Student

Besondere Begabungen

Jedes Kind nach seinen Fähigkeiten und Lernmöglichkeiten individuell zu unterstützen, zu fordern und zu fördern ist zentrale Aufgabe von Schule. Neben der Lern- und Leistungsentwicklung kommt der Persönlichkeitsentwicklung dabei eine entscheidende Rolle zu. Intellektuell besonders begabte Kinder zeichnen sich oft durch früh entwickelte überdurchschnittliche Fähigkeiten, besondere Interessen und Leistungsbereitschaft aus. Ihre Begabung kann in unterschiedlichen Bereichen ausgeprägt sein: im intellektuellen Bereich (logisches Denken, sprachliche, mathematische, naturwissenschaftliche Fähigkeiten, Gedächtnis, schnelle Auffassungsgabe etc.), im musisch-künstlerischen, psychomotorischen oder sozialen Bereich.

Begabte Kinder zeigen nicht automatisch besonders hervorragende Leistungen. Für die Umsetzung ihrer Potentiale brauchen sie die Unterstützung von Elternhaus und Schule. Manche Kinder brauchen z.B. zusätzliche Förderung bei ihren Lerntechniken, im Bereich emotionaler Selbststeuerung, ihrer Motivation oder des Durchhaltevermögens.

Um den Kindern in der Schule gerecht werden zu können, brauchen sie individualisierte Unterrichtsangebote, zusätzliche schulische und/oder außerschulische Angebote oder auch eine Verkürzung der Schullaufbahn.

Die Kooperation von Schule und Eltern, der partnerschaftliche Dialog und Austausch sind grundlegender Bestandteil unserer Beratungsarbeit.


Unsere Angebote:

  • In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis "Besonders begabte Kinder" werden Fortbildungen für Lehrkräfte und Beratungen von Eltern und Lehrkräften angeboten (Ansprechpersonen aus dem Primarbereich).
  • Im Rahmen der Einzelfallhilfe werden bei schulischen Problemen testpsychologische Untersuchungen durchgeführt. Eltern und Lehr*innen werden bezüglich der aktuellen Situation des Kindes beraten und Ziele für die weitere Entwicklung werden aufgestellt.
  • In Kooperation mit dem zdi-Zentrum pro MINT GT wird das Projekt MINT Stars durchgeführt. Das Projekt hat das Ziel, begabten Grundschüler*innen Förderangebote aus dem Themenspektrum MINT zukommen zu lassen, die über die Inhalte des regulären Unterrichts hinausgehen.
Logo Besonders begabte Kinder

 

Literaturtipps

  • Unser Kind ist hochbegabt - Ein Leitfaden für Eltern und Erzieher. Mönks, F. J. / Ypenburg, J. H. - Ernst Reinhardt Verlag, Münschen, Basel
  • Hochbegabte Kinder und Jugendliche - Diagnostik - Förderung - Beratung. Rohrmann, S. / Rohrmann, T. - Ernst Reinhardt Verlag, München, Basel
  • Hochbegabte Kinder in der Grundschule - Erkennen - Verstehen - Im Unterricht berücksichtigen. Schulte zu Berge, S. - LIT Verlag, Münster
  • Lichtblick für helle Köpfe - Ein Wegweiser zur Erkennung und Förderung von hohen Fähigkeiten bei Kindern und Jugendlichen auf allen Schulstufen. Huser, Joelle - Lehrmittelverlag des Kantons Zürich
  • Jenseits der Normen - hochbegabt und hochsensibel. Brackmann, A. - Klett cotta
  • Begabte Kinder finden und fördern - Ein Ratgeber für Eltern und Lehrer. Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Zu Entwicklungsschwierigkeiten hoch begabter Kinder und Jugendlicher in Wechselwirkung mit ihrer Umwelt. Dr. Schlichte-Hiersemenzel, B. Bundesministerium für Bildung und Forschung

Weitere Informationen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.