Die Lenkungsgruppe des Klimaschutzkonzeptes

Die Lenkungsgruppe des Klimaschutzkonzeptes des Kreises Gütersloh besteht seit 2013 und hat die Aufgabe, den Fortschritt aller Projekte des Klimaschutzkonzeptes im Blick zu behalten. Darüber hinaus soll sie die Teilnehmer der Projektgruppen beraten und Inhalte sowie Ergebnisse kommunizieren.

Mitglieder der Lenkungsgruppe, 2019
Mitglieder der Lenkungsgruppe (2019)

Mit 24 Teilnehmern sind Vertreter der Fraktionen des Kreistages, der Wirtschaft, des Handwerks, der Kreditinstitute, der Energieversorger im Kreis, der Landwirtschaft, der Verwaltung und der Vereine und Verbände vertreten. "Viele Projekte sind auf einem guten Weg", resümierte Frank Scheffer, Dezernent Bauen und Umwelt, den aktuellen Stand der Klimaschutzmaßnahmen.

Ziel des Klimaschutzkonzeptes ist es, den Kreis Gütersloh bis zum Jahr 2050 energieautark zu machen. Mit großer Bürgerbeteiligung wurden 25 Projekte mit über 150 Maßnahmen entwickelt. Daraus wurden acht Leitprojekte gewählt, die eine Leuchtturmfunktion haben und vorrangig verwirklicht werden sollen. Die anderen 17 Projekte werden darüber hinaus ebenfalls weiter verfolgt. Alle Projekte werden von einem Projektpaten betreut, der ihre Realisierung vorantreiben soll. Die Lenkungsgruppe soll den Fortgang aller Projekte im Blick behalten.

Die Mitglieder der Lenkungsgruppe sind: Simone Bille (Sprecherin der Sparkassen im Kreis),  Ursula Ecks (SPD Kreistagsfraktion), Ehrhardt Sönke (Miele & Cie. KG), Hans-Werner Elbracht (Gruppe Die Linke), Kurt Gramlich (BI Energiewende Gütersloh), Wilhelm Gröver (Leiter Abteilung Umwelt), Achim Hertzke (BUND NRW e.V. Gütersloh), Axel Kirschberger (Sprecher der Volksbanken im Kreis), Dietmar Kornfeld (FROLI Kunststoffwerk GmbH & Co. KG), Alexander Kostka (Kreishandwerkerschaft Gütersloh),  Ute Tessa Kulage (CDU Kreistagsfraktion), Ralf Langenscheid (FWG-UWG Kreistagsfraktion), Stefan Lütgemeier (Sprecher der Stadt- und Gemeindewerke im Kreis), Klaus Meyer (Energie Impuls OWL e.V.), Kim Nadine Ortmeier (Koordinierungsstelle Energie und Klima), Albrecht Pförtner (pro Wirtschaft GT GmbH), Heiko Rusche (VVOWL VerkehrsVerbund OstWestfalenLippe), Frank Scheffer (Dezernent Bauen und Umwelt), Christopher Schmiegel (Koordinierungsstelle Energie und Klima), Thorsten Schmolke (Bündnis 90/Die Grünen Kreistagsfraktion), Wolfgang Schulze (Abteilung Umwelt), Ursula Thering (Koordinierungsstelle Energie und Klima), Arnold Weßling (Vertreter des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes) und Michael zur Heiden.

Weitere Informationen zur Lenkungsgruppe und zum Klimaschutzkonzept des Kreises Gütersloh gibt es bei Frau Ortmeier, Tel. 05241-85 2763, K.Ortmeier@kreis-guetersloh.de

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.