Sexueller Gewalt an Schulen entgegenwirken

Gütersloh, 28.05.2018. ‚Schule macht sich stark gegen sexualisierte Gewalt‘, so das Thema eines Fachtages am Donnerstag, 21. Juni, im Kreishaus Gütersloh. Veranstaltet von den Schulaufsichten und der Bildungs- und Schulberatung für den Kreis Gütersloh findet der Fachtag von 9 bis 16.30 Uhr statt.

Hintergrund für die Veranstaltung ist die Bundesinitiative 'Schule gegen sexuelle Gewalt'. Sie unterstützt Schulen darin, diesbezügliche Schutzkonzepte im Schulprogramm zu verankern. Hierzu wurden alle Schulen mit Informationsmaterial versorgt.

 

Gemeinsam mit lokalen Kooperationspartnern bieten die Veranstalter des Fachtages ein Angebot für pädagogische Fachkräfte im Arbeitsfeld Schule an. Es besteht aus Vorträgen und Workshops wie zum Beispiel 'Sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern und Jugendlichen' oder 'Sexualpädagogik als Präventionsansatz gegen sexuelle Gewalt'.

 

Unter www.kreis-guetersloh.de/sh/BSB finden Interessierte das Tagungsprogramm und Anmeldemöglichkeiten. Anmeldeschluss ist der 6. Juni.