Zensus 2022

Wie viele Menschen leben im Kreis Gütersloh?
Wie wohnen und arbeiten sie?
Gibt es genug Wohnraum?
Wo brauchen wir mehr Kindergärten, Schulen oder Altenheime?

Um diese und noch viele weitere Fragen zu beantworten findet 2022 wieder ein Zensus statt. Beim Zensus handelt es sich um eine EU-weite Bevölkerungszählung der Bürgerinnen und Bürger.

In Deutschland erfolgt diese Zählung alle zehn Jahre durch die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Zuletzt wurde der Zensus 2011 durchgeführt.
Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der anstehende Zensus von 2021 in das Jahr 2022 verschoben. Der Stichtag des Zensus ist der 15. Mai 2022.
Von da an bis Mitte August 2022 erfolgen die Haushaltsbefragungen in Deutschland.

Woman with headset is sitting at her computer and talking with c

Sie haben Interesse, beim Zensus mitzuarbeiten?

Für die Befragungen suchen wir aktuell zuverlässige, verantwortungsbewusste und vertrauenswürdige Interviewerinnen und Interviewer.
Ihre Tätigkeit startet Mitte Mai 2022 und endet ca. Mitte August 2022.

Was wir Ihnen bieten?
- bis zu 1.000 € Aufwandsentschädigung
-
freie Zeiteinteilung während Ihrer Tätigkeit
- verlässliche Begleitung durch die Erhebungsstelle


Aktuelle Informationen rund um den Zensus 2022 finden Sie in unseren Pressemitteilungen