PRESSEMITTEILUNGEN 2018

1
true
112180100000081663.jpg
Gütersloh, 16.11.2018. Opfer von sexualisierter Gewalt haben seit 2017 im Kreis Gütersloh die Möglichkeit, vertraulich die Spuren einer Gewalttat im Klinikum Gütersloh oder im Sankt Elisabeth-Hospital sichern zu lassen, ohne sofort eine Anzeige zu erstatten.
Mehr
112180100000081653.JPG
Gütersloh, 14.11.2018. Gibt es besondere Gefahrenpunkte auf dem Schulweg der Kinder? Wo verbergen sich Gefahrenzonen für Fußgänger und Radfahrer? Antworten darauf geben blaue, digitale Pinnadeln, die auf der neuen Online-Karte der Abteilung Straßenverkehr sogenannte Unfallhäufungsstellen markieren.
Mehr
112180100000081639.jpg
Gütersloh, 12.11.2018. Der Kreis Gütersloh stellt die siebte Fassung seines schon landesweit bekannten Baubroschüren-Klassikers 'Die Baugenehmigung - Ratgeber für Architekten und Bauherren' vor.
Mehr
112180100000081642.JPG
Gütersloh, 12.11.2018. Wie die Schule in der Zukunft wohl aussehen wird? Gibt es da noch Schulbücher? Tische, Labore? Werden Prüfungen dann auf Tablets oder Laptops geschrieben? In immer mehr Schulen steht digitales Lehren bereits auf dem Stundenplan.

Mehr
112180100000081632.JPG
Gütersloh, 08.11.2018. Das Kreisstraßenbauprogramm 2019 sieht eine Gesamtinvestition von 2,5 Millionen Euro zur Instandhaltung und Erneuerung des Kreisstraßennetzes vor.






Mehr
112180100000081612.jpg
Harsewinkel. Knapp 300 Arbeitstage nach dem Start des Ausbaus der K 14 und zwei Monate früher als geplant ist fast alles fertig. Am Freitag, 9. November, rücken die Mitarbeiter des Bauunternehmens Gröschler (Gütersloh) ab und die Kreisstraße 14 (Tecklenburger Weg/Prozessionsweg) im Ortskern von Harsewinkel ist wieder befahrbar.
Mehr
112180100000081609.jpg
Gütersloh, 07.11.2018. Was macht der Jugendamtselternbeirat eigentlich? Wie oft treffen sich die Mitglieder? So lauteten die Fragen der Elternbeiräte von 16 Kindertageseinrichtungen aus dem Kreis Gütersloh. 
Mehr
112180100000081604.jpg
Gütersloh, 06.11.2018. Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte wuchs das Umweltbewusstsein der Gesellschaft und damit die Erkenntnis, dass von ehemaligen Deponien und schadstoffbelasteten Gewerbeflächen Gefahren für die Umwelt ausgehen.
Mehr
112180100000081591.JPG
Gütersloh, 05.11.2018. Die Zulassungsstelle des Kreises Gütersloh geht jetzt mit einem zusätzlichen Service online: Ab November 2018 können Privatkunden, die ihre Fahrzeuge ab-, an-oder ummelden wollen,  online einen Termin reservieren.
Mehr
112180100000081577.jpg
Gütersloh, 02.11.2018. Eine Hilfestellung für die nachträgliche Dämmung von Häusern bietet die neue ALTBAUNEU-Broschüre ,Behaglichkeit durch Wärmedämmung' des Kreises Gütersloh - erhältlich bei den Klimaschutzstellen im Rathaus, im Kreishaus Gütersloh und unter www.alt-bau-neu.de/kreis-guetersloh.
Mehr
112180100000081562.JPG
Gütersloh, 31.10.2018. Jahrhundertealte Dokumente verbergen sich hinter den Mauern der ehemaligen Regenbogenschule an der Moltkestraße. Sie erzählen die Geschichte der wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklung der Region.
Mehr
112180100000081543.jpg
Gütersloh, 30.10.2018. Nach einer üppigen Mahlzeit haben viele Menschen Sodbrennen. Das unangenehme Brennen hinter dem Brustbein hat normalerweise keine Folgen doch wenn die Beschwerden häufig oder sehr stark auftreten, kann eine Refluxkrankheit dahinter stecken.
Mehr
112180100000081628.jpg
Gütersloh, 30.10.2018. Weiterbildung kann ein wichtiger Faktor beim beruflichen Wiedereinstieg sein, oft muss man sich dies aber leisten können. Bei der Finanzierung kann der Bildungsscheck unterstützen. Darüber informieren die Volkshochschulen im Kreis Gütersloh auf dem Info-Markt 'Auf geht's! Berufliche Perspektiven (neu) entdecken'.
Mehr
112180100000081494.jpg
Gütersloh, 29.10.2018. Müde Augen, verspannte Muskelpartien und Dauerstress sind nur ein paar der negativen Nebeneffekte nach einem anstrengenden Arbeitstag.
Mehr
112180100000081529.jpg
Gütersloh, 29.10.2018. Von der Schulbank in den Ausbildungsbetrieb - mit dem Berufseinstieg beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der für die Jugendlichen und ihre Familien einige Veränderungen mit sich bringt.
Mehr
112180100000081472.jpg
Gütersloh, 24.10.2018. Smartphones, Tablets und virtuelle Assistenten - die digitalen Medien sind aus Privat- und Berufsleben nicht mehr wegzudenken.
Mehr
112180100000081449.JPG
Gütersloh, 19.10.2018. Mit Rückblick auf das vergangene Halbjahr verzeichnet der Kreis Gütersloh eine dynamische Arbeitsmarktentwicklung mit gesunkener Arbeitslosenquote und befriedigenden Bestandszahlen bei den Leistungsberechtigten.
Mehr
112180100000081438.JPG
Gütersloh, 18.10.2018. Den persönlichen Traumjob zu finden, ist gar nicht so einfach. Damit Jugendliche nach ihrem Schulabschluss nicht planlos in ihre berufliche Zukunft schauen, bietet das landesweite Programm 'Kein Abschluss ohne Anschluss' (KAoA) etwa 4.000 Schülerinnen und Schülern der achten Klassen im Kreis Gütersloh Praktika zur Berufsfelderkundung an.
Mehr
112180100000081432.JPG
Gütersloh, 17.10.2018. Als Auszubildender beim Kreis Gütersloh muss man schon schwindelfrei sein - Zumindest wenn man Notfallsanitäter werden will und Patienten über eine Drehleiter retten muss. Die ersten vom Kreis ausgebildeten Notfallsanitäter sind im letzten Jahr ihrer dreijährigen Ausbildung. Um den neuen Kollegen zu zeigen, welche Möglichkeiten der Rettung es gibt, gehört zu der Ausbildung auch das so genannte Skilltraining.
Mehr
112180100000081427.jpg
Gütersloh, 17.10.2018. In einer Feierstunde wurden Brigitte Aschoff und Mathias Grädler für ihre 40 Jahre sowie Christel Kunz für 25 Jahre im öffentlichen Dienst ausgezeichnet.
Mehr
112180100000081416.JPG
Gütersloh, 16.10.2018. Social Media, Influencer und Streaming: Wer in der heutigen Zeit  aufwächst, der lernt die vielen Ausdrücke des Internets wie seine eigene Muttersprache. Damit Kinder und Jugendliche ihre Medienkompetenz erweitern, aber auch damit sie die Chancen und Risiken der medialen Welt einzuschätzen lernen, hat das Medienzentrum des Kreises Gütersloh junge Heranwachsende in das Kreishaus eingeladen, um sie zu so genannten Medienscouts auszubilden.
Mehr
112180100000081405.JPG
Gütersloh, 15.10.2018. Manipuliert, rekrutiert und instrumentalisiert - dieses Schicksal widerfährt zwei jungen Mädchen im französischen Spielfilm 'Der Himmel wird warten' von Marie-Castille Mention-Schaar.
Mehr
112180100000081411.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 15.10.2018. Die K2 (Lümernweg) in Rheda-Wiedenbrück muss ab Montag, 22. Oktober, für zwei Monate in Höhe des Hamelbachs für den Verkehr voll gesperrt werden: Die Brücke muss saniert werden und erhält im Zuge der Baumaßnahme eine neue Kappe.
Mehr
112180100000081395.jpg
Die Gemeinde Steinhagen setzt sich für mehr Vitalität und Lebenslust im Alter ein und startet aktuell eine Fragebogen-Aktion für die Steinhagener Bürgerinnen und Bürger. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative der Gemeinde Steinhagen, des Kreises Gütersloh und der Krankenkassen IKK classic und Bertelsmann BKK.
Mehr
112180100000081399.jpg
Gütersloh, 12.10.2018. Wenn dieser Tage von der Erreichung beziehungsweise nicht Erreichung der selbst gesteckten Klimaziele die Rede ist, dann kommt immer wieder eine Frage auf: Was kann der Einzelne schon dafür tun? Im Kreishaus Gütersloh wurde am Donnerstagabend eine Antwort darauf gegeben - und es gab eine Feier, weil schon seit zehn Jahren das Projekt 'ALTBAUNEU' den Hausbesitzern im Kreis Gütersloh ganz genau sagt, was sie persönlich für den Klimaschutz und für die Entlastung des Geldbeutels tun können: Das Haus energetisch sanieren, Heizung erneuern, Fassaden dämmen, Fenster tauschen und noch vieles mehr.
Mehr
112180100000081379.jpg
Gütersloh. Rund 40 Prozent aller Langzeitarbeitslosen haben auch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen - entweder vorübergehend oder chronisch. Jetzt wollen die Gesetzlichen Krankenversicheurngen und das Jobcenter gegensteuern: Mit verbesserter Gesundheit die Beschäftigungschancen erhöhen, lautet das Motto.
Mehr
112180100000081369.JPG
Schloß Holte-Stukenbrock, 10.10.2018. Um den Straßenverkehr an Grundschulen zu entzerren und Kindern einen sicheren Schulweg zu ermöglichen, installiert der Kreis Gütersloh im Rahmen des Pilotprojektes 'Lass(t) uns laufen! Weniger Elterntaxis an den Schulen' Hol- und Bringzonen in der unmittelbaren Umgebung der teilnehmenden Schulen.
Mehr
112180100000081359.jpg
Gütersloh, 09.10.2018. Der Kreis Gütersloh möchte für die zehn Kommunen in seinem Zuständigkeitsbereich ein Kita Online-Anmeldeportal einführen.
Mehr
112180100000081363.jpg
Gütersloh, 09.10.2018. Bei der Berufsorientierung von Jugendlichen gelten Eltern als deren wichtigste Berater. Doch es kann schwer fallen, dieser Aufgabe immer gerecht zu werden.
Mehr
112180100000081341.jpg
Halle (Westf.), 04.10.2018. 'MINT Stars' - unter diesem Motto möchte die Bildungs- und Schulberatung des Kreises Gütersloh mit Unterstützung des zdi-Zentrums pro MINT GT begabte Kinder für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern und individuelle Talente fördern.
Mehr
112180100000081347.JPG
Gütersloh, 04.10.2018. Der Kreis wird in den kommenden vier Jahren jeweils 20.000 Euro zur Förderung von artenreichen Lebensräumen zur Verfügung stellen. Das Geld soll sich vermehren, denn es stellt den Eigenanteil dar, um eine entsprechende Förderung aus dem Programm VITAL.NRW zu erhalten. Antragsteller für das Projekt 'Artenreiche Lebensräume' wird die Biologische Station Gütersloh/Bielefeld sein.
Mehr
112180100000081333.jpg
Gütersloh, 02.10.2018. Möhren waschen, Gurken raspeln, Kartoffeln stampfen: 'Ich kann kochen!' Die bundesweit größte Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter hat Halt in der VHS Gütersloh gemacht.
Mehr
112180100000081308.jpg
<strong>Gütersloh, 28.09.2018.</strong> Mit einer neuen webbasierten Anwendung erweitert der Kreis Gütersloh sein Angebot an frei verfügbaren, tagesaktuellen Daten des Liegenschaftskatasters. Bisher wurden vorgefertigte Datenpakete in kreisweiter Ausdehnung zum Download über das Geoportal bereitgestellt.
Mehr
112180100000081312.jpg
Gütersloh, 28.09.2018.  Seit 25 Jahren arbeiten Dr. Susanne Lamy, Holger Hornberg und Birgitta Brinkmann bereits im öffentlichen Dienst. Ihren Jubeltag feierten sie gemeinsam mit Landrat Sven-Georg Adenauer, Inga Rickfelder aus der Personalabteilung und Thomas Haase vom Personalrat, ihren Vorgesetzten und Kollegen.
Mehr
112180100000081302.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 27.09.2018. Seit Donnerstag, 25. September, gibt es zwei weitere Grundschulen mit Hol- und Bringzonen für Elterntaxis. Die Bürgermeister Henning Schulz (Gütersloh) und Theo Mettenborg (Rheda-Wiedenbrück) ließen es sich nicht nehmen, die Hol- und Bringzonen in der Nähe der Grundschule Kattenstroth (Gütersloh) beziehungsweise Pius-Bonifatius-Schule (Rheda-Wiedenbrück) einzuweihen.
Mehr
112180100000081254.JPG
Schloß Holte-Stukenbrock/ Gütersloh, 24.09.2018. "Das war die Chemie, jetzt kommt die Physik", scherzten die Unternehmensvertreter bei der Führung durch das Kunststoffwerk Froli zwischen zwei Abteilungen. Die Atmosphäre sollte locker sein als acht Arbeitssuchenden aus dem Kreis Gütersloh das Unternehmen Froli vorgestellt wurde. Der so genannte Bewerbertag ist eine Maßnahme des Jobcenters, um Arbeitssuchende mit Unternehmen zusammen zu bringen.
Mehr
112180100000081278.JPG
Langenberg, 22.09.2018. Am Samstag trafen sich Interessenten beim Tag der offenen Baustelle an der Glenne in Langenberg.
Mehr
112180100000081241.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Der Ortsteil Lintel (Rheda-Wiedenbrück) ist beim Landeswettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft' mit Silber ausgezeichnet worden. 44 Dörfer aus Nordrhein-Westfalen haben am Landeswettbewerb teilgenommen.
Mehr
112180100000081319.jpg
Gütersloh, 1.10.2018. Jetzt schon mal den 23. November vormerken: Der Info-Markt 'Auf geht's! Berufliche Perspektiven (neu) entdecken' geht in die dritte Runde.
Mehr
112180100000081237.jpg
Gütersloh, 20.09.2018. Von der eigenen Mutter nicht mehr erkannt zu werden oder die Brille des Vaters im Kühlschrank zu finden - typische Zeichen einer Demenzerkrankung. Für die Angehörigen ist das eine schwierige Situation und oft mit Hilfeleistungen verbunden. Die Pflege mit dem Beruf unter einen Hut zu kriegen, ist allerdings nicht immer einfach.
Mehr
112180100000081231.jpg
Gütersloh, 19.09.2018. "40 Jahre im öffentlichen Dienst, das verdient unser aller Respekt", betonte Kreisdirektorin Suanne Koch und gratulierte den vier Jubilaren. Ariane Schober, Dirk Neumann, Jürgen Lindemann und Martin Hanemann wurden in einer kleinen Feierstunde im Kreishaus Gütersloh geehrt.
Mehr
112180100000081225.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 19.09.2018. Von 1816 bis zur Gründung des heutigen Kreises Gütersloh bestand der Kreis Wiedenbrück als eigene Verwaltungseinheit.
Mehr
112180100000081213.jpg
Gütersloh, 18.09.2018. Die LWS Lappwaldbahn Service GmbH will den Güterverkehr zwischen Versmold und Ibbenbüren wieder aufleben lassen. Seit September 2016 wurden die Schienenstreckenabschnitte zwischen Ibbenbüren und Bad Iburg durch die Lappwaldbahn schrittweise wiederhergestellt. Dies wurde von Bund und Land bereits bezuschusst. Am Montag diskutierte der Verkehrs- und Straßenausschuss des Kreises Gütersloh über die Möglichkeit, die Instandsetzung der Strecke zwischen Bad Iburg und Versmold finanziell zu unterstützen.
Mehr
112180100000081219.jpg
Werther/Halle (Westf.), 18.09.2018. Am 5. Oktober wird das Azubi-Speed-Dating für den Norden des Kreises erstmals im Gerry Weber Event Center stattfinden. Bei dem Azubi-Speed-Dating 2018 kommen Unternehmen mit vakanten Ausbildungsplätzen sowie interessierte, ausbildungsfähige Jugendliche zusammen.
Mehr
112180100000081206.jpg
Gütersloh/Valmiera, 17.09.2018. Wie wird das alles finanziert? Was wird hergestellt? Wie werden die Mitarbeiter bezahlt? Der Besuch aus Lettland hatte viele Fragen auf dem Kiebitzhof in Gütersloh.
Mehr
112180100000081202.JPG
Gütersloh/ Harsewinkel, 17.09.2018. Die Lokale Arbeitsgruppe (LAG) GT8 hat den ersten VITAL-Bescheid für die GT8 Region im Kreis Gütersloh bekommen. Das Förderprogramm VITAL.NRW will bis Ende 2022 Landesmittel in Höhe von 1,55 Millionen Euro in ländlich geprägte Regionen fließen lassen, um innovative Projekte umzusetzen. Der erste Bescheid  für die GT8 Region geht nun an den Förderverein Sägemühle Meier Osthoff.
Mehr
112180100000081190.jpg
Gütersloh/Valmiera, 14.09.2018. In dieser Woche wird die deutsch-lettische Partnerschaft wieder gepflegt: 20 Gäste aus der Region Valmiera sind seit Donnerstag zu Gast im Kreis Gütersloh. Der Kreis unterhält seit mehr als 25 Jahren eine Partnerschaft zu der lettischen Region.
Mehr
112180100000081197.jpg
Gütersloh, 14.09.2018. Mit einer Stunde des "Innehaltens und Revue passieren Lassens", wie es Landrat Sven-Georg Adenauer nennt, wurde das 25-jährige Dienstjubiläum von Sabine Brökelmann, Andrea Nazzaro, Patrocinio Cortes Alor und Martin Brummel gefeiert. "Es ist ein Zeichen der Wertschätzung", bekräftigte der Landrat diese Ehrung, bevor er zusammen mit dem Personalratsvorsitzenden Thomas Haase jedem einzeln gratulierte und sie zu ihren beruflichen und persönlichen Höhepunkten aus 25 Jahren im öffentlichen Dienst befragte.
Mehr
112180100000081185.jpg
Gütersloh, 13.09.2018. Auch nach 32 Jahren wandert das Rote Sachbuch 'Unser Kreis Gütersloh' wieder in den Schulranzen. Denn die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen im Kreis Gütersloh lernen ihren Heimatkreis im Sachkunde-Unterricht kennen. Dafür werden aktuell die neuen Roten Sachbücher an die Grundschulen verteilt.
Mehr
112180100000081167.jpg
Gütersloh, 14.09.2018. Christopher Schmiegel ist neuer Mobilitätsmanager beim Kreis Gütersloh. Der 27-jährige Steinhagener will in seiner Position die Mobilität der Menschen im Kreis verbessern und gleichzeitig erreichen, dass sich die Bürger weniger auf ihr Privatauto verlassen müssen.
Mehr
Langenberg, 13.09.2018. Am Samstag, 22. September, heißt es 'Tag der offenen Baustelle' an der Glenne in Langenberg. Dort befindet sich die größte Baustelle der Gewässerrenaturierung im Kreis Gütersloh. Der Tag der offenen Baustelle findet direkt auf der Baustellezwischen Fechtelstraße und Bundesstraße 55 in Langenberg-Benteler in der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt.
Mehr
112180100000081163.jpg
Gütersloh, 12.09.2018. Wer hätte das gedacht? Die regionale Energieberatungsinitiative ALTBAUNEU, die der Kreis Gütersloh mit den Kommunen und weiteren Partnern für sanierungswillige Haus- und Wohnungsbesitzer ins Leben gerufen hat, feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Vor diesem Hintergrund haben der Kreis und die Kommunen für Privathaushalte und Fachpublikum einige Jubiläumsangebote vorbereitet.
Mehr
112180100000081160.jpg
Gütersloh, 11.09.2018. Die Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) lädt am 20. September um 19 Uhr zu einem Vortrag in den Räumen der AOK NORDWEST in der Barkeystraße 19 ein. Thema ist die Diagnose 'Demenz' und wie sie den Lebensplan und den gewohnten Alltag durcheinander bringt.
Mehr