Durchstarten in Ausbildung und Arbeit


Der Kreis Gütersloh beteiligt sich an der Umsetzung der Landesinitiative Durchstarten in Ausbildung und Arbeit. Das Kommunale Integrationszentrum fungiert als Ansprechpartner, es entwickelt und setzt das Programm gemeinsam mit vielen eng beteiligten Kooperationspartnern ab 2020 im Kreis Gütersloh um.

Die Landesinitiative Durchstarten in Ausbildung und Arbeit ist eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) und des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI)  des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie wird bis zum Ende ihrer Förderdauer im Juni 2022 mit 50 Millionen Euro unterstützt, die der Landtag der Landesregierung hierfür zur Verfügung gestellt hat. Die Förderrichtlinie ist mit dem 18. Dezember 2019 in Kraft getreten.

Ziel der Initiative ist es, junge Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf – insbesondere Geflüchtete mit Duldung und Gestattung, die in der Regel 18 und nicht älter als 27 Jahre alt sind – im Sinne einer nachhaltigen Integration spezifisch zu fördern. So soll die Förderung dazu beitragen, dass der Personenkreis direkt oder perspektivisch ihren Lebensunterhalt selbständig durch die Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeitstätigkeit bestreiten kann. Im Rahmen der Initiative liegen sechs Förderbausteine vor, von denen die Bausteine 1 bis 4 konzeptionell und inhaltlich auf die Bedarfe unserer Region angewendet werden:



1.    Coaching

2.    Berufsbegleitende Qualifizierung und/oder Sprachförderung

3.    Nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses

4.    Schul-, ausbildungs- und berufsvorbereitende Kurse sowie Jugendintegrationskurse

5.    Innovationsfonds

6.    Teilhabemanagement (Gemeinsam klappt´s)



Weitere Informationen zur Landesinitiative erhalten Sie hier.

Bei Fragen melden Sie sich gerne per E-Mail bei Herrn Erdmeier unter durchstarten@kreis-guetersloh.de.


Ansprechpartner:         

Manuel Erdmeier

Manuel Erdmeier

Kommunales Integrationszentrum Kreis Gütersloh

Tel.: 05241 / 85-1550

E-Mail: Manuel.Erdmeier@kreis-guetersloh.de





Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.