JULEICA für Jugendleiter und Jugendleiterinnen

Sie haben Fragen zur JuleiCa (Was ist eine JuleiCa? Wer bekommt die JuleiCa? Wie wird die JuleiCa beantragt?)

Was ist eine JuleiCa?

Die Juleica ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der InhaberInnen.

Wer bekommt die JuleiCa?

Als Voraussetzung gilt:

  • Ehrenamtliche Tätigkeit bei einem freien oder öffentlichen Träger in der Jugendhilfe.
  • Ausreichende praktische und theoretische Qualifizierung für die Aufgaben und Fähigkeit, verantwortlich Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen zu gestalten.
  • Der Antragsteller sollte das 16. Lebensjahr vollendet haben.
  • Die Card ist für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit bestimmt. Sie kann aber auch für neben- und hauptamtliche MitarbeiterInnen ausgestellt werden, soweit sie wie JugendleiterInnen tätig sind.

Wie wird die JuleiCa beantragt?

Die JuleiCa wird online unter www.juleica.de beantragt. Informationen hierzu sind auf dieser Webseite oder auf der Homepage des Landesjugendrings NRW unter www.ljr-nrw.de abrufbar. 

Ansprechpartnerin:

Doris Wildemann
Tel.-Nr.: 0 52 41/85 24 32
Fax-Nr.: 0 52 41/85 3 24 32
E-Mail: doris.wildemann@kreis-guetersloh.de
(Raum Nr. 535)

Anschrift:
Kreis Gütersloh
Abteilung Jugend
Herzebrocker Str. 140
33334 Gütersloh

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.