Kreis Gütersloh Aktuell

Flagge zeigen für Europa

Europa-Erklärung kann auch im Kreishaus unterzeichnet werden

Gütersloh. Die Europa-Erklärung für den Kreis Gütersloh, die die pro Wirtschaft GT und das Europe Direct gemeinsam mit lokalen gesellschaftlichen Akteuren des Kreises initiiert hat, kann im Kreishaus in Gütersloh unterzeichnet werden. Sie liegt im Foyer, direkt neben dem Haupteingang, aus.

Banner der Europa-Erklärung
draußen nur kokons
Kunstausstellung 'draußen nur kokons'

Monika Möllers stellt im und am Kreishaus aus

Gütersloh, 20.03.2019. Der Kreis Gütersloh lädt alle Interessierten zur Eröffnung der Ausstellung 'draußen nur kokons' der Künstlerin Monika Möller ein. Möller ist gebürtige Rietbergerin. Die Veranstaltung wird am Donnerstag, 4. April, um 18 Uhr im Foyer des Kreishauses Gütersloh, Herzebrocker Straße 140 eröffnet.

Dienstjubilare
Dienstjubiläum

Die ganze Bandbreite der Kreisjobs

Gütersloh, 18.03.2019. Die gesamte Bandbreite der Beschäftigten der Kreisverwaltung zeigte sich jetzt wieder bei einer kleinen Feierstunde, ihre unterschiedlichen Ausbildungen, Lebensläufe und Qualifikationen: Da war die Hausmeisterin dabei, die Näherin gelernt hat, der Gärtner, der jetzt in der Lebensmittelsicherheit arbeitet und die Arzthelferin, die versucht für den Landrat den Dezernenten an die Strippe zu kriegen.

Plakat
Ausbildung beim Kreis

Berufsinformationsbörse

Samstag, 16. März, findet die Berufsinformationsbörse in der Stadthalle und im Theater in Gütersloh statt. Der Kreis Gütersloh ist auch vor Ort. Die Kolleginnen und Kollegen informieren über die Ausbildugnsmöglichkeiten im öffentlichen Dienst. Kommen Sie vorbei!
Maroder Radweg an der K 1
Maroder Radweg wird saniert

Baubeginn an der K 1

Rheda-Wiedenbrück/Rietberg, 14.03.2019. Vorausichtlich am Montag, 18. März, starten die Bauarbeiten zur Sanierung des Radwegs an der Kreisstraße 1 (Lippstädter/ Bokeler/ Batenhorster Straße). Die K 1 verbindet Rheda-Wiedenbrück mit dem Rietberger Ortsteil Bokel. Baumwurzeln haben an der Straße mit Allee-Charakter den Radweg zur Buckelpiste werden lassen.

Heiko Koenig, Peter Hagemann, Justina Schmidt, und Sina Kiewert
Rettungswache Clarholz

Feuerwehr empfängt neuen Rettungswagen gebührend

Herzebrock-Clarholz, 14.03.2019. Große Überraschung für die Besatzung des neuen Rettungswagens (RTW) der Rettungswache Clarholz. Die Kameraden der Feuerwehr hielten ein kleines Willkommensgeschenk bereit. Eigentlich bekommen neue Fahrzeuge bei der Feuerwehr traditionell einen Kranz - beim Rettungswagen des Kreises mussten die Kameraden sich etwas anderes ausdenken.

Gruppenbild mit Ministerin
Ministerin Scharrenbach übergibt Förderbescheid

Nachwuchsfilmer erkunden ihren Heimatort

Gütersloh, 13.03.2019. Extra einen Zwischenstopp im Kreishaus Gütersloh hat Ministerin Ina  Scharrenbach eingelegt, um persönlich einen Förderbescheid zu überreichen.

Grafik zu den Widersprüchen 2018
Jobcenter des Kreises Gütersloh bilanziert

Widersprüche und Klagen sind zurückgegangen

Gütersloh, 11.03.2019. Die Anzahl der Widersprüche und Klagen gegen Bescheide des Jobcenters Kreis Gütersloh ist gesunken. 875 Widersprüche und 104 Klagen sind im Jahr 2018 eingereicht worden.

Flagge zeigen für Tibet
'Flagge zeigen für Tibet'

Landrat Adenauer lässt Tibet-Fahne hissen

Gütersloh, 08.03.2019.  Wie in den Jahren zuvor auch wurde heute die tibetische Fahne vor dem Kreishaus Gütersloh gehisst. Damit wird an den Volksaufstand in Tibet am 10. März 1959 erinnert, bundesweit wird aus diesem Anlass vor vielen öffentlichen Gebäuden die tibetische Flagge gehisst. Da der eigentliche Jahrestag ein Sonntag ist, wurde die Aktion vorgezogen.

Kinder in der Kita
Angebotsstruktur für 109 Kitas

7.057 Kitaplätze und 657 mal Betreuung durch Tagesmütter und -väter

Gütersloh, 07.03.2019. Neun neue Kitas in den vergangenen drei Jahren, 815 neue Plätze im gleichen Zeitraum geschaffen - ein Ende dieses Trends der vergangenen Jahre ist nicht absehbar. Am Mittwoch (6. März) beschloss der Jugendhilfeausschuss die Angebotsstruktur für die zehn Kommunen, in denen die Abteilung Jugend des Kreises für die Kindergartenangebotsstruktur verantwortlich ist.

Kindertagespflege
Neue Qualifikationen im Bereich der Kinderbetreuung

Mehr Kindertagespflegepersonen gesucht

Gütersloh, 01.03.2019. Eine gute Alternative zur Betreuung in der Kindertagesstätte bietet das flexible und familienähnliche Modell der Kindertagespflege.

Berufsparcours
11. Berufsparcours Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz

Nach der Schule direkt durchstarten

Harsewinkel, 01.03.2019. Der Schulabschluss ist in der Tasche, aber was jetzt? Damit Jugendliche nicht orientierungslos in ihre berufliche Zukunft starten, organisierte der 'Arbeitskreis Übergang Schule ð Beruf' den elften Berufsparcours Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz.

Grafik Warntöne
Sirenen und Warn-Apps

Landesweiter Probealarm zur Warnung vor Gefahren

Gütersloh, 28.02.2019. Am Donnerstag, 7. März, wird es gegen 10 Uhr im Kreis Gütersloh wieder laut: Der nächste landesweite 'Probealarm zur Warnung vor Gefahren' findet statt. Der Probealarm wird durchgeführt, um die Bedeutung der Sirenensignale weiter bekannt zu machen.

Der Kreistag am Montag, 25. Februar
Haushaltsverabschiedung

Hebesatz fast identisch zum Vorjahr

Gütersloh, 26.02.2019. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am Montag, 25. Februar, den Haushalt 2019 verabschiedet. Seit der Einbringung des Haushaltsentwurfs im vergangenen November haben sich die Kennzahlen noch in einer Reihe von Punkten geändert - sei es durch Ergebnisse im Zuge der politischen Diskussion in den vergangenen Wochen oder weil sich Rahmenbedingungen geändert haben.

Drei Landräte vor historischem Zug
Länderübergreifende Vereinbarung

Drei Kreise unterstützen Reaktivierung der Teutoburger Wald-Eisenbahn

Bad Ibrug, 21.02.2019. Im Dezember des vergangenen Jahres lagen die Bewilligungsbescheide von Bund und Land Niedersachsen vor. Nun erfolgt der nächste Schritt zur Instandsetzung der Teutoburger Wald-Eisenbahn: Die Landräte Sven-Georg Adenauer (Kreis Gütersloh), Klaus Effing (Kreis Steinfurt) und Michael Lübbersmann (Landkreis Osnabrück) sagten jetzt eine finanzielle Unterstützung des Unternehmens Lappwaldbahn von bis zu 450.000 Euro zu.

Eine Hommage an Heinz!
Weiberfastnacht und Rosenmontag

Kreishaus Gütersloh geöffnet

Gütersloh, 21.02.2019. Das Kreishaus in Wiedenbrück ist an Weiberfastnacht, 28. Februar, nur bis 12 Uhr für Besucher geöffnet. Die Abteilungen Soziales, Tiefbau und Umwelt sowie das Team Süd des Jobcenters haben ihren Sitz auf dem Reckenberg in Wiedenbrück. Das Kreishaus Gütersloh und sämtliche weiteren Dienststellen bleiben an Weiberfastnacht wie gewohnt geöffnet.

Krisenstab im Sitzungssaal des Kreishauses Wiedenbrück
Übung zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest

Krisenstab bereitet sich auf Ernstfall vor

Rheda-Wiedenbrück/Schloß Holte Stukenbrock, 21.02.2019. Damit im Ernstfall die Abläufe zwischen allen Beteiligten besser klappen und alle notwendigen Entscheidungen und Vorbereitungen getroffen werden, hat der Krisenstab des Kreises Gütersloh den Ausbruch der Afrikanischen Schweinpest (ASP) geprobt.

Gruppenfoto der Gleichstellungsbeauftragten
Gleichstellungsbeauftragte warnen vor heimlich verabreichten Substanzen

Vorsicht vor Drogen im Glas − nicht nur im Karneval

Gütersloh, 21.02.2019. Sind K.O.-Tropfen auch ein Thema im Kreis Gütersloh? "Ja, leider, insbesondere in den kommenden Wochen in den Karnevalshochburgen des Kreises wie Harsewinkel, Rietberg und Schloß Holte-Stukenbrock",  weiß Monika Edler-Rustige, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Harsewinkel.

Gruppenfoto der ehemaligen Auszubildenden mit Landrat, Personalratsvorsitzendem und den Ausbildungsleitern
Feier für ehemalige Azubis

Drei verkürzten Ausbildungsdauer

Gütersloh, 20.02.2019. Wie bereits in den vergangenen Jahren veranstaltete der Kreis Gütersloh erneut eine Feierstunde zu Ehren der erfolgreichen Auszubildenden und Absolventen der Weiterbildungslehrgänge.