Anschriftänderung in den Fahrzeugpapieren (bei Umzug innerhalb von Deutschland ohne Kennzeichenwechsel)Symbol für eine Dienstleistung

Beschreibung

Bei Umzug innerhalb von Deutschland ohne Kennzeichenwechsel sind der Fahrzeugschein und der Fahrzeugbrief (nur wenn der Fahrzeugbrief vor dem 01.10.2005 ausgestellt wurde) zu aktualisieren.

Dazu ist ein Antrag auf Anschriftenänderung bei der Zulassungsstelle des Kreises Gütersloh zu stellen.

Das bisherige Kennzeichen kann beibehalten werden.

Bei Beibehaltung des bisherigen Kennzeichens nach Umzug erfolgt die Erhebung der Kfz-Steuer durch die örtlich zuständige Finanzbehörde (Zollamt).

Der Fahrzeughalter kann eine andere Person bzw. einen Zulassungsdienst mit der Anschriftenänderung schriftlich beauftragen.

Fahrzeughalter kann eine Privatperson, eine juristische Person oder eine Gesellschaft, also auch eine Firma, Behörde oder ein Verein sein.

Anschrift

Kreishaus Gütersloh - Bauteil 7
Herzebrocker Straße 140
33334 Gütersloh

Postanschrift

Kreis Gütersloh
33324 Gütersloh