Wir sind für Sie da!

Nicht jeder Weg ist leicht und das Erreichen des Zieles absehbar. Doch frei nach Goethe: "Aus all den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen" ist es unser erklärtes Ziel, Ihnen tatkräftig zur Seite zu stehen.

Aufgaben

Bauen Wohnen Immissionen
Wir sind für Sie da! Bild: Bernhard Bußwinkel

Dieses Zitat ist leider durchaus aktuell im Hinblick auf die heutige Vorschriftendichte, nicht nur im Baurecht.

Wir verstehen uns sowohl als unparteiischer Mittler bei widerstreitenden Interessen, als auch als Ihr "Anwalt" in Bauangelegenheiten auf der Basis des geltenden Rechts. Als solcher werden wir Sie auf Ihrem Weg als Bauherr, Architekt oder betroffener Nachbar durch das sich kontinuierlich erweiternde Labyrinth der aktuellen Rechtsvorschriften lotsen.

Gleichzeitig heißt es städtebauliche Ziele zu verfolgen und umzusetzen, die oft im Konflikt zur Interessenlage des konkreten Antragstellers stehen. Hier ist vertiefende Fachlichkeit, Überzeugungskraft und kreatives Einfühlen gefragt.

Dabei bleibt der Spielraum zwischen Information, Gestaltung und Regulierung groß.

 

Abteilungsleitung

Bernhard Bußwinkel
Abteilungsleiter
Tel.: 05241 85 1923


allgemeiner Vertreter
Tel.: 05241 85 1905

Vorzimmer

Anne Schenke
Vorzimmer
Tel.: 05241 85 1925

Stephanie Makowski
Vorzimmer
Tel.: 05241 85 1926


Wir stellen uns vor:

Bild

Wer möchte nicht in einem eigenen Haus wohnen, das so gebaut wurde, wie man es sich schon lange erträumt hat. Doch bevor der Haustürschlüssel das erste Mal umgedreht werden kann, sind oft viele Schwierigkeiten und Hindernisse zu überwinden. Damit der Hausbau nicht zu einem Alptraum wird, der Ihnen auch noch über die Fertigstellung hinaus Ärger bereitet, versuchen wir, durch unsere Homepage und auch durch unsere Broschüre eine kleine Hilfestellung zu geben.

Unser Leitgedanke ist, die umfangreichen Rechtsvorschriften, die dem Bauwilligen im Bereich des öffentlichen Rechtes begegnen, in ihren Grundzügen zu erläutern. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen hiermit eine kleine Hilfe geben können.

 

Warum gibt es uns?

Die kulturelle Entwicklungsgeschichte der Menschheit ist unlösbar mit der Entstehung von Städten verbunden. Bei einer solchen Zusammenballung und Verdichtung menschlicher Lebens- und Arbeitsumfelder bedurfte es schon in den alten Hochkulturen von Anfang an sorgfältiger Abstimmungen sowohl übergeordnet als auch untereinander.

Grundvoraussetzung für alle großen Kulturleistungen war und ist der innere Rechtsfrieden mit seinem Mindestmaß an freier Entfaltung und Sicherheit.

Dabei musste nicht nur jeder immer schon Rücksicht auf benachbarte Belange nehmen, sondern es waren schnell Größenordnungen von Ansiedlungen erreicht, die eine lenkende Gesamtkoordination in Sachen Verkehr, Entwässerung, Frischwasserversorgung, öffentliche Einrichtungen und insbesondere der kollektiven Sicherheit erforderlich machten.

Um diese umfassenden Individualleistungen zu koordinieren und zum Vorteil aller zu bündeln bedarf es eines lenkenden Handelns. Ein solches Handeln kann nur von einer überparteilichen "Institution" kommen, die ausschließlich dem Wohl der Allgemeinheit verpflichtet ist.



Ihre Ansprechpartner

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.