Kinder- und Jugendarbeit

In der Kinder- und Jugendarbeit gibt es vielfältige Möglichkeiten für junge Menschen, ihre Freizeit selbst zu gestalten, z.B. Offene Treffs, Kurse und Projekte zu bestimmten Themen, Ferienfreizeiten, feste Gruppenangebote, Beratung und Unterstützung in schwierigen Situationen.

Eingang eines Jugendhauses
Eingang eines Jugendhauses

Dazu gibt es im Kreis Gütersloh in jedem Ort Jugendhäuser, -verbände und -initiativen, die Jede*r nutzen kann, um seinen/ihren Interessen nachzugehen. Die Jugendpfleger*innen des Kreises Gütersloh sind Ansprechpartner*innen, wenn es um Beratung, Unterstützung und Finanzierung von Aktivitäten in der Kinder- und Jugendarbeit geht. Der Downloadbereich weiter unten bietet eine Sammlung weiterführender Informationen.

Jugendpflege

Regionalstelle Nord, Werther Str. 1 in 33790 Halle
Torsten Grüter | 05201 81 45 12 | torsten.grueter@kreis-guetersloh.de
zuständig für Borgholzhausen, Halle, Steinhagen und Werther

Regionalstelle Ost, Wiedenbrücker Str. 36 in 33397 Rietberg
Wencke Meiertoberens | 05244 927 45 18 | wencke.meiertoberens@kreis-guetersloh.de
zuständig für Langenberg, Rietberg und Schloß Holte-Stukenbrock

Regionalstelle West, Mühlenwinkel 11 in 33428 Harsewinkel
Michael Trödel | 05247 92 35 63 | michael.troedel@kreis-guetersloh.de
zuständig für Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz und Versmold


Wirtschaftliche Jugendhilfe

Anja Vennemeyer | 05241 85 2430 | anja.vennemeyer@kreis-guetersloh.de
zuständig für Maßnahmen aus Langenberg, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Schloß Holte-Stukenbrock und Verl sowie Betriebskostenzuschüsse und Jugendleiterpauschale

Doris Wildemann | 05241 85 2432 | doris.wildemann@kreis-guetersloh.de
zuständig für Maßnahmen aus  Borgholzhausen, Halle, Harsewinkel, Steinhagen, Versmold, Werther und externe Kommunen sowie für Sonderzuschüsse und JuLeiCa


Weitere Informationen zum Herunterladen:

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.