Kreis Gütersloh Aktuell

Betriebsausflug

Freitag, 22. Juni: Sämtliche Dienststellen geschlossen

Gütersloh, 15.06.2018. Am Freitag, 22. Juni, bleiben die Dienststellen der Kreisverwaltung Gütersloh geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter starten an diesem Tag zum gemeinsamen Betriebsausflug. Daher sind sämtliche Dienststellen - das reicht von den Kreishäusern in Gütersloh und Wiedenbrück bis zu den Jobcenter-Standorten - an diesem Tag nicht geöffnet. Auch die beiden Kantinen in der Rotunde im Kreishaus in Gütersloh und im Drostenkeller auf dem Reckenberg in Wiedenbrück haben an diesem Tag nicht geöffnet.

Adenauer
SPD soll sich entschuldigen

Adenauer: "Ein Schlag ins Gesicht der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter"

Gütersloh, 19.06.2018. Landrat Sven-Georg Adenauer fordert von der SPD-Kreistagsfraktion eine Entschuldigung bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in der Ausländerbehörde ihren Dienst tun. Die SPD hatte in einem Pressegespräch rund um das Thema Asyl und Abschiebung unter anderem behauptet, Flüchtlinge würden behandelt wie Straftäter. "Das ist ein Schlag ins Gesicht meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ich fordere die SPD auf, sich unverzüglich bei denen zu entschuldigen."

Brinkrolf und Cubik
Neuer Rettungsdienstbedarfsplan

Drei neue Rettungswachen und mehr Personal

Gütersloh, 15.06.2018. Drei neue Rettungswachen und 23 neue Notfallsanitäter - das ist das Ergebnis der Verhandlungen mit den Krankenkassen. Der Rettungsdienstbedarfsplan sieht Neubauten in Halle/Westf., Steinhagen-Amshausen und Clarholz vor.

Saal des Kreistags und der Auschüsse
Zwischenfazit zum neuen Unterhaltsvorschuss

Fallzahlen entwickeln sich so wie erwartet und steigen von Monat zu Monat

Gütersloh, 14.06.2018.  Mit dem neuen Unterhaltsvorschussgesetz vom vergangenen August 2017 vollzogen sich tiefgreifende Veränderungen: Die bisherige Altersgrenze von zwölf Jahren wurde gekippt und ebenso die Höchstförderdauer von 72 Monaten. Für die Abteilung Jugend des Kreises bedeutet dies einen Mehraufwand.

Verantwortliche und Kinder präsentieren einen Banner zum Projekt
Kinder im Kreis Gütersloh sammeln Grüne Meilen fürs Klima

Kita St. Heinrich geht mit gutem Beispiel voran

Schloß Holte-Stukenbrock, 13.06.2018. In 28 Kitas und Grundschulen im Kreis Gütersloh werden in diesem Jahr wieder 'Grüne Meilen für das Klima' gesammelt. Mit dabei ist auch die Kita St. Heinrich in Schloß Holte-Stukenbrock.

Gefundener toter Storch in Rietberg-Westerwiehe.
Kreis Gütersloh hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Vergifteten Weißstorch und Graureiher gefunden

Rietberg-Westerwiehe, 12.06.2018. Der Verdacht hat sich bestätigt: Nachdem ein Weißstorch und ein Graureiher tot gefunden waren, steht jetzt fest: Sie wurden mutwillig vergiftet. Ein weiterer Storch, der in Lintel tot gefunden worden ist, wird derzeit noch untersucht.

Abfahrt Künsebeck
Im Wandel der Zeit

Drohne fotografiert und vermisst die A 33

Gütersloh, 12.06.2018. Mit der digitalen Kartenanwendung 'Die A 33 im Wandel der Zeit' kan man jetzt den aktuellen Verlauf der Autobahn in Luftbildern betrachten. Anlässlich der Freigabe hat die Abteilung Geoinformation, Kataster und Vermessung des Kreises Gütersloh die Veränderungen in der Landschaft mit Hilfe einer Drohne dokumentiert.

Unternehmer und Auszubildene gemeinsam im Workshop
Workshop vom Arbeitskreis Ausbildungsmarkt für Unternehmer

Anzeigen können Geschichten erzählen

Gütersloh, 12.06.2018.  Ausbildungsbetriebe verlangen eine Fülle von Eigenschaften, wenn sie nach dem/der passenden Auszubildenden suchen. Ob die Anzeigen letztlich auch immer die Gesuchten erreichen, ist ungewiss. Wie man Ausbildungsanzeigen in spannende Geschichten verwandeln kann, darum ging es in einem Workshop.

Energieexperten Josef Schneider und Ursula Thering
Aktuelles von der ALTBAUNEU-Energieberatung des Kreises

Sommerlicher Wärmeschutz dank Dämmung

Gütersloh, 07.06.2018. Wenn es um Wärmeschutz geht, denken viele Hausbesitzer an sinkende Heizkosten im Winter. Doch wer in einem schlecht gedämmten Haus wohnt, kennt auch die Überhitzung der Räume im Sommer. Eine fachgerechte Dämmung kann die Situation deutlich verbessern und den Wert der Immobilie steigern.  

Baustellengespräch
Ausbau K14 während der Fußball-Weltmeisterschaft

Public-Viewing trotz Bauarbeiten

Harsewinkel, 08.08.2018. Der vor einem Jahr gestartete Ausbau der K14 geht in die dritte von vier Phasen. Als Anlieger ist auch das Goal-AS Soccer-Center am Prozessionsweg betroffen - doch Betreiber Alexander Sewerin kann vor Beginn der Fußball Weltmeisterschaft am 14. Juni grünes Licht für das Public-Viewing geben.

Neue Flutbrücke
Neue Flutbrücke an der K52

Möhler Straße wieder frei befahrbar

Herzebrock-Clarholz, 06.06.2018. Die neue Flutbrücke an der Möhlerstraße (K52) ist fertig, die Straße wieder frei befahrbar. Seit dem 9. April war die Straße wegen der Bauarbeiten voll gesperrt gewesen. Ursprünglich war mit einer Bauzeit von sieben Wochen kalkuliert worden, das Ziel wurde knapp verfehlt.

Junge Sumpfmeise
Vermeintliche Vogel-Waisen

Hände weg von jungen Wildtieren

Gütersloh, 04.06.2018. Spaziergänger und Wanderer treffen im Wald oder in der Feldflur jetzt  besonders häufig auf einen 'aus dem Nest gefallenen' Jungvogel, ein allein auf einem Feld sitzendes Feldhasenjunges oder auf ein Rehkitz, dessen Mutter nicht zu sehen ist.

Arbeit an der Kreissäge
Elternprogramm 2017/2018 Übergang Schule-Beruf

Mit der dualen Ausbildung als Tischler durchstarten

Langenberg, 04.06.2018. Beim Elternprogramm 2017/2018 dreht sich am Montag, 18. Juni, alles um den Beruf des Tischlers. Die Veranstaltung 'Sicher und zukunftsfähig - Die duale Ausbildung' beginnt um 18 Uhr bei der Firma Lignatus - Die Wohnmanufaktur (Stromberger Straße 66, Langenberg).

Infobutton
Fachtag im Kreishaus

Sexueller Gewalt an Schulen entgegenwirken

Gütersloh, 28.05.2018. 'Schule macht sich stark gegen sexualisierte Gewalt', so das Thema eines Fachtages am Donnerstag, 21. Juni, im Kreishaus Gütersloh. Veranstaltet von den Schulaufsichten und der Bildungs- und Schulberatung für den Kreis Gütersloh findet der Fachtag von 9 bis 16.30 Uhr statt.

Kröger, Mierisch und Kobusch
Informationsveranstaltung für Schüler und Eltern

Abitur - und was nun?

Gütersloh, 25.05.2018. Bachelor, Master, (duales) Studium oder doch besser eine interessante Ausbildung? Und in welchem Berufsfeld sind die Zukunftschancen am besten?

Technik funktioniert wieder

Alle Anliegen konnten am Mittwoch wieder bearbeitet werden

Nach den technischen Störungen am Dienstag konnte am Mittwoch beim Kreis Gütersloh wie gewohnt gearbeitet werden. Alle Anliegen zum Beispiel im Straßenverkehrsamt oder in der Ausländerbehörde konnten wie gewohnt erledigt werden.

Adenauer und Gericke
Kreise kooperieren bei Gutachten der Dienst- und Arbeitsfähigkeit des eigenen Personals

Interkommunale Zusammenarbeit der amtsärztlichen Dienste

Gütersloh/Warendorf, 24.05.2018. Die Gesundheitsämter der Kreise Gütersloh und Warendorf arbeiten künftig bei der Erstellung von Gutachten zur Dienst- und Arbeitsfähigkeit ihrer eigenen Mitarbeiter zusammen.

Haase, Fritzsch und Adenauer
Dienstjubiläum und Verabschiedung von Elisabeth Fritzsch

Für Tiefbau beworben, beim Katasteramt eingestellt

Gütersloh, 24.05.2018. Doppelt Geschenke für Elisabeth Fritzsch. Bei einer kleinen Feierstunde, in der drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises Gütersloh durch Landrat Sven-Georg Adenauer und den Personalratsvorsitzenden Thomas Haase verabschiedet worden sind, feierte sie auch ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Junker
Prüfpflichten liegen beim Betreiber

Ölheizungsbesitzer sollten mal in den Keller gucken

Gütersloh, 23.05.2018. Jeder, der eine Heizölanlage im Keller hat, sollte einmal überprüfen, ob ihm eigentlich die Abkürzung AwSV etwas sagt. Das empfiehlt Thorsten Junker, Leiter der Unteren Wasserbehörde beim Kreis Gütersloh. AwSV steht für 'Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen'.

Dr. Küppers
Dr. Küppers referiert auf Einladung der BIGS

Die Last mit dem Kreuz

Gütersloh, 23.05.2018. Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Schmerzursachen und können den Alltag stark beeinträchtigen. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) wird Dr. med. Klaus Küppers am Donnerstag, 7. Juni, um 19 Uhr zu diesem Thema referieren.

Technische Störung beim Kreis Gütersloh

Bürgerhotline (05241 - 85 4500) für Mittwoch eingerichtet

Gütersloh, 22.05.2018. Aufgrund einer technischen Störung im Rechenzentrum war der Kreis Gütersloh heute zeitweise nicht erreichbar. Da der Kreis Gütersloh noch nicht mit verbindlicher Sicherheit sagen kann, dass die Technik am morgigen Mittwoch, 23. Mai, wieder stabil funktioniert, wird vorsorglich eine Bürgerhotline eingerichtet. Zwischen 7.30 Uhr und 12.30 Uhr geben Mitarbeiter unter der Telefonnummer 05241 - 85 4500 Auskünfte über die aktuelle Situation.

Ampel
Anschlussstellen A 33

Ampelschaltzeiten verändert

Steinhagen, 18.05.2018. Nach der Verkehrsfreigabe der BAB 33 zwischen Bielefeld und Halle (Westf.) sind die zwei Anschlussstellen beziehungsweise die Ampelschaltungen in die Kritik geraten. Um an den Anschlussstellen noch mehr Verkehrssicherheit herbeizuführen, hat der Kreis Gütersloh jetzt Änderungen der Ampelschaltungen vereinbart.