Weiterführende Informationen für Erziehungsberechtigte mit internationaler Familiengeschichte

Für Erziehungsberechtigte mit internationaler Familiengeschichte stellt die Unterstützung in der beruflichen Orientierung häufig eine noch größere Herausforderung dar. Um hier einige Unterstützungsangebote aufzeigen zu können, haben wir die folgenden Angebote aufgeführt.

o   Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Gütersloh hält folgende Angebote vor:

     Der Wegweiser Integration bietet eine Bündelung von Angeboten für Menschen mit internationaler Familiengeschichte. Hier gibt es Angebote zur Sprachbildung, zur kostenfreien Nachhilfe etc. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.wi-gt.de/  Ansprechpartnerin: Grit Gabelunke, g.gabelunk@kreis-guetersloh.de, 05241 85 1558

      Der Sprachlots*innenpool hält ehrenamtliche Dolmetscher*innen bereit, die von Institutionen zum Beispiel für die Übersetzung bei Elterngesprächen oder bei Beratungsgesprächen mit den Berufsberater*innen hinzugezogen werden können. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.kreis-guetersloh.de/themen/bildung/kommunales-integrationszentrum/ehrenamtlicher-sprachlotsenpool/ Ansprechpartner: Nelson Rodrigues, n.rodrigues@kreis-guetersloh.de, 05241 85 1543