BESTÄNDE KREIS GÜTERSLOH

Wappen Kreis Gütersloh

Durch das sog. Bielefeld-Gesetz vom 24. Oktober 1972 wurde der nordöstliche Landesteil Nordrhein-Westfalens am 1. Januar 1973 neu geordnet. Neben den Kreisen Lippe und Minden-Lübbecke entstand so auch der Kreis Gütersloh. Er wurde aus den ehemaligen Kreisen Halle und Wiedenbrück, der Stadt Harsewinkel sowie der Gemeinde Schloß Holte-Stukenbrock gebildet.

Das Kreisarchiv Gütersloh verwahrt über 10.000 Akten, Karten, Pläne und sonstige Unterlagen der Kreisverwaltung Gütersloh, die laufend durch Abgaben aus der Verwaltung ergänzt werden. Die Unterlagen beginnen in der Regel 1973, einige reichen auch weiter zurück. Im Folgenden finden sie eine Übersicht über einige Bestände zur Kreisverwaltung Gütersloh.

Oberkreisdirektor

Bezeichnung

A 03a/02 - Oberkreisdirektor Gütersloh

Umfang

143 Archivalieneinheiten

Zeitraum

1969 - 1999

Find-Hilfsmittel

Datenbank

Benutzung

Unterlagen unterliegen z. T. noch Sperrfristen

Inhaltliche Schwerpunkte

Bezirkskonferenzen der Oberkreisdirektoren, Landkreistag NRW, Bezirksplanungsbeirat, Landes- und Gebietsentwicklungsplanung, Gesundheitswesen, Abfallbeseitigung, Straßenbau, Energiepolitik, Kommunale Datenverarbeitungszentrale Gütersloh (KDVZ), Kreissparkassen, Kreispolizei, Werkstatt für Behinderte, Kreisheimstätte Wiedenbrück, Kreiswohnstättengenossenschaft Halle, Lokaler Rundfunk, Flugplatz Gütersloh / Royal Air Force, Bildarchiv

Pressestelle

Bezeichnung

A 03b/04 - Pressestelle (Zeitgeschichtliche Sammlung)

Umfang

5147 Archivalieneinheiten

Zeitraum

1806 - 2009

Find-Hilfsmittel

Datenbank

Benutzung

Unterlagen unterliegen z. T. noch Sperrfristen

Überlieferungs-geschichte

Vom Presseamt des Kreises Gütersloh angelegte Zeitgeschichtliche Sammlung. Die Sammlung umfasst den Zeitraum von 1806 bis 2009, wobei der Schwerpunkt auf den 1970er bis 1990er Jahren liegt.

Inhaltliche Schwerpunkte

Zeitungsausschnitte

Kämmerei

Bezeichnung

A 03c/01 - Kämmerei Gütersloh

Umfang

160 Archivalieneinheiten

Zeitraum

1921 - 2015

Find-Hilfsmittel

Datenbank

Benutzung

Unterlagen unterliegen z. T. noch Sperrfristen

Inhaltliche Schwerpunkte

Haushaltspläne, Haushaltsrechnungen, Rechnungsprüfungen, Finanzpläne, Investitionsprogramme, Statistiken, Kreisumlage, Finanzausgleich, Beteiligungen an der Teutoburger-Wald-Eisenbahn (TWE), den Vereinigten Elektrizitätswerken Westfalen (VEW) und dem Rheinisch-Westfälischen Elektrizitätswerk (RWE)

Sozialamt

Bezeichnung

A 03e/01 - Sozialamt Gütersloh

Umfang

235 Archivalieneinheiten

Zeitraum

1948 - 2010

Find-Hilfsmittel

Datenbank

Benutzung

Unterlagen unterliegen z. T. noch Sperrfristen

Inhaltliche Schwerpunkte

Asylbewerber, Flüchtlinge und Vertriebene, Ausländerbetreuung und Integrationsmaßnahmen, Aussiedler, Patenkreise Rosenberg und Frankenstein, freie Wohlfahrtspflege, Sozialausschuss des Kreistages, Presseausschnitte, Statistiken, Kriegsgefangenenentschädigung, Anerkennung als ehemaliger politischer Häftling und auf Eingliederungshilfe, Versicherungsaufsicht (u.a. Viehversicherungen, Betriebskrankenkassen…)

Lastenausgleichsamt

Umfang

697 Archivalieneinheiten

Zeitraum

1945 - 1982

Find-Hilfsmittel

Datenbank

Benutzung

Unterlagen unterliegen z. T. noch Sperrfristen

Inhaltliche Schwerpunkte

Gesetze, Erlasse und Richtlinien; Statistiken; Verwaltungsberichte; Einzelfallakten

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.