Landschaftsplan Gütersloh - Einladung zum Themenworkshop "Naturschutz"

Gütersloh, 08.03.2016. Der Kreis Gütersloh lädt für Donnerstag, 17. März 2016, 19 Uhr zum Themenworkshop „Naturschutz“ in den Sitzungssaal 2 des Kreishauses an der Herzebrocker Straße 140 in Gütersloh ein.

Dabei setzt der Kreis auf die Fortführung der bewährten kooperativen Zusammenarbeit aller Betroffenen des Landschaftsplans Gütersloh.

Im nunmehr dritten Workshop, der im Rahmen des Landschaftsplans Gütersloh stattfindet, wird das Planungsbüro NZO seine Ergebnisse der Biotop-Typenkartierung vorstellen und die Entwicklungen in der Kulturlandschaft aufzeigen. Zudem werden besonders schutzwürdige Landschaftsräume präsentiert. Aus den Daten werden Kriterien entwickelt und fachliche Vorschläge zur Ausweisung von Schutzgebieten hergeleitet. Bürgerinnen und Bürger können durch eigene Erfahrungen und Kenntnisse zum Thema beitragen. In der anschließenden Diskussion wird es unter anderem um vorrangige Schutzbereiche, Konflikte mit anderen Nutzungen und Anforderungen an den Naturschutz gehen. Es werden Vorschläge und Ziele formuliert, die in das weitere Verfahren einfließen.  

Um Anmeldung bis zum 15. März 2016 unter Telefon 05241 85-2713 oder per E-Mail an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik wird gebeten.