Jugendsozialarbeit

Der Fachdienst Jugendsozialarbeit beschäftigt sich mit Hilfen für junge Menschen im Übergang von der Schule in den Beruf.

Jugendliche mit einer Bewerbungsmappe
Jugendliche mit einer Bewerbungsmappe

Zielgruppe der Jugendsozialarbeit sind junge Menschen mit sozialen Benachteiligungen und individuellen Beeinträchtigungen, die für ihre schulische und berufliche Ausbildung, für ihre Eingliederung in das Erwerbsleben und für ihre soziale Integration auf sozialpädagogische Hilfe angewiesen sind (§ 13 des SGB VIII). Der Stärkung der Persönlichkeit kommt zur Überwindung von Folgen der Benachteiligung eine zentrale Bedeutung zu. Neben der Förderung, Entwicklung, Begleitung und Koordination von Angeboten und Maßnahmen im Bereich der Jugendsozialarbeit liegen die Aufgabenschwerpunkte der zuständigen Mitarbeiter vor allem in den Bereichen: schulbezogene Sozialarbeit, Jugendberufshilfe und aufsuchende Sozialarbeit.


Weitere Informationen zum Herunterladen:

Weitere Informationen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.