Kreis Gütersloh Aktuell

Betriebsausflug am 23. Juni

Sämtliche Dienststellen geschlossen

Gütersloh, 07.06.2017. Am Freitag, 23. Juni, bleiben die Dienststellen der Kreisverwaltung Gütersloh geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter starten an diesem Tag zum gemeinsamen Betriebsausflug. Daher sind sämtliche Dienststellen - das reicht von den Kreishäusern in Gütersloh und Wiedenbrück bis zu den Jobcenter-Standorten - an diesem Tag nicht geöffnet. Auch die beiden Kantinen in der Rotunde im Kreishaus in Gütersloh und im Drostenkeller auf dem Reckenberg in Wiedenbrück haben an diesem Tag nicht geöffnet.

Holtkemper und Adenauer
Kreisfeuerwehrschule: 3300 Besucher in 2016

Holtkemper und Adenauer sagen Danke!

Rheda-Wiedenbrück, 21.06.2017. Die Kreisfeuerwehrschule Gütersloh in St. Vit ist das Fortbildungszentrum für viele Ehrenamtlichen im Blaulicht-Einsatz. Mit einem großen Plakat neben dem Eingang bedanken sich Kreisbrandmeister Dietmar Holtkemper und Landrat Sven-Georg Adenauer bei den vielen Ehrenamtlichen, die hier Fortbildungen und Kurse belegen.
Bußwinkel, Jungeilges, Linzel, Venne, Hartmann
17. Architektentreffen im Kreis Gütersloh

Neue Bauordnung bewegt Architektenschaft

Gütersloh, 16.06.2017. Die neue Bauordnung war das Thema des 17. Architektentreffs im Kreis Gütersloh und damit auch die Frage, was auf die Architekten zukommt. Ergänzt wurde der Vortrag dazu von einem Überblick über die aktuellen Neuerungen im Bauplanungsrecht.

Frau und Kinder
Höhere finanzielle Anreize für Tagespflegepersonen

Kreis Gütersloh stärkt die Kindertagespflege

Gütersloh, 14.06.2017. Die Kindertagespflege ist eine der beiden großen Säulen bei der Kinderbetreuung im Kreis Gütersloh. Damit die Kindertagespflege gestärkt wird, erhalten Tagesmütter und -väter mit umfassender Qualifizierung künftig mehr Geld. Das hat der Jugendhilfeausschuss des Kreises Gütersloh in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig beschlossen.

Kinder im Kindergarten
Kindertageseinrichtungen

Ausbau der Kapazitäten in allen zehn Kommunen

Gütersloh, 14.06.2017. Im Jugendhilfeausschuss stellte Sachgebietsleiterin Inga Garten am Mittwoch, 14. Juni, den Stand beim Ausbau der Kindertageseinrichtungen vor. Denn beim Ausbau der Betreuung tut sich derzeit in allen zehn Kommunen, für die der Kreis bei der Planung der Angebotsstruktur zuständig ist, sehr viel.

Reisepässe
Ausländerbehörde informiert

Aufenthalts- und Asylrecht kompakt für Lehrkräfte

Gütersloh, 14.06.2017. Damit das Aufenthalts- und Asylrecht kein Buch mit sieben Siegeln bleibt, informierten Mitarbeiter der Ausländerbehörde 30 Lehrerinnen und Lehrer im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung über den grundsätzlichen Ablauf eines Asylverfahrens und die Grundlagen des Asyl- beziehungsweise Aufenthaltsrechts.

Archivkästen
Elektronische Langzeitarchivierung

Softwarelösung zur Sicherung des Kulturerbes

Gütersloh, 14.06.2017. "Hallo Paul, bitte sieh dir diese Dokumente einmal an und sortiere sie aus", steht auf dem Umzugskarton mit den Akten vor der Bürotür. Dieses Szenario ist jedem Archivar bekannt und genau das, was er nicht will! Doch wie funktioniert das mit elektronischen Daten? Kriegt er künftig statt Umzugskartons voll gemüllte Festplatten? Papier lagert in langen Regalreihen. Aber wo bleiben die Daten aus 0 und 1?

Gruppe Jobcenter
Assistierte Vermittlung beim Jobcenter

Gemeinsam zum Vorstellungsgespräch

Halle/Westf./ Gütersloh, 13.06.2017. Fünf Bewerber hat Michael Brockhage vom Jobcenter in Halle/Westf. mit an Bord seines Bullis auf dem Weg zum Vorstellungsgespräch in Osnabrück. Alle fünf suchen seit längerer Zeit einen Arbeitsplatz und werden dabei von Arbeitsberater Brockhage unterstützt.

Kreisübersicht Bodenrichtwerte
Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Gütersloh

Immobilienpreise im Jahre 2016 deutlich gestiegen

Gütersloh, 12.06.2017. Gebrauchte Ein- und Zweifamilienhäuser haben sich im Kreis Gütersloh im Durchschnitt um rund zehn Prozent verteuert. Für den Erwerb eines neuen Doppel- oder Reihenendhauses mit einer durchschnittlichen Wohnfläche von rund 120 Quadratmetern auf einem zirka 310 Quadratmeter großen Grundstück waren 2016 rund 274.000 Euro zu bezahlen.

Sprachlotsen im Kreishaus
Kreisweiter Treff der Sprachlotsen

"Sie schaffen Brücken der Verständigung"

Gütersloh, 09.06.2017. 30 Sprachlotsinnen und Sprachlotsen aus dem gesamten Kreis kamen im Kreishaus zum ersten Treffen des Sprachlotsenpools zusammen. Der Sprachlotsenpool hilft Sprachbarrieren in Schulen, Kindertageseinrichtungen, Beratungsstellen, Behörden und weiteren Institutionen zu überwinden.

Rickel, Ramhorst, Brock
Neustrukturierung in der Kreisverwaltung

Neue Abteilung für Bevölkerungsschutz

Gütersloh, 07.06.2017. Die Anforderungen, die der Kreis im Bereich Bevölkerungsschutz zu erfüllen hat, sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Der Rettungsdienst, der Brandschutz und auch der Katastrophenschutz haben sich quantitativ wie qualitativ erheblich verändert.