Kreis Gütersloh Aktuell

Drei Landräte vor historischem Zug
Länderübergreifende Vereinbarung

Drei Kreise unterstützen Reaktivierung der Teutoburger Wald-Eisenbahn

Bad Ibrug, 21.02.2019. Im Dezember des vergangenen Jahres lagen die Bewilligungsbescheide von Bund und Land Niedersachsen vor. Nun erfolgt der nächste Schritt zur Instandsetzung der Teutoburger Wald-Eisenbahn: Die Landräte Sven-Georg Adenauer (Kreis Gütersloh), Klaus Effing (Kreis Steinfurt) und Michael Lübbersmann (Landkreis Osnabrück) sagten jetzt eine finanzielle Unterstützung des Unternehmens Lappwaldbahn von bis zu 450.000 Euro zu.

Eine Hommage an Heinz!
Weiberfastnacht und Rosenmontag

Kreishaus Gütersloh geöffnet

Gütersloh, 21.02.2019. Das Kreishaus in Wiedenbrück ist an Weiberfastnacht, 28. Februar, nur bis 12 Uhr für Besucher geöffnet. Die Abteilungen Soziales, Tiefbau und Umwelt sowie das Team Süd des Jobcenters haben ihren Sitz auf dem Reckenberg in Wiedenbrück. Das Kreishaus Gütersloh und sämtliche weiteren Dienststellen bleiben an Weiberfastnacht wie gewohnt geöffnet.

Krisenstab im Sitzungssaal des Kreishauses Wiedenbrück
Übung zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest

Krisenstab bereitet sich auf Ernstfall vor

Rheda-Wiedenbrück/Schloß Holte Stukenbrock, 21.02.2019. Damit im Ernstfall die Abläufe zwischen allen Beteiligten besser klappen und alle notwendigen Entscheidungen und Vorbereitungen getroffen werden, hat der Krisenstab des Kreises Gütersloh den Ausbruch der Afrikanischen Schweinpest (ASP) geprobt.

Gruppenfoto der Gleichstellungsbeauftragten
Gleichstellungsbeauftragte warnen vor heimlich verabreichten Substanzen

Vorsicht vor Drogen im Glas − nicht nur im Karneval

Gütersloh, 21.02.2019. Sind K.O.-Tropfen auch ein Thema im Kreis Gütersloh? "Ja, leider, insbesondere in den kommenden Wochen in den Karnevalshochburgen des Kreises wie Harsewinkel, Rietberg und Schloß Holte-Stukenbrock",  weiß Monika Edler-Rustige, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Harsewinkel.

Stand im Foyer des Kreishauses Gütersloh
Flagge zeigen für Europa

Europa-Erklärung kann auch im Kreishaus unterzeichnet werden

Gütersloh. Die Europa-Erklärung für den Kreis Gütersloh, die die pro Wirtschaft GT und das Europe Direct gemeinsam mit lokalen gesellschaftlichen Akteuren des Kreises initiiert hat, kann im Kreishaus in Gütersloh unterzeichnet werden. Sie liegt im Foyer, direkt neben dem Haupteingang, aus.

Gruppenfoto der ehemaligen Auszubildenden mit Landrat, Personalratsvorsitzendem und den Ausbildungsleitern
Feier für ehemalige Azubis

Drei verkürzten Ausbildungsdauer

Gütersloh, 20.02.2019. Wie bereits in den vergangenen Jahren veranstaltete der Kreis Gütersloh erneut eine Feierstunde zu Ehren der erfolgreichen Auszubildenden und Absolventen der Weiterbildungslehrgänge.

Teilhabe-Atlas Deutschland

Einladung zur Diskussionsrunde

Gütersloh, 18.02.2019. Wie unterscheidet sich die Lebensqualität in den verschiedenen Regionen Deutschlands? Das untersucht das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung gemeinsam mit der Wüstenrot Stiftung im 'Teilhabeatlas Deutschland'.

Friederike Hegemann und Ellen Wendt
Kreisbeschäftigte informieren sich in der Mittagspause

AWO-Wohnberatung zu Gast beim 'Lunchpaket'

Gütersloh, 19.02.2019. Eine Pflegebedürftigkeit kann den Alltag in den eigenen vier Wänden zur Herausforderung werden lassen. Welche Möglichkeiten gibt es diese zu bewältigen? Darüber konnten sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises und der Kreispolizeibehörde Gütersloh im Rahmen eines sogenannten 'Lunchpakets' informieren.

Transparenz

Landrat legt Nebentätigkeiten offen

Gütersloh, 15.02.2019. Mit einer Vorlage für die Kreistagssitzung am 28. Februar hat Landrat Sven-Georg Adenauer seine in 2018 ausgeübten Nebentätigkeiten samt Vergütungen veröffentlicht. Die Auflistung enthält nicht nur seine ausgeübten Nebentätigkeiten, sondern sämtliche Gremienzugehörigkeiten.

Schulfilmfest
Anmeldungen für das Schulfilmfest laufen

Schülerfilme als Kinoblockbuster: Alles im Kasten?

Gütersloh, 15.02.2019. Licht, Kamera, Action - die Welt des Showbiz kommt in den Kreis Gütersloh und kreative Schülerinnen und Schüler werden zu Stars.

Schirmherrin Karin Miele und Roman-Bendix Lazarus
Sozial-Oscar

Gewinner ist die Lazarus Networks GmbH

Gütersloh, 14.02.2019. Der 'Sozial-Oscar' 2018 wurde an die Lazarus Networks GmbH aus Gütersloh verliehen. Die Firma erhielt den mit 5.000 Euro dotierten Preis für ihr modellhaftes Engagement bei der Integration von psychisch erkrankten und geistig behinderten Menschen.

Pflegeberufe
Reform der Gesundheits- und Pflegeausbildungen

Neue Pflegeberufe bieten gute Perspektiven

Gütersloh14.02.2019. Mit dem Pflegeberufegesetz werden ab 2020 die Ausbildungen in den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege sowie Altenpflege zu einer generalistischen Pflegeausbildung zusammengelegt.

Europakarte - Brexit
Weitreichende Folgen für hier lebende Briten

Ausländerbehörden bereiten sich auf hartem Brexit vor

Gütersloh, 11.02.2019. Die Ausländerbehörden der Stadt Gütersloh und des Kreises Gütersloh stellen sich auf einen harten Brexit ein. Es häufen sich die Anfragen hier lebender britischer Bürgerinnen und Bürger, welche Konsequenzen ein so genannter harter Brexit hätte, also der Austritt des britischen Königreichs aus der Europäischen Union ohne ein Regelwerk.

Drüner, Kostka und Adenauer
Handwerk mit Landrat Adenauer im Austausch

"Neue Arbeitsfelder ausgelotet"

Gütersloh, 08.02.2019. Alexander Kostka, seit Jahresanfang Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Gütersloh, und sein zu April scheidender Vorgänger Friedhelm Drüner suchten am Freitag das Gespräch mit Landrat Sven-Georg Adenauer.
Selbsthilfe-Kampagne
Landesweite Kampagne zur Selbsthilfe

Mut zur Selbsthilfe - 'Nimm dein Leben in die Hand'

Gütersloh, 08.02.2019. Der Bildschirm in der Bahnhofshalle Gütersloh flackert. Pro Minute zeigt er im Schnitt vier bis fünf Werbefilme. Einer der Clips fordert die Zuschauer auf: 'Nimm dein Leben in die Hand'.

Jürgen Blomeier und Thomas Wellhäuser
Umsetzung des Teilhabechancengesetzes im Kreis Gütersloh

Bereits erste Langzeitarbeitslose erfolgreich vermittelt

Gütersloh, 07.02.2019. Mit Beginn des Jahres trat eine Gesetzesänderung zur Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt in Kraft. Im Rahmen des sogenannten Teilhabechancengesetzes gewähren die Jobcenter Arbeitgebern, die einen Langzeitarbeitslosen einstellen, umfangreiche Lohnkostenzuschüsse für diesen.

Rückenschmerzen
Vortrag zum Thema chronische Schmerzen

Wenn der Schmerz zur Krankheit wird

Gütersloh, 04.02.2019. Chronische Schmerzen beeinträchtigen den Alltag erheblich und belasten das Wohlbefinden. Die Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) lädt alle Interessierten zum Vortrag mit dem Thema 'Wenn der Schmerz zur Krankheit wird' ein.

Ole mit Blume
Kita-Online-Anmeldeverfahren

Zu- und Absagen kommen per E-Mail

Gütersloh, 01.02.2019. Für das neue Kindergartenjahr 2019/20 hat der Kreis Gütersloh das bisherige Anmeldeverfahren für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege für die Städte Halle (Westf.) und Versmold durch ein Online-Anmeldeverfahren abgelöst. Für die Stadt Harsewinkel läuft das Online-Anmeldeverfahren bereits im zweiten Jahr.

Kind liest
Mietkostenbeteiligung für Großtagespflege

Kreis unterstützt Tagesmütter- und -väter stärker

Gütersloh, 31.01.2019. Großtagespflegestellen erhalten ab dem 1. August dieses Jahres einen Mietkostenzuschuss vom Kreis Gütersloh. Damit sollen die Tagesmütter- und -väter unterstützt werden, die sich zusammen tun und gemeinsam in häufig angemieteten Räumen, die eine bauordnungsrechtliche Nutzungsgenehmigung benötigen und die entsprechenden brandschutztechnischen Anforderungen erfüllen müssen.