ARCHIV PRESSEMITTEILUNGEN 2012

1
true

Jobcenter startet als Fachbereich 5: "Möglichst viele Menschen in Arbeit bringen"

Gütersloh, 02.01.2012. Die Mitarbeiter sind die gleichen, die Standorte bisher im Wesentlichen auch: Und trotzdem ist mit dem ersten Arbeitstag im Jobcenter Kreis Gütersloh alles anders: Mit Jahresbeginn betreut der Kreis Gütersloh in eigener Verantwortung die Langzeitarbeitslosen im Kreis.

Mehr

Landrat lädt zur Sprechstunde ein

Landrat Sven-Georg Adenauer lädt zur Sprechstunde für Dienstag, 17. Januar, von 15 bis 17 Uhr ein. Bürgerinnen und Bürger des Kreises, die ein persönliches Gespräch wünschen, werden um Anmeldung gebeten. Ihr konkretes Anliegen nimmt Monika Venker unter der Telefonnummer 05241/85-1003 entgegen. (3. Januar 2012)

Mehr

Unwetterwarnung für den Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Deutsche Wetterdienst hat heute für den Kreis Gütersloh eine amtliche Akutwarnung vor schwerem Sturm veröffentlicht. Die Akutwarnung ist gültig ab Mittwoch, 4. Januar 2012, ab 21 Uhr bis Freitag, 6. Januar 2012, 8 Uhr. (4. Januar 2012)

Mehr

Kreis Gütersloh plant flächendeckenden Einsatz von Familienhebammen: Eltern-Kind-Bindung so früh wie möglich stärken

Gütersloh/Harsewinkel, 05.01.2012. Wann immer frisch gebackene Eltern Probleme oder Fragen zu ihrer neuen Lebenssituation und den damit einhergehenden Veränderungen haben, können sie sich an Karin Wulff wenden: Sie arbeitet als Familienhebamme der Stadt Harsewinkel im Kreisfamilienzentrum mini-MAXI und unterstützt Eltern im ersten Jahr nach der Geburt ihres Kindes.

Mehr

Bildungsgänge an den Berufskollegs: Neuer Flyer zeigt alle Angebote auf einen Blick

Gütersloh, 12.01.2012. Bis dato hatten Schüler ganz gut zu blättern, wenn sie sich über die Bildungsgänge der sechs Berufskollegs im Kreis Gütersloh informieren wollten. In einem neuen Flyer, der zu Beginn der Woche flächendeckend an allen weiterführenden Schulen verteilt worden ist, finden sich sämtliche Bildungsgänge auf einen Blick.

Mehr

Kreishaus Gütersloh: Sternsinger bei Landrat Adenauer

Gütersloh, 12.01.2012. Eva, Elias, Elisa und Anna-Maria hatten wenigstens einen kurzen Weg, als sie extra am Mittwoch Sven-Georg Adenauer im Kreishaus Gütersloh besuchten. Die vier Sternsinger der Gemeinde Heilig Geist wohnen alle in der Siedlung gegenüber des Kreishauses.

Mehr

Eltern-Informations-Veranstaltung "Schule - Bildung - Beruf": Eltern als Berufsberater ihrer Kinder stärken

Schloß Holte-Stukenbrock, 18.01.2012. Welche schulischen Weiterbildungsmöglichkeiten hat mein Kind? Welche beruflichen Ausbildungs- und Berufschancen gibt es? Und welche Abschlüsse braucht man dafür? Welche Berufe sind besonders zukunftsträchtig? Und wie kann ich mein Kind dabei unterstützen, die richtigen Entscheidungen zu treffen?

Mehr

Anschubfinanzierung vom Kreis Gütersloh: 20.000 Euro für "Aktionsbündnis A 33 sofort"

Gütersloh, 23.01.2012. Der Kreis Gütersloh stellt 20.000 Euro als Anschubfinanzierung für das "Aktionsbündnis A 33 sofort" zur Verfügung. Das hat in seiner Sitzung am Montag, 23. Januar, der Kreisausschuss auf Antrag von CDU und FDP einstimmig beschlossen.

Mehr

153 Blutkonserven für das DRK: Sechs Erstspender

Gütersloh, 23.01.2012. 153 Lebensretter sind in diesem Jahr dem Aufruf gefolgt und haben Blut in den beiden Kreishäusern gespendet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung, der Kreispolizeibehörde, des Wertkreises sowie der Kreissparkasse Wiedenbrück kamen zum Blutspenden, unter ihnen waren sechs Erstspender.

Mehr

Baumesse: Bund fördert kleine Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen - Vorträge für Fachleute und Verbraucher

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 27.01.2012. Für wen lohnt es sich, über den Einsatz einer Strom erzeugenden Heizung im Keller nachzudenken? Aktuelle Informationen hierzu erhalten Interessenten bei der vom Kreis und der Kreishandwerkerschaft organisierten Vortragsreihe auf der Baumesse im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück. Anmeldungen nimmt der Kreis Gütersloh bis Freitag, 3. Februar entgegen.

Mehr

Kreis Gütersloh fördert Verein "Trotz allem": Einstimmig - 30.000 Euro pro Jahr

Gütersloh, 01.02.2012. Der Kreis Gütersloh wird den Verein "Trotz allem" mit jährlich 30.000 Euro unterstützen. Das hat der Ausschuss für Arbeit und Soziales in seiner Sitzung am 31. Januar beschlossen. Der Antrag der Grünen, über den im Rahmen der Haushaltsberatungen 2012 beraten wurde, wurde einstimmig beschlossen.

Mehr

Rückzug aus der Politik: Karl-Heinz Klaus verabschiedet

Gütersloh, 02.02.2012. Die Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Mittwoch im Kreishaus Gütersloh begann anders als gewohnt: Denn gleich zu Beginn verabschiedete sich Karl-Heinz Klaus (CDU). Der Ausschussvorsitzende kündigte an, mit Ablauf des Tages aus der aktiven Politik auszuscheiden. Auch sein Kreistagsmandat wird er niederlegen.

Mehr

ALTBAUNEU-Energieberatung erneut auf der Baumesse: Unabhängige Energieberater für den Klimaschutz im Einsatz

Rheda-Wiedenbrück, 02.02.2012. Die Energiekosten steigen. Durchschnittlich 16 Prozent höhere Kosten für Heizenergie hat das Statistische Bundesamt im Oktober 2011 im Vergleich zum Vorjahresmonat ermittelt. Wer keine böse Überraschung erleben möchte, sollte seine Wohnung oder sein Haus in naher Zukunft warm einpacken und Energielecks minimieren.

Mehr

Ausländerbehörde: Lange Wartezeiten vermeiden

Gütersloh, 02.02.2012. Nach Einführung des elektronischen Aufenthaltstitels zum 1. September ist die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh dazu übergegangen, Termine nur nach vorheriger Anmeldung zu vereinbaren. Obwohl erste Erfolge erzielt worden sind, kommt es insbesondere an beliebten Tagen wie dem langen Donnerstag noch zu langen Warteschlangen.

Mehr

Osthushenrich-Stiftung fördert besonders begabte Schüler: Chemie und Geografie in der Grundschule

Gütersloh, 05.02.2012. Wieviele Züge mit den Bechern braucht es, bis der Turm zweimal umgebaut ist und wieder in ordentlicher Reihenfolge steht? Bei wieviel Grad kocht Wasser? Wo ist eigentlich Norden? - Alles Fragen, denen besonders begabte Schülerinnen und Schüler in der Paul-Gerhardt-Schule nachgehen.

Mehr

Mein Weg zum starken Auftritt - Infobörse Frau & Beruf 2012: "Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance"

Gütersloh/Bielefeld, 06.02.2012. Am Samstag, 11. Februar 2012, öffnet die Ravensberger Spinnerei in Bielefeld von 11 und 16 Uhr ihre Türen für die 19. "Infobörse Frau & Beruf".

Mehr

Tag der offenen Tür an den Berufskollegs des Kreises Gütersloh: Anmeldephase für vollzeitschulische Bildungsgänge beginnt

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück/Halle/Westf., 07.02.0212. Am Samstag, 11. Februar, beginnt die Anmeldephase für vollzeitschulische Bildungsgänge an den Berufskollegs. Den Startschuss für die Anmeldung setzen die Berufskollegs am gemeinsamen Tag der offenen Tür von 9 bis 14 Uhr.

Mehr

Günstiges Geld für Neubau und Erwerb von Eigenheimen: Antragstellung ab sofort möglich

Gütersloh, 07.02.2012. Wer sich dieses Jahr den Traum von den eigenen vier Wänden mit Mitteln der sozialen Wohnraumförderung erfüllen will, sollte sich beeilen. Vor allem im Neubaubereich ist absehbar, dass die dem Kreis Gütersloh nun für 2012 zur Verfügung gestellten Mittel nicht für alle Anträge ausreichen werden. Eine Antragstellung ist ab sofort möglich.

Mehr

Familie-Osthushenrich-Stiftung fördert Sprachentwicklung von Kindern: Materialausleihe für Pädagogen eröffnet

Gütersloh, 08.02.2012. "Selber ausprobieren" war das Motto der Veranstaltung am Mittwoch zur Eröffnung der neuen Materialausleihe zur Sprachförderung im Kreis Gütersloh. "DaZ-Box", "Lese-Kommissare", "Wimmelbuch" und "Lingo-Cards" waren nur einige der vorgestellten Materialien, die es zu testen galt.

Mehr

Schmallenberg-Virus: Ein weiterer Verdachtsfall

Gütersloh, 09.02.2012. Im Kreis Gütersloh gibt es einen weiteren Schaf-Bestand, in dem der Verdacht auf Ansteckung mit dem Schmallenberg-Virus nahe liegt. Damit liegt die Zahl der Verdachtsfälle bei zwei Beständen. Bei sechs Tierbeständen wurde der Virus nachgewiesen.

Mehr

Kfz-Zulassungsstelle: 55.000 Kunden mit 140.000 Anträgen - Im Schnitt wartet der Kunde 18 Minuten

Gütersloh, 10.02.2012. Zulassung für ein neues Auto, Ummeldung von einem Fahrzeug oder Führerschein abholen - keine Abteilung des Kreises Gütersloh hat einen so regen Publikumsverkehr wie die im quadratischen Bau vorne an der Herzebrocker Straße 140. In der Zulassungsstelle der Abteilung Straßenverkehr gehen die Menschen ein und aus.

Mehr

Planfeststellungsbeschluss ist rechtskräftig: Baubeginn 2013 für die Querspange

Rheda-Wiedenbrück, 13.02.2012. Lange hat es gedauert, jetzt liegt er vor: Der rechtskräftige Planfeststellungsbeschluss für den Bau der so genannten Querspange (K 6 neu) zwischen dem Autobahnanschluss Herzebrock-Clarholz und der B 61 (Beckumer Straße).

Mehr

Gutachterausschuss: Großekatthöfer kommt für Wischke

Gütersloh, 14.02.2012. Personalwechsel im Gutachterausschuss des Kreises Gütersloh: Nach 18 Jahren Tätigkeit verließ Architekt Dipl.-Ing. Götz Wischke aus Verl das Gremium. Als neues Mitglied wurde Architektin Dipl.-Ing. Gaby Großekatthöfer - ebenfalls aus Verl - in ihre ehrenamtliche Tätigkeit bestellt.

Mehr

Weiberfastnacht und Rosenmontag: Kreishaus in Wiedenbrück am Donnerstagnachmittag dicht

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 15.02.2012. Das Kreishaus Gütersloh bleibt an Weiberfastnacht, 16. Februar, wie gewohnt geöffnet, der Dienstleistungsnachmittag wird sicher gestellt. Das Kreishaus in Wiedenbrück ist an diesem Tag nur vormittags für Besucher geöffnet (bis 12 Uhr).

Mehr

Schmallenberg-Virus: Erstmals Kalb missgebildet geboren

Gütersloh, 16.02.2012. Zum ersten Mal seit Ausbruch des Schmallenberg-Virus ist auch im Kreis Gütersloh in einem Rinderbetrieb das Virus bei einem toten Kalb nachgewiesen worden. Das Kalb war auf einem Hof in Werther/Westf. missgebildet zur Welt gekommen.

Mehr

A 33-Gipfel im Kreishaus: "Zügig anfangen und in einem durchbauen"

Gütersloh, 17.02.2012. Der letzte Teilabschnitt der A 33 soll zügig begonnen werden und in einem durchgebaut werden. Das versicherten im Kreishaus Gütersloh Harry K. Voigtsberger, Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, und Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium.

Mehr

Aktionswoche "Pro Ausbildung": Gemeinsam möglichst viele Jugendliche in Ausbildung bringen

Gütersloh, 23.02.2012. 50 Mitarbeiter der Agentur für Arbeit und des Kreises Gütersloh haben in der kommenden Woche nur ein gemeinsames Ziel vor Augen: Möglichst viele Ausbildungsplätze für diejenigen aufzutun, die noch keinen Platz gefunden haben.

Mehr

Austausch in Sachen Lückenschluss A 33

Gütersloh, 23.02.2012. Zu einem Gedankenaustausch trafen sich heute Elmar Brok, CDU-Europaparlamentarier und Bezirksvorsitzender der CDU Ostwestfalen-Lippe, und Landrat Sven-Georg Adenauer im Kreishaus Gütersloh.

Mehr

Gütersloh erhält ein Stück Heide zurück: 50 Hände buddeln für kulturhistorische Landschaft

Gütersloh, 23.02.2012. Die Stadt Gütersloh hat ein 1,2 Hektar großes Stück kulturhistorischer Landschaft zurück: 25 Bürger halfen in Gütersloh-Niehorst der Stadt einen Teil ihrer ursprünglichen Heide wiederzugeben. Mehr als zwei Stunden stachen, kniffen und sägten die Helfer, um Sträucher und Bäume zu entfernen, die der Heide das Licht rauben.

Mehr

Jobcenter, Kreishandwerkerschaft und Unternehmerverband: Arbeitskräftemangel gemeinsam verringern

Gütersloh, 23.02.2012. Die Aufgabenstellung ist klar: Den saisonalen Anstieg der Arbeitslosenquote auffangen, arbeitssuchenden Menschen auskömmliche und langfristige Arbeitsplätze anbieten und dem Arbeitskräftemangel entgegenwirken.

Mehr

Schmallenberg-Virus: Neuer Verdachtsfall in einem Schafbestand

Gütersloh, 24.02.2012. Im Kreis Gütersloh gibt es einen weiteren Schaf-Bestand, in dem der Verdacht auf Ansteckung mit dem Schmallenberg-Virus nahe liegt. Bei acht Schafbeständen und einem Rinderbestand wurde der Virus nachgewiesen.

Mehr

Kreisausschuss: Kein Comeback der Altkennzeichen HW und WD

Gütersloh, 27.02.2012. Im Kreis Gütersloh wird es keine Rückkehr zu den alten Kfz-Kennzeichen geben. Das hat der Kreisausschuss in seiner heutigen Sitzung - bei einer Gegenstimme - abgelehnt und ist damit dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt.

Mehr

Elterninformation Schule - Ausbildung - Beruf: Zukunftssichere Ausbildungen und Jobs gesucht

Gütersloh. Sie ist die größte Syrisch-Orthodoxe Kirchengemeinde in Deutschland, entsprechend groß war die Resonanz auf die Eltern-Informations-Veranstaltung "Schule - Ausbildung - Beruf" am vergangenen Sonntag (26. Februar): Rund 350 Besucher waren ins Gemeindezentrum der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochia der Kirchengemeinde St. Maria gekommen.

Mehr

Einsatz des Jugendamtes an Altweiberfastnacht und Rosenmontag: Jugendschutzstelle half drei Jugendlichen

Rietberg, 29.02.2012. Orientierungslos, alkoholisiert, hilflos, zum Heulen zumute - wenn an Altweiberkarneval oder Rosenmontag Jugendliche oder Kinder im DRK-Einsatzzentrum in der Realschule Hilfe finden, reicht die medizinische Versorgung nicht immer aus.

Mehr

Kreisweit - künstlerische Positionen aus der Region: Bildhauerische Arbeiten der Trilogie im Kreishaus

Gütersloh, 29.02.2012. Am Donnerstag, 1. März, wird um 18 Uhr im Foyer des Kreishauses Gütersloh der dritte Teil der Ausstellungstrilogie "Kreisweit - künstlerische Positionen aus der Region eröffnet".

Mehr

Landesprogramm Kultur und Schule: Schulen können bis Ende März Projektanträge stellen

Gütersloh, 29.02.2012. Auch im Schuljahr 2012/2013 wird das Land Nordrhein-Westfalen die Kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen durch das erfolgreiche NRW Landesprogramm "Kultur und Schule" fördern.

Mehr

Schmallenberg-Virus: Verdachtsfall im Schafbestand in Harsewinkel bestätigt

Gütersloh, 29.02.2012. Der Verdacht auf Schmallenberg-Virus in dem Schaf-Bestand in Harswinkel hat sich bestätigt. Damit gibt es derzeit neun bestätigte Fälle des Schmallenberg-Virus bei Schaf- und und einer bei Rinderhaltern.

Mehr

"Watt sparen mit kleinem Geldbeutel" - Heizungsoptimierung jetzt in Angriff nehmen

Gütersloh, 01.03.2012. Die kalten Wochen in den ersten Monaten haben die Energieverbräuche der Haushalte in die Höhe schnellen lassen. "Grund genug, jetzt über die Möglichkeit der Heizungsoptimierung nachzudenken", meint Ursula Thering von der Koordinierungsstelle Energie und Klima des Kreises Gütersloh.

Mehr

Kreis Gütersloh - Haushalt verabschiedet: Kommunen werden weiter entlastet

Gütersloh, 05.03.2012. Im Gegensatz zum im November 2011 eingebrachten Haushaltsentwurf des Kreises Gütersloh werden die 13 Kommunen in diesem Jahr um rund 800.000 Euro entlastet. Maßgeblich dazu beigetragen hat eine niedrigere Landschaftsumlage (-1,8 Millionen Euro) und eine Entlastung von 300.000 Euro beim Wohngeld.

Mehr

Schmallenberg-Virus: Zweiter bestätigter Fall bei einem Kalb

Gütersloh, 09.03.2012. Im Kreis Gütersloh ist in einem weiteren Rinderbestand das Schmallenberg-Virus nachgewiesen worden. Das Kalb ist missgebildet und tot in einem Betrieb in Rheda-Wiedenbrück zur Welt gekommen.

Mehr

Kreishaus: Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen

Gütersloh, 06.03.2012. Zu einem Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen lädt die BIGS (Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh). Das kreisweite Treffen findet am Dienstag, 13. März um 19.00 Uhr im großen Sitzungssaal 2 (1. Etage) des Kreishauses, Herzebrocker Straße 140 statt.

Mehr

Broschüre "Zahlen, Daten, Fakten" neu aufgelegt: Kreis Gütersloh in Zahlen

Gütersloh, 06.03.2012. Unter dem Titel "Zahlen - Daten - Fakten" veröffentlicht die Pressestelle des Kreises zusammen mit der pro Wirtschaft GT jährlich eine Informationsschrift mit den wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten rund um den Kreis Gütersloh. Jetzt ist die neue Auflage 2012 erschienen.

Mehr

Netzwerk zum Übergang Schule und Beruf: Infoveranstaltung für türkischstämmige Schüler

Rietberg, 09.03.2012. Wie geht es weiter nach der Schule? Welche Perspektiven ergeben sich mit welchem Schulabschluss? Bei einer Eltern-Infoveranstaltung in Rietberg konnten sich Eltern und Schüler informieren, welche Möglichkeiten und Chancen es nach der Schule gibt.

Mehr

Taxikontrolle - Fahrer flüchtet mit vollbesetztem VW Bus: Autos des Chauffeurdienstes waren unterschlagen

Rietberg/Langenberg, 09.03.2012. Mit einem VW-Bus voller Fahrgäste ist am Rosenmontag in Rietberg ein falscher "Taxifahrer" geflüchtet. Mitarbeiter der Abteilung Straßenverkehr des Kreises Gütersloh hatten bei einer Routinekontrolle von Taxi- und Mietwagenunternehmen den Fahrer des VW-Busses überprüfen wollen, der an einem Taxenstand mehrere Fahrgäste hatte einsteigen lassen.

Mehr

Fracking im Kreis Gütersloh: Frühzeitige Beteiligung des Kreises gefordert

Gütersloh, 15.03.2012. Der Kreis Gütersloh fordert für die Zukunft eine frühe und umfassende Information und Beteiligung, wenn Unternehmen im Kreis Gütersloh nach Erdgas suchen. Anlass für die von Frank Scheffer, Fachbereichsleiter Bauen und Umwelt, aufgestellte Forderung war ein Schreiben der Bezirksregierung Arnsberg, Abteilung Bergbau und Energie (ehemals Landesoberbergamt).

Mehr

Pilotprojekt individuelle Förderung: Kinder und Jugendliche in ihrer Vielfalt fördern

Gütersloh, 15.03.2012. Der Kreis Gütersloh ist eine von fünf Pilotregionen in Nordrhein-Westfalen, in denen sich gesamte Schulkollegien für eine Weiterbildung in individueller Förderung bewerben können. Das Angebot des nordrhein-westfälischen Schulministeriums und der Bertelsmann Stiftung richtet sich an Schulen der Sekundarstufe I, die alle Klassen nach einem abgestimmten Konzept der individuellen Förderung unterrichten möchten.

Mehr

Sparkassen im Kreis Gütersloh: Nachwuchsfilmer haben dauerhafte Sponsoren

Gütersloh, 16.03.2012. Wenn sich in Kürze wieder Schülerinnen und Schüler filmisch im Videoprojekt "Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" mit einem neuen Thema - diesmal lautet das Motto "eigenARTig" - auseinandersetzen, dann tun sie dies mit finanzieller Unterstützung der Sparkassen im Kreis Gütersloh.

Mehr

In-Gang-Setzer gesucht

Gütersloh, 19.03.2012. Um den Gewinn für Patient und Praxis ging es beim diesjährigen Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen des Kreises Gütersloh. Zum elften Mal holte die BIGS (Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle im Kreis Gütersloh) die Gruppen zusammen.

Mehr

Wahlausschüsse haben Bestand: Kreistags-Sondersitzung entfällt

Gütersloh, 19.03.2012. Für die kurzfristig zu organisierende Landtagswahl laufen auch beim Kreis Gütersloh die Vorbereitungen. Einen Termin jedoch können sich die Beteiligten jetzt wieder aus ihrem Terminkalender streichen. Die für Montag, 26. März, geplante Sondersitzung des Kreistags zur schnellstmöglichen Bildung der Kreiswahlausschüsse für die Landtagswahl am 13. Mai entfällt.

Mehr

Perspektive Berufsabschluss: Studienergebnisse veröffentlicht - Jugendliche bewerten Bildungsgänge der Berufskollegs positiv

Gütersloh, 19.03.2012. Wie beurteilen Jugendliche den Übergang von der Schule in den Beruf? Welche Chancen haben sie nach Abschluss eines Bildungsganges? Diese und weitere Fragen beantwortet eine Studie des Bildungsbüros des Kreises Gütersloh und der Sozialforschungsstelle der Technischen Universität Dortmund. Überraschendes Ergebnis: Jugendliche bewerten Bildungsgänge durchaus positiv und das zurecht.

Mehr

Kalb in Herzebrock-Clarholz: Neuer Fall von Schmallenberg-Virus bestätigt

Gütersloh, 19.03.2012. Die Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Kreises Gütersloh hat ein weiterer positiver Befund des Schmallenberg-Virus erreicht. Ein Kalb aus einem Bestand in Herzebrock-Clarholz war mit dem Virus infiziert.

Mehr

Bordellbetrieb ist unzulässig: Kreis Gütersloh geht gegen Wohnungsprostitution vor

Versmold/Gütersloh, 20.03.2012. Nachdem die Ermittlungen abgeschlossen sind, hat der Kreis Gütersloh dem Eigentümer des Gebäudes Wersestraße 11 in Versmold, in dem offensichtlich mehrere Frauen der Prostitution nachgehen, eine Anhörung zur Nutzungsuntersagung zugeschickt.

Mehr

Tagespflege: Neue Vermittlungsstelle für Langenberg

Langenberg, 20.03.2012. Jungen Müttern und Vätern kommt dieses Problem oft bekannt vor: Die Arbeit ruft, aber niemand kann Zuhause auf den kleinen Sprössling der Familie aufpassen. Gerade für die Familien, bei denen nicht die Oma oder die Tante ein Haus weiter wohnt, ist das Angebot der Kindertagespflege gedacht.

Mehr

Equal Pay Day 2012: "Schluss mit ungleicher Bezahlung der Frauen"

Gütersloh. Rund 23 Prozent verdienen Frauen hier zu Lande weniger als ihre männlichen Kollegen. Damit ist Deutschland Schlusslicht in Europa, lediglich in Österreich, Tschechien und Estland werden Frauen noch schlechter bezahlt.

Mehr

Arbeitsgruppensitzung im Kreishaus: Unaufgeregt und mitten im Leben - Demografie

Gütersloh, 23.03.2012. Sind wir ausreichend vernetzt? Klar, denken am Anfang alle. Am Ende lautet die Erkenntnis für viele: Da gibt es doch Lücken. Das Dazwischen nennt sich "Arbeitsgruppe Demografie". Wilhelm Gröver, Demografiebeauftragter des Kreises Gütersloh, führt durch die Arbeitsgruppe.

Mehr

Besuchsdienst: Information und Hilfe für junge Eltern

Rietberg, 28.03.2012. Welche Freizeit- und Betreuungsangebote für Kleinkinder gibt es? Wo ist der nächste Kinderarzt? Wie vermeidet man Gesundheitsrisiken? Diese und viele weitere Fragen stellen sich alle frisch gewordenen Eltern. In Rietberg, Schloß Holte-Stukenbrock und Langenberg bekommen diese die Antworten auf ihre Fragen direkt ins Haus geliefert.

Mehr

Dienstjubiläum in der Kreisverwaltung Gütersloh: Ausbilderin und ehemaliger Azubi feiern gemeinsam

Gütersloh, 30.03.2012. "Vielleicht hat man sich in den Jahren auch mal gequält, hierher zu kommen", sagte Landrat Sven-Georg Adenauer zu Beginn des Dienstjubiläums, bei dem er den vier Mitarbeitern der Kreisverwaltung für deren langjährige Arbeit dankte.

Mehr

Motto "eigenARTig": Videoprojekt - Kinder und Jugendliche filmen mit Profis

Gütersloh, 30.03.2012. Zum sechsten Mal heißt es für die Kinder und Jugendlichen aus dem Kreis Gütersloh: Kreativ sein, bis die Köpfe glühen. Denn die Videoaktionswochen geht in die sechste Runde und das Thema für die Filmbeiträge in diesem Jahr lautet "eigenARTig".

Mehr

Schulfilmfestival Gütersloh 2012: Chance für kreative Klassen

Gütersloh, 30.03.2012. Hat Ihr Kind auch schon Filme mit seiner Klasse gedreht und die Lehrer wissen nicht wohin damit? Dann sind Sie beim "Schulfilmfest Gütersloh 2012" des "Netzwerks Filmbildung Gütersloh" genau richtig. Das Projekt lädt nämlich alle Lehrerinnen und Lehrer dazu ein, mit ihren selbst erschaffenen Filmen an diesem Projekt teilzunehmen.

Mehr

Ausstellungseröffnung am 7. Mai: Frauen in der Altenpflege kommen zu Wort

Gütersloh, 05.04.2012. In Deutschland sind über 2,3 Millionen alte Menschen pflegebedürftig, Tendenz deutlich steigend. Allein in OWL sind fast 54.000 alte Menschen auf Pflege angewiesen, davon leben 8.440 im Kreis Gütersloh. Und wer pflegt? In erster Linie sind es Frauen, die in der Pflege arbeiten oder Angehörige pflegen.

Mehr

Studenten aus Valmiera am Carl-Miele-Berufskolleg: Internationale Erfahrung sammeln

Gütersloh, 04.05.2012. Sie sind im letzten Studienjahr an der "Vidzemes University of Applied Sciences" in Valmiera/Lettland. Jetzt sammeln sie internationale Erfahrung in Gütersloh: Karlis Karelkovs und Kristaps Noviks, zwei IT-Experten aus der lettischen Partnerregion des Kreises Gütersloh.

Mehr

Auftaktveranstaltung am 19. April: Startschuss für das Klimaschutzkonzept des Kreises Gütersloh

Gütersloh, 05.04.2012. Am 19. April 2012 ab 17 Uhr findet die Auftaktveranstaltung zum neuen Klimaschutzkonzept des Kreises Gütersloh statt.

Mehr

Schwarzarbeit - Warnung vor Teerkolonnen: Schlechte Qualität, hoher Preis und ordnungswidrig

Gütersloh, 05.04.2012. Der Kreis Gütersloh warnt dringend vor Teerkolonnen, die Asphaltierungsarbeiten anbieten. Aktuell sind die vermutlich britischen oder irischen Staatsangehörigen im Kreis Paderborn unterwegs.

Mehr

Information im Kreishaus: Wer pflegt, ist eingeladen

Gütersloh, 11.04.2012. Bin ich versichert? Was ist, wenn mir in der Pflege ein Unfall passiert? Diese und weitere Fragen beantwortet Alexandra Daldrup von der Unfallkasse NRW am Donnerstag, 19. April, 10 Uhr im Kreishaus Gütersloh.

Mehr

Neuer Bezirksschornsteinfegermeister im Kehrbezirk Halle I: Stefan Renner ist "der Neue"

Gütersloh, 11.04.2012. Stefan Renner ist von der Bezirksregierung Detmold zum 1. April 2012 zum neuen Bezirks-Schornsteinfegermeister für den Kehrbezirk Halle I bestellt worden.

Mehr

"Sozial-Oscar" mit 5.000 Euro dotiert: Integrationspreis wird zum achten Mal verliehen

Gütersloh, 17. April 2012. Zum achten Mal wird in diesem Jahr der Sozial-Oscar an einen Betrieb verliehen, der sich vorbildlich für die berufliche Integration von psychisch kranken und geistig behinderten Menschen einsetzt. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert, die je zur Hälfte vom Kreis Gütersloh und der Gütersloher Stiftung für psychisch Kranke und geistig Behinderte beigesteuert werden.

Mehr

Arbeitskreis "Besonders begabte Kinder": Rückblick, Ausblick und ein neues Logo

Gütersloh, 19.04.2012. Das Fernziel ist definiert: Besonders begabte Kinder in der Grundschule sollen in jeder Schule im Kreis Gütersloh individuell gefördert werden. Bis dahin sind noch viele Fortbildungen durchzuführen, ist noch viel Beratungsarbeit bei Eltern und Lehrern zu leisten.

Mehr

Auftakt zum Klimaschutzkonzept: Energiebewusstsein schaffen!

Gütersloh, 20. April 2012. Er kam, sah und gewann. Prof. Dr. Bernhard Mundus aus Münster gewann die Menschen für sich und sein Thema: "Klima- und Ressourcenschutz im Kreis Gütersloh - die zentrale Aufgabe zur Sicherung der Zukunft", lautete sein anspruchsvoller Vortrag vor vollem Saal in der Rotunde des Kreishauses Gütersloh.

Mehr

Kreis Gütersloh bietet Schulung für Jugendleiter an: Jetzt schon für Juni anmelden

Gütersloh, 23.04.2012. Für Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit bietet der Fachdienst Jugendpflege im Kreis Gütersloh im Juni wieder eine Jugendleiter-Schulung an. Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahren, die in der Offenen oder verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit bereits aktiv sind oder bald aktiv werden wollen.

Mehr

Geld für barrierearme und klimagerechte Gebäudesanierung: 55.000 Euro Darlehen pro Wohnung möglich

Gütersloh, 26.04.2012. Wer sich damit beschäftigt, sein Wohnhaus für die Zukunft fit zu machen, der sollte die Förderung des Landes NRW mit in seine Überlegungen einbeziehen. Mit dem Ziel, sich künftig in jedem Alter in seiner Wohnung und seinem Wohnumfeld komfortabel bewegen zu können, werden Maßnahmen zum Barriereabbau gefördert.

Mehr

Bildungsbüro und DRK-Kindergarten Budenzauber: "Inspektor Energie" macht Kinder fit

Rheda-Wiedenbrück, 26.04.2012. Inspektor Energie löst im Kindergarten Budenzauber in Rheda-Wiedenbrück seinen neuesten Energie-Fall. Eingeladen wurde der Inspektor jetzt vom Bildungsbüro des Kreises Gütersloh - damit er in einem Kasperl-Stück die Kinder erzählerisch und spielerisch ans Thema Energie heranführt.

Mehr

Filmbildung aus 1. Hand: Filmarbeit für Lehrer mit Regisseur Christian Ditter

Gütersloh, 26.04.2012. Wie entsteht ein guter Film? Wie kann das Medium Film erfolgreich im Unterricht eingesetzt werden? Diese Fragen beantwortet Regisseur und Drehbuchautor Christian Ditter allen interessierten Lehrern am Mittwoch 2. Mai 2012 im Kreishaus Gütersloh.

Mehr

Freiwilliges Soziales Jahr - jetzt bewerben: Plätze in Förderschulen frei

Gütersloh, 27.04.2012. Etwas Sinnvolles für die Gesellschaft zu leisten und gleichzeitig die eigene Persönlichkeit zu stärken - das wünschen sich viele junge Menschen. Eine Möglichkeit beides umzusetzen bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ).

Mehr

Kassenärztliche Vereinigung und BIGS informieren: Selbsthilfe - Unterstützung für Patient und Praxis

Gütersloh, 27.04.2012. Großen Zuspruch fand ein Workshop für Arzthelferinnen, der jetzt im Kreishaus Gütersloh stattfand. 49 Personen aus ansässigen Arztpraxen ließen sich über das Angebot der Selbsthilfe informieren und hatten dabei ein Aha-Erlebnis.

Mehr

Bildungskonferenz - Wege zur Inklusion: "Was kann ich morgen tun?"

Gütersloh, 30.04.2012. "Ich spreche morgen meine Bürgermeisterin an, um Inklusion zum Thema zu machen", steht auf dem Karton, der neben vielen anderen auf einer riesigen Karte des Kreises Gütersloh liegt. Drumherum Akteure aus dem Bildungsbereich, die in Gruppen noch viele weitere Kartons beschriftet haben.

Mehr

Polizei und Kreis starten Projekt "Gelbe Karte": Gewalttätern droht der Führerschein-Entzug

Gütersloh, 02.05.2012. Fußballer, die die "Gelbe Karte" sehen, sollten für den Rest des Spiels tunlichst gröbere Fouls vermeiden. Das Vorbild aus dem Sport übertragen die Kreispolizeibehörde Gütersloh und die Abteilung Straßenverkehr des Kreises Gütersloh jetzt auf das Leben außerhalb des Sportplatzes.

Mehr

BIGS macht Info-Veranstaltung im Kreishaus: Wer pflegt, ist versichert

Gütersloh, 03.05.2012. In Nordrhein Westfalen (NRW) werden laut Pflegestatistik nahezu die Hälfte aller Pflegebedürftigen zu Hause versorgt, das sind zirka 223.000 Menschen mit einer Pflegestufe.

Mehr

Traumberuf Regisseur: Christian Ditter lehrt Schüler das Filmen

Gütersloh, 04.05.2012. Der Wunsch, Regisseur zu werden, dürfte bei vielen Schülern des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums nach dem Besuch von Regisseur und Drehbuchautor Christian Ditter deutlich gewachsen sein. Anhand von Filmausschnitten zeigte er den Jugendlichen, was es heißt einen Film zu drehen.

Mehr

Besuchsdienst bei über 500 Familien in 2011: Information und Hilfe für junge Eltern

Rietberg/Schloß Holte-Stukenbrock/Langenberg, 07.05.2012. Welche Freizeit- und Betreuungsangebote für Kleinkinder gibt es? Wo ist der nächste Kinderarzt? Wie vermeidet man Gesundheitsrisiken? Diese und viele weitere Fragen stellen sich alle frisch gewordenen Eltern.

Mehr

Frauen in der Altenpflege kommen zu Wort: "Stellen Sie sich vor, Sie sind 82 Jahre alt."

Gütersloh, 07.05.2012. "Frauen in der Altenpflege kommen zu Wort", ist der Titel einer Ausstellung, die von Montag, 7. bis Freitag, 18. Mai im Rahmen der Europa-Woche im Kreishaus Gütersloh im Foyer zu sehen ist. Thematisch werden Europa und Frauen in der Altenpflege durch das Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität der Generationen verbunden.

Mehr

Büffeln für das Grüne Abitur: 25 Kandidaten bestehen Jägerprüfung

Gütersloh, 08.05.2012. Sie wird im Volksmund auch das "Grüne Abitur" genannt und ist für Jagdscheinanwärter meist eine hohe Hürde, die nur mit viel Vorbereitung und Fleiß zu absolvieren ist: Die Jägerprüfung.

Mehr

Vollsperrung erforderlich: Grüner Weg wird verbreitert

Gütersloh/Halle, 08.05.2012. Die Kreisstraße 49, "Grüner Weg", wird von Montag, 14. Mai, bis voraussichtlich zum Jahresende in beide Richtungen gesperrt. Notwenig wird dies aufgrund einer Fahrbahnverbreiterung. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Mehr

Landtagswahl am 13. Mai: Wahllobby im Kreishaus Gütersloh

Gütersloh, 09.05.2012. Zu einem informativen und spannenden Abend bei der Landtagswahl am 13. Mai lädt der Kreis Gütersloh alle interessierten Bürgerinnen und Bürger wieder in seine Wahllobby ein. Am Wahlsonntag wird ab 17.45 Uhr im Sitzungssaal des Kreishauses Gütersloh ein umfassender Überblick über den Ausgang der Landtagswahl präsentiert.

Mehr

Landtagaswahl 2012: Ergebnisse aus dem Kreis Gütersloh

Gütersloh, 13.05.2012. Die Ergebnisse aus dem Kreis Gütersloh zur Landtagswahl 2012 finden Sie hier.

Mehr

Architektentreff 2012 - Kompetenz in rechtlichen Fragen und Artenschutz: Vom Haus auf dem falschen Grundstück

Rheda-Wiedenbrück, 15.05.2012. Der Frosch, den der Beamer beim "Architektentreff 2012" an die Wand warf, kündigte ein für Architekten schon beinahe exotisches Thema an: Artenschutz.

Mehr

Heiner Kamp im Gespräch mit Landrat Sven-Georg Adenauer: "A 33 und B 64 n ausgesprochen wichtig für die Region"

Gütersloh, 16.05.2012. Dass der A 33-Lückenschluss für den Kreis Gütersloh von höchster Bedeutung ist, darin waren sich der Bundestagsabgeordnete Heiner Kamp (FDP) und Landrat Sven-Georg Adenauer in ihrem gestrigen Jahresgespräch absolut einig. "Wir erwarten, dass die neue alte Landesregierung das tut, was sie versprochen hat: Nämlich dieses Projekt voranzutreiben", betonte Adenauer.

Mehr

Längere Bearbeitungszeiten bei Aufenthaltstiteln und Reisepässen: Kreis rät allen ausländischen Einwohner ihren Sommerurlaub frühzeitig vorzubereiten

Gütersloh, 16.05.2012. Wer die anstehende Urlaubszeit für Reisen nutzen möchte, ist gut beraten, sich möglichst frühzeitig vorzubereiten. Der Kreis Gütersloh empfiehlt daher allen ausländischen Einwohnern (ausgenommen EU-Staatsangehörige), die Gültigkeitsdauer der Aufenthaltstitel und Reisepässe zu prüfen und diese gegebenenfalls rechtzeitig zu verlängern.

Mehr

Zensus-Erhebungsstelle dicht: 31 von 51.000 fehlten am Ende

Rheda-Wiedenbrück, 16.05.2012. Die letzten Kartons sind gepackt, die Stecker der Computer gezogen: Das Zensus-Team für den Kreis Gütersloh räumt die eigens angemieteten Büros in Rheda-Wiedenbrück. Im September 2010 starteten die Vorbereitungen im Kreis Gütersloh für die bundesweite Volkszählung, jetzt ist das Projekt zumindest für Bianca Sell und ihr Team beendet.

Mehr

Kreis Gütersloh prüft Strafanzeige: Gütersloher attackiert Wahlvorsteher

Gütersloh, 18.05.2012. Sein aggressives Verhalten im Wahllokal könnte für einen Gütersloher noch ein juristisches Nachspiel haben: Gegen 14.30 Uhr kam es im Wahllokal des Stimmbezirks 52 - Volkshochschule Gütersloh - bei der Landtagswahl am 13. Mai zu einem Angriff auf den Wahlvorsteher.

Mehr

Architektentreff: Dietmar Buschmann - Hartnäckig und erfindungsreich

Rheda-Wiedenbrück, 18.05.2012. Einen Tag vor seinem letzten Arbeitstag verabschiedete sich Dietmar Buschmann in großer Runde: Beim 15. Architektentreff wurde Städtischer Baudirektor von langjährigen Weggefährten verabschiedet.

Mehr

Gutachterausschuss des Kreises informiert: Trend zu höherwertigen Wohnungen erkennbar

Gütersloh, 18.05.2012. Stabilität bei den Preisen für Grund und Boden für Ein- und Zweifamilienhäuser meldet der Gutachterausschuss rückwirkend fürs Jahr 2011. Die Kommission beobachtet die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt, wertet sie aus und macht sie für Bürger verfügbar.

Mehr

Kreisfernmeldedienst in Dortmund im Einsatz: 150 Einsätze bei Meisterschaftsfeier abgewickelt

Gütersloh/Dortmund, 18.05.2012. Die acht Fernmelder der Informations- und Kommunikationsgruppe (IuK) des Kreises Gütersloh hatten zum zweiten Mal in Folge die Einsatzkommunikation und Disposition der Rettungskräfte während der Meisterschaftsfeier in Dortmund übernommen.

Mehr

Bürgermeister Kuper scheidet mit Ablauf des Freitags aus dem Dienst der Stadt Rietberg aus: Adenauer entspricht Wunsch auf Entlassung

Gütersloh/Rietberg, 18. Mai 2012. Bevor André Kuper am 18. Mai sein Mandat als Landtagsabgeordneter angetreten hat, ist er bei der Stadt Rietberg ausgeschieden (nach 15 Jahren hauptamtlicher Bürgermeister, fünf Jahren Dozententätigkeit beim Studieninstitut in Bielefeld und davor 13 Jahren Stadt Rietberg mit dualem Studium, Bundeswehr usw.).

Mehr

Trägerverbund der freien Jugendhilfe: Stadt Rheda-Wiedenbrück schließt sich Kreis-Modell an

Gütersloh, 21.05.2012. Die Stadt Rheda-Wiedenbrück hat gemeinsam mit dem Kreis Gütersloh eine Vereinbarung mit dem Trägerverbund der freien Jugendhilfe im Kreis Gütersloh unterzeichnet. Damit werden in Rheda-Wiedenbrück, das seit Jahresbeginn ein eigenes Jugendamt hat, alle familienunterstützenden Erziehungsmaßnahmen durch die acht Anbieter geleistet.

Mehr

Mitarbeiterversammlung: Jobcenter am 30. Mai nur vormittags geöffnet

Gütersloh, 25.05.2012. Wegen einer Mitarbeiterversammlung des Fachbereichs 5 des Kreises Gütersloh sind alle Dienststellen des Jobcenters am Mittwoch, 30. Mai 2012, ab 12 Uhr geschlossen.

Mehr

Dienstjubiläum in der Kreisverwaltung Gütersloh: Vier Veteranen der Veterinäre feiern

Gütersloh, 29.05.2012. Nach 25 Jahren im Dienst können die vier Jubilare aus der Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung ruhigen Gewissens als Veteranen bezeichnet werden, so reich ist ihr Erfahrungsschatz in der Tier- und Fleischkontrolle.

Mehr

Klimaschutzkonzept des Kreises Gütersloh - erster Workshop "Erneuerbare Energien": Trend geht zur dezentralen Energieversorgung

Gütersloh, 29.05.2012. Neue Wärmekonzepte für Biogasanlagen, Bürger-Windkraftanlagen, Geothermie-Nutzung bei jedem Neubau - das sind nur einige Ideen, wie man erneuerbare Energien im Kreis Gütersloh nutzen und ausbauen kann.

Mehr

Heide in Niehorst: Tanklager gilt als "kleine Senne"

Gütersloh, 29.05.2012. Was herauskommen kann, wenn Behörden, eine Bio-Station, Bewirtschafter und Bürger sich gemeinsam um Heide in Gütersloh kümmern, schauten sich jetzt 30 Interessierte an. Niehorster Sandmagerrasen und Heideflächen waren das Ziel einer Exkursion, die von drei Fachkundigen geleitet wurde.

Mehr

Jobcenter und Jugendämter arbeiten eng zusammen: Job darf nicht an Kinderbetreuung scheitern

Gütersloh, 29.05.2012. Der Weg raus aus der Arbeitslosigkeit und rein in den Job darf nicht an einer fehlenden Kinderbetreuung scheitern. Darin sind sich die Bürgermeister der drei Städte mit eigenem Jugendamt und der Kreis Gütersloh einig.

Mehr

Landrat setzt Wahltermin fest: Bürgermeisterwahl in Rietberg am 28. Oktober

Gütersloh/Rietberg, 31.05.2012. Die Rietberger Bürgerinnen und Bürger können am 28. Oktober 2012 eine neue Bürgermeisterin oder einen neuen Bürgermeister wählen. Diesen Wahltermin hat Landrat Sven-Georg Adenauer festgelegt.

Mehr

Blitzer im Kreis Gütersloh: Keine Abzocke - kein Geheimnis!

Gütersloh, 04.06.2012. Im Radio sind sie zu hören, in der Zeitung zu lesen und jetzt auch im Internet abrufbar. Die Blitzer-Standorte im Kreis Gütersloh sind kein Geheimnis, das gewährleisten die Straßenverkehrsabteilung des Kreises Gütersloh, die Stadt Gütersloh und die Polizei im Kreis Gütersloh.

Mehr

Premiere - Erzbischof Hans-Josef Becker bei Landrat Sven-Georg Adenauer: Kirchlicher Besuch mit weltlichen Themen

Gütersloh, 04.06.2012. Die Wirtschaft sei die große Stärke des Kreises Gütersloh, befand Erzbischof Hans-Josef Becker ganz weltlich bei seinem Besuch bei Landrat Sven-Georg Adenauer. Das Oberhaupt des Erzbistums Paderborn befindet sich momentan auf Firm- und Visitationsreise im Dekanat Rietberg-Wiedenbrück und in Gütersloh.

Mehr

Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule: Übergangscoaches sollen unbefristet angestellt werden

Borgholzhausen/Werther, 06.06.2012. Die beiden Übergangscoaches an der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule sollen unbefristet beim Kreis Gütersloh angestellt werden. Diesen Vorschlag unterbreitet Landrat Sven-Georg Adenauer dem Schul-, Kultur- und Sportausschuss in der Sitzung am 14. Juni.

Mehr

Chefarzt Dr. Oliver Al-Taie informiert über Lebererkrankungen: Was tun, wenn die Leber zwickt?

Gütersloh, 08.06.2012. Die Leber ist unser größtes inneres Organ, das eine Vielzahl lebenswichtiger Aufgaben erfüllt, insbesondere für den Stoffwechsel. In Deutschland leiden schätzungsweise sechs bis sieben Millionen Menschen an einer Lebererkrankung.

Mehr

15. Tag der Selbsthilfe im Kreis Gütersloh: Über 40 Selbsthilfegruppen informieren beim Heidefest

Gütersloh, 12.06.2012. Über 40 Selbsthilfegruppen und Einrichtungen haben bis jetzt ihre Teilnahme am 15. Tag der Selbsthilfe im Kreis Gütersloh zugesagt. Die Anmeldefrist läuft. Am 2. September präsentieren sich die Teilnehmer in Steinhagen im Rahmen des Heidefestes rund um die Kirchburg.

Mehr

20 Jahre Partnerschaft Kreise Valmiera und Gütersloh: Staatspräsident bei Partnerschaftsfeier

Burtnieki/Lettland, 12.06.2012. Nationalhymnen, lettische und deutsche Fahnen - und als Krönung der Besuch des lettischen Staatspräsidenten Andris Berzins: Der Festakt zum 20-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen den Kreisen Valmiera/Lettland und Gütersloh im Kulturzentrum der Großgemeinde Burtnieki hatte einen würdigen Rahmen.

Mehr

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke: "Wir bewegen Muskelkranke - therapeutische Möglichkeiten"

Gütersloh, 13.06.2012. In Deutschland leiden mehr als 100.000 Menschen an Muskelerkrankungen. Über 800 verschiedene Formen der allgemein als Muskelschwund bezeichneten Erkrankungen sind bekannt. Unter dem Motto "Wir bewegen Muskelkranke - therapeutische Möglichkeiten" fand zum dritten Mal die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM) in Kooperation mit der Abteilung Gesundheit und der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) statt.

Mehr

European Energy Award (eea) - Kreis Gütersloh bleibt am Ball: Mit Klimaschutzkonzept "Goldmedaille" einfahren

Gütersloh, 13.06.2012. "Wir sind auf einem guten Weg, im nächsten Jahr die 75-Prozent-Hürde zu schaffen und damit die höchste Auszeichnung beim Europäischen Energiewettbewerb - den Gold-Status - zu erlangen", erklärte Projektleiterin Ursula Thering in der Umweltausschuss-Sitzung des Kreises.

Mehr

Krisenzentrum Valmiera und Altenheim Rujiena: Renate Groß in ihrem Element

Valmiera/Rujiena/Lettland, 13.06.2012. Wenn es jemand gibt, auf die das Prädikat "unermüdliche Partnerschaftsarbeit" zutrifft, dann ist es Renate Groß. Sie packte in den vergangenen Jahren Tausende Weihnachtspäckchen für die Kinder in der Partnerregion Valmiera/Lettland.

Mehr

20 Jahre Partnerschaft Kreise Valmiera und Gütersloh: Spenden für Jung und Alt

Valmiera/Lettland, 13.06.2012. Auch wenn die Zeit der großen Hilfstransporte in den Partnerkreis Valmiera vorbei ist, gibt es dennoch jedes Jahr Sach- und Geldspenden. Im Mittelpunkt dabei die jüngsten und die ältesten Bewohner im ehemaligen Kreis Valmiera.

Mehr

Haller Modell am Kreisgymnasium: Keine Elternbeiträge für Ganztag

Halle/Westfalen, 14.06.2012. Der Landrat hatte sich bereits festgelegt und sich gegen Elternbeiträge für den flexiblen Ganztag am Kreisgymnasium in Halle/Westfalen ausgesprochen. Jetzt hat die Politik nachgelegt und ist dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt.

Mehr

Hörzentrum Valmiera komplett neu: "Wer nicht gut hören kann, der lallt beim Sprechen. Und wer lallt, wird für dumm gehalten."

Valmiera/Lettland, 14.06.2012. Jedes Jahr hätte die Stadt Valmiera/Lettland 20 neue Sozialfälle produziert, wenn nicht vor 19 Jahren durch die finanzielle Unterstützung von Franz-Josef Krane (Rheda-Wiedenbrück) und die Tatkraft seines damaligen Angestellten Robert Möllmann ein Hörstudio in der Hörgeschädigtenschule Valmiera eingerichtet worden wäre.

Mehr

Polizei-Austausch Gütersloh-Valmiera: Fahrräder sind auch in Lettland bei Dieben beliebt

Valmiera/Lettland, 14.06.2012. Im Flur der Polizei Valmiera gibt es ein Regal mit Fotoalben. Zu sehen sind unter anderem alte VW Passats, die die Letten von der Polizei aus dem Kreis Gütersloh bekommen und denen sie das lettische Polizei-Design verpasst haben.

Mehr

Gärsubstrat aus Biogasanlage ausgelaufen: Fischereigutachten - Hessel braucht drei Jahre zur Erholung

Gütersloh, 19.06.2012. Das am 12. April ausgelaufene Gärsubstrat aus einer Biogasanlage hat die Neue Hessel massiv geschädigt. Zu dieser Erkenntnis kommt Diplom-Biologe Dr. Hartmut Späh in seinem Gutachten. Der Kreis Gütersloh hatte den Sachverständigen für Fischerei und Gewässerökologie beauftragt, den Schaden zu beurteilen. Sein Gutachten zum Schaden am Fließgewässerökosystem liegt nun vor.

Mehr

Alle Parteien im Kreistag sind sich einig: Resolution zum Fracking verabschiedet

Gütersloh, 25.06.2012. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am Montag, 25. Juni, einstimmig eine Resolution zur Erdgasgewinnung mit dem umstrittenen Fracking-Verfahren beschlossen. Die zielt auf eine Änderung des Bundesbergbaugesetzes ab.

Mehr

Radweg an der Haller Straße/Ebbesloher Straße fertig: "Kreis ist ein Stück zusammen gewachsen"

Gütersloh/Steinhagen, 28.06.2012. Nach einjähriger Bauzeit ist der Radweg an der Haller Straße/Ebbesloher Straße (K 32) zwischen Gütersloh-Isselhorst und Steinhagen-Brockhagen offiziell für den Verkehr frei gegeben worden. "Der Kreis Gütersloh wächst wieder ein Stück zusammen", meinte Landrat Sven-Georg Adenauer bei der offiziellen Übergabe des 1,5 Millionen Euro teuren Bauwerks.

Mehr

Ausstellung in der Kreissparkasse Wiedenbrück: Skulpturen von Andris Varpa und Gemälde von Ieva Lapina

Rheda-Wiedenbrück, 29.06.2012. Bis zum 19. Juli sind in der Kreissparkasse Wiedenbrück, Wasserstraße 12, Werke zweier bedeutender lettischer Künstler zu sehen. Andris Varpa und Ieva Lapina stellen aus Anlass des 20-jährigen Partnerschaftsjubiläums des Kreises Gütersloh mit der Region Valmiera/Lettland aus.

Mehr

Informationen für Pflegende im Kreis Gütersloh: 4. Auflage Leitfaden "Pflege - ein Thema nicht (nur) für Profis"

Gütersloh, 02.07.2012. Der Leitfaden für pflegende Angehörige, der 2006 in dem von der Pflegekonferenz des Kreises eingerichteten "Arbeitskreis Pflegende Angehörige" entwickelt wurde, ist gerade in 4. Auflage erschienen.

Mehr

Ausländerbehörden des Kreises und der Stadt Gütersloh: Lotse bei der Gewinnung von ausländischen Fachkräften

Gütersloh, 02.07.2012. Von Fachkräftemangel ist allenthalben die Rede. Zunehmend blickt auch die Wirtschaft im Kreis Gütersloh ins Ausland, um von dort Arbeitnehmer anzuwerben. Damit das nicht an Formalien des Ausländerrechts scheitert, helfen zukünftig Ingo Bethge von der Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh und Rolf Henkenjohann von der Ausländerbehörde der Stadt Gütersloh als jeweilige zentrale Ansprechpartner.

Mehr

Klimaschutzkonzept - Erste Workshoprunde erfolgreich abgeschlossen: Für ein gutes Klima im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 06.07.2012. Fünf Workshops, über 100 engagierte Teilnehmer und viele gute Ideen sind das Resultat der ersten Workshoprunde zum Klimaschutzkonzept des Kreises Gütersloh. Die zweite Runde startet im Herbst.

Mehr