AKTUELLES

1
true
KAG_BRO_Frederking_END.indd
Neue Broschüre
Die Chronik des Haller Rektors Christian Frederking zum Ersten Weltkrieg
„Krieg! Mobilmachung!“ verkündet ein Telegramm, das die kleine Stadt Halle in Westfalen am Samstag, 1. August 1914, erreichte. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht. Polizeisergeant Höfener fuhr mit dem Fahrrad durch die Straßen und machte bekannt: „Es ist mobil!“. Eindrücke wie diese notierte Christian Frederking, der Rektor der Höheren Privatschule, in seiner Chronik zum Ersten Weltkrieg. Die spannendsten Auszüge aus der Kriegschronik sind nunmehr in einer 60seitigen Broschüre zusammengefasst.
Mehr
112180100000080895.JPG
Gütersloh. Wieso gab es 1898 die Revolution von Benteler? Warum hat Versmold eine lange maritime Tradition? Wo haben Heimatforscher im Kreis Gütersloh die virtuellen Welten für sich entdeckt? Was haben Marterpfähle mit dem Schulbau im Amt Verl zu tun? Und warum verlief der Start der Kreisleitstelle in Gütersloh so stürmisch? Die Antworten hierzu und weitere spannende Beiträge finden sich im aktuellen Jahrbuch.
Mehr
112180100000075530.jpg
Digitale Ausstellung
Quellen aus dem Kreisarchiv: Siegel und Stempel
In seiner neuen digitalen Ausstellungsreihe präsentiert das Kreisarchiv ausgewählte Quellen aus seinem Besitz. Den Anfang machen die Siegel und Stempel. Klicken Sie sich durch die einzelnen Ausstellungsseiten und erfahren Sie mehr über die verschiedenen Stempel und Siegel des Kreisgebietes vom Mittelalter bis heute. Durch die Beschäftigung mit den Siegeln und Stempeln lässt sich vor allem die Herrschafts- und Verwaltungsgeschichte der Region nachvollziehen. Aber auch die allgemeinen politischen Verhältnisse innerhalb Deutschlands zur damaligen Zeit werden aus den Objekten der Sammlung deutlich.

https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/siegelgeschichtekreisguetersloh/