Ausbildungsplätze

Ansprechpartner

Informationen zu den Ausbildbildungsplätzen erhalten Sie bei unserer Ausbildungsleitung.

[mehr]

Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsverfahren beginnt mit einer Onlinebewerbung über das Stellenportal des öffentlichen Dienstes (www.interamt.de).

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist (12.08.2018) werden wir die eingangenen Bewerbungen auswerten und anschließend eine Rückmeldung per E-Mail an die Bewerber (m/w/x) versenden.

[mehr]

Auswahlverfahren

Was passiert, nachdem ich meine Bewerbung abgegeben habe? Was kommt im Auswahlverfahren auf mich zu?

[mehr]

Bachelor of Laws - Ausbildung und Studium vereint

Mit diesem Ausbildungsberuf wird Ihnen eine praktische Ausbildung mit gleichzeitigem Studium an einer Fachhochschule ermöglicht, wo Ihnen rechtswissenschaftliche sowie betriebswirtschaftliche Themen vermittelt werden.

[mehr]

Verwaltungsfachangestellte/-r

In dieser Ausbildung werden Ihnen kaufmännische sowie kommunal- und verwaltungsrechtliche Kenntnisse vermittelt. [mehr]

Verwaltungswirt/in

Neben kommunal- und verwaltungsrechtlichen Kenntnissen werden Ihnen in diesem Ausbildungsberuf auch betriebswirtschaftliche Grundlagen vermittelt. Die Ausbildung kann sowohl im Beamten- als auch im Beschäftigungsverhältnis absolviert werden.

[mehr]

Vermessungstechniker/in - Geomatiker/in

Gemeinsam mit dem Ausbildungsberuf Vermessungtechniker/in bildet der neue Beruf Geomatiker/in die Ausbildungsberufe in der Geoinformationstechnologie.

[mehr]

Kreisvermessungsoberinspektor/in

Dieses Ausbildungsangebot bietet exzellente Berufsaussichten für Absolventen eines geodätischen Bachelorstudiengangs. Mit dem Vorbereitungsdienst im gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst, werden über das Studium hinausgehende Kenntnisse im Bereich des öffentlichen Vermessungswesens vermittelt.

[mehr]

Notfallsanitäter/-in

Der Kreis Gütersloh als Träger des Rettungsdienstes ist für die dauerhafte Sicherstellung einer flächendeckenden und bedarfsgerechten medizinischen Versorgung der Bevölkerung verantwortlich. Auch aus diesem Grund bietet der Kreis Gütersloh ab 2016 im Bereich des Rettungsdienstes Ausbildungsplätze zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter an. [mehr]

Rettungssanitäter/in

Ein weiteres Berufsbild im Bereich Rettungsdienst ist der Beruf des Rettungssanitäters/der Rettungssanitäterin.

[mehr]

Medizinische/r Fachangestellte/r

Der Beruf der/des Medizinischen Fachangestellten gehört zu den Fachberufen im Gesundheitswesen. Erlernt werden medizinische Zusammenhänge, kaufmännisches Grundwissen mit EDV und Fachwissen im Praxismanagement. [mehr]

Fachinformatiker/-in (Fachrichtung Systemintegration)

Fachinformatiker/innen setzen fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme. [mehr]

Straßenwärter/-in

Dieser Ausbildungsberuf ist dem Berufsfeld "Bautechnik" zugeordnet und dem Beruf des Straßenbauers artverwandt. Im Rahmen der Ausbildung werden Ihnen die theoretischen und praktischen Grundlagen für die Unterhaltung sowie Instandsetzung von Straßen vermittelt.

[mehr]

Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Archiv)

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv beschaffen Informationen, erschließen diese systematisch und bereiten sie so auf, dass sie anwendergerecht sind.

[mehr]

Volontariat in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Volontariat im Referat Presse, Kultur und Archiv umfasst sämtliche Aspekte der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einer modernen und bürgernahen Verwaltung.

[mehr]

Sie sind noch auf der Suche nach anderen Ausbildungsberufen?

Die kommunalen Arbeitgeber im Münsterland und Ostwestfalen-Lippe bieten mehr als 30 Ausbildungsberufe an. Sie werden über das vielfältige Ausbildungsangebot erstaunt sein!

[mehr]

Starte durch! Flyer "Ausbildung beim Kreis Gütersloh"
(0,74 MB)
pdf-Datei

Welche Ausbildungsberufe gibt es?