Schul- und Unterrichtsentwicklung

Wissenstransfer 1.0

"Von Schulen für Schulen" - das Projekt Wissenstransfer (Sek I) des Regionalen Bildungsbüros

Die "Neugründung" beispielsweise von Gesamtschulen sowie das regional unterschiedlich ausgeprägte "Auslaufen" von Haupt-, Real- und Förderschulen bedeutet in den meisten Fällen, dass Veränderungsprozesse in der Schulentwicklungsplanung der kommunalen Schulträger wie auch in einer innerschulischen Entwicklung stattfinden.


In der Regel laufen mindestens zwei Schulen an einem Schulstandort aus und es wird am gleichen Standort eine neue Schule gegründet. Jede Schule hat im Laufe der letzten Jahre und Jahrzehnte bestimmte Schwerpunkte entwickelt, die ihrer Schülerschaft in der Vergangenheit systematisch zur Verfügung standen. Ein Auslaufen einer Schule beinhaltet die "große Gefahr, dass das Wissen und Können der Schule verloren geht."

Foto: © Kreis Gütersloh
Foto: © Kreis Gütersloh

Das Projekt "Wissenstransfer" des Regionalen Bildungsbüros Kreis Gütersloh zielt u.a. darauf ab, Transferprozesse auf verschiedenen Ebenen zwischen den auslaufenden und den aufbauenden Schulen innerhalb und außerhalb einer Kommune zu ermöglichen. Es gilt die Qualität und das Know-how der regionalen Schullandschaft zu erhalten, transparent zu machen und wertzuschätzen sowie Synergien zu erzeugen.


Sechs der neun aufbauenden Gesamt-, Sekundar- und Gemeinschaftsschulen im Kreis Gütersloh (Stand 03/2016) nehmen im 1. Durchgang zunächst mit einem priorisierten Thema an dem Projekt teil. Dabei sind die nutzenorientierten und möglichst passgenauen Transferprozesse von Schule zu Schule thematisch wie methodisch sehr individuell und mindestens mittelfristig angelegt. Das Regionale Bildungsbüro unterstützt als eine Art Schnittstelle diese Transferprozesse.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Norbert Kreutzmann, Pädagogischer Koordinator
Bildungsbüro Kreis Gütersloh
Herzebrocker Str. 140
33334 Gütersloh

Tel: 05241/85-1528
e-mail: norbert.kreutzmann@kreis-guetersloh.de

oder

Achim Wörmann
Bildungsbüro des Kreises Gütersloh
Herzebrocker Str. 140
33334 Gütersloh

Tel: 05241/85-1525
e-mail: achim.woermann@kreis-guetersloh.de


Weitere Informationen zum Herunterladen:

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.