FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch


In Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum (KI) Kreis Gütersloh bietet die Reinhard-Mohn-Stiftung erstmals das „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“ für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler im Kreis Gütersloh an. Für die Sommerferien 2020 hat die Stiftung Fördermittel vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen für die Durchführung von „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“ bekommen. Damit soll ein Beitrag zur Integration und Weiterbildung geleistet werden und zur Erweiterung der Deutschkenntnisse führen. Für die Schüler*innen ist die Teilnahme komplett kostenlos einschließlich der Verpflegung und des Transports.
Das Anmeldeverfahren sowie der Schülertransport werden vom KI organisiert. Die Durchführung des Angebots erfolgt durch die Volkshochschule Ravensberg.

Für wen ist das „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“?

Das Angebot richtet sich an alle neu zugewanderten Grundschülerinnen und -schüler in Halle (Westf.), deren Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, um am normalen Unterricht im Regelsystem teilzunehmen

Was ist das „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“?

Das „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“ ist ein schulisches Angebot, das außerunterrichtlich während der Sommerferien stattfindet. Das Angebot soll die Deutschförderung während der üblichen Schulzeiten ergänzen. Hierzu erhalten die Schüler*innen in sprachheterogenen Lerngruppen eine intensive Deutschförderung u.a. mit Hilfe unterstützender digitaler Lernmedien. Im Rahmen von alltagsbezogenen Aktivitäten soll es den Schüler*innen und Schülern zudem ermöglicht werden, die vorab thematisierten Sprachmittel in authentischen Situationen anzuwenden und zu üben. Die Lerngruppe von 18 Kindern wird durch 2 Sprachlernbegleiter*innen und in diesem Pilotprojekt durch eine weitere Ergänzungskraft geschult.

Wann und wo wird das „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“ durchgeführt?

Das Angebot findet in den letzten 2 Wochen der Sommerferien vom 27.07. – 07.08.2020 in der Zeit von 9.00 – 16.00 Uhr statt. In dieser Zeit enthalten sind auch das täglich gemeinsame Frühstück sowie Mittagessen.

Die Maßnahme wird in Halle (Westf.) durchgeführt. Die genaue Ortsangabe erfolgt in Kürze. Die teilnehmenden Schüler‘nnen werden morgens jeweils von ihren Grundschulen abgeholt und nachmittags dort wieder zurückgebracht.

Wo gibt es mehr Infos zu  „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“?

Ein Informationsschreiben für Eltern und Schüler*innen der Haller Grundschulen finden Sie hier

Anmeldeformular für Schüler*innen der Haller Grundschulen ist hier zu finden

Informationen des Schulministeriums NRW

Für weitere Informationen und Anmeldungen wenden Sie sich an:

Ansprechpartnerin:

Erika Dahlkötter
Erika Dahlkötter 

Erika Dahlkötter
Tel.: 05241 85 1545
Fax: 05241 85 31545
Mail: e.dahlkoetter@kreis-guetersloh.de