Viersprachige Informationsbroschüre für Neuzugewanderte aus Rumänien, Polen und Bulgarien

Die Broschüre „Ratgeber für neuzugewanderte Menschen aus Rumänien, Polen und Bulgarien“ möchte neuzugewanderten Menschen eine Orientierung für die erste Zeit Ihres Ankommens im Kreis Gütersloh bieten.

Ein besonderer Fokus liegt in der Broschüre auf den kostenlosen Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten im Kreis Gütersloh. Aus der Beratungspraxis der beteiligten Fachdienste und ihrer vielfältigen Erfahrung mit den Bedürfnissen dieser Zuwanderer*innengruppe werden Themen wie zum Beispiel An- und Abmeldung, Wohnen, Arbeiten, Deutsch lernen, Gesundheit, Bildung, Familie und Erziehung übersichtlich dargestellt und wichtige Fragen beantwortet.

Die Broschüre ist ein Kooperationsprojekt des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Gütersloh, des Caritas-Fachdienstes Werkvertragsberatung des Caritasverbandes für den Kreis Gütersloh e. V., der Willkommensagentur der Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems (FARE ) gGmbH sowie den Fachdiensten für Migration und Integration im Kreis Gütersloh des AWO Bezirksverbandes Ostwestfalen-Lippe e. V.


2
true

SOE-Broschüre zum Download (PDF)

Mehr

Kostenfreie Online-Bestellung der Broschüre

Mehr

 

Die Kooperationspartner:

1
true

Fachdienste für Migration und Integration im Kreis Gütersloh des AWO Bezirksverbandes Ostwestfalen-Lippe e. V.

Mehr

Caritas-Fachdienst Werkvertragsberatung

Mehr

FARE Willkommensagentur

Mehr

Kommunales Integrationszentrum Kreis Gütersloh

Mehr

Ansprechpartnerin im Kommunalen Integrationszentrum:

Vera Lengersdorf

Vera Lengersdorf

Tel.: 05241 85 1542

Mail: V.Lengersdorf@kreis-guetersloh.de