Mehrsprachige Informationen zum Corona-Virus


Wenn Sie sich diese Seite in einer anderen Sprache als Deutsch anzeigen lassen möchten, klicken Sie bitte rechts oben auf dieser Seite unter "Sprache" und dem Google-Symbol auf die Übersetzung!


Unter den folgenden Verlinkungen finden Sie diverse Informationen rund um die Thematik Coronavirus, SARS-COV-2 und COVID-19:


1
true
Mehrsprachig übersetzte Hinweisblätter zum neuartigen Coronavirus (SARS-COV-2) und COVID-19 des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Gütersloh
Übersetzungen: Englisch, Französisch, Arabisch, Persisch, Russisch, Serbisch, Rumänisch, Albanisch
Mehr
Informationen des MKFFI und MAGS über aktuelle Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus in verschiedenen Sprachen
Informationen zum weitreichenden Kontaktverbot, Elternbriefe zur Kinderbetreuung, Schließung von Geschäften und Gastronomie sowie Informationen zu Versammlungen, Gottesdiensten,  Beerdigungen und weiteren Themen.
Mehr
Informationen auf den Seiten der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung
Übersetzungen zu finden in English/Englisch, Türkçe/Türkisch, Polski/Polnisch, Français/Französisch, Italiano/Italienisch, ελληνικά/Griechisch, Hrvatski/Kroatisch, Română/Rumänisch, Български/Bulgarisch, فارسی/Farsi, 中文语言/Chinesisch und عربي/Arabisch.
Mehr
FAQs auf den Seiten der Integrationsbeauf-tragten der Bundesregierung
FAQs: Unter diesem Link finden Sie in verschiedene Sprachen übersetzte Antworten auf die gängigsten Fragen rund um das Coronavirus auf den Internetseiten der Beauftragten der Bundesregierung für Migration.
Mehr
Aktuelle Informationen der Bundesregierung
Auch die Bundesregierung informiert sehr regelmäßig über die politischen Maßnahmen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland abzumildern und die beschlossenen wirtschaftlichen Hilfen. Die Informationen in Form eines Liveblogs finden Sie unter diesem Link.
Mehr
Landesweite Koordinierungsstelle der Kommunalen Integrationszentren (LaKI)
Auch die LaKI (Landesweite Koordinierungsstelle der Kommunalen Integrationszentren informiert auf ihren Seiten mehrsprachig über das Corona-Virus.
Mehr
Das Ethno-Medizinische Zentrum e. V. / Ethno-Medical Center Germany informiert mehrsprachig
Das Ethno-Medizinische Zentrum e. V. bietet Informationen und gibt praktische Hinweise zum Corona-Virus in den Sprachen: Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kurdisch, Pashtu, Persisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Kroatisch, Bosnisch, Spanisch und Türkisch.
Mehr
Informationen in einfacher und leichter Sprache sowie Gebärdensprache auch von der  'Aktion Mensch'
Die Stiftung 'Aktion Mensch' veröffentlicht ebenfalls Informationen zum Coronavirus - allerdings in leichter, verständlicher Sprache. Auch in Gebärdensprache und mit Erklärvideos sind die Informationen dort unter diesem Link einfach zugänglich verfügbar.
Mehr
1
true
Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung zum Coronavirus
Das MSB bietet verschiedene Informationen zum Themenbereich Schule/Bildung & die Situation um den Coronavirus an, u.a. ein FAQ zum Thema Notbetreuung.
Mehr
Aktuelle Bestimmungen zur Quarantäne in verschiedenen Sprachen übersetzt
Der Kreis Olpe hat die vom MAGS herausgegebenen Quarantänebestimmungen in verschiedene Sprachen (und leichter Sprache) übersetzen lassen.
Übersetzungen des aktuellen Bußgeldkataloges in Bezug auf Corona 
Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Hamm bietet Übersetzungen des aktuellen Bußgeldkatalogs des MAGS vom 23. März 2020 in Türkisch und Bulgarisch an.


Aktuelles zum Corona-Virus aus dem Kreis Gütersloh:

Das Bürgertelefon des Kreises Gütersloh erreichen Sie montags bis freitags zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr:

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.