HOCHWASSER

Hier finden Sie alles zum Thema 'Hochwasser'. Aktuelle Pegeldaten, Karten der Überschwemmungsgebiete im Kreis Gütersloh und in ganz NRW, unser Merkblatt zu § 78 WHG (Bauen u. Planen im Überschwemmungsgebiet), Infos zur Hochwasserrisikomanagementrichtlinie (HWRM-RL) etc. halten wir hier für Sie bereit.

Landespegel (NRW) im Kreis Gütersloh

Pegel Ems Rietberg
Pegel Ems Rietberg

Sie werden mit dem nachstehenden Link auf die "Pegelseiten" des Landes NRW weitergeleitet. Das Land NRW hält alle verfügbaren Daten der in Betrieb befindlichen Pegel für Sie bereit.

Ganglinie Pegel Schloss Rheda / Ems

Hier können Sie den aktuellen Wasserstand und die Ganglinie des Landespegels am Schloss Rheda Ems abrufen...

Überschwemmungsgebiete

Hochwasser Ems 2003
Die Ems tritt über ihre Ufer - Hochwasser 2003

Überschwemmungen bedingen oftmals Schäden in erheblichen Ausmaßen. Aus Gründen der Vorsorge werden vom Land NRW Überschwemmungsgebiete ermittelt und festgesetzt.

Nachfolgend können Sie sich auf den Internetseiten des Landes, "Umweltdaten vor Ort",die Überschwemmungsgebiete in NRW anschauen. Links den Button "Wasser" anklicken und im Pop Up Menü "Überschwemmungsgebiete" auswählen.

Bauen und Planen im Überschwemmungsgebiet

Festgesetzte Überschwemmungsgebiete haben Auswirkungen auf Planungen und Bauvorhaben innerhalb dieser Gebiete. Ausnahmegenehmigungen gem. §78 WHG sind erforderlich.

Hier können Sie einen Vortrag zum Thema mit vielen Eräuterungen, Hinweisen und Erklärungen einsehen.

Hochwasserrisikomanagementrichtlinie (HWRM-RL)

Hochwasserrisikomanagementplan Ems
HWRM-Plan Ems

Die Erarbeitung der Hochwasserrisikomanagementpläne erfolgt in Nordrhein-Westfalen (NRW) für die jeweiligen Anteile an den Flussgebietseinheiten (FGE) Rhein, Maas, Ems und Weser unter der Federführung der Bezirksregierungen. Sie haben mit den zuständigen Akteuren (Kommunen, Kreise, Wasser- und Deichverbände) und anderen interessierten Stellen (z. B. Land- und Forstwirtschaft, Umweltverbänden, Wirtschafts- und Kulturinstitutionen und Bürgerinitiativen) einen gemeinsamen Plan zur Minimierung der Hochwasserrisiken in der jeweiligen Region erarbeitet.

Mit dem nachfolgenden Link werden Sie auf die Hauptseite der HWRM-RL weitergeleitet. Dort finden Sie die o.g. Einzelpläne für die Flussgebietseinheiten (u.a. Ems)...

Hier finden Sie weitere nützliche Links:

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.