Weiterbildungsangebote für Schulen

Hier finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die das Kommunale Integrationszentrum im Laufe des Schuljahres 2016/2017 anbietet. Außerdem gibt es einen Link zum aktuellen Fort- und Weiterbildungskatalog für Schulen der Abteilung Bildung.

Lebendiges Lernen - Spiele und kreative Methoden für den DaZ- und DaF-Unterricht

Inhalte:

In diesem Workshop können Sie jede Menge einfache Spiele und Aktivitäten kennen lernen und ausprobieren. Dabei erfahren Sie, wie sich damit sprachliche Strukturen festigen und Vokabeln einüben lassen. Beim Erproben der Methoden überlegen wir uns auch, wie die Ideen an verschiedene Sprachniveaus und Lernziele angepasst werden können. Die vorgestellten Spiele und Übungsformen erfordern kaum Vorbereitung und nur wenig Material, so dass sie sich spontan im Unterricht einsetzen lassen.


Zielgruppe:
Lehrkräfte der Primarstufe und Sek I

Referentin:
Alexanra Piel, TU Dortmund

Datum:
22. September 2016

Ort:
Kreishaus Wiedenbrück, Sitzungssaal II, 1. OG

Zeit:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
25

Anmeldeschluss:
08. September 2016



Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Deutsch Lesen und Schreiben lernen

Inhalte:

In dieser Veranstaltung werden zunächst Grundlagen zum Erwerb einer Schriftsprache in der Zweit- oder Drittsprache vermittelt. Anschließend erfolgt ein angeleiteter Austausch über mitgebrachte Materialien aus dem eigenen Schulalltag. In der nächsten Phase werden aktuelle Materialien vorgestellt und Kriterien geleitet analysiert. Dabei werden verschiedene Methoden genutzt, die die sprachlichen Grundfertigkeiten berücksichtigen. Am Ende der Veranstaltung sollen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst erarbeitete didaktische Empfehlungen für geeignete Lehrwerke und Materialien vorliegen.

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Primarstufe

Referentin:
Prof. Dr. Elvira Topalovic, Uni Paderborn

Datum:
05. Oktober 2016

Zeit:
13:00 Uhr  - 17:00 Uhr

Ort:
Kreishaus Gütersloh, Sitzungsraum 4 2. OG

Kosten:
keine

Personenanzahl:
25

Anmeldeschluss:
21. September 2016


Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin KI: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85-1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Deutschunterricht mit neuzugewanderten Kindern und Jugendlichen in Vorbereitungsklassen

Inhalte:

In dieser Veranstaltung werden erprobte Methoden aus der Praxis des Unterrichts mit DaZ/DaF-Anfänger/innen vorgestellt. Dabei werden folgende Methoden besonders erläutert und die Anwendung in unterrichtlichen Zusammenhängen diskutiert: Grammatikvermittlung durch Artikelsensibilisierung (mit Farbgebung und Farbplakaten), Sprechfertigkeiten aufbauen und fördern mit Hilfe von Chunk-Lernen, Schreibfertigkeiten aufbauen und fördern mit Hilfe von Generativem Schreiben.

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Sek I / Sek II

Referentin:
Barbara Ziebell, Freiberufliche Lehrerfortbildnerin

Datum:
18. November 2016

Ort:
Kreishaus Gütersloh, Sitzungsraum 4, 2. OG

Zeit:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
25

Anmeldeschluss:
03. November 2016

 

Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartner: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Informationsveranstaltung zum Kennenlernen und Ausprobieren von Materialien zur Durchgängigen Sprachbildung für die Primarstufe

Inhalte:

Die Durchgängige Sprachbildung ist ein wichtiges Thema für alle Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Bildung und Erziehung befasst sind. Die dafür angebotenen Materialien sind sehr vielfältig und kaum zu überblicken. Wir haben für Sie eine übersichtliche Mediensammlung zusammengestellt, aus der Sie die für Ihre Zwecke und für Ihre Einrichtung passgenauen Materialien zur Erprobung entleihen können. In dieser Veranstaltung informieren wir Sie über die verschiedenen Bereiche, für die Materialien zur Durchgängigen Sprachbildung zur Verfügung stehen. Exemplarisch werden einige der neu erworbenen Materialien vorgestellt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine große Auswahl von Spielen, Büchern (u.a. auch Bilder- und Wörterbücher), digitale Medien, Lehrwerke usw. kennenzulernen und auszuprobieren.

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Primarstufe und Sprachförderkräfte der OGS

Referentinnen:
Cordula Wischerhoff, Bildungsbüro
Erika Dahlkötter, Kommunales Integrationszentrum

Datum:
22. November 2016 (Sitzungssaal 2, 1. OG)
18. Mai  2017 (Sitzungsraum 4, 2. OG)

Ort:
Kreishaus Gütersloh

Zeit:
jeweils 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
30

Anmeldeschluss:
08. November 2016 und 28. April 2017



Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin: Frau Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Umgang mit Heterogenität im Schulalltag

Inhalte:

Die Schülerschaft unserer Schulen ist weitgehend heterogen. Das bedeutet, dass sowohl unterschiedliche Weltanschauungen, Religionen, Lebenskulturen, Sprachen  als auch unterschiedliche Lernvoraussetzungen mitgebracht werden. Wie begegnet man als Lehrperson dieser Verschiedenartigkeit? Gibt es je nach Herkunftsland kulturell andere Kommunikationsstile, die in unseren Klassen nach wie vor vertreten sein könnten? Was bedeutet Mehrsprachigkeit und Interreligiösität für den Schulalltag? All diesen Fragen widmet sich diese Weiterbildungsveranstaltung.

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte aller Schulstufen

Referent:
Cem Özel, Berater für interkulturelle Unterrichts- unn Schulentwicklung NRW

Datum:
29. November 2016

Ort:
Kreishaus Gütersloh, Sitzungsraum 3, 1. OG

Zeit:
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
25

Anmeldeschluss:
14. November 2016

 

Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Informationsveranstaltung zum Kennenlernen und Ausprobieren von Materialien zur Durchgängigen Sprachbildung für die Sek I / Sek II

Inhalte:

Die Durchgängige Sprachbildung ist ein wichtiges Thema für alle Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Bildung und Erziehung befasst sind. Die dafür angebotenen Materialien sind sehr vielfältig und kaum zu überblicken. Wir haben für Sie eine übersichtliche Mediensammlung zusammengestellt, aus der Sie die für Ihre Zwecke und für Ihre Einrichtung passgenauen Materialien zur Erprobung entleihen können. In dieser Veranstaltung informieren wir Sie über die verschiedenen Bereiche, für die Materialien zur Durchgängigen Sprachbildung zur Verfügung stehen. Exemplarisch werden einige der neu erworbenen Materialien vorgestellt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine große Auswahl von Spielen, Büchern (u.a. auch Bilder- und Wörterbücher), digitale Medien, Lehrwerke usw. kennenzulernen und auszuprobieren.

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Sek I / Sek II und Sprachförderkräfte im Ganztag

Referentinnen:
Claudia Wischerhoff, Bildungsbüro
Erika Dahlkötter, Kommunales Integrationszentrum

Datum:
13. Dezember 2016 (Sitzungssaal 2, 1. OG)
27. April 2017 (Sitzungsraum 4, 2. OG)

Ort:
Kreishaus Gütersloh

Zeit:
jeweils 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
30

Anmeldeschluss:
25. November 2016 und 06. April 2017



Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben



Alphabetisierung

Inhalte:

Viele neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler kennen bereits eine Schriftsprache aber mit ganz anderen Schriftzeichen. Deshalb müssen zunächst die Grundlagen des deutschen Schriftsystems im Vergleich vermittelt werden. Wichtige Aspekte des Hörens und Sprechens werden dabei berücksichtigt, so dass die Schülerinnen und Schüler schließlich über basale Schreibkompetenzen verfügen. Hierzu erhalten Sie neben einem theoretischen Input viele Anregungen für Methoden, Übungen und geeignete Materialien.

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Primarstufe und Sek I

Referentin:
Ingrid Weis, Projekt ProDaZ

Datum:
08. Februar 2017

Ort:
Kreishaus Gütersloh, Sitzungsraum 4, 2. OG

Zeit:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
25

Anmeldeschluss:
25. Januar 2017

 

Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Sprachsensibles Unterrichten im Mathematikunterricht

Inhalte:

Wenn Schülerinnen und Schüler (SuS) Schwierigkeiten im Mathematikunterricht entwickeln, liegt es häufig nicht an ihrem mathematischen Verständnis. Mathematische Inhalte werden immer auch sprachlich vermittelt und es sind oft die sprachlichen Strukturen, die ihnen das Verstehen erschweren. Anhand erprobter Unterrichtsbeispiele zu ausgewählten Merkmalen der Unterrichts- und Fachsprache im Mathematikunterricht lernen die Teilnehmenden vielfältige Möglichkeiten kennen, um ihren SuS den sprachlichen Umgang mit mathematischen Inhalten - z. B. auch mit Textaufgaben und Arbeitsanweisungen - zu erleichtern.

  • Welche sprachlichen Probleme haben Ihre SuS im Mathematikunterricht?
  • Welche Möglichkeiten für sprachsensibles Unterrichten gibt es innerhalb des Mathematikunterrichts?

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Sek I / Sek II

Referentin:
Barbara Ziebell, Fortbildnerin für DaZ/DaF-Lehrkräfte

Datum:
10. März 2017

Ort:
Kreishaus Gütersloh, Sitzungsraum 4, 2. OG

Zeit:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
25

Anmeldeschluss:
23. Februar 2017

 

Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Beschulung von Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern in der Regelklasse - aber wie?

Inhalte:

In dieser Veranstaltung werden anhand von Rahmenrichtlinien für das Fach Deutsch als Zweitsprache (DaZ) wichtige Spracherwerbsstufen erarbeitet, die bei der Erstellung eines Curriculums Berücksichtigung finden müssen. Hieraus resultierende Folgerungen für die DaZ-Förderung werden zusammengestellt und bewertet.

Materialien zur Sprachförderung für den Bereich DaZ / DaF (Deutsch als Fremdsprache) stehen für Sie in dieser Veranstaltung zur Verfügung, insbesondere Lehrwerke und Wörterbücher. Mit Hilfe eines Kriterienkatalogs werden Sie diese analysieren und die Einsatzmöglichkeiten im Unterricht beurteilen. Fortlaufend  werden hilfreiche Methoden und Spielideen zur Sprachförderung vorgestellt und ausprobiert.

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Primarstufe und Sek I

Referentin:
Alexandra Piel, Uni Dortmund

Datum:
22. März 2017

Ort:
Kreishaus Gütersloh, Sitzungssaal 4, 2. OG

Zeit:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
25

Anmeldeschluss:
08. März 2017

 

Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Sprachstandsbeurteilung und Förderung

Inhalte:

In dieser Veranstaltung lernen Sie verschiedene Diagnoseverfahren kennen. Explizit werden die Profilanalyse nach Prof. Grießhaber und die Niveaubeschreibungen vorgestellt. In zwei parallelen Workshops sollen Texte analysiert und entsprechende Fördermöglichkeiten davon abgeleitet werden. Anhand von Beispielen aus der Praxis, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitbringen, können die verschiedenen Instrumente unter Anleitung ausprobiert werden.

 

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Primarstufe und Sek I

Referentinnen:
Brigitte Mundt, Landeskoordinierungsstelle der Kommunalen Integrationszentren NRW
Beatrix Heilmann, Klett Verlag

Datum:
09. Mai 2017

Ort:
Kreishaus Wiedenbrück, Sitzungssaal II, 1. OG

Zeit:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kosten:
keine

Personenanzahl:
30

Anmeldeschluss:
25. April 2017

 

Weitere Infos erhalten Sie auch bei
Ansprechpartnerin: Erika Dahlkötter
Telefon: 05241/85 1545
Mail: Erika.Dahlkoetter@gt-net.de

nach oben


Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.