Sprachstandsbeurteilung und Förderung am 09.05.2017

Ein Weiterbildungsangebot des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Gütersloh

Wie kann der Sprachstand neuzugewanderter Schülerinnen und Schüler selbst bei geringen Deutschkenntnissen bereits diagnostiziert werden und welche Fördermaßnahmen müssen erfolgen, damit die nächste Stufe des Spracherwerbs erfolgreich gelingen kann? Welche Diagnoseverfahren sind geeignet, um Kinder und Jugendliche gezielt zu unterstützen, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Um Lehrerinnen und Lehrern Hilfen zur Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen zu geben, bieten wir folgende Veranstaltung an:

"Sprachstandsbeurteilung und Förderung"

am 09.05.2017 in der Zeit von 09.00 - 16.00 Uhr

im Kreishaus Rheda-Wiedenbrück, Sitzungssaal II

mit Beatrix Heilmann, Fachberaterin und Mitarbeiterin des Klett-Verlags

In dieser Veranstaltung soll möglichst praxisnah gearbeitet werden. Deshalb die Bitte an Sie, Textbeispiele Ihrer Schülerinnen oder Schüler mitzubringen, um an konkreten Beispielen aus Ihrem Schulalltag die Verfahren anzuwenden.

Anmeldungen sind noch kurzfristig möglich.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung einschließlich des Hinweises zur Anmeldung finden Sie hier.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Erika Dahlkötter,
Tel.: 05241 85 1545
E-Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

Erika Dahlkötter
Erika Dahlkötter
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.