Fördermöglichkeiten

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an finanziellen Fördermöglichkeiten, damit Sie möglichst frühzeitig eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt aufnehmen können.

Fördermittel

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen schnellen Überblick über diese Fördermöglichkeiten geben. Konkrete und detaillierte Auskünfte erhalten Sie von Ihrem persönlichen Ansprechpartner im Jobcenter Kreis Gütersloh.

Einige Fördermöglichkeiten:

Bewerbungsunterlagen

Vermittlungsbudget

Gute Bewerbungsunterlagen zu erstellen und zu versenden kostet Geld. Ebenso Fahrten zu Vorstellungsgesprächen, Pendelfahrten zur neuen Arbeitsstelle, Arbeitskleidung oder der Umzug an den neuen Arbeitsort.

Schriftzug Weiterbildung

Förderung der beruflichen Weiterbildung

Stapler-Führerschein, Fahrertraining oder eine Auffrischung der Excel-Kenntnisse: Unter Umständen fehlen genau diese Qualifikationen zur Abrundung Ihres Bewerberprofils, damit Sie zügig eine versicherungspflichtige Arbeit aufnehmen können.

Junge Menschen bei einer Weiterbildung

Aktivierung und Orientierung / Bewerbungstraining

Bei Ihren eigenen Bemühungen um einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz sind Sie bisher erfolglos geblieben. An dieser Stelle möchten wir der Entwicklung neuen Anstoß geben.
 

Geldscheine werden auf die Hand gegeben

Einstiegsgeld

So, wie es mit dem Eingliederungszuschuss ein Förderangebot für Arbeitgeber gibt, die eine sozialversicherungs-pflichte Arbeitsstelle anbieten und bereit sind, Menschen mit Vermittlungshemmnissen einzustellen, so gibt es für Sie als Hilfebedürftigen das Angebot von Einstiegsgeld.

Wichtig ist die rechtzeitige Antragstellung.

Bitte sprechen Sie Ihren Arbeitsberater oder Ausbildungscoach an!

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.