LAG GT 8 e.V. & VITAL.NRW

Die nächsten Termine stehen fest

- Die LAG GT8 präsentiert sich auf der Internationalen   Grünen Woche vom 18.1.-27.1. in Berlin.

- Die nächste Mitgliederversammlung der LAG GT8 findet  am 28.3. mit Beginn um 14.30 Uhr in Gütersloh statt. [mehr]

Region OWL stellt LEADER und VITAL.NRW vor

Gütersloh/Berlin, 11.01.2019. Die Lokale Aktionsgruppe GT8 - kurz LAG GT8 - bereitet sich auf die diesjährige Grüne Woche (IGW) in Berlin vor. Auf Einladung des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW wird sie die Region OWL vom 18. bis 27. Januar vertreten. [mehr]

Förderung bringt Menschen in OWL zusammen

Detmold, 19.11.2018. 120 Teilnehmer aus ganz Ostwestfalen-Lippe haben sich zu bestehenden und künftigen Projekten der LEADER- und VITAL.NRW-Förderung bei der Bezirksregierung Detmold ausgetauscht. [mehr]

VITAL-Region GT8 stellt die Sägemühle Meier Osthoff als gutes Projektbeispiel im Landtag vor

Gütersloh/Düsseldorf, 14.11.2018. Vom 12. bis zum 16.11. fand die LEADER- und VITAL.NRW-Ausstellung im Landtag statt. Offiziell eröffnet wurde die Ausstellung am 14.11. durch die Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke. [mehr]

Der 2. Förderbescheid in der VITAL-Region GT8 geht an die Stadt Gütersloh

 

Gütersloh, 12.11.2018. Einen Leitfaden zur dauerhaften Sicherung der hausärztlichen und pflegerischen Versorgung zu entwickeln, haben sich die Stadt Gütersloh und die Gemeinde Langenberg vorgenommen. [mehr]

"Nicht nur Stein und Fachwerk"

Die Lokale Arbeitsgruppe (LAG) GT8 hat den ersten VITAL-Bescheid für die GT8 Region im Kreis Gütersloh bekommen. Das Förderprogramm VITAL.NRW will bis Ende 2022 Landesmittel in Höhe von 1,55 Millionen Euro in ländlich geprägte Regionen fließen lassen, um innovative Projekte umzusetzen. Der erste Bescheid  für die GT8 Region geht nun an den Förderverein Sägemühle Meier Osthoff.

[mehr]

80.000 Euro für mehr Blüten, Insekten und Tierschutz

Der Kreis wird in den kommenden vier Jahren jeweils 20.000 Euro zur Förderung von artenreichen Lebensräumen zur Verfügung stellen. Das Geld soll sich vermehren, denn es stellt den Eigenanteil dar, um eine entsprechende Förderung aus dem Programm VITAL.NRW zu erhalten. Antragsteller für das Projekt 'Artenreiche Lebensräume' wird die Biologische Station Gütersloh/Bielefeld sein.

[mehr]

Der erweiterte Vorstand hat drei Projekte beschlossen

Bei der Sitzung des erweiterten Vorstandes am 12.11.2018 wurden drei neue VITAL-Projekte beschlossen.

[mehr]

Mitglieder beschließen die Deckelung von VITAL-Mitteln

Bei der letzten LAG GT8-Mitgliederversammlung (am 17.9.) im Sitzungssaal in Halle wurde die Deckelung von VITAL-Mitteln einstimmig beschlossen.

[mehr]

Einreichung der nächsten VITAL-Projektskizzen bis zum 20.9

Innovative Projektideen, die die VITAL-Region GT 8 nachhaltig weiterentwickeln, können bis Donnerstag, 20.09.2018 bei der Regionalmanagerin der LAG GT 8 eingereicht werden. [mehr]

Erweiterter Vorstand entschied über die ersten Projektskizzen

Am 20.3. entschied der erweiterte Vorstand der 'LAG GT 8' über die ersten VITAL-Projekte. Bei der mehrstündigen Sitzung in den Räumen der pro Wirtschaft GT präsentierten sieben Träger ihre Projektskizzen. [mehr]

Mitgliederversammlung legt Grundsätze für die VITAL-Mittel-Verwendung fest

Die Weichen für den weiteren Entwicklungsprozess in der VITAL-Region GT 8 wurden am 14.3. gestellt: Bei der Mitgliederversammlung sprachen sich die LAG GT 8-Mitglieder für eine flächendeckende Verteilung der VITAL-Fördermittel aus.

[mehr]

Die ersten VITAL-Projektskizzen sind eingereicht

Bis zum 26.2. konnten interessierte Akteure aus der VITAL-Region GT 8 ihre innovativen Projektideen bei der LAG GT 8-Geschäftsstelle einreichen. 

[mehr]

Die LAG GT 8 stellt sich vor

Der gemeinnützige Verein "Lokale Aktions-Gruppe (LAG) GT 8 e.V." ist am 05.04.2017 gegründet worden mit dem Ziel, die VITAL-Region GT 8 nachhaltig zu gestalten.

[mehr]

Zusammensetzung des erweiterten Vorstandes

Der erweiterte Vorstand, der über die eingereichten Projektskizzen entscheidet, besteht aus dem 1. und dem 2. Vorsitzenden, dem Schatzmeister, dem Schriftführer, fünf weiteren kommunalen Vertretern und elf Wirtschafts- und Sozialpartnern, zu denen auch Vertretungen der Zivilgesellschaft und deren Verbände zählen.

[mehr]

'Generationen gemeinsam für die Zukunft'

Gütersloh/Harsewinkel, 23.10.2017. Wie führt man Kinder und Jugendliche an das Thema regenerative Energien und Handwerksberufe heran? Dazu hat sich der Förderverein Sägemühle Meier-Osthoff e.V. in Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Harsewinkel ein spannendes Projekt überlegt. [mehr]

Mitgliederversammlung LAG GT 8: Regionalmanagerin Mareike Bußkamp

Gütersloh, 13.10.2017. Projekte voranbringen, beraten, Fördermittel gezielt in den Kreis Gütersloh lotsen - Mareike Bußkamp hat zu Monatsbeginn ihren neuen Job als Regionalmanagerin der 'Lokalen Aktionsgruppe GT 8' (LAG GT 8) angetreten und ist damit die einzige Angestellte dieses Vereins, der sich erfolgreich um Fördermittel aus dem Landestopf VITAL.NRW beworben hatte.

[mehr]

'Lokale Aktionsgruppe GT 8' im Kreis Gütersloh gegründet

Gütersloh, 07.04.2017. Acht Kommunen und zehn gemeinnützige Vereine aus dem Kreis Gütersloh haben im Kreishaus den Verein 'Lokale Aktionsgruppe GT 8' (LAG GT 8) gegründet.

[mehr]

Regierungspräsidentin überreicht Förderbescheid

Rheda-Wiedenbrück, 22.12.2016. Im Sommer dieses Jahres erhielten die Mitglieder der Projektgruppe 'GT 9' das Angebot, als eine von zehn Regionen in NRW im Rahmen des Projektes 'Vital.NRW' gefördert zu werden. Gestern überreichte nun Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl im Kreishaus Wiedenbrück Landrat Sven-Georg Adenauer und den beteiligten Kommunen den offiziellen Förderbescheid.

[mehr]

VITAL.NRW statt LEADER

Gütersloh, 26.07.2016. Beim Förderprogramm zur LEADER-Region ist die Gruppe 'GT 9' leer ausgegangen, jetzt haben die Akteure aber den Ball wieder aufgenommen. Das Land hat an den federführenden Kreis erfreuliche Post versandt: 'GT 9' erhält als eine von zehn Regionen im Land die Möglichkeit, im Rahmen des Programms Vital.NRW regionale Projekte und Strategien umsetzen. [mehr]

"Wir werden Leitprojekte weiterverfolgen"

Düsseldorf/Gütersloh, 22.05.2015. Die Bewerbung von "GT 9" war nicht erfolgreich: Bei dem LEADER-Bewerbungsprozess hatten sich neun Kommunen aus dem Kreis Gütersloh um europäische Fördermittel beworben. Jetzt hat das Land NRW die Sieger bekanntgegeben.

[mehr]