Weiterer Klimamanager nimmt seine Arbeit auf

Die Arbeit der Koordineirungsstelle Energie und Klima wurde vom 15.01.2014 bis zum 31.03.2018 durch Henning Korte unterstützt. Herr Korte hat als Klimaschutzmanager die Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzepts begleitet.

Klimaschutzmanager Henning Korte
Klimaschutzmanager Henning Korte

Seine Stelle wurde für drei Jahre mit 65% der Kosten nach den Richtlinien der Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.


Titel des Vorhabens:

"KSI: Schaffung einer Stelle für Klimaschutzmanagement zur Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes des Kreises Gütersloh"


Förderkennzeichen:
03KS5515


Die Laufzeit
des Klimaschutzmanagers ist auf den Förderzeitraum Januar 2014 bis Januar 2017 begrenzt. Die gegenwärtige Förderrichtlinie sieht jedoch die Möglichkeit zur Verlängerung um 2 Jahre vor (mit reduziertem Fördersatz).


Beteiligte Partner:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Projektträger Jülich

Logo des BMUB
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.