Aktivierung und Orientierung / Bewerbungstraining

Junge Menschen bei einer Fortbildung

Wenn Sie bei Ihren eigenen Bemühungen um einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz bisher erfolglos geblieben sind, möchten wir der Entwicklung an dieser Stelle einen neuen Anstoß geben.

Mit Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Orientierung ist es uns möglich, Sie an eine geeignete Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt heranzuführen. Dies kann in einer Einzelmaßnahme bei einem Arbeitgeber geschehen oder in einer Gruppenmaßnahme bei ausgewählten Bildungsträgern.

Bildungsträger erarbeiten mit Ihnen u.a.:

  • ein individuelles Bewerberprofil,
  • realistische berufliche Perspektiven,
  • schriftliche Bewerbungsunterlagen auf aktuellem Stand,
  • eine Selbstvermarktungsstrategie,
  • ein sicheres Auftreten in Vorstellungsgesprächen.

 

Unsere Netzwerkpartner arbeiten Ihre bisherigen Bewerbungsaktivitäten auf, entwickeln mit Ihnen eine verbesserte Strategie zur Stellensuche, loten Hilfsangebote im Kreis Gütersloh (z.B. bei der Kinderbetreuung) aus und motivieren Sie zu neuen Wegen in Einzel- oder Gruppengesprächen.

Außerdem werden Sie auch nach Ihrer Arbeitsaufnahme befristet weiter begleitet, um die neue Situation zu stabilisieren.

Wir unterstützen Sie während dieser Zeit mit Arbeitslosengeld II und der Erstattung von Fahrtkosten. Sprechen Sie Ihren Arbeitsberater auf die Fördermöglichkeiten der Aktivierung und Orientierung an.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.