Unser Kreis Gütersloh - Filme von Kindern über ihre Städte und Gemeinden

Wir freuen uns, Ihnen ein besonderes Filmprojekt des Medienzentrums vorstellen zu können.

Logo Online-Katalog


In diesem Projekt erstellen Grundschulklassen Filme über ihren Heimatort. Dazu erhalten sie von uns an drei Schultagen medienpädagogische Fachleute, die mit den Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen gemeinsam die örtlichen Sehenswürdigkeiten filmen, Interviews durchführen oder auch die Lieblingsplätze der Kinder und Besonderheiten des Ortes vorstellen. Alle beteiligten Klassen werden am 9. Juli 2019, 10.00 Uhr in das Bambikino in Gütersloh eingeladen.

Wann findet das Projekt statt?

Die Drehtage werden nach Absprache mit den Lehrkräften nach Möglichkeit zwischen dem 2.5. und dem 14.6.2019 liegen.

Was müssen Sie machen?

Als Lehrkraft melden Sie sich bis zum 22. März für das Projekt an. Wenn wir Ihre Klasse berücksichtigen können, sollten Sie im Sachunterricht vorbereitend den Heimatort im Unterricht behandeln und gemeinsam mit der Klasse mögliche Filminhalte überlegen und die Drehorte bestimmen.

Die Videoclips entstehen dann mit Unterstützung des Filmteams.

Filmtechnische Dinge müssen von Ihnen nicht vorbereitet bzw. beherrscht werden!

Was machen wir?

Zur Vorbereitung besucht ein Medienpädagoge die Klasse, um mögliche Filminhalte und Drehorte abzusprechen und alle Fragen zu klären. An den Drehtagen kommt ein Team mit drei Personen incl. Filmequipment in die Schule, so dass in drei Gruppen an verschiedenen Drehorten gearbeitet werden kann. Sind alle Aufnahmen "im Kasten" wird der Film geschnitten und mit allen anderen Filmen des Projektes auf eine DVD gebracht, die jede Klasse erhält. Zudem werden alle beteiligten Klassen zu einer Premiere eingeladen.

Ansprechpartner: Martin Husemann, Medienzentrum Gütersloh, Tel: 05241 - 85 1405, E-Mail: Martin.Husemann@gt-net.de

Hinweis

Alle Gruppen behalten das Urheberrecht an ihrem Film, erklären sich aber mit ihrer Teilnahme damit einverstanden, dass ihr Film öffentlich vorgeführt und vom Medienzentrum auf DVD weitergegeben und im Internet öffentlich zugänglich gemacht wird.

Förderer

Dieses Projekt können wir den beteiligten Klassen dank der Förderung der Sparkassen im Kreis Gütersloh und des Heimatfonds des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen kostenfrei anbieten. Vielen Dank!

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.