ARCHIV PRESSEMITTEILUNGEN 2013

1
true

Paten stellen Projekte vor: Klimaschutzkonzept auf der Zielgeraden

Gütersloh, 03.01.2013. Sechs Handlungsfelder mit 25 Projekten und zahlreichen Maßnahmen - das ist das Ergebnis aus zehn Workshops im Rahmen des Klimaschutzkonzepts des Kreises Gütersloh. Rund 230 Bürgerinnen und Bürger, Vertretern von Unternehmen, Kommunen, Verbänden und Vereinen hatten sich in den vergangenen Monaten daran beteiligt.

Mehr

Kreishaus Gütersloh: Sternsinger bei Landrat Adenauer

Gütersloh, 07.01.2013. Vier Sternsinger der Gemeinde Heilig Geist besuchten am Montag, 7. Januar, Landrat Sven-Georg Adenauer.

Mehr

Aktuelle Broschüren, Online-Ratgeber und neutrale Energieberatung nutzen: Kreis unterstützt Verbraucher beim Stromsparen

Gütersloh, 07.01.2013. Der Strom wird in diesem Jahr für private Verbraucher so teuer werden wie nie zuvor. Umso wichtiger ist es, sich mit dem Stromverbrauch in seinem Haushalt auseinanderzusetzen.

Mehr

Klimaschutzkonzept Kreis Gütersloh: Leitprojekte bestimmt - "Ein globales Problem lokal anpacken"

Gütersloh, 09.01.2013. Der Abend war mit Abschlussveranstaltung betitelt, aber jetzt geht es erst richtig los: 150 Teilnehmer haben am Dienstagabend die Pflöcke zum Klimaschutzkonzept für den Kreis Gütersloh eingeschlagen. Von 25 Projekten wählten sie acht Leitprojekte aus, deren Verwirklichung vorrangig verfolgt werden soll.

Mehr

Initiative Sonne sucht Dach geht mit kreisweitem Solardachkataster online: Solarpotenzial per Mausklick ermitteln

Gütersloh, 10.01.2013. Was bislang nur in einzelnen Kommunen möglich war, geht nun in der gesamten Region. Per Mausklick erhalten alle Haus- und Wohnungseigentümer sowie Bauherren im Kreisgebiet eine erste Einschätzung dar-über, ob sich ihr Dach für eine Solarthermie- oder Photovoltaikanlage eignet.

Mehr

Adoptionsvermittlungsstelle jetzt in Harsewinkel: Neue Räume und neue Gesichter im neuen Jahr

Harsewinkel, 14.01.2013. Die Adoptionsvermittlungsstelle für den Kreis Gütersloh ist ab sofort in der Regionalstelle West, Mühlenwinkel 11, in Harsewinkel zu finden. Der Umzug von Rheda-Wiedenbrück nach Harsewinkel wurde notwendig, da die Stadt Rheda-Wiedenbrück nun ein eigenes Jugendamt hat und die Regionalstelle Süd aufgelöst wurde.

Mehr

DRK bittet zur Blutspende: Die Chefs müssen bluten

Kreis Gütersloh, 14.01.2013. Zwei Tage lang haben die Mitarbeiter der Kreissparkasse Wiedenbrück, der Kreispolizeibehörde, des Wertkreises und des Kreises Gütersloh in den beiden Kreishäusern wieder Gelegenheit, mit Blut Leben zu retten, am heutigen Dienstag von 9 bis 13 Uhr im Kreishaus Gütersloh.

Mehr

9. Berufsparcours für Halle, Steinhagen und Werther: Anmeldung für interessierte Betriebe läuft

Halle/Westf., 22.01.2013. Qualifizierte Nachwuchskräfte zu gewinnen ist für Betriebe enorm wichtig. Der Berufsparcours bietet Ausbildungsbetrieben eine gute Möglichkeit, Jugendliche mit Interesse und Talent kennenzulernen. Bis Mittwoch, 20. Februar, können sich Ausbildungsbetriebe für den neunten Berufsparcours für Halle/Westf., Steinhagen und Werther/Westf. am 16. April anmelden.

Mehr

Landrat kritisiert "Wahlkämpfer Klute": Ausreichend Kindergartenplätze in Versmold - Sogar Nachrücker bekommen einen Platz

Versmold/Gütersloh, 22.01.2013. Die Situation in den Kindergärten in Versmold wird sich mit dem neuen Kindergartenjahr ab August entspannt darstellen: "Sogar für Nachrücker sind noch Plätze vorhanden", stellt Lothar Busche, Leiter der Abteilung Jugend, Familie und Sozialer Dienst klar.

Mehr

Sonne sucht Dach - Solarenergie Schwerpunkt am ALTBAUNEU-Stand: Kreis Gütersloh stellt Solardachkataster auf der Baumesse vor

Gütersloh, 22.01.2013. Die Energiepreise steigen unaufhaltsam. Grund genug sich über die Kosten und Fördermöglichkeiten von Sanierungsmaßnahmen am Haus und zum Einsatz erneuerbarer Energien zu informieren. Auf der Baumesse in Rheda-Wiedenbrück vom 1. bis zum 3. Februar bietet sich mit über 200 Ausstellern eine gute Gelegenheit dazu.

Mehr

Fortbildungstag für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit: Was tun, wenn's knallt?

Gütersloh, 23.01.2013. Was ist Gewalt und wie kann ich damit umgehen? Diese Fragen gehören seit längerem zum Alltag in der verbandlichen und offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Mehr

Ausschuss stimmt zu: Neue Salzhalle für den Bauhof

Gütersloh, 23.01.2013. Um für den Winterdienst ausreichend gerüstet zu sein, erhält der Bauhof des Kreises Gütersloh in Rheda-Wiedenbrück eine neue Salzhalle. In ihr können bis zu 1000 Tonnen Streusalz eingelagert werden, zudem erhält sie eine Remise, um Fahrzeuge und Maschinen unterstellen zu können.

Mehr

Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes einstimmig beschlossen: Politik stockt Etat für Klimaschutz-Projekte auf

Rheda-Wiedenbrück, 23.01.2013. Einstimmig hat der Umweltausschuss des Kreises Gütersloh am gestrigen Dienstag die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes des Kreises Gütersloh sowie die weitere Teilnahme beim European Energy Award (eea) beschlossen.

Mehr

Masern: Zwei Kinder in Gütersloh an Masern erkrankt

Gütersloh, 24.01.2013. In Gütersloh sind zwei Kinder einer Familie an Masern erkrankt. Die Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh hatte am Donnerstag, 17. Januar, von dem Verdachtsfall durch die Meldung eines Kinderarztes erfahren. Einen Tag später bestätigte ein Labor die Masernerkrankung.

Mehr

Nerzfarm: Veterinäre des Kreises Gütersloh überprüfen Tränke

Gütersloh, 24.01.2013. Am gestrigen Mittwoch, 23. Januar, haben die Veterinäre des Kreises Gütersloh die Tränke der Nerzfarm in Gütersloh kontrolliert. Grund dafür war ein Schreiben des Deutschen Tierschutzbüros vom 22. Januar, aus dem hervorgeht, dass die Wasserleitungen der Tränke eingefroren seien und die Tiere verdursten würden.

Mehr

Schullandschaft im nördlichen Kreisgebiet: Landrat regt Mediation an

Gütersloh, 25.01.2013. Landrat Sven-Georg Adenauer und Kreisdirektor Christian Jung wollen angesichts der Schuldebatte im Norden des Kreises Gütersloh nicht warten, bis weitere Fakten geschaffen werden. Sie werden die fünf Kommunen zu einem Mediationsverfahren einladen, um möglichst eine einvernehmliche und zukunftsfähige Lösung zu erarbeiten.

Mehr

Tag der offenen Tür an den Berufskollegs des Kreises Gütersloh: Anmeldephase für vollzeitschulische Bildungsgänge beginnt

Gütersloh, 28.01.2013. Am Samstag, 2. Februar, beginnt die Anmeldephase für vollzeitschulische Bildungsgänge an den Berufskollegs im Kreis Gütersloh. Den Startschuss für die Anmeldung setzen die Berufskollegs mit einem gemeinsamen Tag der offenen Tür von 9 bis 14 Uhr.

Mehr

Freizügigkeitsbescheinigung ersatzlos gestrichen: Bürokratieabbau in ganz Europa

Gütersloh, 29.01.2013. Europa wächst mit Wirkung des heutigen Tages (29. Januar) ein Stück weiter zusammen und baut ein Stück Bürokratie ab: Ab sofort fällt die so genannte Freizügigkeitsbescheinigung für EU-Bürger ersatzlos weg.

Mehr

Ausschuss folgt einstimmig Empfehlung des Gutachters: Kreisleitstelle soll in Neubau der Stadt einziehen

Gütersloh, 30.01.2013. In den von der Stadt Gütersloh geplanten Neubau der Feuer- und Rettungswache soll auch wieder die Kreisleitstelle integriert werden. Das beschloss der Gesundheitsausschuss des Kreises Gütersloh in seiner Sitzung am Montag, 28. Januar, einstimmig.

Mehr

Arbeitsmarktprogramm 2013: Intensive Diskussion über Zielgruppen

Gütersloh, 30.01.2013. Intensiv wurde im Arbeitsmarktausschuss am Dienstag, 29. Januar, über die Zielgruppen des Arbeitsmarktprogramms 2013 diskutiert. Nach Anträgen von FWG/UWG sowie SPD und Grünen sollen insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene, Migrantinnen und Großfamilien verstärkt in den Blick genommen werden.

Mehr

"W" wie Wiedereinstieg: Das Netzwerk ist 2013 neu aufgestellt - Wegweiser Wiedereinstieg ist in Arbeit

Gütersloh, 30.01.2013. Einerseits fehlen uns Fachkräfte, andererseits gibt es ein ungenutztes Potenzial: Menschen, die gerade Erziehungs- oder Pflegzeiten hinter sich haben und entweder wieder in den Beruf einsteigen oder sich sogar verändern möchten.

Mehr

Umgehung B 64: Entwurf liegt in Düsseldorf - Landrat pocht auf Genehmigung durch den Bund

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 05.02.2013. Der Entwurf zur Umgehung der B 64 in Herzebrock-Clarholz ist vom Landesbetrieb StraßenNRW dem Landesverkehrsministerium vorgelegt worden. Das Landesministerium muss sich nun vom Bund die Genehmigung des Entwurfes holen.

Mehr

Petra Lummer hat Aufbauarbeit geleistet: Wechsel bei der BIGS

Gütersloh, 05.02.2013. Zwölf Jahre - mit kurzer Unterbrechung - hat Petra Lummer bei der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) gearbeitet. Wobei "gearbeitet" nur unzureichend beschreibt, wie sie sich für die Menschen, die in der BIGS Hilfe suchten, eingesetzt hat.

Mehr

Neues Übergangssystem NRW - Ziel: Eine Ausbildungsperspektive für jeden Schüler

Gütersloh, 06.02.2013. Nordrhein-Westfalen wird als erstes Flächenland ab dem Schuljahr 2012/13 einen landesweiten und systematischen Übergang von der Schule in die Ausbildung sowie das Studium einführen.

Mehr

Sanierung abgeschlossen: Aula in Werther in neuem Glanz

Werther/Westf., 07.02.2013. Am Anfang war es nur ein Brett, das sich von der Decke gelöst hatte. Am Ende hat die Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule am Standort in Werther eine technisch aufgerüstete Aula, die in der Beleuchtung, Belüftung, Akustik und Brandschutz sämtlichen aktuellen Anforderungen entspricht.

Mehr

Gesundheit von Lehrern im Blickpunkt: Strategien für Stressbewältigung

Gütersloh, 08.02.2013. Lehrkräfte sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt, die nicht selten die Gesundheit beeinträchtigen. Wie sie sich wirkungsvoll entlasten können und welche Bewältigungsstrategien hilfreich sind, das soll den Lehrerinnen und Lehrern während des Fachtags Lehrergesundheit am 27. Februar im Kreishaus Gütersloh vermittelt werden.

Mehr

Registrierungsaktion in Rietberg: Gemeinsam nehmen wir die Hürde Hilfe für Jutta und andere!

Tübingen/Rietberg, 13.02.2013. Die Nachricht traf Juttas Freunde im Reitverein unerwartet: Diagnose Blutkrebs! Um Jutta (48) und anderen Patienten zu helfen, veranstaltet der Freundeskreis zusammen mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH am 23.02.2013 eine öffentliche Registrierungsaktion.

Mehr

Deutlich mehr Erkrankungen als in 2012: Grippe fordert Todesopfer

Gütersloh, 14.02.2013. Der Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh ist der erste Todesfall im Zusammenhang mit der Grippewelle gemeldet worden. Am Montag ist eine junge Frau aus dem Kreis Gütersloh in einem Krankenhaus außerhalb des Kreises an den schweren Komplikationen einer Influenza A Infektion verstorben.

Mehr

Informationsveranstaltung zum Bildungs- und Teilhabepaket: Erfolgreich helfen und Aufwand reduzieren

Gütersloh, 21.02.2013. "In den fast zwei Jahren Bildungs- und Teilhabepaket wurde im Kreis Gütersloh schon einiges erreicht: 17.000 Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen oder mit arbeitslosen Eltern profitieren von den neuen Leistungen zur kulturellen oder sozialen Teilhabe und können am Schulmittagessen teilnehmen oder sind bei der nächsten Klassenfahrt mit von der Partie."

Mehr

Jetzt anmelden für Angebot des Kreises Gütersloh: Schulung für Jugendleiter im April/Mai 2013

Gütersloh, 21.02.2013. Für Aktive in der Kinder- und Jugendarbeit bietet der Fachdienst Jugendpflege des Kreises Gütersloh dieses Jahr im April/Mai wieder eine Jugendleiterschulung an. Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahren, die in der offenen oder verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind oder werden wollen.

Mehr

"Wendepunkt" beteiligt sich an Kampagne der Bundesregierung: "Kein Raum für Missbrauch"

Gütersloh, 21.02.2013. Der "Wendepunkt", die Anlauf- und Beratungsstelle bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Kreis Gütersloh, beteiligt sich an der Kampagne "Kein Raum für Missbrauch" des Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung.

Mehr

Informationsservice der Initiative "Sonne sucht Dach": Veranstaltungskalender zur Solarenergie im Internet

Gütersloh, 22.02.2013. Das Interesse an der Sonnenenergie hält unvermindert an. Gründe gibt es dafür viele: Steigende Energiepreise, technische Neuentwicklungen, viele überalterte Heizkessel sowie die verbesserten Fördermöglichkeiten für Solarheizungen und die Möglichkeit, den erzeugten Strom selbst zu nutzen.

Mehr

Ursula Engelen-Kefer am 8. März im Kreishaus Gütersloh: Prekäre Beschäftigung, Teilzeit, Minijobs - eine Falle für Frauen

Gütersloh, 25.02.2013. Prof. Dr. Ursula Engelen-Kefer, ehemalige stellvertretende DGB-Bundesvorsitzende und sozialpolitische Fachfrau, ist am Freitag, 8. März, um 17 Uhr zu Gast im Kreishaus Gütersloh. Engelen-Kefer kämpft seit vielen Jahren gegen die Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse. In ihrem Vortrag greift sie damit verbundene Probleme auf und sucht nach Antworten.

Mehr

Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh: Josef Kleinewietfeld folgt auf Thomas Meyer

Gütersloh/Rietberg, 26.02.2013. Architekt Dipl.-Ing. Thomas Meyer aus Rietberg hat nach 15 Jahren seine ehrenamtliche Aufgabe im Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh niedergelegt.

Mehr

Neues Netzwerk: Ess-Störungen - Broschüre im Kreis veröffentlicht

Gütersloh, 28.02.2013. Essen (und Trinken) hält Leib und Seele zusammen - was aber, wenn sich diese Redensart ins genaue Gegenteil verkehrt? Für viele Jugendliche, aber auch für erwachsene Menschen wird das Essen sprichwörtlich zum "roten Tuch", sie leiden an Ess-Störungen. Wie schon in vielen Städten und Kreisen in Nordrhein-Westfalen hat sich jetzt ein Netzwerk Ess-Störungen im Kreis Gütersloh gegründet.

Mehr

Grippewelle: Zweites Todesopfer

Gütersloh, 01.03.2013. Im Kreis Gütersloh hat die Grippewelle ein zweites Todesopfer gefordert. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist ein älterer Mann aus dem Kreis Gütersloh in der vergangenen Woche außerhalb des Kreises an den Folgen einer Grippeerkrankung gestorben.

Mehr

BIGS lädt zum Vortrag: Volkskrankheit Divertikulose

Gütersloh, 04.03.2013. "Volkskrankheit Divertikulose" heißt ein Vortrag, zu dem die Bürgerinformation und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) zu Mittwoch, 20. März, 19 Uhr, einlädt. Dr. Alexander Thüner, Oberarzt der Medizinischen Klinik am Sankt Elisabeth Hospital, referiert über die Ursachen sowie über die Behandlungsmöglichkeiten dieser häufigen Zivilisationserkrankung des Dickdarmes.

Mehr

Kreis Gütersloh: Haushalt verabschiedet - Um 400.000 Euro gegenüber Entwurf verbessert

Gütersloh, 04.03.2013. Mit nur einer Gegenstimme (Die Linke) hat der Kreistag am Montag, 4. März, den Haushalt 2013 für den Kreis Gütersloh verabschiedet. Im November vergangenen Jahres hatten Landrat Sven-Georg Adenauer und Kämmerer Ingo Kleinebekel den Haushaltsentwurf für dieses Jahr eingebracht.

Mehr

Landesprogramm Kultur und Schule: Ab sofort können alle Schulen Projektanträge stellen

Gütersloh, 04.03.2013. Auch im Schuljahr 2013/2014 wird das Land Nordrhein-Westfalen die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen durch das NRW Landesprogramm "Kultur und Schule" fördern. Die Schule ist einer der wichtigsten Orte, Kinder und Jugendliche an kulturelle Bildung heranzuführen.

Mehr

Erste Kreisdirektorin im Kreis Gütersloh: Susanne Koch einstimmig gewählt

Gütersloh, 04.03.2013. Im Kreistag am Montag, 4. März, wurde Susanne Koch (45) einstimmig zur neuen Kreisdirektorin gewählt. Die Juristin und Noch-Erste-Beigeordnete der Stadt Verl wird ihre Stelle zu September antreten.

Mehr

Stellungnahme: Landrat Sven-Georg Adenauer zum Abzug der Briten

Gütersloh, 05.03.2013. Landrat Sven-Georg Adenauer hat zur Ankündigung, dass die Briten den Standort Gütersloh 2016/2017 aufgeben werden, Stellung genommen.

Mehr

Hilfe bei häuslicher Gewalt: Broschüre "Kinder leiden mit" ist wieder da!

Gütersloh, 07.03.2013. Die mehrsprachige Broschüre "Kinder leiden mit - Hilfen für Mütter und Kinder bei häuslicher Gewalt" wurde vor zwei Jahren vom Runden Tisch gegen Häusliche Gewalt im Kreis Gütersloh (Initiative "Gewalt Halt - Stoppt Gewalt gegen Frauen") veröffentlicht und war schnell vergriffen. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde sie nun aktualisiert und steht Interessierten wieder zur Verfügung.

Mehr

Dienstjubiläum beim Kreis Gütersloh: Von A wie Arbeitsvermittlung bis Z wie Zulassung

Gütersloh, 07.03.2013. "Wie vielfältig die Aufgaben sind, die der Kreis Gütersloh für seine Bürger übernimmt, zeigt sich immer bei Anlässen wie diesem", freute sich Landrat Sven-Georg Adenauer auf die kleine Feierstunde. Gefeiert wurde das Dienstjubiläum von Regula Meyer auf der Heyde und Kerstin Schütter, beide Abteilung Straßenverkehr, sowie Jürgen Blomeier vom Jobcenter.

Mehr

Über 12 Millionen Euro in U3-taugliche Kitas investiert: 159 neue Plätze für die Kleinen

Gütersloh, 11.03.2013. Im August dieses Jahres startet der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für die Kinder zwischen einem und drei Jahren. In den zehn Kommunen im Kreis Gütersloh, für die der Kreis die Bedarfsplanung macht, stehen genug Plätze zur Verfügung.

Mehr

Bahnhof Schloß Holte: Artenschutz und Baufortschritt im Auge haben

Schloß Holte/Gütersloh, 12.03.2013. In einem sachlichen und ergebnisorientierten Ortstermin am Bahnhof Schloß Holte verständigten sich Vertreter der Bahn, der unteren Landschaftsbehörde des Kreises Gütersloh und der Biologischen Station Kreis Paderborn Senne über den Fortgang der Bauarbeiten zur Modernisierung der Sennebahn.

Mehr

Sieklandschaft in Werther/Westf.: Sieklandschaft ist besonders schützenswert

Gütersloh, 13.03.2013. Für Aufsehen hat in den letzten Tagen die Landschaftspflegemaßnahme des Kreises Gütersloh in Werther/Westf. gesorgt bei der auch ein Wanderweg einer Wertheraner Bürgerinitiative eingeebnet wurde. "Der Weg war nicht genehmigt und verlief direkt durch eine gesetzlich geschützte Sieklandschaft."

Mehr

Flyer der Initiative "Gewalt Halt" in neuer Auflage: "Stalking - Schluss mit dem Psychoterror"

Gütersloh, 13.03.2013. Anrufe zu jeder Tages- und Nachtzeit, ungebetene Geschenke vor der Haustür, der oder die Ex schleicht ums Haus... Eine zunehmende Anzahl von Menschen wird Opfer von Stalking. Dabei geht es nicht um Liebe, sondern um Macht und Kontrolle.

Mehr

Girls'Day - Plätze in der Kreisverwaltung: Mutige Mädchen gesucht

Gütersloh, 13.03.2013. Am Donnerstag, 25.April 2013 findet der Girls'Day - der Mädchen-Zukunftstag statt. An diesem Tag entdecken Mädchen deutschland-weit Berufe und Berufszweige, die immer noch eher von Männern als von Frauen gewählt werden oder erkunden männerdominierte Studiengänge.

Mehr

Klappe heißt jetzt GT Clips - und geht weiter: Kinder machen Filme

Gütersloh, 13.03.2013. Bewährtes Projekt unter neuem Namen: Das Videoprojekt heißt nun "GT Clips" und richtet sich nach bekannten Konzept an Schulklassen und Jugendgruppen. Das diesjährige Motto: Lust & Frust.

Mehr

Neues Projekt des Jobcenters: Mit "Mein Job" Arbeitssuchende aktivieren

Gütersloh, 13.03.2013. Vermitteln statt Verwalten - das ist das Ziel des neuen Projektes "Mein Job" im Jobcenter am Standort Gütersloh. Durch individuelle und gezielte Betreuung sollen Menschen, die das Arbeitslosengeld II neu beantragen, schnell wieder eine Beschäftigung finden.

Mehr

Stammzellspender für Jutta gefunden: Transplantation Ende des Monats geplant

Tübingen/Rietberg, 14.03.2013. Die Blutkrebserkrankung der 48-jährigen Jutta aus Rietberg hatte vor drei Wochen die Region bewegt. Mehr als 550 Menschen ließen sich als potenzielle Stammzellspender in die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufnehmen. Jetzt endlich gibt es Hoffnung.

Mehr

Eidechsen am Bahnhof Schloß Holte: Biostation baut Zelte ab

Gütersloh/Schloß Holte, 15.03.2013. Der Versuch, mittels Wärmezelten die Mauereidechsen im Schloß Holter Bahnhof zur Aktivität zu bewegen, ist fehlgeschlagen. Bei nächtlichen Temperaturen von acht Grad unter Null ließen sich die Tiere in der vergangenen Woche nicht aktivieren.

Mehr

Gesundheit von Lehrern im Blickpunkt: Fachtag zur Lehrergesundheit fand große Resonanz

Gütersloh, 15.03.2013. Studien zur Lehrergesundheit belegen die starke psychische Beanspruchung durch die Lehrertätigkeit. Wie hoch der Anteil der Lehrkräfte mit gravierenden Gesundheitseinschränkungen ist, lässt sich nur schwer bestimmen.

Mehr

Bezahlung ab Sommer verbessert: Tagesmütter und -väter gesucht

Gütersloh, 15.03.2013. Wenn man sich die Zahlen anschaut, wird deutlich, wie sehr die Bedeutung der Tagesmütter und -väter im Kreis Gütersloh gewachsen ist. Inzwischen sind sie ein fester Bestandteil im Betreuungsangebot und gerade bei Eltern sehr junger Kinder eine gefragte Alternative zum Platz in der Kindertagesstätte.

Mehr

Bahnhof Schloß Holte: Ausnahmegenehmigung mit Auflagen

Gütersloh/Schloß Holte, 18.03.2013. Für die Fortsetzung der Bauarbeiten im Bahnhof Schloß Holte hat die untere Landschaftsbehörde des Kreises Gütersloh der Deutschen Bahn heute eine Ausnahmegenehmigung erteilt.

Mehr

Feiertagsregelungen: Karfreitag und Ostersonntag: Stiller Feiertag im März

Gütersloh, 20.03.2013. Der Karfreitag ist kein normaler Feiertag, sondern er zählt zu den so genannten stillen Feiertagen. Das Gesetz über Sonn- und Feiertage stellt den Freitag vor Ostern, 29. März, unter besonderen Schutz.

Mehr

Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen: Inklusion hat für Selbsthilfegruppen große Relevanz

Gütersloh, 20.03.2013. Zum gemeinsamen Jahrestreffen waren rund 80 Vertreterinnen und Vertreter von Selbsthilfegruppen ins Kreishaus Gütersloh gekommen, um sich auszutauschen und aktuelle Informationen zu erhalten. Im Mittelpunkt des diesjährigen Gesamttreffens, das von der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) in Kooperation mit Vertretern der Selbsthilfegruppen organisiert wurde, stand das Thema Inklusion.

Mehr

Neue Broschüre "Kinder schützen": Hilfe für den Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Gütersloh, 22.03.2013. Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist in den vergangenen Jahren verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Dadurch wurden viele, die ehrenamtlich oder im Beruf mit Kindern arbeiten, für diese Problematik sensibilisiert. Häufig bleibt aber eine Unsicherheit: Wie erkenne ich Kindeswohlgefährdung?

Mehr

Start in die Motorradsaison 2013 verschoben: Aktion an Brocker Mühle abgesagt

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 25.03.2013. Die Verkehrssicherheitsaktion für Motorradfahrer an der Brocker Mühle, die am Mittwoch vor Ostern (27. März) geplant war, ist kurzfristig aufgrund der Wetterlage abgesagt worden.

Mehr

Einladung der BIGS zum Vortrag mit Bernd Meißnest: Neuer Weg bei der Behandlung Demenzkranker

Gütersloh, 25.03.2013. Zum Thema "Behandlung Demenzkranker im Zentrum für Altersmedizin - ein neuer Weg" referiert am Mittwoch, 10. April 2013, Dr. Bernd Meißnest auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS). Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in den Räumen der IKK classic in Gütersloh (Wiedenbrücker Straße 41).

Mehr

Böckstiegel back to school: Gemälde kehrt in den Ferien zurück

Gütersloh/ Werther/Westf., 28.03.2013. Die umfangreiche Sanierung der Aula der Peter-August-Böckstiegel-Gesamtschule in Werther/Westf. ist unlängst abgeschlossen worden. In diesem Zusammenhang wurde auch das Ölgemälde "Vater im Walde ruhend" aus dem Nachlass von Peter August Böckstiegel restauriert. Jetzt hat das Werk des Namensgebers der Schule seinen angestammten Platz in der Aula wieder eingenommen und erstrahlt dort in neuem Glanz.

Mehr

Folgen des Stärkungspakts berechnet: Kreis und seine Kommunen wollen Bürger und Wirtschaft wachrütteln

Gütersloh, 28.03.2013. Zurzeit liegen weder ein Gesetzesentwurf, noch die genauen Berechnungsmethoden vor: Der so genannte Stärkungspakt, mit dem das Land Nordrhein-Westfalen klammen Kommunen unter die Arme greifen will, lässt im Kreishaus Gütersloh dennoch die Warnglocken schrillen. Und nicht nur dort: Vor allem in den Rathäusern im Kreis.

Mehr

Rauchmelderpflicht in Wohnungen: Rauchmelder retten Leben

Gütersloh, 28.03.2013. Auch in Nordrhein-Westfalen wurde inzwischen die Rauchmelderpflicht in Wohnungen per Gesetz eingeführt! Ab dem 1. April 2013 müssen in neu gebauten Wohnungen zumindest Schlafräume, Kinderzimmer und Flure mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden.

Mehr

Radio- und Telefonmuseum im Verstärkeramt: Landrat reist in die Vergangenheit

Rheda-Wiedenbrück, 28.03.2013. Eine Reise in die Vergangenheit trat jetzt Landrat Sven-Georg Adenauer an: Auf Einladung des Vorstands besuchte er das Radio- und Telefonmuseum im Verstärkeramt an der der Eusterbrockstraße in Rheda-Wiedenbrück.

Mehr

Spitzabrechnung beim Bildungs- und Teilhabepaket: Kreis Gütersloh macht Vorschlag für Gesetzesänderung

Gütersloh/Berlin, 02.04.2013. Der Kreis Gütersloh hat einen Vorschlag erarbeitet, wie die Kosten für das Bildungs- und Teilhabepaket so erstattet werden, dass sie den tatsächlichen Ausgaben entsprechen.

Mehr

Fachstelle "Behinderte Menschen im Beruf" des Kreises Gütersloh: "Hätte ich das mal eher gewusst!"

Gütersloh, 02.04.2013. "Alle reden über Inklusion. Wir fördern die Inklusion behinderter Menschen im Arbeitsleben hier bereits seit vielen Jahren", sagt Uta Ernst von der Fachstelle "Behinderte Menschen im Beruf" des Kreises Gütersloh in Rheda-Wiedenbrück. Die Fachstelle ist Ansprechpartner für erwerbstätige schwerbehinderte Menschen und deren Arbeitgeber.

Mehr

Mehr Geld vom Staat für energetische Sanierung: Energieberater des Kreises bietet als Fördermittellotse Hilfe an

Gütersloh, 02.04.2013. Wer sein Haus oder seine Wohnung energetisch saniert, profitiert seit Kurzem von einer Aufstockung der Investitionszuschüsse und verbesserten Kreditkonditionen im Rahmen des Programms "Energieeffizient sanieren".

Mehr

Werther: Vorsicht vor Giftködern

Gütersloh/Werther, 02.04.2013. Auffällig viele tote Bussarde sind in den vergangenen Tagen in Werther an der Bielefelder Straße von Jägern gefunden und gemeldet worden. Die Polizei ist informiert und es wurde Anzeige erstattet.

Mehr

Rheda-Wiedenbrück: Gastfamilie für lettische Schülerin gesucht

Gütersloh, 08.04.2013. Gastfamilie dringend gesucht: Für die Zeit von Sonntag, 5. Mai bis Sonntag, 9. Juni wird eine Gastfamilie für eine lettische Schülerin in Rheda-Wiedenbrück gesucht.

Mehr

Frostschäden an Kreisstraßen: Kontrolle und Prophylaxe gegen Asphalt-Karies

Gütersloh, 12.04.2013. Nach der Schadensbilanz kommt die Reparatur. Abgerechnet wird zum Schluss. 300 Kilometer Kreisstraßen wurden jetzt nach Ende der Frostperiode zweieinhalb Tage lang unter die Lupe genommen.

Mehr

Berufsinformationsbörse in der Stadthalle Gütersloh: Kreis Gütersloh stellt Ausbildungsberufe vor

Gütersloh, 12.04.2013. Auch dieses Mal ist der Kreis Gütersloh wieder mit einem Stand auf der Berufsinformationsbörse in der Stadthalle Gütersloh vertreten. Am Samstag, 20. April, können sich Schülerinnen und Schüler aber auch Eltern von 9 bis 14 Uhr über Ausbildungsberufe informieren.

Mehr

Neuer Wegweiser für den beruflichen Wiedereinstieg: Bleiben Sie dran!

Gütersloh, 16.04.2013. Der Wiedereinstieg in den Beruf nach einer Familienzeit ist für viele Frauen und zunehmend auch für Männer ein wichtiges Thema. "Die Betroffenen fragen sich: Wie fasse ich auf dem Arbeitsmarkt Fuß? Reichen meine beruflichen Qualifikationen?

Mehr

Klimaschutzkonzept Kreis Gütersloh: Lenkungsgruppe sieht viele Projekte auf gutem Weg

Gütersloh, 16.04.2013. Zum ersten Mal tagten jetzt die 21 Mitglieder der Lenkungsgruppe des Klimaschutzkonzeptes des Kreises Gütersloh. Nach Zustimmung des Kreistages am 4. März zur Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes hat jede Fraktion einen Vertreter für die Lenkungsgruppe bestimmt. Auch Wirtschaft, Handwerk und Verwaltung sind in der Lenkungsgruppe vertreten.

Mehr

Schulung in Kreisfamilienzentren: Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen stärken

Gütersloh, 17.04.2013. Ohne die Hilfe ehrenamtlicher Mitarbeiter wäre die Arbeit der Kreisfamilienzentren undenkbar. Sie bilden den emotionalen Bauch der Kreisfamilienzentren und erhalten das Angebot für viele Familien attraktiv. Elf festangestellte Mitarbeiter der Kreisfamilienzentren absolvierten nun erfolgreich eine Schulung, um die Gewinnung von und die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen besser zu gestalten.

Mehr

15 Jahre Selbsthilfegruppe Schlaganfall: Aktionssamstag zum Thema Schlaganfall

Gütersloh, 18.04.2013. Eine Info-Veranstaltung zum Thema Ernstfall Schlaganfall gibt es am Samstag, 4. Mai von 10 bis 13 Uhr, in der Stadtbibliothek Gütersloh - und dies aus freudigem Anlass: Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe feiert 20-jähriges Jubiläum und die Schlaganfall Selbsthilfegruppe Gütersloh ihr 15-jähriges Bestehen.

Mehr

Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum Gütersloh: "Ein Koffer voll Hoffnung - Arbeitsmigration im Kreis Gütersloh (1955-1973)"

Gütersloh, 18.04.2013. "Ein Koffer voll Hoffnung - Arbeitsmigration im Kreis Gütersloh 1955 - 1973" lautet der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, 21. April, um 11.30 Uhr im Stadtmuseum Gütersloh eröffnet wird. Sie ergänzt die aktuelle Integrationsdebatte um eine historische Perspektive.

Mehr

Schulfilmfestival Gütersloh 2013: Zeigt uns eure Filme!

Gütersloh, 19.04.2013. Das Gütersloher Netzwerk Filmbildung lädt erneut ein, sich am Schulfilmfest Gütersloh zu beteiligen. Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler können ihre Werke einreichen. Selbst geschaffen sollen sie sein, der Film sollte maximal 15 Minuten Länge und ein DVD- oder AVI-Format haben.

Mehr

Kommunales Integrationszentrum eingerichtet: Gesetz wirkt in zwei Richtungen

Gütersloh, 19.04.2013. Im Kreis Gütersloh hat das Kommunale Integrationszentrum seine Arbeit aufgenommen. Noch steht die Selbstorganisation im Vordergrund doch schon bald soll mit Bedarfsermittlung und Maßnahmenplanung begonnen werden. Die neue Einheit ist angebunden an den Bereich Schule und Bildung.

Mehr

Verkehrsverbund richtet Sonderverkehr ein: Kreiselbau behindert Busverkehr in Rietberg-Varensell

Gütersloh, 25.04.2013. Ab Montag, 29 .April, wird die Hauptstraße in Rietberg-Varensell an der Abzweigung zur Gütersloher Straße vollständig gesperrt, voraussichtlich für drei bis vier Wochen.

Mehr

Girls'Day und Boys'Day: Berufs-Schnuppertag im Kreishaus

Gütersloh, 25.04.2013. Mädchen in Männerberufen und Jungs in Frauendomänen: Beim bundesweiten Berufsorientierungstag öffnete der Kreis Gütersloh seine Türen für sechs Jugendliche, die einen Tag lang in ein Berufsfeld Einblick nehmen dürfen.

Mehr

Tote Bussarde in Werther: Tiere wurden vergiftet

Gütersloh/Werther, 25.04.2013. Die vielen toten Bussarde, die Anfang April in Werther aufgefunden wurden, sind vergiftet worden. Das ergaben die Untersuchungen des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes in Münster. Ursache der Vergiftung ist das Insektizid Carbofuran.

Mehr

Jobcenter Kreis Gütersloh: Einzelbetriebliche Umschulung - Kennzeichen Hohe Motivation

Versmold/Gütersloh, 30.04.2013. Wer das Wort Umschulung hört, denkt häufig zuerst an solche bei Bildungsträgern. Es gibt sie aber auch "on the job", direkt im Betrieb. Wie normale Lehrlinge, nur in der Regel etwas älter, arbeiten die ehemaligen Hartz IV-Empfänger im Betrieb mit. Das ist etwas für motivierte Kandidaten, solche, die nie wieder etwas mit dem Jobcenter zu tun haben wollen.

Mehr

Besuch des Landtagspräsidiums: Mahnende Worte eines guten Gastgebers

Gütersloh, 30.04.2013. Die Kulisse erinnerte an das Sommerfest des Kreises Gütersloh: Im Foyer des Kreishauses ertönte Jazzmusik, rund 150 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kirchen, Polizei, Feuerwehr und Sozialverbänden versammelten sich um festlich geschmückte Tische.

Mehr

Projekt "Vielfalt fördern": Verträge unterzeichnet

Gütersloh. "Vielfalt fördern, das ist unser Auftrag. Hinter den Titel unseres Projekts möchten wir heute mit Ihnen gemeinsam ein Ausrufezeichen setzen", begrüßte Gudrun Mackensen, Leiterin des Bildungsbüros des Kreises Gütersloh, die rund 85 Teilnehmer zur Auftaktveranstaltung zum Projekt "Vielfalt fördern".

Mehr

Gutachterausschuss im Kreis Gütersloh informiert: Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser gestiegen

Gütersloh, 03.05.2013. Die Preise für Wohnbauland für Ein- und Zweifamilienhäuser im Kreis Gütersloh haben sich im Jahr 2012 unterschiedlich entwickelt. Zu diesem Ergebnis kommt der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh, der die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt beobachtet und jährlich auswertet.

Mehr

Initiative "Sonne sucht Dach" plant Solar-Beratungsaktion: Energieberater-Seminar mit Trends zur Solarenergienutzung

Gütersloh, 02.05.2013. Die kontinuierlichen Neuerungen im Bereich der Solartechnik sowie die sich schnell ändernden rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen machen es dem Hausbesitzer nicht leicht eine Investitionsentscheidung zu treffen.

Mehr

Start in die Motorradsaison: Verkehrssicherheitsaktion wird nachgeholt

Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 03.05.2013. Im März musste die Verkehrssicherheitsaktion für Motorradfahrer kurzfristig wegen der frostigen Temperaturen abgesagt werden: Jetzt wird sie nachgeholt.

Mehr

Dienstjubiläum in der Kreisverwaltung: Verwaltung verdient Vertrauen

Gütersloh, 06.05.2013. "Mit voller Überzeugung, dies ist ein Moment zum Innehalten und Reflektieren", mahnte Landrat Sven-Georg Adenauer die Bedeutung der Stunde an, als sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises ihr Dienstjubiläum begingen.

Mehr

Kunstwerk von Irmgard Wiesbrock eingeweiht: 66.000 Glassteine im Böckstiegel-Mosaik

Werther, 07.05.2013. Das Böckstiegel-Mosaik von Irmgard Wiesbrock wurde an der Ampelschule in Werther jetzt offiziell eingeweiht. Die Künstlerin verwendete in ihrem 380 mal 235 Zentimeter großen Werk insgesamt 66.000 quadratische Murano-Glassteine.

Mehr

Richtfest Rettungswache Rietberg: Neubau für schnellere Hilfe

Rietberg, 07.05.2013. Wenn der Neubau der Rettungswache des Kreises Gütersloh an der Bokeler Straße 57 erst fertig ist, wird die Hilfe schneller vor Ort sein: Durch den neuen Standort werden sich die Fahrzeiten für einen Großteil der Rettungseinsätze verringern.

Mehr

Änderung des Ladenöffnungsgesetzes greift erstmals: Blumen und Bötchen am Pfingstsonntag

Gütersloh, 08.05.2013. Die Abteilung Ordnung des Kreises Gütersloh weist daraufhin, dass das Feiertagswochenende naht, an dem die vom Land NRW beschlossene Änderung des Ladenöffnungsgesetzes zum ersten Mal greift. Der Verkauf von Waren wie Blumen, Pflanzen, Zeitungen, Zeitschriften, Back- und Konditorwaren ist am Pfingstsonntag (19. Mai 2013) erlaubt.

Mehr

Zwischenbericht: Antibiotika in der Putenmast - Bis zu sieben verschiedene Medikamente im Einsatz

Gütersloh, 10.05.2013. In den Putenmastbetrieben im Kreis Gütersloh wurden in diesem Jahr bis zu sieben verschiedene Antibiotika eingesetzt und an bis zu 37 Behandlungstagen verabreicht. Die Tiere wurden bis zu 175 Tagen gemästet.

Mehr

BIGS-Vortragsreihe: Ambulante Therapie bei chronischen Schmerzen

Gütersloh, 10.05.2013. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) wird am Mittwoch, 22. Mai, Dr. Markus Klein zum Thema "Ambulante Therapie bei chronischen Schmerzen" referieren.

Mehr

Jobcenter UnternehmensService: Ansprechpartner für Unternehmen, Jobcoach für Bewerber

Gütersloh, 13.05.2013. "Sie kriegen keine 100 Bewerbungen. Ich übernehme die Vorauswahl." Das ist das Angebot, dass Gerd-Peter Lersch vom UnternehmensService des Jobcenters den Firmen im Kreis Gütersloh macht, die eine offene Stelle zu besetzen haben.

Mehr

Kreis und neun Kommunen starten Solar-Beratungsaktion: Kostenlose und neutrale Energieberatung zu Hause

Gütersloh, 14.05.2013. Hausbesitzer und Eigentümergemeinschaften aufgepasst: Der Kreis Gütersloh und neun Kommunen beteiligen sich 2013 mit einer Solar-Beratungsaktion an der kreisweiten Initiative "Sonne sucht Dach".

Mehr

Brut- und Setzzeit: Rücksicht auf Wildtiere - Hunde an die Leine!

Gütersloh, 15.05.2013. Wer Natur genießen will, besonders im Mai mit seinen vielen Feiertagen, an denen es uns nach Draußen zieht, ist Gast in der Landschaft. Wie ein Gast sollte man sich in der Umwelt verhalten.

Mehr

Feierliche Zeremonie: 23 Jungjäger bestehen Jägerprüfung

Gütersloh, 16.05.2013. Die Jägerprüfung der Unteren Jagdbehörde im Kreis Gütersloh ist auch in diesem Jahr wieder von großem Interesse, fleißiger Vorbereitung und sorgfältiger Durchführung begleitet worden. Zum so genannten Grünen Abitur traten diesmal 30 Aspiranten im Alter zwischen 15 und 53 Jahren, darunter auch drei Frauen, an.

Mehr

Schüler-BAföG: Anträge jetzt stellen

Gütersloh, 16.05.2013. Das BAföG-Team des Kreises Gütersloh rät Schülerinnen und Schülern bereits jetzt, Anträge auf Ausbildungsförderung für das Schuljahr 2013/14 zu stellen. Fehlende Unterlagen, insbesondere die Schulbescheinigung, können später nachgereicht werden.

Mehr

Vorschau auf den Selbsthilfetag 2013: Langenberger Mehrzweckhalle wird zum Markt der Selbsthilfe

Gütersloh/Langenberg, 16.05.2013. Ortserkundung und Lagebesprechung mit Bürgermeisterin Susanne Mittag in Langenberg: Zirka 30 Vertreter der Selbsthilfegruppen im Kreis kamen jetzt zusammen um das Programm des nächsten Selbsthilfetages am Sonntag, 8. September zu besprechen.

Mehr

"Tag der Ausbildungschance": Der kurze Weg zum Ausbildungsplatz in diesem Jahr - Azubi-Speed-Dating 2013

Gütersloh, 16.05.2013. Eltern, denen ihre Kinder sagen, sie gehen in die Weberei zum Speed-Dating, können sich entspannen. Sohn oder Tochter kommen nicht mit neuer Freundin beziehungsweise neuem Freund nach Hause, sondern vielleicht mit einem Ausbildungsplatz.

Mehr

Familie-Osthushenrich-Stiftung unterstützt Begabungsförderung an Grundschulen

Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 17.05.2013. Für die Talententwicklung und Förderung von begabten Kindern in der Grundschule setzen sich die Familie-Osthushenrich-Stiftung, die Bildungs- und Schulberatung, sowie das Bildungsbüro des Kreises Gütersloh ein.

Mehr

Joey Kelly motiviert Mitarbeiter zum Sporttreiben

Gütersloh, 17.05.2013. Bei schlechtem Wetter morgens vor der Arbeit in die Laufschuhe? Oder abends nach einem anstrengenden Tag noch ins Fitnessstudio? Für viele Leute etwas Unvorstellbares.

Mehr

Verkehrsbehinderungen durch Asphaltarbeiten: Wanderbaustelle auf der K30

Halle/Westf., 22.05.2013. Am Freitag, 24. Mai 2013, werden in der Zeit von 14 Uhr bis 17.30 Uhr auf der K30 in Halle/Westf., Ortsteile Künsebeck, Asphaltarbeiten durchgeführt.

Mehr

Projekt "Gesund auf Dauer" an Grundschulen: Kinderkonferenz an der Grundschule Neuenkirchen

Gütersloh, 24.05.2013. Das Projekt "Gesund auf Dauer" bietet Schulen die Möglichkeit mit fachmännischer Beratung und Unterstützung Maßnahmenpläne zum Thema "Gesundheit an Schulen" zu entwickeln. Es handelt sich dabei um eine Kooperation des Bildungsbüros, der Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh und des Kreissportbundes (KSB).

Mehr

Qualitätszirkel Vormundschaften gegründet: Fachleute wollen Zusammenarbeit verbessern und ge-meinsame Arbeitsstandards entwickeln

Gütersloh, 27.05.2013. Wenn Eltern nicht in der Lage sind für ihre Kinder zu sorgen, können Familiengerichte Eltern das Sorgerecht entziehen und einen Vormund für das Kind bestellen. 30 bis 50 neue Vormundschaften werden pro Jahr im Kreis Gütersloh bestellt.

Mehr

Stark eingeschränkte Förderung von Eigenheim-Neubauten: Landrat kritisiert Förderpolitik des Landes

Gütersloh, 27.05.2013. Mit dem Wohnraumförderungsprogramm 2013 wird es erstmalig in der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen keine flächendeckende Neubauförderung von Eigenheimen mehr geben. Ausgeschlossen ist dies künftig in Städten und Gemeinden, die nach einer Untersuchung des Landes ein niedriges oder unterdurchschnittliches Bedarfsniveau aufweisen.

Mehr

Schülerinnen aus Valmiera zu Gast im Kreis Gütersloh

Gütersloh, 28.05.2015. Vier Wochen lang in ein anderes Leben eintauchen, Land und Leute, Lebensformen und Bräuche, sowie den deutschen Schulunterricht kennen lernen - für drei Schülerinnen aus Valmiera ergab sich diese Chance jetzt.

Mehr

Gemeinschaftsprojekt ist bundesweiter Spitzenreiter: Kein anderer Einheitlicher Ansprechpartner hat so viele Netzwerkpartner und zufriedene Kunden

Herford, 29.05.2013. Vor mehr als drei Jahren schlossen sich die Stadt Bielefeld und die sechs ostwestfälisch-lippischen Kreise zusammen und entschieden, eine zentrale Anlaufstelle für Gewerbetreibende - den Einheitlichen Ansprechpartner | one hand OWL - im Kreishaus Herford zu etablieren.

Mehr

Max von Malotki moderiert mekonet-Fachtagung: Medienbildung durch Peer-Education - "Wenn die Maxi den Moritz medienkompetenter macht"

Gütersloh, 29.06.2013. Was ist dran an der Medienbildung durch Peer-Education? Als "Medienscouts" oder "CyberCops" beraten Jugendliche andere Jugendliche in Nordrhein-Westfalen. Denn Peer-Education beruht auf "Lernen durch und mit Gleichaltrigen".

Mehr

Fachtag des Netzwerks Gewaltprävention: "Werte Stärken"

Gütersloh, 03.06.2013. "WERTE STÄRKEN", das ist das Motto des Fachtags des Netzwerks Gewaltprävention. Am Freitag, 14. Juni 2013 von 9 bis 15.30 Uhr, lädt die Bildungs- und Schulberatung im Kreis Gütersloh pädagogische Fachkräfte aus Schulen, Kindertageseinrichtungen, der Jugend- und Familienarbeit sowie interessierte Eltern herzlich ins Kreishaus Gütersloh ein.

Mehr

Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende: Wenn der Vater nicht zahlt, hilft das Jugendamt

Gütersloh, 03.06.2013. Trennung, Scheidung, Streit ums Sorgerecht und dann das: Der ehemalige Partner zahlt nicht für das gemeinsame Kind. "Was jetzt?", fragen sich alleinerziehende Elternteile. Hilfe gibt es beim Jugendamt des Kreises Gütersloh.

Mehr

Kreisstraßen 41/42 Verl-Neuenkirchen: Bauarbeiten am Radweg Reckerdamm/Langer Schemm beginnen

Rietberg/Verl, 03.06.2013. Der Auftrag ist vergeben, binnen weniger Tage geht's los. Mit dem 4,1 Kilometer langen Radweg entlang der Straßen Reckerdamm/Langer Schemm/Österwieher Straße beginnt jetzt die Firma Kemna Bau aus Bad Salzuflen.

Mehr

Sommerurlaub mit Reisepass und Aufenthaltstitel frühzeitig vorbereiten: Ausländische Einwohner müssen mit längerer Bearbeitungszeit rechnen

Gütersloh, 04.06.2013. Wer die anstehende Urlaubszeit für Reisen nutzen möchte, ist gut beraten, sich möglichst frühzeitig vorzubereiten. Der Kreis Gütersloh empfiehlt daher allen ausländischen Einwohnern (ausgenommen EU-Staatsangehörige), die Gültigkeitsdauer der Aufenthaltstitel und Reisepässe zu prüfen und diese gegebenenfalls rechtzeitig zu verlängern.

Mehr

BIGS lädt zum Vortrag ein: Dr. Hanraths spricht über Bluthochdruck

Gütersloh, 04.06.2013. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle (BIGS) wird am Mittwoch, 19. Juni 2013, Dr. med. Michael Hanraths, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Klinikum Halle/Westf. zum Thema "Warum sollte mir mein Blutdruck nicht egal sein?" referieren.

Mehr

Objekte und Installationen: Ausstellung von Annie Fischer im Kreishaus

Gütersloh, 05.06.2013. Annie Fischer - frei schaffende Künstlerin aus Schloß Holte-Stukenbrock - zeigt vom 6. Juni bis zum 4. Juli "Objekte und Installationen" im Kreishaus Gütersloh. Es ist die erste von zwei Kunstausstellungen, die der Kreis Gütersloh in 2013 in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Kreis Gütersloh zeigt.

Mehr

Kreis Gütersloh legt Energiebericht vor: CO2-Ausstoß schon um 29 Prozentpunkte reduziert

Gütersloh, 05.06.2013. Energiewende und Klimawandel sind Themen, die auch im Kreis Gütersloh eine große Rolle spielen. So legte der Kreistag bereits 2008 ein wichtiges Ziel in Sachen Klimaschutz fest: Der CO2-Ausstoß in kreiseigenen Schul- und Verwaltungsgebäuden soll bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent gesenkt werden.

Mehr

Kreis Gütersloh stimmt über Kostenbeteiligung ab: Neubau der Autobahnbrücke und Schließung der Lücke des Geh- und Radweges am Brockweg

Gütersloh, 07.06.2013. Auf Initiative des Kreises Gütersloh wird die neue Brücke über die A2 am Brockweg einen Geh- und Radweg erhalten. Bisher endet dieser auf beiden Seiten jeweils kurz vor der Brücke. Radfahrer und Fußgänger sind daher gezwungen, die Autofahrbahn zu benutzen, was zu einer deutlichen Gefährdung führt.

Mehr

Inklusion in Freizeit, Kultur und Ehrenamt: Angebote für Menschen mit Behinderung ausbauen

Gütersloh, 07.06.2013. "Unsere Welt ist heute nicht inklusiv. Menschen mit Behinderung werden im öffentlichen Raum kaum wahrgenommen. Viele von ihnen bewegen sich auch nicht im öffentlichen Raum, weil schlicht die Angebote fehlen. Das müssen wir ändern."

Mehr

Beratung und Unterstützung für Jugendliche und deren Familie: Jugendhilfe im Strafverfahren - Hilfe anstatt Bestrafung

Gütersloh, 07.06.2013. Klingelmännchen oder Obstklauen beim Nachbarn - wer kennt die Streiche nicht aus seiner Kindheit und hat damit in jungen Jahren eine kleine Straftat begangen. "Wir sind also irgendwie alle Straftäter".

Mehr

Versmold - Harsewinkel - Rheda-Wiedenbrück: Schnellbus verkürzt Schülerfahrzeiten

Gütersloh/Versmold, 07.06.2013. Um die Fahrzeit zwischen Versmold und Rheda-Wiedenbrück zu verkürzen, wird ab dem Sommerfahrplan morgens zwischen Versmold und Gütersloh ein Schnellbus fahren.

Mehr

Reaktivierung der Bahnstrecke Harsewinkel-Gütersloh-Verl: Kreistagsfraktionen machen Druck

Gütersloh, 07.06.2013. Die Politiker im Kreistag sind das Warten leid: Sämtliche Fraktionen, also CDU, SPD, GRÜNE, FDP und FWG-UWG, haben einen Antrag auf den Weg gebracht, damit es bei der Reaktivierung des Personenverkehrs auf der TWE-Bahnstrecke Harsewinkel-Gütersloh-Verl vorwärts geht.

Mehr

Hotlines für Hilfsangebote von Bürgerinnen und Bürgern: Übersicht über Hilfsmöglichkeiten in Hochwassergebieten

Gütersloh, 12.06.2013. Das Hochwasser mobilisiert im Moment unzählige Menschen in den betroffenen Gebieten zu helfen. Auch aus dem Regierungsbezirk Detmold sind schon viele unterwegs. So treten auch vermehrt Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern auf, die wissen möchten, wo und wie sie in den vom Hochwasser betroffenen Bereichen am besten und sinnvollsten helfen können.

Mehr

Unternehmensservice des Jobcenters lädt Zeitarbeitsfirmen ein: Erstes Speeddating für Personaldienstleister mit Arbeitslosen

Gütersloh, 17.06.2013. Zum Speedating zwischen Personaldienstleistern und Arbeitslosengeld-II-Beziehern lädt das Jobcenter des Kreises ins Kreishaus Gütersloh ein. Interessierte Zeitarbeitsfirmen können sich bis Freitag, 21. Juni, per E-Mail beim Unternehmensservice anmelden.

Mehr

Inklusion im Sport: Gelungene Beispiele aus der Halle und vom Fußballfeld

Gütersloh/Borgholzhausen, 17.06.2013. In der Sporthalle wird fleißig geübt: Zwei Mädchen halten sich, nach Gleichgewicht suchend, auf zwei großen bunten Bällen - und gehen dabei auf diesem Ball, so dass sie sich langsam fortbewegen. Andere Kinder werfen mit Tüchern, laufen auf Stelzen oder arbeiten mit Hulahup-Reifen. Behinderte und nicht-behinderte Kinder üben hier gemeinsam.

Mehr

Dienstjubiläum bei der Kreisverwaltung: 25 Jahre im Einsatz für den Kreis Gütersloh

Gütersloh, 18.06.2013. "Sie alle sind 25 Jahre im Öffentlichen Dienst tätig, haben 25 Jahre der Öffentlichkeit gedient. Darauf können Sie stolz sein", begrüßte Landrat Sven-Georg Adenauer drei Diens