QUERBAUWERKE

Fragen zum Thema? Fr. Aulich berät Sie gern       Hr.Sibilski berät Sie gern

Bei Fragen zur Stauerlaubnis bzw. Wasserrecht wenden Sie sich bitte an das Sachgebiet 4.4.1 Untere Wasserbehörde

Auflistung der Querbauwerke mit Handlungsbedarf in und an den berichtspflichtigen Fließgewässern (mehr als 10 qkm Einzugsgebiet) im Kreis Gütersloh. Zur Zeit sind noch nicht alle Querbauwerke erfasst.

Wie Sie die Fotos den Querbauwerken zuordnen zu können, wird am folgenden Beispiel erläutert:

Stauanlage "Neue Mühle", Greffen Ems

Ems QBW NR1

"Neue Mühle", Greffen

Einzelkarte aufrufen

Hier: Einzelkarte Nr.7 mit Ems, Nördlicher Talgraben, Südlicher Talgraben
Einzelkarte Nr.7

Ausschnitt (roter Kreis links unten)

Ausschnitt Neue Mühle







 

An das Symbol "Grüner Pfeil" ist das Piktogramm

"Rückbau/Umbau Querbauwerk" mit der Nr. 1 im

blauen Kästchen angehängt.

Das Foto der Stauanlage "Neue Mühle", Greffen

finden Sie also in der nachfolgenden Auflistung

unter Ems und Rodenbach - > Querbauwerke an der Ems...

und hier unter dem Link Ems QBW NR1


Aabach

Abrooksbach

Axtbach, Violenbach und Warmenau

Bruchbach

Casumer Bach

Dalkebach und Hasselbach

Dissener Bach

Ems und Rodenbach

Eustern-, Forth-, Gruben-, Hamelbach

Furlbach

Haustenbach und Glenne

Hessel

Lander- und Menkebach

Loddenbach

Loddenbach Ströhen

Lutter und Welplagebach

Ölbach

Rhedaer Bach (Laibach)

Ruthenbach

Halle

Ruthenbach

Herzebrock-Clarholz, Rheda-Wiedenbrück

Schwarzbach

Sennebach

Wapelbach

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.