukturen in Deutschland. Sare-Aizsilniece ist Leiterin des regionalen Zentrums Dardedze zur Unterstützung von Familien in Krisensituationen in Valmiera/Lettland. Auf eigenen, besonderen Wunsch war sie vom 10. bis zum 13. Januar zu Gast in Gütersloh und Halle/Westf..

Mehr

151 Blutkonserven für das DRK: Sieben Erstspender

Gütersloh, 17.01.2011. Blut geben rettet Leben. Zum Leben retten hatten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung, der Kreispolizeibehörde, der Werkstatt für behinderte Menschen sowie der Kreissparkasse Wiedenbrück zwei Tage lang Gelegenheit.

Mehr

Zehn Jahre Potenzialberatung in der Mittelstandsförderung: 50 Beratungen pro Jahr - alles außer bürokratisch

Gütersloh, 17.01.2011. "Die Firma muss noch nicht mal einen Antrag schreiben, so einfach ist das", sagt Dorothee Tschöpe über die Potenzialberatung. Potenzialberatung, das verrät schon der Name, soll kleinen und mittelständischen Unternehmen aufzeigen, wie sie ihre Fähigkeiten optimal einsetzen.

Mehr

Kreis Gütersloh: Amt für Ausbildungsförderung am 24. Januar geschlossen

Rheda-Wiedenbrück, 18.01.2011. Am Montag, 24. Januar 2011, nehmen alle Mitarbeiterinnen des Amtes für Ausbildungsförderung - sie sind zuständig für Anträge nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) - an einem Workshop teil.

Mehr

Start des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" - Adenauer: "Unsere Dorfgemeinschaften haben viele Ideen und Kraft"

Rheda-Wiedenbrück, 20.01.2011. Mit einem Appell an die "Experten vor Ort" startete Landrat Sven-Georg Adenauer den Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2011: "Sie haben ganz viele Möglichkeiten des Gestaltens. Viele gute Ideen und viel Kraft kommt aus den Dorfgemeinschaften", sagte der Landrat bei der Auftaktveranstaltung im Kreishaus Wiedenbrück vor Bürgermeistern und Ortsvorstehern.

Mehr

Natürliches Ende des Baumriesen naht: Krone der 1000-jährigen Eiche wird zurückgeschnitten

Schloß Holte-Stukenbrock, 25.01.2011. Der Zahn der Zeit nagt zusehends an der so genannten tausendjährigen Eiche. Vertreter der Stadt, der unteren Landschaftsbehörde des Kreises Gütersloh und der Eigentümer haben sich jüngst sorgenvoll unter der Eiche versammelt.

Mehr

Verwaltungsgericht Minden: Kosemtikbehandlungen in Apotheken unzulässig

Minden/Gütersloh, 26.01.2011. Kosmetikbehandlungen in den Räumlichkeiten einer Apotheke sind unzulässig. Das hat das Verwaltungsgericht Minden mit Urteil vom 26. Januar entschieden. Die Klägerin, die in Gütersloh eine Apotheke betreibt, hatte im Obergeschoss Kosmetikbehandlungen angeboten. Das hatte ihr der Kreis Gütersloh als Aufsichtsbehörde untersagt.

Mehr

Initiative ALTBAUNEU auf der Baumesse: Unabhängige Energieberatung für Sanierung nutzen

Rheda-Wiedenbrück, 27.01.2011. Jeder Bauherr, der eine Modernisierung oder einen Neubau plant und dabei ein gutes energetisches Ergebnis erzielen will, sollte das geballte Informations- und Beratungsangebot auf der Baumesse im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück vom 11. bis 13. Februar 2011 nutzen.

Mehr

Vernissage: "Klick - mein schönster Moment im Kreis Gütersloh"

Gütersloh, 27.01.2011. Am Freitag, 28. Januar, wird im Kreishaus Gütersloh die Ausstellung "Klick - mein schönster Moment im Kreis Gütersloh" ab 17 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Sämtliche eingereichten Fotos werden ausgestellt, die 50 besten gerahmt im Foyer.

Mehr

Fotowettbewerb "Klick - mein schönster Moment im Kreis Gütersloh": Ausstellung im Kreishaus

Gütersloh, 02.02.2011. 305 Fotos wurden eingesandt. Alle zeigen Momentaufnahmen aus dem Kreis Gütersloh. Die besten Einsendungen des Fotowettbewerbs "Klick mein schönster Moment im Kreis Gütersloh" wurden jetzt im Kreishaus Gütersloh prämiert.

Mehr

Jetzt bewerben für das Freiwillige Soziale Jahr: Ein bewährter Einstieg ins Berufsleben

Gütersloh, 02.02.2011. Zivildienststellen fallen weg, aber das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bleibt nach wie vor eine gute Möglichkeit, etwas Sinnvolles im Sozialwesen zu tun. Dafür sollten sich junge Leute jetzt bewerben, im Kreis Gütersloh sind zum Sommer 2011 noch Stellen frei.

Mehr

Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie: Kraftakt für Flora und Fauna in Fluss und Bach

Gütersloh, 01.02.2011. Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie aus dem Jahr 2000 setzt für alle europäischen Gewässer - für Bäche, Flüsse, Seen und das Grundwasser - Umweltziele fest. Danach ist der so genannte gute Zustand der Gewässer bis 2027 zu erreichen. Bis zum Jahr 2012 muss der Kreis Gütersloh einen Fahrplan aufstellen.

Mehr

1. Gütersloher Gesundheitsmesse mit Selbsthilfegruppen: Gesund & Fit in der Stadthalle

Gütersloh, 09.02.2011. Die BIGS (Bürgerinformations- und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh) und einige Selbsthilfegruppen beteiligen sich an der 1. Gesundheitsmesse in Gütersloh am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Februar.

Mehr

Podiumsdiskussion in der Hauptschule: Was können Eltern tun?

Versmold, 09.02.2011. Was können Eltern tun, um ihre Kinder bei der Berufsorientierung und -ausbildung zu unterstützen? Zu dieser Frage findet am Montag, 14. Februar, um 19 Uhr, in der Mensa der Städtischen Hauptschule in Versmold, Schulstraße 14, eine Podiumsdiskussion statt.

Mehr

Tag der offenen Tür an den Berufskollegs des Kreises Gütersloh: Anmeldephase für vollzeitschulische Bildungsgänge beginnt

Gütersloh/Halle (Westf.)/Rheda-Wiedenbrück, 09.02.2011. Am Samstag, 12. Februar, beginnt die Anmeldephase für vollzeitschulische Bildungsgänge an den Berufskollegs. Den Startschuss für die Anmeldung setzen die Berufskollegs am gemeinsamen Tag der offenen Tür von 9 bis 14 Uhr.

Mehr

Zeitweise keine Ergebnisse von Teilungsvermessungen lieferbar: Modernsierung des Liegenschaftskatasters

Gütersloh, 11.02.2011. In der Abteilung Liegenschaftskataster und Vermessung (Katasteramt) des Kreises Gütersloh wird die Führung des digitalen Datenbestandes (Geobasisdaten) in den kommenden Monaten grundlegend modernisiert.

Mehr

Voigstberger zu Gast beim Haller Wirtschaftstreffen: Landrat fordert Bekenntnis zum baldigen Lückenschluss der A33 ein

Gütersloh/Halle (Westf.), 14.02.2011. Ein klares Bekenntnis zum baldigen Lücken-schluss der A33 erwartet Landrat Sven-Georg Adenauer vom NRW-Verkehrsminister Harry K. Voigstberger.

Mehr

Gesellschafterversammlung: Besondere Chancen für gewerbliche Nutzung - Flughafen GmbH hält an fliegerischer Nutzung fest

Gütersloh, 16.02.2011. Wie geht es nach dem Abzug der Briten, der bis 2020 zu erwarten ist, weiter? Darüber diskutierten am Dienstag die Gesellschafter der Flughafen Gütersloh GmbH unter Vorsitz von Dr. Markus Miele im Kreishaus.

Mehr

Mehr Aufenthaltsqualität für das Schulgelände: Ein roter Teppich für das Kreisgymnasium

Halle/Westfalen, 16.02.2011. Laufend modernisiert wurde das Kreisgymnasium Halle in den vergangenen Jahren, auch energetisch kann sich die Schule sehen lassen: Mit Mitteln des Konjunkturprogramms II hat sie eine Wärmedämmung und neue Fenster bekommen. Die Außenanlagen standen da lange zurück.

Mehr

Sprachförderung nach Delfin 4 erfolgreich? Delfin 5 bringt Klarheit

Gütersloh, 17.02.2011. Seit 2007 findet auch in den Kindertageseinrichtungen im Kreis Gütersloh regelmäßig Sprachförderung nach den sogenannten "Delfin-4-Tests" statt. "Aber wie erfolgreich war die Sprachförderung?"

Mehr

Haller Modell am Kreisgymnasium hat sich bewährt: Brief an Ministerin - Land soll Kosten für flexiblen Ganztag tragen

Halle/Westfalen, 17.02.2011. Das Land NRW soll künftig seiner Aufgabe nachkommen und für die Finanzierung des Ganztags am Kreisgymnasium Halle aufkommen. Schulleiter Gerd Giesselmann und Landrat Sven-Georg Adenauer haben Schulministerin Sylvia Löhrmann einen entsprechenden Brief geschrieben, den sie gemeinsam unterzeichneten.

Mehr

Gemeinsames Projekt der AWO und des Kreissportbundes: OGS-Pilotprojekt heißt jetzt "Bewegungskiste"

Gütersloh, 17.02.2011. Im Sommer 2010 unterzeichneten der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt und der Kreissportbund Gütersloh eine Kooperationsvereinbarung, welche ein besonderes Bewegungsangebot für die Kinder der Offenen Ganztagsgrundschulen bereit hält.

Mehr

Interviewer werden noch gesucht: Zensus-Team bezieht Büros in Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück, 17.02.2011. Der Kreis Gütersloh hat einen neuen - zeitlich begrenzten - Bürostandort: An der Rietberger Straße 18 in Rheda-Wiedenbrück hat das Zensus-Team unter Leitung von Bianca Sell Büros bezogen.

Mehr

Sachbuch "Unser Kreis Gütersloh": Schulbuchautor in der Freizeit

Gütersloh, 21.02.2011. Das Rote Sachbuch "Unser Kreis Gütersloh" geht in die Redaktionsphase zur 13. Auflage. Von der Auflage 1 bis 12 war Joachim Evers dabei. Marianne Schick schrieb von der 8. bis zur 12. Auflage an den Materialien für den Sachunterricht mit. Beide ehrenamtlichen Redakteure wurden jetzt im Kreishaus Gütersloh aus dem Team verabschiedet.

Mehr

ALTBAUNEU-Initiative erfolgreich auf der Baumesse in Rheda-Wiedenbrück: Unabhängige Energieberatung stark nachgefragt

Rheda-Wiedenbrück, 23.02.2011. Mit dem Energieberatungs-Stand und der Vortragsreihe "Bauen und Sanieren" landeten der Kreis Gütersloh und seine Kooperationspartner auf der Baumesse im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück wieder einen Volltreffer.

Mehr

Kronenentlastung schafft Sicherheit: 1000-jährige Eiche wurde zurückgeschnitten

Schloß Holte Stukenbrock/Gütersloh, 23.02.2011. Einen Kronenentlastungsschnitt hat Baumpfleger Michael Grzelak der 1000-jährigen Eiche im Holter Wald jetzt verpasst. Zur Sicherheit der Wanderer haben sich Vertreter der Stadt, der unteren Landschaftsbehörde des Kreises Gütersloh und der Eigentümer auf diese Maßnahme geeinigt.

Mehr

Vertrag unterzeichnet: Probleme sollen früh erkannt werden - Endspurt für das Projekt "Frühe Hilfen"

Langenberg, 24.02.2011. Im Verbund lassen sich unterschiedliche Probleme von Kindern und Familien früher wahrnehmen und dementsprechend kann Hilfe früher angeboten werden. Bisher, so die Erkenntnis, wissen die Akteure vor Ort zu wenig voneinander, um erfolgreich miteinander zu arbeiten. Das soll sich jetzt auch in Langenberg ändern.

Mehr

Adenauer zum Hartz-IV-Kompromiss: Nach drei Jahren hat der Kreis den schwarzen Peter

Gütersloh, 24.02.2011. Landrat Sven-Georg Adenauer fühlt sich bei genauer Lektüre des Kompromissvorschlags an den Film "Und täglich grüßt das Murmeltier" erinnert. "Wieder einmal werden zusätzliche Kosten auf die kommunale Ebene verschoben, Stichwort Schulsozialarbeit und Mittagsverpflegung im Hortbereich ab 2014."

Mehr

Kreishaushalt verabschiedet: Verbesserungen von 2,7 Millionen Euro zur Entlastung der Kommunen

Gütersloh, 28.02.2011. Durch die Landschaftsumlage, die nochmals um 0,2 Prozentpunkte auf 15,7 Prozent gesenkt werden konnte, ergibt sich für den am Montag beschlossenen Haushalt nochmals eine Verbesserung um 800.000 Euro.

Mehr

ALTBAUNEU-Initiative empfiehlt Heizungsoptimierung: Heizung hydraulisch abgleichen und Sparpumpe einsetzen

Gütersloh, 01.03.2011. Der Stromverbrauch der stillen Dauerläufer wird häufig unterschätzt: Alte Heizungspumpen im Keller sind richtige Stromfresser und verbrauchen meist mehr als Waschmaschine und Kühlschrank zusammen. Mit dem Einbau neuer Hocheffizienzpumpen kann dieses Problem gelöst werden.

Mehr

Was ist mein Haus wert? Gutachterausschuss mit neuem Internetauftritt

Gütersloh, 01.03.2011. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh ist seit Anfang Februar mit einer neu überarbeiteten Homepage im Internet vertreten. Unter www.gutachterausschuss.kreis-guetersloh.de sind vielfältige Informationen rund um den örtlichen Grundstücksmarkt und die Aufgaben und Leistungen des Gutachterausschusses abrufbar.

Mehr

Ehrenamtliche Helfer gesucht: Taxidienst für Amphibien

Gütersloh, 02.03.2011. Der Winter war lang und schneereich. Die Tage werden nun deutlich länger und die Nächte milder. Die Laichwanderung der heimischen Amphibien steht kurz bevor. Nach der winterlichen Fastenzeit ist das enorm anstrengend für die Tiere und steckt voller Gefahren.

Mehr

Raser des Monats: Mit fast 200 über die B64

Gütersloh, 02.03.2011. Spitzenreiter bei den durch die Abteilung Straßenverkehr gemessenen Geschwindigkeitsüberschreitungen im Monat Februar war ein Paderborner Autofahrer.

Mehr

Kooperation mit Polizei an Altweiberfastnacht und Rosenmontag: Kreis richtet Jugendschutzstelle in Rietberg ein

Rietberg, 04.03.2011. Es war eine Premiere und sie verlief ruhig: Direkt neben der Partyzone in der Rietberger Innenstadt war an Altweiberfastnacht eine Jugendschutzstelle des Kreises Gütersloh eingerichtet.

Mehr

Ems-Berufskolleg: Ernennungsurkunde für Schulleiter Dieter Freyer

Rheda-Wiedenbrück, 08.03.2011. Dieter Freyer ist neuer Schulleiter des Ems-Berufskollegs Rheda-Wiedenbrück. Am Dienstag erhielt er während einer kleinen Feierstunde im Lehrerzimmer seine Ernennungsurkunde. Der 55-jährige freut sich auf diese neue Herausforderung und hat sich einiges vorgenommen.

Mehr

Programm Kultur und Schule: Förderung neu aufgelegt - Schulen können Projektanträge stellen

Gütersloh, 08.03.2011. Das Land Nordrhein-Westfalen hat den Startschuss für die Neuauflage des erfolgreichen Programms "Kultur und Schule" gegeben. Damit ist auch im kommenden Schuljahr 2011/2012 der Grundstein dafür gelegt, dass an den Schulen in Ostwestfalen unter Anleitung von qualifizierten Künstlern wieder getanzt, gefilmt, gesungen, gemalt und inszeniert werden kann.

Mehr

Kindertageseinrichtungen: Gesamtbetriebskosten von 49,4 Millionen Euro - Betreuungsquote für Unter-Dreijährige steigt auf insgesamt 25,7 Prozent

Gütersloh, 14.03.2011. Die Betreuungsquote für die Unter-Dreijährigen (U3) wird sich im Kindergartenjahr 2011/2012 erneut deutlich verbessern. Über die Angebotsstruktur beriet am Montag, 14. März, der Jugendhilfeausschuss des Kreises und verabschiedete sie einstimmig.

Mehr

Haus der Jugend Checkpoint und Jugendtreff Neuenkirchen: Kreis Gütersloh bietet Schulung für Jugendleiter an

Steinhagen/Rietberg, 14.03.2011. Für Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit bietet der Fachdienst Jugendpflege im Kreis Gütersloh im Mai wieder eine Jugendleiter-Schulung an. Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahren, die in der Offenen oder Verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit bereits aktiv sind oder bald aktiv werden wollen.

Mehr

Kreishaus Gütersloh: Junge Künstler aus Valmiera stellen aus

Gütersloh, 15.03.2011. "Wer in dem Alter schon so malen lernt, der geht auch später ins Museum." Noch ist die Ausstellung im Aufbau, die Besucherin des Kreishauses steht vor Werken junger Künstler aus Lettland. Farbenfroh, schon mit gekonntem Pinselstrich und viel Gespür für die Aufteilung der Fläche. Obwohl sie erst 5 oder 12 Jahr alt sind.

Mehr

Zensus: Interviewer noch dringend gesucht - Allein in Gütersloh fehlen rund 40 Interviewer

Gütersloh, 15.03.2011. Schon viele haben sich gemeldet, um als Interviewer beim Zensus 2011, der ersten Volkszählung seit der Wiedervereinigung, mitzumachen. Trotzdem fehlen in einigen Kommunen noch Interviewer für die so genannte Haushaltsstichprobe, vor allem in der Stadt Gütersloh.

Mehr

Chinesen studieren die Lebensmittelüberwachung im Kreis Gütersloh: Neue Verfahren und Technologien für China gesucht

Gütersloh, 16.03.2011. Wie funktioniert die Lebensmittelüberwachung in den Betrieben im Kreis Gütersloh und wie werden Betriebskontrollen durchgeführt? Antworten auf diese Fragen versprach sich eine chinesische Delegation aus Hebei von der Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Kreises Gütersloh am Montag, 14. März 2011.

Mehr

Dienstjubiläum beim Kreis Gütersloh: Für die Verbraucher im Einsatz

Gütersloh, 16.03.2011. Eine Feierstunde ganz im Sinn des Verbraucherschutzes fand jetzt in der Kreisverwaltung Gütersloh statt: Zusammen 125 Jahre arbeiten die fünf Dienstjubilare in einer für den Kreis Gütersloh wichtigen Branche.

Mehr

Veranstaltung des Deutschen Landkreises in Berlin: Energiearbeit des Kreises findet bundesweit Anerkennung

Berlin/Gütersloh, 16.03.2011. Die Teilnahme des Kreises Gütersloh am Pilotprojekt "European Energy Award für Landkreise" ist nun auch bundesweit auf Anerkennung gestoßen. Im Rahmen einer Veranstaltung des Deutschen Landkreistages (DLT) in Berlin wurde der Kreis Gütersloh gemeinsam mit vier weiteren Kreisen in Deutschland für seine besonderen Anstrengungen im Bereich des Klimaschutzes geehrt.

Mehr

Tafel und Kreide adé: Interaktive Whiteboards kennenlernen

Gütersloh, 16.03.2011. In vielen Schulen herrscht Unsicherheit: Soll die Schule interaktive Tafeln anschaffen und wenn ja, welches System? Was spricht für eine Umstellung einzelner Klassen auf solche Tafeln und mit welcher Software können die Möglichkeiten einer interaktiven Tafel besonders gut im Unterricht genutzt werden?

Mehr

Film + Schule NRW - Erstes Netzwerk Filmbildung: Neun Schulen unterschreiben Vertrag zur Filmarbeit

Gütersloh, 17.03.2011. Es war eine kleine Premiere, die ganz im Zeichen des Films stand. Im Sitzungssaal 2 im Kreishaus Gütersloh zierten Bilder von Filmgrößen wie James Dean und Elisabeth Taylor die Namensschilder der Beteiligten, als sie den Vertrag zur Zusammenarbeit im Netzwerk Filmbildung im Kreis Gütersloh unterschrieben.

Mehr

Kunstschulen aus dem Kreis Valmiera: Lettischer Botschafter eröffnet Ausstellung

Gütersloh, 17.03.2011. Landrat Sven-Georg Adenauer begrüßte Ilgvars Klava, den Botschafter der Republik Lettland am Mittwochabend im Kreishaus Gütersloh. Klava eröffnete zusammen mit dem Landrat die Ausstellung "Vermächtnis", eine Werkschau der drei Kunstschulen aus der lettischen Partnerregion Valmiera, die noch bis zum 15. April zu sehen sein wird.

Mehr

Kreis Gütersloh: Thomas Kuhlbusch neuer Fachbereichsleiter

Gütersloh, 21.03.2011. Thomas Kuhlbusch (45) wird neuer Fachbereichsleiter Gesundheit, Ordnung und Recht. Er tritt am 1. Juli dieses Jahres die Nachfolge von Hans-Dieter Malsbender an, der in den Ruhestand geht.

Mehr

Dienstjubiläum in der Kreisverwaltung: Einfach mal inne halten

Gütersloh, 22.03.2011. Drei Kreis-Mitarbeiter feierten jetzt ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Evelyn Meitzner wurde - per Urkunde und mit Geschenkset - für 40 Jahre, Frank Scheffer und Stefan Reinsch wurden für 25 Jahre Dienstzeit ausgezeichnet. Glückwünsche und Grüße kamen zudem von der Personalratsvorsitzenden.

Mehr

Bildungsbüro und Kreisschulpflegschaft: Unterstützung für Migranten mit russischer Sprache

Gütersloh, 22.03.2011. Im Kreis Gütersloh stellen russischsprechende Familien eine große Migrantengruppen dar. Manche wohnen hier schon seit längerem, andere sind vor kurzem übergesiedelt. Um in Deutschland, einem fremden Land mit anderer Kultur, zurechtzukommen und auch beruflich eine langfristige Perspektive zu haben, ist es für sie wichtig, sich mit der deutschen Alltagskultur auseinanderzusetzen und sich zu integrieren.

Mehr

Frühwarnsystem kreisweit eingerichtet: "Frühe Hilfen für Herzebrock-Clarholz"

Herzebrock-Clarholz, 23.03.2011. Zusammengearbeitet hat man schon vorher zum Wohl der Kinder. Jetzt soll diese Zusammenarbeit noch besser werden - und vor allem verbindlicher. Im Begegnungszentrum der Josefschule in Herzebrock-Clarholz haben viele Partner die Kooperationsvereinbarung für das Soziale Frühwarnsystem "Netzwerk Frühe Hilfe" für die Gemeinde Herzebrock-Clarholz unterschrieben.

Mehr

Soziale Wohnraumförderung 2011: Fördertopf im Eigentumsbereich bereits ausgeschöpft / Adenauer: "Land lässt die Menschen im Stich"

Gütersloh, 23.03.2011. Wer im Kreis Gütersloh in diesem Jahr ein Haus oder eine Eigentumswohnung bauen oder erwerben will und dabei auf die soziale Wohnraumförderung gehofft hat, sieht sich bitter enttäuscht. Denn der Fördertopf für den Kreis Gütersloh ist so gut wie leer, bevor er überhaupt richtig aufgemacht werden konnte.

Mehr

Teilzeit-Berufsausbildung: Zehn offene Stellen im Kreis Gütersloh - Eine Chance für Arbeitgeber und junge Eltern

Gütersloh, 23.03.2011. Eine Teilzeitberufsausbildung ist eine große Chance sowohl für junge Väter und Mütter als auch für die beteiligten Unternehmen. Deshalb wird das Programm: "Teilzeitberufsausbildung - Einstieg begleiten - Perspektiven öffnen" seit zwei Jahren vom Arbeitsministerium des Landes NRW gefördert. In diesem Jahr werden nun erstmals auch zehn Teilzeitausbildungsplätze im Kreis Gütersloh vergeben.

Mehr

Mehr Chancen für Ältere und Wiedereinsteiger: Weiterbildung - Land baut Förderung und Beratung aus

Gütersloh, 24.03.2011. Ältere Mitarbeiter, An- und Ungelernte, befristet Beschäftigte und Wiedereinsteiger liegen dem NRW-Arbeitsministerium besonders am Herzen. Um die Beschäftigungsfähigkeit genau dieser Personengruppen zu fördern, bekommen sie künftig deutlich mehr Chancen auf Förderung in der Weiterbildung als bisher.

Mehr

Schmalere Motorradkennzeichen: Kuchenbleche sind out

Gütersloh, 25.03.2011. Wer kein Motorrad fährt, kann nur erahnen, wie wichtig diese Nachricht für alle Motorradfahrer ist: In Kürze sind bundesweit schmalere Motorradkennzeichen als bisher möglich.

Mehr

Selbsthilfetreffen: Planung in trockenen Tüchern

Gütersloh, 25.03.2011. Die Selbsthilfe traf sich selbst - um für das Jahr 2011 zu planen. Denn am Sonntag, 26. Juni, wird der Selbsthilfetag im Rahmen des Kreiskirchentages im Gerry Weber Stadion Halle stattfinden. Dort werden sich viele Gruppen präsentieren und den Kontakt mit Interessierten suchen.

Mehr

Valmiera-Ausstellung: Kreis erwirbt Schülerarbeiten

Gütersloh, 29.03.2011. Wer es dem Landrat gleich tun möchte, hat dazu noch bis zum 15. April Gelegenheit: Sven-Georg Adenauer hat zwei Kunstwerke aus der Ausstellung "Vermächtnis" der drei Kunstschulen aus dem Kreis Valmiera für die Kreisverwaltung angekauft.

Mehr

Whiteboard-Ausstellung im Kreishaus: Medienzentrum zählt 100 Interessierte

Gütersloh, 23.03.2011. Ende der Kreidezeit? Mit dieser Frage beschäftigten sich gestern über 100 Pädagogen und Interessierte, die der Einladung des Kreismedienzentrums folgten und die Messe zu den interaktiven Whiteboards im Kreishaus Gütersloh besuchten. Elf verschiedene Hersteller präsentierten dort ihre Modelle. Dann hieß es ausprobieren und Fragen stellen.

Mehr

Land hat entschieden: Kreis Gütersloh betreut künftig Langzeitarbeitslose in Eigenregie

Gütersloh/Düsseldorf, 31.03.2011. Der Kreis Gütersloh wird ab dem 1. Januar 2012 die Langzeitarbeitslosen allein betreuen - vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesministeriums. Ist bisher noch die Bundesagentur für Arbeit für Bewilligung der Regelleistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts und die Arbeitsvermittlung zuständig, wird dafür zukünftig der Kreis verantwortlich sein.

Mehr

Sicher in die Motorradsaison: Information an der Brocker Mühle

Gütersloh, 01.04.2011. Es ist wieder soweit: Wenn im Frühling die Motorrad-Saison beginnt, reagieren viele Biker im Falle eines Falles oft falsch oder zu spät, weil das Gefühl für die Maschine in der Winterpause regelrecht eingefroren ist.

Mehr

ILEK-Projekte - Über 700.000 Euro Fördergelder sind geflossen: 12 von 14 Leitprojekten in der Umsetzungsphase

Gütersloh, 07.04.2011. Im Sommer 2008 wurde vom Kreis Gütersloh in Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartner ein sogenanntes "Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept" verabschiedet, das unter Federführung eines Planungsbüros und unter Beteiligung der Öffentlichkeit und Vereine für den gesamten Kreis entwickelt worden ist. Das eigentliche Hauptziel des ILEKs, Fördermittel aus dem Topf der Dorferneuerung in den Kreis Gütersloh zu bewegen, wurde aus Sicht des Kreises voll und ganz erreicht.

Mehr

Nachhaltiges Lernen auf besondere Weise: 150 Viertklässler lassen sich durch Böckstiegel inspirieren

Werther/Gütersloh, 07.04.2011. Arbeiten in den Techniken, die Böckstiegel benutzt hat, nachfühlen, wie Böckstiegel gelebt hat, einmal ein "kleiner Böckstiegel sein", das bleibt hängen. 150 Viertklässler aus den Grundschulen Langenheide und Werther durften nun am Projekt "Ein Künstlerleben inspiriert zum Lernen" teilnehmen.

Mehr

Netzwerk Naturpädagogik im Kreis Gütersloh: Lernen in und mit der Natur

Versmold, 06.04.2011. Das Netzwerk "Naturpädagogik im Kreis Gütersloh" startet mit seinen Veranstaltungen in das neue Jahr. Das neue Programmheft stellt auf rund 70 Seiten alle Veranstaltungen vor, bei denen Kinder in und mit der Natur lernen können.

Mehr

Begabungsförderung in der Wilbrandschule: Elektro, Experimente und Brückenbau faszinieren

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 07.04.2011. Besonders begabte Kinder sind in der Wilbrandschule Clarholz gut integriert. Seit 2008 werden sie in drei "Pluskursen" gefördert: Elektro-AG, Experimente-AG und Brückenbau-AG heißen die Projekte, in denen die Jungen und Mädchen mit Naturwissenschaft und Technik in Kontakt kommen.

Mehr

Heideblümchenstraße: Baustelle kommt voran

Schloß Holte-Stukenbrock / Gütersloh, 08.04.2011. Ein paar Tage war es still auf der Baustelle an der Heideblümchenstraße - jetzt geht's voran.

Mehr

Vier Termine in vier Kommunen: Vorträge rund um Elterngeld und Elternzeit

Gütersloh/Harsewinkel/Schloß Holte-Stukenbrock/Steinhagen, 13.04.2011. Wie stelle ich einen Antrag auf Elterngeld? Wie lange dauert die Elternzeit und welche Varianten gibt es? Auf diese und andere Fragen haben die beiden Expertinnen Elisabeth Celik und Johanna Schweig vom Kreis Gütersloh die richtigen Antworten.

Mehr

Gutachterausschuss des Kreises informiert: Wohnbauland-Preise in 2010 unverändert

Kreis Gütersloh, 15.04.2011. Die Preise für Bauplätze für Ein- und Zweifamilienhäuser im Kreis Gütersloh sind im Jahr 2010 im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert geblieben.

Mehr

Kindergartenplätze: Neue Spielgruppe in der Innenstadt

Versmold, 15.04.2011. Spätestens bis Ende Mai wird sich die Frage der Kinderbetreuung für alle Familien in Versmold geklärt haben. Das stellt Ruth Lohmeier in Aussicht, die beim Kreis Gütersloh für die Kindergartenbedarfsplanung zuständig ist und die in den vergangenen Tagen mit den Trägern der Kindertagesstätten (Kita) und der Stadt Versmold nach einer Lösung gesucht hat.

Mehr

Die Partnerschaft zwischen den Kreisen Gütersloh und Valmiera/Lettland: Helfen, wo Hilfe gewünscht wird

Kreis Gütersloh, 15.04.2011. Wie häufig Sven-Georg Adenauer schon in Lettland war? Der Landrat des Kreises Gütersloh hat nicht mitgezählt, aber über 20 Mal hat er die Euros im Portemonnaie gegen Lats getauscht. Fast immer dabei: Ein Schlüsselbund, mal mehrere: Von Löschfahrzeugen, Drehleitern, Rettungswagen, Notarztautos - allein rund 40 Einsatzfahrzeuge aus dem Kreis Gütersloh starteten seit Beginn der Partnerschaft 1994 im Kreis Valmiera/Lettland ihre zweite Einsatzkarriere.

Mehr

Integrationskurs für Migranten: Hemmung vor Behörden abbauen

Gütersloh, 28.04.2011. Hemmschwellen und Hemmnisse abbauen, darum geht es, sagen sie. Und deshalb besichtigen sie das Kreishaus Gütersloh und darum besuchen sie auch den Landrat. Sie, das ist eine Gruppe von Aussiedlern, die unter der Leitung von Dr. Irma Goma einen Integrationskursus belegen.

Mehr

Kreis Gütersloh: Vorträg rund um Elterngeld und Elternzeit in Harsewinkel und Gütersloh

Harsewinkel, Gütersloh, 02.05.2011. Rund um das Elterngeld und die Elternzeit dreht sich alles in den Vorträgen in Gütersloh und Harsewinkel.

Mehr

Ausstellung im Kreishaus Gütersloh: Christel Schulte-Hanhardt zeigt PAPERart

Gütersloh. Aus Papier, dem wohl alltäglichsten Material, fertigt Christel Schulte-Hanhardt ihre faszinierenden Objekte. Sie nennt sie schlicht PAPERart. Die in Rietberg geborene Künstlerin zeigt jetzt ihre PAPERart im Kreishaus Gütersloh.

Mehr

Zensus 2011: 41.000 Bürger werden befragt - Haushaltsstichprobe startet am 9. Mai

Gütersloh, 03.05.2011. Die Erhebungsbeauftragten sind geschult, die Unterlagen gepackt und wer interviewt wird, steht jetzt auch fest. Statistisches Bundesamt und IT.NRW (ehemals das Statistische Landesamt) haben Anschriften aus dem Kreis Gütersloh nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Mehr

35 Mediziner im Notärztepool: Reibungsloser Wachwechsel

Harsewinkel/Halle/Westf., 04.05.2011. Der Wechsel an der Rettungswache und der Notarztwache in Harsewinkel ist reibungslos verlaufen. Davon überzeugten sich jetzt die Verantwortlichen vor Ort bei einer offiziellen Übergabe der Wachräume.

Mehr

Jugendämter als Partner von Kindern, Jugendlichen und Familien: Einladung zum Dialog/Aktionswochen mit 20 Veranstaltungen

Gütersloh, 05.05.2011. Ob Kinderbetreuung oder Erziehungsberatung, Schutz des Kindeswohls oder Förderung von Jugendlichen: Die Jugendämter im Kreis Gütersloh sind Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Familien. Um auf Kinder, Jugendliche und Familien noch stärker zuzugehen, beteiligen sich jetzt die Jugendämter des Kreises Gütersloh, der Stadt Gütersloh und der Stadt Verl mit vielfältigen Angeboten an den bundesweiten Aktionswochen vom 3. Mai bis zum 8. Juni unter dem Motto "Jugendamt - Unterstützung, die ankommt".

Mehr

Aktualisierung des Biotopkatasters NRW 2011: Kartierer sind im Kreis Gütersloh unterwegs

Gütersloh, 09.05.2011. Auch im Kreis Gütersloh sind von Mai bis Oktober 2011 Mitarbeiter eines Fachbüros unterwegs, die mit der Fortschreibung des Biotopkatasters beauftragt sind.

Mehr

Anträge bis zum 30. Juni stellen: Düsseldorf gibt Fördergelder für den Erwerb von Wohneigentum frei

Gütersloh, 09.05.2011. Die Landesregierung gibt zusätzliche Gelder frei, um Wohneigentum zu fördern. Hoffnung können allerdings nur diejenigen schöpfen, die den Erwerb einer Immobilie aus dem Bestand planen.

Mehr

Elterngeldkasse des Kreises Gütersloh: Anträge schneller bearbeitet als man gucken kann

Rheda-Wiedenbrück, 10.05.2011. Die fünf Mitarbeiter der Elterngeldkasse des Kreises Gütersloh sind schnell. So fix, dass es schon mal vorgekommen ist, dass Eltern samt Nachwuchs im Kreishaus Wiedenbrück vorbei gekommen sind und sich mit einem Blumenstrauß bedankt haben.

Mehr

Familien- und Erziehungsberatungsstellen: Schwäne gibt es immer weniger, Trennungskinder immer mehr

Halle/Westfalen, 17.05.2011. "Als Paar haben wir uns getrennt, als Familie bleiben wir zusammen." Mit dieser Formulierung hat die Schauspielerin Christine Neugebauer ihre Trennung kommentiert und den Idealfall formuliert - oder zumindest ihre Wunschvorstellung. "Leider verlaufen die meisten Trennungen und Scheidungen nicht so harmonisch."

Mehr

40 Jahre im Jägerprüfungsausschuss: Vorsitzender Rudolf Alterbaum verabschiedet

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 18.05.2011. Wie vielen Jägern er nach erfolgreicher Prüfung schon den Jagdschein in die Hand gedrückt hat, kann Rudolf Alterbaum nicht einmal schätzen: 40 Jahre lang hat er ehrenamtlich den Nachwuchs geprüft, seit 2001 als Vorsitzender, davor sechs Jahre als stellvertretender Vorsitzender.

Mehr

Sperrbezirk wegen Bienenkrankheit eingerichtet: Amerikanische Faulbrut ausgebrochen

Schloß Holte-Stukenbrock, 18.05.2011. Nachdem in einem Bienenstand in Schloß Holte die Amerikanische Faulbrut der Bienen amtstierärztlich festgestellt worden ist, hat die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Kreises Gütersloh einen Sperrbezirk in Teilen der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock eingerichtet, um eine Ausbreitung zu vermeiden und die Faulbrut zu bekämpfen.

Mehr

Bürgermeisterkonferenz Kreis Gütersloh tagte im Entsorgungszentrum Ennigerloh

Kreis Warendorf, Kreis Gütersloh, 18.05.2011. Am Dienstag, den 17. Mai, tagte die Bürgermeisterkonferenz des Kreises Gütersloh in den Räumlichkeiten der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf am Standort des Entsorgungszentrums in Ennigerloh.

Mehr

Landesvereinigung der kommunale Rechnungsprüfungen: Stefan Katczynski zum Vorsitzenden gewählt

Gütersloh, 18.05.2011. Stefan Katczynski ist auf der Frühjahrstagung der Vereinigung der örtlichen Rechnungsprüfungen NRW (VERPA) im Kreishaus Gütersloh einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Katczynski, seit 2001 Leiter der Revision des Kreises Gütersloh, wurde Nachfolger von Marion Birnfeld von der Stadt Verbert, die sieben Jahre Vorsitzende war.

Mehr

Fahrbahnsanierung an der Neuenkirchener Straße (K9): Vollsperrung erforderlich

Rietberg, 19.05.2011. Im Außenbereich der Stadt Rietberg wird die Neuenkirchener Straße (Kreisstraße 9) von Montag, 30. Mai, bis voraussichtlich Dienstag, 7. Juni, in beide Richtungen gesperrt. Notwendig wird dies aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke.

Mehr

Vortrag im Heimathaus Harsewinkel: Zeitgemäße Bedeutungen von "Heimat"

Kreis Gütersloh, 19.05.2011. An Stelle eines Kreisheimattages lädt der Kreisheimatverein Gütersloh zu einem Vortragsabend zum Thema "Heimat" ein. Als Referent konnte dafür der aus Harsewinkel stammende Historiker Gisbert Strotdrees gewonnen werden.

Mehr

Adoptionsvermittlungsstelle: "Ein Adoptivkind bleibt immer ein besonderes"

Rheda-Wiedenbrück, 24.05.2011. Es bleibt ein lebenslanges Thema: "Die möchte ich mal kennen lernen", lautet der Satz, mit dem Adoptiveltern sich auseinandersetzen müssen. Auf den sie sich vorbereiten müssen. Denn eines Tages sagt fast jedes Adoptivkind diesen Satz.

Mehr

Dritte Stufe der "Frühen Hilfen - Vertrag unterzeichnet: Sicherheit im Umgang mit Krisenfällen

Rheda-Wiedenbrück, 25.05.2011. Kreisweit gibt es inzwischen in jeder Kommune das System "Frühe Hilfen". Im Jahr 2005 machte Rheda-Wiedenbrück den Anfang - damals hieß es noch Frühwarnsystem - und schuf ein Netz aus allen Akteuren, die mit Familien mit jungen Kindern zu tun haben.

Mehr

"Erste Hilfe beim Kind": MiMi-Gesundheitsmediatoren lernen das ABC der Wiederbelebung

Gütersloh, 25.05.2011. Im Rahmen des Gesundheitsprojekts "Mit Migranten für Migranten" (MiMi) wurden die 22 im Kreis Gütersloh aktiven Gesundheitsmediatoren in die "Erste Hilfe beim Kind" eingewiesen. Die Geschulten sollen ihr Wissen an ihre Landsleute weitergeben.

Mehr

Ausbruch der Geflügelgrippe: Verdacht hat sich bestätigt

Gütersloh, 26.05.2011; 16:55 Uhr. Der Verdacht, dass die Geflügelgrippe (Aviäre Influenza) auf einem Hof in Rietberg ausgebrochen ist, hat sich bestätigt. Das haben Untersuchungen des Friedrich-Loeffler-Instituts bestätigt.

Mehr

Geflügelgrippe: Leichte Form nachgewiesen - Drei weitere Verdachtsfälle

Gütersloh, 27.05.2011. Im Kreis Gütersloh gibt es drei weitere Geflügelbetriebe, in denen eventuell die Geflügelgrippe ausgebrochen ist. Von dem Legehennenhof, auf dem die Geflügelgrippe ausgebrochen war, liegt inzwischen das endgültige Laborergebnis vor: Es handelt sich wie bereits angenommen um die leichte Form (Low Pathogenic Avian Influenza, kurz LPAI) der Vogelgrippe, hat das Friedrich-Loeffler-Institut (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) mitgeteilt.

Mehr

Geflügel ab sofort aufstallen : Stand still

Gütersloh, 28.05.2011. Die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Kreises Gütersloh gibt bekannt, dass ab Sonntag, 29. Mai um null Uhr, bis einschließlich Dienstag, 31. Mai, 24 Uhr, ein Verbringungsverbot von Geflügel angeordnet wird, es gilt ein sogenanntes "Stand-Still". Dies gilt für das gesamte Gebiet der Gemeinde Langenberg, der Städte Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Verl und Schloß Holte-Stukenbrock.

Mehr

Geflügelgrippe: Putenbestand wird getötet

Gütersloh, 29.05.2011. Nachdem die Laboruntersuchung den Geflügelgrippe-Verdacht bestätigt hat, wird der Bestand eines Putenmastbetriebs in Rheda-Wiedenbrück getötet. Das Chemische Veterinäruntersuchungsamt in Detmold hat die Proben des Betriebs untersucht.

Mehr

Geflügelgrippe: Weitere Geflügelbestände werden getötet

Gütersloh, 29.05.2011. Nicht nur auf einem Hof in Rheda-Wiedenbrück, sondern auch in Rietberg wird ab heute Nachmittag weiteres Geflügel getötet. Laboruntersuchungen hatten den Geflügelgrippe-Verdacht auch dort bestätigt. Darüber hinaus sind noch zwei weitere Betriebe in Rietberg positiv getestet worden.

Mehr

Ehec: Erster Todesfall im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 30.05.2011. Infolge einer Ehec-Infektion ist im Kreis Gütersloh heute Mittag eine Patientin mittleren Alters (zwischen 40 und 50 Jahren) verstorben. Die Frau litt nach der Infektion unter Komplikationen, dem so genannten hämolytisch-urämischen Syndrom (HUS).

Mehr

Geflügelgrippe: Hobbymarkt Kaunitz nur ohne Geflügel - Experten des Referenzlabors ermitteln

Gütersloh, 30.05.2011. Seit Montag, 30. Mai, haben die Tierärzte der Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung Unterstützung aus dem Referenzlabor in Riems: Zwei Kollegen des Friedrich-Loeffler-Instituts (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) sind im Kreis Gütersloh im Einsatz, um der Ursache für den Ausbruch der Geflügelgrippe auf den Grund zu gehen.

Mehr

Gefügelgrippe: Beprobung läuft weiter: Keine weiteren Verdachtsfälle

Gütersloh, 31.05.2011. Nachdem gestern in Rietberg zwei größere Geflügelbestände getötet wurden, gehen heute die Beprobungen im Umfeld der betroffenen Haltungen weiter. Alle Proben, die bis gestern Mittag (Montag, 30.05.) im Umfeld der Seuchenbetriebe und bei Kontaktbetrieben (Lieferungen) genommen worden sind, sind negativ.

Mehr

Geflügelgrippe: Stand-Still wird verlängert - zwei neue Sperrbezirke

Gütersloh, 31.05.2011. Mit dem morgigen Tag (Mittwoch) treten neue tierseuchenrechtliche Regelungen für Teile des Kreises Gütersloh in Kraft.

Mehr

Anwälte der Kinder: Jugendamt Kreis Gütersloh unterstützt bei Vaterschaftsfeststellung und Unterhaltsrealisierung

Rheda-Wiedenbrück, 31.05.2011. Ist von Müttern die Rede, die nicht wissen, wer der Vater ihres Kindes ist, fühlt man sich leicht in eine Talkshow versetzt. Für Ulrike Zimmeck, Sachgebietsleiterin der Abteilung Jugend, Familie und Sozialer Dienst des Jugendamts Kreis Gütersloh gehören solche Fälle jedoch zum Alltagsgeschäft.

Mehr

Ehec: Bei fünf weiteren Patienten Erreger nachgewiesen

Gütersloh, 03.06.2011. Bei fünf weiteren Patienten aus dem Kreis Gütersloh ist der Ehec-Erreger nachgewiesen worden, drei weiblich, zwei männlich. Drei von ihnen werden stationär behandelt. Bisher ist es bei keinem von ihnen zum schweren Krankheitsverlauf gekommen.

Mehr

Geflügelgrippe: Weiteres Vorgehen wird abgestimmt

Gütersloh, 03.06.2011. Im Laufe des Freitagnachmittags wird entscheiden, mit welcher Strategie die Geflügelgrippe weiter eingedämmt wird. Der so genannte "Stand-Still" läuft am Freitag, 24 Uhr, aus.

Mehr

Geflügelgrippe: Stand-Still läuft aus und wird nicht verlängert

Gütersloh, 03.06.2011. Aufgrund der allgemeinen Lageeinschätzung haben das Land NRW und der Kreis Gütersloh beschlossen, den heute um 24 Uhr heute auslaufenden Stand-Still nicht zu verlängern.

Mehr

Landschaftswacht: Erfahrungsaustausch auf Gut Schledebrück

Gütersloh, 03.06.2011. Zum Erfahrungsaustausch unter Kollegen trafen sich jetzt die Landschaftswächter des Kreises Gütersloh auf Gut Schledebrück. Olaf Brüning, seit März 2009 Landschaftswächter im Kreis, führte die Kollegen durch sein Betreuungsgebiet, die "Sudheide".

Mehr

Großalarm nach Ammoniak-Unfall in fleischverarbeitendem Betrieb: 16 Mitarbeiter vorsorglich in Krankenhäusern

Rheda-Wiedenbrück, 04.06.2011. Nachdem bei Wartungsarbeiten in einer Maschinen-halle beim Fleischverarbeiter Tönnies am Freitagabend Ammoniak ausgetreten war, sind 16 Mitarbeiter mit Verdacht auf Atemwegserkrankungen vorsorglich in Krankenhäuser gebracht worden.

Mehr

Geflügelgrippe: Erneut Virus in Westerwiehe nachgewiesen

Gütersloh, 05.06.2011. Bei einem weiteren Geflügelbestand ist die leichte Form (Low Pathogenic Avian Influenza, kurz LPAI) der Vogelgrippe nachgewiesen worden. Im Laufe des Sonntagvormittags wurde damit begonnen, den zirka 4200 Tiere - Enten, Gänse und Hühner - umfassenden Bestand zu töten.

Mehr

Entlastung in Spitzenzeiten: Grüner Parkplatz für die Kreisverwaltung

Gütersloh, 06.06.2011. Auf der Nordseite des Kreishauses wurden 25 neue Schotterrasenplätze geschaffen. Die Parkplätze können von Kreisangestellten und Besuchern benutzt werden und sollen die Tiefgarage zu den Spitzenzeiten entlasten.

Mehr

Geflügelgrippe - Transport in Sperrgebieten: Ausnahmen möglich

Gütersloh, 07.06.2011. In den Sperrgebieten in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg sind Transporte von Geflügel, Eiern, Mist und Säugetieren genehmigungspflichtig. Die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Kreises Gütersloh hat ein Antragsformular entwickelt, das als Download auf den Internetseiten des Kreises Gütersloh steht.

Mehr

Familienzentren Modell Kreis Gütersloh: Freizeit, Spaß und ganz viel Beratung

Steinhagen, 07.06.2011. Ein "Familienzentrum Modell Kreis Gütersloh" wie das der Diakonie Halle in Steinhagen ist ein komplexes Gebilde mit unzähligen Ange-boten. Und doch für die Leiterin Elisabeth Zsiska in einem Satz zu beschreiben: "Ein Familienzentrum ist so etwas wie ein Bürgerzentrum, nur eben speziell für Familien."

Mehr

Geflügelgrippe: Neuer Verdachtsfall in Westerwiehe

Gütersloh, 08.06.2011. In Westerwiehe (Rietberg) gibt es einen neuen Verdachtsfall auf Geflügelgrippe. Nachdem am Wochenende in einem Betrieb 4200 Enten, Gänse und Hühner getötet worden sind, wurden die Tierärzte der Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung bei der Umgebungsuntersuchung in zwei direkt aneinander grenzenden Betriebe fündig.

Mehr

Eindämmung der Geflügelgrippe: Weitere Tötungen und Desinfektion in Westerwiehe

Gütersloh, 08.06.2011. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse wird ab sofort in einem weiteren Betrieb in Rietberg-Westerwiehe vorsorglich zur Vermeidung der Ausbreitung der Geflügel-Grippe Federvieh gekeult.

Mehr

Landrat in Temeswar: Sven-Georg Adenauer ist Ehrenmitglied der Vereinigung Europäischer Journalisten

Gütersloh, 09.06.2011. Landrat Sven-Georg Adenauer war als Ehrengast zum 49sten Kongress der Vereinigung Europäischer Journalisten in Temeswar, Rumänien, eingeladen. Im Rahmen des Kongresses verlieh Professor Paolo Magagnotti, Präsident der Vereinigung Europäischer Journalisten, Sven-Georg Adenauer die Ehrenmitgliedschaft.

Mehr

Angel an den Haken gehängt: Horst Nabel aus Fischerprüfungsausschuss verabschiedet

Gütersloh, 09.06.2011. Im Alter von fünf Jahren angelte Horst Nabel seinen ersten Fisch. Mit einer Haselnussrute und einem Korken zog er den Barsch an Land. Schnell packte den gebürtigen Ostpreußen die Angler-Leidenschaft.

Mehr

Geflügelgrippe: Interaktive Karte für Sperrgebiete

Gütersloh, 10. Juni 2011. "Liegt mein Hof im Sperrgebiet?" Mit dieser Frage haben sich in der Vergangenheit viele Geflügelbesitzer an die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung gewandt. Denn in den Karten der Amtsblätter, in denen die jeweiligen Tierseuchenverfügungen stehen, kann man nur die Umrisse erkennen. Jetzt kann jeder selbst nachschauen, ob sein Haus oder sein Hof im Sperrgebiet liegt.

Mehr

Begabungsförderung: Osthushenrich-Stiftung unterstützt Kurse in Steinhagen

Gütersloh / Steinhagen, 15.06.2011. Dritt- und Viertklässler der Grundschule Steinhagen, zehn Mädchen und ein Junge, kommen seit Wochen in den Genuss einer speziellen Förderung von Begabung. Sie verlassen den Unterricht, verpflichten sich aber den Stoff selbstständig nachzuholen und gehen statt dessen in den Förderkurs zu Künstlerin Martina Bothfeld.

Mehr

Nützliche Insektenvertilger: Nisthilfen für Schwalben

Gütersloh, 15.06.2011. Schwalben am Heim - Glück kehrt ein. Zumindest galt dieser Spruch noch vor einigen Jahren, so Thomas Bierbaum von der Unteren Landschaftsbehörde beim Kreis Gütersloh. Doch der Bestand dieser besonders geschützten Art ist stark zurück gegangen. Allerdings können die Tiere mit Nisthilfen und einigen anderen Tricks an Häusern angesiedelt werden.

Mehr

Katasterbehörde für Zukunft gut aufgestellt: Modernisierung des Liegenschaftskatasters abgeschlossen

Gütersloh, 16.06.2011. Die Abteilung Liegenschaftskataster und Vermessung des Kreises Gütersloh hat den Umstellungsprozess auf das neue ALKIS-System (Automatisiertes Liegenschaftskatasterinformationssystem) erfolgreich abgeschlossen. Damit sind die Anforderungen an ein modernes Informationssystem erfüllt.

Mehr

Landrat antwortet auf offenen Brief: Für Landesstraßen ist Straßen.NRW zuständig

Gütersloh, 16.06.2011. Mit Verwunderung reagierte Landrat Sven-Georg Adenauer auf einen offenen Brief, der sowohl im Westfalenblatt als auch im Haller Kreisblatt abgedruckt worden ist. Darin wurde behauptet, der Kreis Gütersloh stehe einer Kreisverkehrslösung an der Kreuzung Woerdener Straße (L 778) und Bahnhofstraße (L 791) ablehnend gegenüber.

Mehr

Förderschulen im Kreis Gütersloh: Plätze frei fürs Freiwillige Soziale Jahr

Gütersloh, 16.06.2011. Etwas Sinnvolles für die Gesellschaft zu leisten und gleichzeitig die eigene Persönlichkeit sowie die eigenen Fähigkeiten zu stärken - das wünschen sich viele junge Menschen. Eine Möglichkeit, durch die beides umgesetzt werden kann, bietet das Freiwillige Soziale Jahr.

Mehr

Neuer Demografiebericht für den Kreis Gütersloh: Kleine Wachstumsinsel - trotz sinkender Geburtenzahl und abnehmendem Zuzug

Gütersloh, 20.06.2011. Anfangs war Dr. E.-Jürgen Flöthmann sogar ein wenig skeptisch, ob es überhaupt Sinn machen würde, schon jetzt eine Evaluation des Demografieberichts von 2007 vorzunehmen. Aber es hat sich gelohnt. Eine Reihe von Parametern hat sich grundlegend gewandelt. Nicht zum Positiven.