PRESSEMITTEILUNGEN 2018

1
true
112180100000081663.jpg
Gütersloh, 16.11.2018. Opfer von sexualisierter Gewalt haben seit 2017 im Kreis Gütersloh die Möglichkeit, vertraulich die Spuren einer Gewalttat im Klinikum Gütersloh oder im Sankt Elisabeth-Hospital sichern zu lassen, ohne sofort eine Anzeige zu erstatten.
Mehr
112180100000081653.JPG
Gütersloh, 14.11.2018. Gibt es besondere Gefahrenpunkte auf dem Schulweg der Kinder? Wo verbergen sich Gefahrenzonen für Fußgänger und Radfahrer? Antworten darauf geben blaue, digitale Pinnadeln, die auf der neuen Online-Karte der Abteilung Straßenverkehr sogenannte Unfallhäufungsstellen markieren.
Mehr
112180100000081639.jpg
Gütersloh, 12.11.2018. Der Kreis Gütersloh stellt die siebte Fassung seines schon landesweit bekannten Baubroschüren-Klassikers 'Die Baugenehmigung - Ratgeber für Architekten und Bauherren' vor.
Mehr
112180100000081642.JPG
Gütersloh, 12.11.2018. Wie die Schule in der Zukunft wohl aussehen wird? Gibt es da noch Schulbücher? Tische, Labore? Werden Prüfungen dann auf Tablets oder Laptops geschrieben? In immer mehr Schulen steht digitales Lehren bereits auf dem Stundenplan.

Mehr
112180100000081632.JPG
Gütersloh, 08.11.2018. Das Kreisstraßenbauprogramm 2019 sieht eine Gesamtinvestition von 2,5 Millionen Euro zur Instandhaltung und Erneuerung des Kreisstraßennetzes vor.






Mehr
112180100000081612.jpg
Harsewinkel. Knapp 300 Arbeitstage nach dem Start des Ausbaus der K 14 und zwei Monate früher als geplant ist fast alles fertig. Am Freitag, 9. November, rücken die Mitarbeiter des Bauunternehmens Gröschler (Gütersloh) ab und die Kreisstraße 14 (Tecklenburger Weg/Prozessionsweg) im Ortskern von Harsewinkel ist wieder befahrbar.
Mehr
112180100000081609.jpg
Gütersloh, 07.11.2018. Was macht der Jugendamtselternbeirat eigentlich? Wie oft treffen sich die Mitglieder? So lauteten die Fragen der Elternbeiräte von 16 Kindertageseinrichtungen aus dem Kreis Gütersloh. 
Mehr
112180100000081604.jpg
Gütersloh, 06.11.2018. Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte wuchs das Umweltbewusstsein der Gesellschaft und damit die Erkenntnis, dass von ehemaligen Deponien und schadstoffbelasteten Gewerbeflächen Gefahren für die Umwelt ausgehen.
Mehr
112180100000081591.JPG
Gütersloh, 05.11.2018. Die Zulassungsstelle des Kreises Gütersloh geht jetzt mit einem zusätzlichen Service online: Ab November 2018 können Privatkunden, die ihre Fahrzeuge ab-, an-oder ummelden wollen,  online einen Termin reservieren.
Mehr
112180100000081577.jpg
Gütersloh, 02.11.2018. Eine Hilfestellung für die nachträgliche Dämmung von Häusern bietet die neue ALTBAUNEU-Broschüre ,Behaglichkeit durch Wärmedämmung' des Kreises Gütersloh - erhältlich bei den Klimaschutzstellen im Rathaus, im Kreishaus Gütersloh und unter www.alt-bau-neu.de/kreis-guetersloh.
Mehr
112180100000081562.JPG
Gütersloh, 31.10.2018. Jahrhundertealte Dokumente verbergen sich hinter den Mauern der ehemaligen Regenbogenschule an der Moltkestraße. Sie erzählen die Geschichte der wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklung der Region.
Mehr
112180100000081543.jpg
Gütersloh, 30.10.2018. Nach einer üppigen Mahlzeit haben viele Menschen Sodbrennen. Das unangenehme Brennen hinter dem Brustbein hat normalerweise keine Folgen doch wenn die Beschwerden häufig oder sehr stark auftreten, kann eine Refluxkrankheit dahinter stecken.
Mehr
112180100000081628.jpg
Gütersloh, 30.10.2018. Weiterbildung kann ein wichtiger Faktor beim beruflichen Wiedereinstieg sein, oft muss man sich dies aber leisten können. Bei der Finanzierung kann der Bildungsscheck unterstützen. Darüber informieren die Volkshochschulen im Kreis Gütersloh auf dem Info-Markt 'Auf geht's! Berufliche Perspektiven (neu) entdecken'.
Mehr
112180100000081494.jpg
Gütersloh, 29.10.2018. Müde Augen, verspannte Muskelpartien und Dauerstress sind nur ein paar der negativen Nebeneffekte nach einem anstrengenden Arbeitstag.
Mehr
112180100000081529.jpg
Gütersloh, 29.10.2018. Von der Schulbank in den Ausbildungsbetrieb - mit dem Berufseinstieg beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der für die Jugendlichen und ihre Familien einige Veränderungen mit sich bringt.
Mehr
112180100000081472.jpg
Gütersloh, 24.10.2018. Smartphones, Tablets und virtuelle Assistenten - die digitalen Medien sind aus Privat- und Berufsleben nicht mehr wegzudenken.
Mehr
112180100000081449.JPG
Gütersloh, 19.10.2018. Mit Rückblick auf das vergangene Halbjahr verzeichnet der Kreis Gütersloh eine dynamische Arbeitsmarktentwicklung mit gesunkener Arbeitslosenquote und befriedigenden Bestandszahlen bei den Leistungsberechtigten.
Mehr
112180100000081438.JPG
Gütersloh, 18.10.2018. Den persönlichen Traumjob zu finden, ist gar nicht so einfach. Damit Jugendliche nach ihrem Schulabschluss nicht planlos in ihre berufliche Zukunft schauen, bietet das landesweite Programm 'Kein Abschluss ohne Anschluss' (KAoA) etwa 4.000 Schülerinnen und Schülern der achten Klassen im Kreis Gütersloh Praktika zur Berufsfelderkundung an.
Mehr
112180100000081432.JPG
Gütersloh, 17.10.2018. Als Auszubildender beim Kreis Gütersloh muss man schon schwindelfrei sein - Zumindest wenn man Notfallsanitäter werden will und Patienten über eine Drehleiter retten muss. Die ersten vom Kreis ausgebildeten Notfallsanitäter sind im letzten Jahr ihrer dreijährigen Ausbildung. Um den neuen Kollegen zu zeigen, welche Möglichkeiten der Rettung es gibt, gehört zu der Ausbildung auch das so genannte Skilltraining.
Mehr
112180100000081427.jpg
Gütersloh, 17.10.2018. In einer Feierstunde wurden Brigitte Aschoff und Mathias Grädler für ihre 40 Jahre sowie Christel Kunz für 25 Jahre im öffentlichen Dienst ausgezeichnet.
Mehr
112180100000081416.JPG
Gütersloh, 16.10.2018. Social Media, Influencer und Streaming: Wer in der heutigen Zeit  aufwächst, der lernt die vielen Ausdrücke des Internets wie seine eigene Muttersprache. Damit Kinder und Jugendliche ihre Medienkompetenz erweitern, aber auch damit sie die Chancen und Risiken der medialen Welt einzuschätzen lernen, hat das Medienzentrum des Kreises Gütersloh junge Heranwachsende in das Kreishaus eingeladen, um sie zu so genannten Medienscouts auszubilden.
Mehr
112180100000081405.JPG
Gütersloh, 15.10.2018. Manipuliert, rekrutiert und instrumentalisiert - dieses Schicksal widerfährt zwei jungen Mädchen im französischen Spielfilm 'Der Himmel wird warten' von Marie-Castille Mention-Schaar.
Mehr
112180100000081411.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 15.10.2018. Die K2 (Lümernweg) in Rheda-Wiedenbrück muss ab Montag, 22. Oktober, für zwei Monate in Höhe des Hamelbachs für den Verkehr voll gesperrt werden: Die Brücke muss saniert werden und erhält im Zuge der Baumaßnahme eine neue Kappe.
Mehr
112180100000081395.jpg
Die Gemeinde Steinhagen setzt sich für mehr Vitalität und Lebenslust im Alter ein und startet aktuell eine Fragebogen-Aktion für die Steinhagener Bürgerinnen und Bürger. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative der Gemeinde Steinhagen, des Kreises Gütersloh und der Krankenkassen IKK classic und Bertelsmann BKK.
Mehr
112180100000081399.jpg
Gütersloh, 12.10.2018. Wenn dieser Tage von der Erreichung beziehungsweise nicht Erreichung der selbst gesteckten Klimaziele die Rede ist, dann kommt immer wieder eine Frage auf: Was kann der Einzelne schon dafür tun? Im Kreishaus Gütersloh wurde am Donnerstagabend eine Antwort darauf gegeben - und es gab eine Feier, weil schon seit zehn Jahren das Projekt 'ALTBAUNEU' den Hausbesitzern im Kreis Gütersloh ganz genau sagt, was sie persönlich für den Klimaschutz und für die Entlastung des Geldbeutels tun können: Das Haus energetisch sanieren, Heizung erneuern, Fassaden dämmen, Fenster tauschen und noch vieles mehr.
Mehr
112180100000081379.jpg
Gütersloh. Rund 40 Prozent aller Langzeitarbeitslosen haben auch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen - entweder vorübergehend oder chronisch. Jetzt wollen die Gesetzlichen Krankenversicheurngen und das Jobcenter gegensteuern: Mit verbesserter Gesundheit die Beschäftigungschancen erhöhen, lautet das Motto.
Mehr
112180100000081369.JPG
Schloß Holte-Stukenbrock, 10.10.2018. Um den Straßenverkehr an Grundschulen zu entzerren und Kindern einen sicheren Schulweg zu ermöglichen, installiert der Kreis Gütersloh im Rahmen des Pilotprojektes 'Lass(t) uns laufen! Weniger Elterntaxis an den Schulen' Hol- und Bringzonen in der unmittelbaren Umgebung der teilnehmenden Schulen.
Mehr
112180100000081359.jpg
Gütersloh, 09.10.2018. Der Kreis Gütersloh möchte für die zehn Kommunen in seinem Zuständigkeitsbereich ein Kita Online-Anmeldeportal einführen.
Mehr
112180100000081363.jpg
Gütersloh, 09.10.2018. Bei der Berufsorientierung von Jugendlichen gelten Eltern als deren wichtigste Berater. Doch es kann schwer fallen, dieser Aufgabe immer gerecht zu werden.
Mehr
112180100000081341.jpg
Halle (Westf.), 04.10.2018. 'MINT Stars' - unter diesem Motto möchte die Bildungs- und Schulberatung des Kreises Gütersloh mit Unterstützung des zdi-Zentrums pro MINT GT begabte Kinder für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern und individuelle Talente fördern.
Mehr
112180100000081347.JPG
Gütersloh, 04.10.2018. Der Kreis wird in den kommenden vier Jahren jeweils 20.000 Euro zur Förderung von artenreichen Lebensräumen zur Verfügung stellen. Das Geld soll sich vermehren, denn es stellt den Eigenanteil dar, um eine entsprechende Förderung aus dem Programm VITAL.NRW zu erhalten. Antragsteller für das Projekt 'Artenreiche Lebensräume' wird die Biologische Station Gütersloh/Bielefeld sein.
Mehr
112180100000081333.jpg
Gütersloh, 02.10.2018. Möhren waschen, Gurken raspeln, Kartoffeln stampfen: 'Ich kann kochen!' Die bundesweit größte Initiative für praktische Ernährungsbildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter hat Halt in der VHS Gütersloh gemacht.
Mehr
112180100000081308.jpg
<strong>Gütersloh, 28.09.2018.</strong> Mit einer neuen webbasierten Anwendung erweitert der Kreis Gütersloh sein Angebot an frei verfügbaren, tagesaktuellen Daten des Liegenschaftskatasters. Bisher wurden vorgefertigte Datenpakete in kreisweiter Ausdehnung zum Download über das Geoportal bereitgestellt.
Mehr
112180100000081312.jpg
Gütersloh, 28.09.2018.  Seit 25 Jahren arbeiten Dr. Susanne Lamy, Holger Hornberg und Birgitta Brinkmann bereits im öffentlichen Dienst. Ihren Jubeltag feierten sie gemeinsam mit Landrat Sven-Georg Adenauer, Inga Rickfelder aus der Personalabteilung und Thomas Haase vom Personalrat, ihren Vorgesetzten und Kollegen.
Mehr
112180100000081302.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 27.09.2018. Seit Donnerstag, 25. September, gibt es zwei weitere Grundschulen mit Hol- und Bringzonen für Elterntaxis. Die Bürgermeister Henning Schulz (Gütersloh) und Theo Mettenborg (Rheda-Wiedenbrück) ließen es sich nicht nehmen, die Hol- und Bringzonen in der Nähe der Grundschule Kattenstroth (Gütersloh) beziehungsweise Pius-Bonifatius-Schule (Rheda-Wiedenbrück) einzuweihen.
Mehr
112180100000081254.JPG
Schloß Holte-Stukenbrock/ Gütersloh, 24.09.2018. "Das war die Chemie, jetzt kommt die Physik", scherzten die Unternehmensvertreter bei der Führung durch das Kunststoffwerk Froli zwischen zwei Abteilungen. Die Atmosphäre sollte locker sein als acht Arbeitssuchenden aus dem Kreis Gütersloh das Unternehmen Froli vorgestellt wurde. Der so genannte Bewerbertag ist eine Maßnahme des Jobcenters, um Arbeitssuchende mit Unternehmen zusammen zu bringen.
Mehr
112180100000081278.JPG
Langenberg, 22.09.2018. Am Samstag trafen sich Interessenten beim Tag der offenen Baustelle an der Glenne in Langenberg.
Mehr
112180100000081241.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Der Ortsteil Lintel (Rheda-Wiedenbrück) ist beim Landeswettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft' mit Silber ausgezeichnet worden. 44 Dörfer aus Nordrhein-Westfalen haben am Landeswettbewerb teilgenommen.
Mehr
112180100000081319.jpg
Gütersloh, 1.10.2018. Jetzt schon mal den 23. November vormerken: Der Info-Markt 'Auf geht's! Berufliche Perspektiven (neu) entdecken' geht in die dritte Runde.
Mehr
112180100000081237.jpg
Gütersloh, 20.09.2018. Von der eigenen Mutter nicht mehr erkannt zu werden oder die Brille des Vaters im Kühlschrank zu finden - typische Zeichen einer Demenzerkrankung. Für die Angehörigen ist das eine schwierige Situation und oft mit Hilfeleistungen verbunden. Die Pflege mit dem Beruf unter einen Hut zu kriegen, ist allerdings nicht immer einfach.
Mehr
112180100000081231.jpg
Gütersloh, 19.09.2018. "40 Jahre im öffentlichen Dienst, das verdient unser aller Respekt", betonte Kreisdirektorin Suanne Koch und gratulierte den vier Jubilaren. Ariane Schober, Dirk Neumann, Jürgen Lindemann und Martin Hanemann wurden in einer kleinen Feierstunde im Kreishaus Gütersloh geehrt.
Mehr
112180100000081225.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 19.09.2018. Von 1816 bis zur Gründung des heutigen Kreises Gütersloh bestand der Kreis Wiedenbrück als eigene Verwaltungseinheit.
Mehr
112180100000081213.jpg
Gütersloh, 18.09.2018. Die LWS Lappwaldbahn Service GmbH will den Güterverkehr zwischen Versmold und Ibbenbüren wieder aufleben lassen. Seit September 2016 wurden die Schienenstreckenabschnitte zwischen Ibbenbüren und Bad Iburg durch die Lappwaldbahn schrittweise wiederhergestellt. Dies wurde von Bund und Land bereits bezuschusst. Am Montag diskutierte der Verkehrs- und Straßenausschuss des Kreises Gütersloh über die Möglichkeit, die Instandsetzung der Strecke zwischen Bad Iburg und Versmold finanziell zu unterstützen.
Mehr
112180100000081219.jpg
Werther/Halle (Westf.), 18.09.2018. Am 5. Oktober wird das Azubi-Speed-Dating für den Norden des Kreises erstmals im Gerry Weber Event Center stattfinden. Bei dem Azubi-Speed-Dating 2018 kommen Unternehmen mit vakanten Ausbildungsplätzen sowie interessierte, ausbildungsfähige Jugendliche zusammen.
Mehr
112180100000081206.jpg
Gütersloh/Valmiera, 17.09.2018. Wie wird das alles finanziert? Was wird hergestellt? Wie werden die Mitarbeiter bezahlt? Der Besuch aus Lettland hatte viele Fragen auf dem Kiebitzhof in Gütersloh.
Mehr
112180100000081202.JPG
Gütersloh/ Harsewinkel, 17.09.2018. Die Lokale Arbeitsgruppe (LAG) GT8 hat den ersten VITAL-Bescheid für die GT8 Region im Kreis Gütersloh bekommen. Das Förderprogramm VITAL.NRW will bis Ende 2022 Landesmittel in Höhe von 1,55 Millionen Euro in ländlich geprägte Regionen fließen lassen, um innovative Projekte umzusetzen. Der erste Bescheid  für die GT8 Region geht nun an den Förderverein Sägemühle Meier Osthoff.
Mehr
112180100000081190.jpg
Gütersloh/Valmiera, 14.09.2018. In dieser Woche wird die deutsch-lettische Partnerschaft wieder gepflegt: 20 Gäste aus der Region Valmiera sind seit Donnerstag zu Gast im Kreis Gütersloh. Der Kreis unterhält seit mehr als 25 Jahren eine Partnerschaft zu der lettischen Region.
Mehr
112180100000081197.jpg
Gütersloh, 14.09.2018. Mit einer Stunde des "Innehaltens und Revue passieren Lassens", wie es Landrat Sven-Georg Adenauer nennt, wurde das 25-jährige Dienstjubiläum von Sabine Brökelmann, Andrea Nazzaro, Patrocinio Cortes Alor und Martin Brummel gefeiert. "Es ist ein Zeichen der Wertschätzung", bekräftigte der Landrat diese Ehrung, bevor er zusammen mit dem Personalratsvorsitzenden Thomas Haase jedem einzeln gratulierte und sie zu ihren beruflichen und persönlichen Höhepunkten aus 25 Jahren im öffentlichen Dienst befragte.
Mehr
112180100000081185.jpg
Gütersloh, 13.09.2018. Auch nach 32 Jahren wandert das Rote Sachbuch 'Unser Kreis Gütersloh' wieder in den Schulranzen. Denn die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen im Kreis Gütersloh lernen ihren Heimatkreis im Sachkunde-Unterricht kennen. Dafür werden aktuell die neuen Roten Sachbücher an die Grundschulen verteilt.
Mehr
112180100000081167.jpg
Gütersloh, 14.09.2018. Christopher Schmiegel ist neuer Mobilitätsmanager beim Kreis Gütersloh. Der 27-jährige Steinhagener will in seiner Position die Mobilität der Menschen im Kreis verbessern und gleichzeitig erreichen, dass sich die Bürger weniger auf ihr Privatauto verlassen müssen.
Mehr
Langenberg, 13.09.2018. Am Samstag, 22. September, heißt es 'Tag der offenen Baustelle' an der Glenne in Langenberg. Dort befindet sich die größte Baustelle der Gewässerrenaturierung im Kreis Gütersloh. Der Tag der offenen Baustelle findet direkt auf der Baustellezwischen Fechtelstraße und Bundesstraße 55 in Langenberg-Benteler in der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt.
Mehr
112180100000081163.jpg
Gütersloh, 12.09.2018. Wer hätte das gedacht? Die regionale Energieberatungsinitiative ALTBAUNEU, die der Kreis Gütersloh mit den Kommunen und weiteren Partnern für sanierungswillige Haus- und Wohnungsbesitzer ins Leben gerufen hat, feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Vor diesem Hintergrund haben der Kreis und die Kommunen für Privathaushalte und Fachpublikum einige Jubiläumsangebote vorbereitet.
Mehr
112180100000081160.jpg
Gütersloh, 11.09.2018. Die Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) lädt am 20. September um 19 Uhr zu einem Vortrag in den Räumen der AOK NORDWEST in der Barkeystraße 19 ein. Thema ist die Diagnose 'Demenz' und wie sie den Lebensplan und den gewohnten Alltag durcheinander bringt.
Mehr
112180100000081170.jpg
Gütersloh, 10.09.2018. Immer mehr Kinder werden seit geraumer Zeit von ihren Eltern mit dem Auto zur Schule gebracht. Dies führt häufig zu gefährlichen Verkehrssituationen vor den Schulen, beeinträchtigt die Entwicklung der Kinder und belastet die Umwelt.
Mehr
112180100000081108.jpg
Gütersloh, 04.09.2018. Für das Kindergartenjahr 2019/2020 plant der Kreis Gütersloh eine Änderung beim Anmeldeverfahren: Das bisherige Prozedere soll durch den Online-Service 'Kivan' abgelöst werden.
Mehr
112180100000081147.jpg
Gütersloh, 04.09.2018. Wer ein altes Haus energetisch auf Vordermann bringen will, muss eine Menge Geld in die Hand nehmen. Finanzielle Unterstützung gibt es vom Bund, dem Land Nordrhein-Westfalen, dem Kreis Gütersloh, einigen Kommunen und regionalen Energieversorgern.
Mehr
112180100000081112.JPG
Gütersloh, 03.09.2018 Zusammenarbeit führt häufig zum Erfolg. Das beweist auch dieser Fall: Das Jobcenter des Kreises Gütersloh hat in Kooperation mit einem Unternehmen und dem Ausbildungszentrum BANG, Berufliches AusbildungsNetzwerk im Gewerbebereich, eine erfolgversprechende Qualifizierungsmaßnahme für 14 geflüchtete Menschen durchgeführt.
Mehr
112180100000081082.jpg
Gütersloh, 31.08.2018. Am Donnerstag, 6. September, wird es gegen 10 Uhr im Kreis Gütersloh wieder laut: Der erste landesweite Probealarm zur Warnung vor Gefahren wird durch das Land NRW ausgeführt. Das bedeutet für den Kreis Gütersloh, dass alle 114 neuen beziehungsweise auf den digitalen Standard umgerüsteten Sirenen zu hören sein werden.
Mehr
112180100000081086.jpg
Gütersloh, 31.08.2018. Zusammen mit dem Stadtarchiv Gütersloh wird das Kreisarchiv das Gebäude der ehemaligen Regenbogenschule in Gütersloh beziehen. Zurzeit laufen noch die Umbauarbeiten, doch der Umzug wird bereits vorbereitet. Das Kreisarchiv bleibt daher von Montag, 3. September, an für Besucher geschlossen.
Mehr
2018_08_30_Maedchenmerker_5191.JPG
Gütersloh, 30.08.2018. Auch in diesem Jahr erscheint zum neuen Schuljahr der Mädchenmerker. Es handelt sich dabei um einen Taschenkalender, der Schülerinnen durch Schule und Alltag begleitet und zahlreiche Informationen und Tipps speziell für Mädchen enthält. Der Kalender ist kostenlos in allen Rathäusern der Städte und Gemeinden sowie in den Kreishäusern Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück erhältlich.
Mehr
112180100000081066.JPG
Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 28.08.2018.  Die Bauarbeiten am Kreisverkehr an der Kreisstraße 43 (Holter Straße) / Rathausstraße in Schloß Holte-Stukenbrock sind abgeschlossen. Passend zum Schulstart am Mittwoch kann die Straße wieder genutzt werden.
Mehr
2018_08_28_Losung_Parkhausbau_IMG_5038.jpg
Gütersloh, 27.08.2018. 10 aus 191 - Das war die Aufgabe für das Losungs-Komitee um Landrat Sven-Georg Adenauer und Dezernent Ingo Kleinebekel: Der Kreis Gütersloh hat die zehn Architekturbüros, die am Wettbewerb um den Bau des Parkhauses teilnehmen dürfen, ausgelost. Neben den fünf bereits gesetzten Büros aus Bielefeld, Herford, Münster und Gütersloh können nun auch die zehn anderen jeweils einen Entwurf für das neue Parkhaus einreichen. Das Parkhaus soll neben dem Kreishaus in Gütersloh errichtet werden.
Mehr
2018_08_22_Entdeckerwochen_KlimaExpo.jpg
Gütersloh, 23.08.2018. Die 'Entdeckerwochen' wurden ausgezeichnet! Das vom Kreis Gütersloh ins Leben gerufene Programm wurde aufgrund des Erfolgs als qualifiziertes Projekt der KlimaExpo.NRW ernannt. Die Zusammenarbeit der Abteilung Bildung und der Koordinierungsstelle Energie und Klima des Kreises Gütersloh trägt zu überdurchschnittlichen Leistungen und mehr Nachhaltigkeit bei. Zu den Leistungen des Formats in diesem Jahr zählen die Vermittlung von Natur-, Technik- und Umweltthemen sowie das qualifizierte Heranführen von 7.500 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an klimaschonendes Verhalten.
Mehr
2018_08_22_Sozial_Oscar_IMG_4992.jpg
Gütersloh, 22.08.2018. Der 'Sozial-Oscar' ist eine mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung und wird gemeinsam vom Kreis Gütersloh und der Gütersloher Stiftung für psychisch kranke und geistig behinderte Menschen ausgeschrieben. Dieser Preis wird an Unternehmen im Kreis Gütersloh vergeben, die sich durch besonders engagierte, vorbildliche und nachhaltige berufliche Integration von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder geistiger Behinderung auszeichnen.
Mehr
2018_08_21_Elterntaxi_ChristianScholz_Nils_Benteler_frontal.jpg
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 22.08.2018. Rechtzeitig zum neuen Schuljahr heißt es an vier Grundschulen im Kreis Gütersloh 'Lasst uns laufen'. Mit blauer Farbe und neuen Schildern werden in den nächsten Wochen die sogenannten Elterntaxi-Haltezonen in der nahen Umgebung von vier der fünf Pilotschulen des Projektes 'Lass(t) uns laufen! Weniger Elterntaxis an meiner Schule' eingerichtet.
Mehr
Schutzengel_fertig.jpg
Gütersloh, 20.08.2018. Das Verkehrssicherheitsprojekt 'Schutzengel' lädt anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums zu einem Aktionstag mit vielfältigen Ständen zu Rettungsdiensten mit Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, den Maltestern und vielen anderen ein. Alle Interessierten können am Samstag, 1. September,  zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Gelände rund ums Kreishaus in Gütersloh (Herzebrocker Straße 140) vorbeischauen. 
Mehr
2018_08_28_SHS_Kreisverkehr_2910.JPG
Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 28.08.2018.  Die Bauarbeiten am Kreisverkehr an der Kreisstraße 43 (Holter Straße) / Rathausstraße in Schloß Holte-Stukenbrock sind abgeschlossen. Passend zum Schulstart am Mittwoch kann die Straße wieder genutzt werden.
Mehr
2018_08_15_Spachcamps_0089.JPG
Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück, 16.08.2018. Kunst-, musik- oder theaterpädagogische Projekte stehen auf dem Stundenplan sowie Projekte zur Berufsorientierung und -vorbereitung: Bereits zum vierten Mal bietet das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Gütersloh in Kooperation mit den Volkshochschulen im Kreis Sprachcamps für neuzugewanderte Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien an. Oberstes Ziel ist es, mit Spaß an der Sache Deutschkenntnisse zu erwerben, aufzufrischen und zu festigen, bevor nach den Sommerferien der Schulalltag wieder beginnt.
Mehr
112180100000080940.jpg
Gütersloh, 15.08.2018. Volles Programm!  Das steht bei den neuen Auszubildenden des Kreises Gütersloh ab heute an. Als erstes begrüßte Kreisdirektorin Susanne Koch die Kolleginnen und Kollegen im Gütersloher Kreishaus: "Herzlich willkommen!
Mehr
2018_08_13_Sanierung_K52_1941.JPG
Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 13.08.2018. Seit heute Mittag ist die 'Otto-Hahn-Straße'/Dieselstraße' (K52) in Herzebrock-Clarholz wieder befahrbar. Bis auf kleinere Restarbeiten ist die Sanierung der Fahrbahndecke abgeschossen. Die abschließende Asphaltdecke wurde am Samstag mit zwei Asphaltfertigern parallel gezogen, um die Straße am 13. August wieder für Verkehrsteilnehmer freigeben zu können.
Mehr
2018_08_10_StromsparCheck.jpg
Rheda-Wiedenbrück, 10.08.2018. Antje Nehm, Fachanleiterin vom Sozialdienst katholischer Frauen und Männer im Kreis Gütersloh (SKFM), zieht eine positive Zwischenbilanz: Ihr Stromspar-Team hat in den vergangenen dreieinhalb Jahren rund 480 Haushalte mit geringem Einkommen beraten. Pro Haushalt und Jahr konnten die Energiekosten durchschnittlich um 210 € gesenkt werden. Die Gesamtersparnis der Beratungsempfänger bei Strom, Wasser und nicht elektrischer Warmwasseraufbereitung beläuft sich auf rund 100.000 Euro und etwa 160 Tonnen C02 pro Jahr. Den Haushalten mit geringem Einkommen steht der kostenlose Beratungsservice kreisweit auch im zweiten Halbjahr 2018 zur Verfügung.
Mehr
2013_01_30_Akten_Harald07_Fotolia_8439125_XS.jpg
Gütersloh, 10.08.2018. Fast täglich erreichen die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh Anfragen, wann ein Familiennachzug zu subsidiär Schutzberechtigten möglich ist. Am 1. August trat die vom Bundesrat beschlossene Neuregelung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten in Kraft.
Mehr
2018_08_09_Bildung_und_Teilhabe0053.JPG
Gütersloh, 10.08.2018. Sommer, Sonne, Ferien. Viel Freizeit, die irgendwie ausgefüllt werden will. Für viele Kinder steht daher eine Betreuung in der offenen Ganztagsschule oder die Teilnahme an Freizeiten und Sportcamps an. Ein hoher Kostenfaktor, der nicht von allen Familien getragen werden kann. Damit alle Kinder die Möglichkeit haben an den angebotenen Aktivitäten teilzunehmen, gibt es das Bildungs- und Teilhabepaket vom Jobcenter.
Mehr
2018_08_08_Ziegenbach_quer.jpg
Gütersloh, 09.08.2018. Aufgrund der anhaltenden hohen Temperaturen, der damit verbundenen niedrigen Wasserständen und niedrigen Sauerstoffgehalten in den Gewässern sind nicht nur im Kreis Gütersloh in den vergangenen Tagen verstärkt Fischsterben festzustellen. Wer drohendes Fischsterben beobachtet, wird gebeten, die Kreisleitstelle unter 05241 / 50 44 50 zu informieren.
Mehr
2018_08_07_Kreisarchiv9981.JPG
Rheda-Wiedenbrück, 07.08.2018. Seit elf Jahren befindet sich das Archiv des Kreises Gütersloh im 'Haus des Bauern' an der Bielefelder Straße in Wiedenbrück. Der Umzug und Zusammenschluss mit dem Stadtarchiv Gütersloh steht kurz bevor. Am 17. November soll das neue Stadt- und Kreisarchiv in der Moltkestraße offiziell eröffnet werden. Ein guter Zeitpunkt, um noch einmal einen Blick in das historische Gebäude zu werfen, dass unlängst von der Caritas erworben wurde.
Mehr
2018_08_06_Lebensmittelkontrolle9910.JPG
Gütersloh, 07.08.2018. Bei minus 21 Grad lässt es sich bei den hochsommerlichen Temperaturen gut aushalten. Zumindest für den Moment. Es ist ein ungewöhnliches Team in der Kühlkammer. Nach der Kontrolle verlassen Dezernent Thomas Kuhlbusch und Winfried Reichel, Lebensmittelkontrolleur des Kreises Gütersloh, den Gefrierraum wieder. Sie gehen genau den Weg in Etappen ab, den auch die Lebensmittel nach der Warenannahme in der Produktion des Kiebitzhofes durchlaufen.
Mehr
112180100000080886.jpg
Gütersloh, 03.08.2018. Alle Jahre wieder mehren sich ab Ende Juli die Unfälle mit Rehwild. Bis zirka Mitte August dauert die Paarungszeit, die sogenannte 'Blattzeit'. In dieser Zeit überqueren Ricke und Bock im 'blinden Liebeswahn' die Straßen oder mehrere Böcke im Revierkampf für Autofahrer oft unerwartet die Straße, und das nicht nur abends oder nachts, sondern auch tagsüber.
Mehr
112180100000080876.jpg
Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 02.08.2018. Selten hat es sich so bezahlt gemacht, in den Ferien eine Baustelle einzurichten: Der Kreisverkehr vor dem Rathaus in Schloß Holte-Stukenbrock wird derzeit umgebaut - erst die eine Hälfte, dann ab dem Wochenende die andere Hälfte.
Mehr
2018_08_01_RadaranlageESOIMG_2690_bearbeitet-1.jpg
Gütersloh, 01.08.2018. Ende des Jahres 2019 müssen zwei mobile Blitzer ausgemustert werden. Aus diesem Grund soll eine neue Anlage angeschafft werden, deren technische Eckdaten mit Geräten übereinstimmt, welche bereits von der Polizei genutzt werden. Der Kreis Gütersloh testete jetzt eine diese Radaranlagen an der Gütersloher Straße in Pixel (Herzebrock-Clarholz) und anschließend am Tecklenburger Weg um die Ecke.
Mehr
112180100000080872.jpg
Gütersloh, 01.08.2018. Durch die Hitze in den vergangenen Wochen und die anhaltende Trockenheit fließt in vielen Flüssen und Bächen im Kreis Gütersloh wenig Wasser.
Mehr
112180100000080853.jpg
Halle (Westf.) Am Montagvormittag hingen die letzten Betonteile am Kran und wurden per Tieflader abtransportiert: Am Berufskolleg Halle arbeiten derzeit Dachdecker auf dem Flachdach des Werkstattbereichs. Die anstehende Sanierung des Dachs machte es erforderlich, dass zehn Betonteile, jeweils vier Tonnen schwer, abgebaut werden mussten.
Mehr
2017_04_25_Susat_IMG_2721.jpg
Gütersloh, 30.07.2018. Arbeiten und trotzdem Unterstützung vom Jobcenter bekommen? Das ist alles andere als ein Einzelfall. Und zwar nicht nur bei Menschen, die in Teilzeit arbeiten, sondern auch bei Vollzeitbeschäftigten. Wie viel jemand verdienen muss, um dem Jobcenter Adieu sagen zu können, hat Stefan Susat mal aufgedröselt. Der Abteilungsleiter Materielle Hilfen des Jobcenters des Kreises Gütersloh kennt auch die Gründe für diesen Umstand, den der Spiegel mal 'Arm durch Arbeit' betitelt hat.
Mehr
2009_11_06_Paragrafen_grafik___art_Fotolia_138145_XS_quad.jpg
Gütersloh, 27.07.2018. Am 1. August 2018 tritt das Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter in Kraft. Die neuen Zulassungsregen bestimmen erstmals, dass Wohnimmobilienverwalter, darunter fallen Wohnungseigentumsverwalter und Mietverwalter von Wohnraum, eine Erlaubnis bei der Ordnungsbehörde beantragen müssen. Bislang mussten sie ihre Tätigkeit nur bei dem Gewerbeamt angezeigt haben. Die neue Gesetzeslage ist zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger erforderlich, da es sich um ein Vertrauensgewerbe handelt und unter anderem Kundengelder verwaltet werden. Zuständig für diese Aufgabe ist zukünftig die Abteilung Ordnung des Kreises Gütersloh.
Mehr
112180100000080760.jpg
Gütersloh, 26.07.2018. Die Berechnung der Grundsicherung ist komplex. Pauschalen gibt es kaum, alles wird nach dem jeweiligen Bedarf einer Person errechnet und das fordert viele Einzelfallentscheidungen. Dabei kann es auch mal zu Fehlern kommen. Ist ein Antragsteller mit der Entscheidung des Jobcenters nicht einverstanden, hat er die Möglichkeit, mit Widerspruch und Klage zu reagieren.
Mehr
2018_07_25_Berufsparcour_Versmold_Archivbild.jpg
Versmold, 25.07.2018. Auch der 13. Versmolder Berufsparcours verfolgt wieder das Ziel, über Berufe nicht nur zu reden, sondern sie für die Schülerinnen und Schüler erlebbar und begreifbar zu machen.
Mehr
2018_07_25_Uebergabe_Karten_Nuerburgring_3811.jpg
Gütersloh, 25.07.2018. Eine kleine Tradition soll fortgesetzt werden: Zum achten Mal wird es für einige 'Schutzengel' aus dem Kreis Gütersloh zum Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring gehen. Stifter der 25 Eintrittskarten ist der Gütersloher Rechtsanwalt und Präsident des Automobil-Clubs Westfalen, Volker Böger. Er übergab die Karten im Kreishaus Gütersloh an Landrat Sven-Georg Adenauer.
Mehr
2018_07_25_Dienstjubilaeum_Weitzel_CoIMG_2505.jpg
Gütersloh, 25.07.2018. Kreisdirektorin Susanne Koch und Personalratsvorsitzender Thomas Haase gratulierten bei einer Feierstunde Ingrid Weitzel, Klaus Horstkötter und Monika Eblenkamp anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums. Koch fand, dass gerade das "25-jährige Dienstjubiläum ein schöner Zeitpunkt sei, um das Leben zu resümieren". Was war, was ist und was kommt noch im Berufsleben und privat.
Mehr
112180100000080734.jpg
Steinhagen, 23.07.2018. 6,14 Meter hoch, knapp 5,60 Meter breit, 46 Meter lang und ein Gesamtgewicht von 186 Tonnen - die Schwertransporter auf dem Hof der Firma Gronemeyer & Banck in Steinhagen beeindrucken mit Zahlen. Am Mittag nahm der TÜV Nord die beiden Schwertransporter ab, die zwei Behälter für eine Fernwärmeheizung Richtung Mittellandkanal transportieren sollen.
Mehr
112180100000080723.jpg
Gütersloh, 23.07.2018. Allein bis Ende Mai dieses Jahres hat das Jobcenter es geschafft, 285 Jobsuchende mit Fluchthintergrund in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Im vergangenen Jahr waren es 467, bis Ende 2018 dürfte die Zahl bei 650 liegen. Das kommt nicht von ungefähr.
Mehr
2018_07_23_Fischreiberater_Hoffmann_IMG_3269.jpg
Gütersloh, 23.07.2018. 25 Jahre übte Hendrik Fissenebert ehrenamtlich das Amt des stellvertretenden Fischereiberaters und seit 2001 das Amt des Fischereiberater mit großer Fachkunde engagiert aus. Jetzt übergab er das Ehrenamt an Björn Hoffmanns, der für die Dauer der nächsten vier Jahren auf Vorschlag des Fischereiverbandes Nordrhein-Westfalen in dieses Amt berufen wurde.
Mehr
2018_07_20_Carl_Miele_BerufskollegIMG_2725.jpg
Gütersloh, 20.07.2018. Vergangenen Freitag begannen für Kinder und Jugendliche in ganz Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. Obwohl die meisten Schüler und Lehrer ihre Zeit fernab der Schule verbringen, wird auf dem einen oder anderen Schulhof keine Ruhe einkehren: Denn an den Schulen des Kreises stehen etwa sechs Wochen lang Sanierungsmaßnahmen auf dem Plan. Die Kosten betragen über eine Million Euro.
Mehr
2018_07_19_Wirtschaftsvertreter_Lettlnad_D_IMG_4005.jpg
Gütersloh/Valmiera, 19.07.2018. Das Thema Wirtschaft stand bei der diesjährigen Reise aus dem Kreis Gütersloh in die Partnerregion Valmiera im Vordergrund. Vertreter von Firmen wie Venjakob Maschinenbau, Bio-Circle Surface Technology, Effertz Bedachung und Gerüstbau, Wellmann Anlagentechnik sowie Kuhre Erdbau reisten mit der Delegation um Landrat Sven-Georg Adenauer und Albrecht Pförtner (Wirtschaftsförderer des Kreises) nach Lettland, um sich mit dortigen Wirtschaftsvertretern auszutauschen oder Kontakte zu knüpfen. Neben einem Treffen in der lettischen Industrie- und Handelskammer gab es ein Treffen mit Bürgermeistern und Firmenvertretern, die die aktuelle Situation der Gemeinden und ihre Unternehmen vorstellten.
Mehr
2018_07_19_Koceni_Werkstatt_IMG_2085.jpg
Gütersloh/Valmiera, 19.07.2018. Die Delegation aus dem Kreis Gütersloh besuchte bei der diesjährigen Reise in die Partnerregion Valmiera (Lettland) zwei Projekte zur Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen: In der Gemeinde Koceni wird aktuell eine Werkstatt für Behinderte aufgebaut, in Burtnieki gibt es bereits seit einigen Jahren ein Wohnprojekt.
Mehr
112180100000080703.jpg
Steinhagen/Werther, 19.07.2018. Am Montagabend, 23. Juli, rollt der erste Spezialschwertransporter wieder von Steinhagen Richtung Mittellandkanal. Im April war ein Schwertransporter auf der Osningstraße in Werther (Westf.) von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.
Mehr
2018_07_19_GROSS-Tagespflege_HWIMG_2652.jpg
Harsewinkel, 20.07.2018. Im November 2018 ist es soweit. In den sogenannten 'Schwedenhäuser' in der Münsterstraße 12 a und b in Harsewinkel öffnet eine neue Großtagespflege ihre Türen. In Zukunft werden hier bis zu neun Kinder im Alter von ein bis drei Jahren betreut. Dazu werden noch zwei bis drei Tagespflegepersonen gesucht.
Mehr
112180100000080684.jpg
Gütersloh/Herzebrock-Clarholz, 18.07.2018. Die Sanierung der 'Otto-Hahn-Straße'/'Dieselstraße' (K 52) in Herzebrock-Clarholz startete planmäßig am Montag im ersten Bauabschnitt. Der Kreis Gütersloh hatte die Tief- und Straßenbaufirma EUROVIA Teerbau GmbH beauftragt, die Fahrbahndecke zu sanieren.
Mehr
2018_07_17_Umweltzentrum_Daibe_IMG_3846.jpg
Gütersloh/Valmiera, 18.07.2018. Vom Stadtrundgang durch die Altstadt von Riga, der Besichtigung eines Umweltzentrums und einer Behindertenwerkstatt bis zum Treffen mit Wirtschaftsvertretern - viel stand in diesem Jahr auf dem Programm der Delegation aus dem Kreis Gütersloh. Fünf Tage lang besuchte sie die Partnerregion Valmiera in Lettland. 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmern um Landrat Sven-Georg Adenauer und Partnerschaftskoordinator Hans-Joachim Schwolow waren in die Region gereist, zu der der Kreis Gütersloh seit 1994 eine Partnerschaft pflegt.
Mehr
2018_07_18_Fischereiausschuss_Verabschiedung_Naumann_IMG_8543.jpg
Gütersloh, 18.08.2018. Seit Oktober 2002 prüfte Ernst Naumann gemeinsam mit vier weiteren ehrenamtlichen Mitgliedern des Fischereiprüfungsausschusses zweimal jährlich die Kandidatinnen und Kandidaten, die einen Fischereischein erhalten wollen. In dieser Zeit stellten über 4.500 Prüflinge ihre fischereilichen Kenntnisse erfolgreich unter Beweis.
Mehr
112180100000080642.JPG
Gütersloh, 17.07.2018. Zulassungsgeschäft ist nicht gleich Zulassungsgeschäft. Wenn es schwierig wird, dann ist vor allem eine an der Herzebrocker Straße 140 gefragt: Anja Wemhöner. Die Teamleiterin gehört zu denen unter den 28 Kolleginnen und Kollegen, der fast nichts unbekannt ist in dem Geschäft. Weder der Ferrari aus Dubai noch die Zugmaschine, die bis dato nur zu Brauchtumszwecken eingesetzt worden ist.
Mehr
2018_07_17_Aktionstag_Naturwissenschaften_Bunte_Welt_1jpg.jpg
Rheda-Wiedenbrück, 17.07.2018. Was schwimmt? Was schwimmt nicht? Warum ist das Wasser im Meer so blau? Wieviel Wasser passt in ein Gefäß und was hat das mit der Oberflächenspannung zu tun? Mit diesen und anderen Fragen zu dem flüssigen Element beschäftigten sich im Rahmen der Entdeckerwochen des Kreises Gütersloh die Kinder des evangelischen Kindergartens Bunte Welt in Rheda-Wiedenbrück.
Mehr
18_WeissstorchWiese2010.jpg
Gütersloh/Lintel, 16.07.2018. In Lintel (Rheda-Wiedenbrück) wurde kürzlich ein toter Weißstorch gefunden. Die Abteilung Umwelt des Kreises Gütersloh hat jetzt Klarheit: Der Verdacht eines weiteren Vergiftungsfalles wurde nicht bestätigt. Ferner hat die Untersuchung ergeben, dass der Storch wahrscheinlich an Blutungen im oberen Halsbereich gestorben ist. Dies lässt darauf schließen, dass das Tier gegen ein Hindernis geflogen ist. Gifte, wie zum Beispiel Carbofuran, konnten nicht nachgewiesen werden. Ein Fremdverschulden am Tod des Storches wird daher ausgeschlossen.
Mehr
112180100000080626.jpg
Gütersloh, 16.07.2018. Viele ausländische Einwohner des Kreises nutzen die Ferienzeit, um Verwandte im Heimatland zu besuchen oder einfach nur Urlaub im Ausland zu machen. Für jeden ist klar, dass es nicht ganz ohne Planung geht. Hierzu gehört es vor allem sich über die Einreisevoraussetzungen des Ziellandes zu informieren und seine Reiseunterlagen auf ihre Gültigkeit zu überprüfen.
Mehr
112180100000080632.jpg
Gütersloh, 13.07.2018. Auch in diesem Jahr stellten sich im Rahmen des Projektes GT-Clips des Kreismedienzentrums Gütersloh 42 Filme von rund 297 Kindern und Jugendlichen dem Urteil einer Preisjury. Der Premiere im Gütersloher Bambikino war zuvor eine Drehphase vom 28. Mai bis zum 15. Juni vorausgegangen, an der 19 Schulen und Jugendzentren aus dem gesamten Kreisgebiet teilnahmen.
Mehr
Gütersloh/Schloß Holte-Stukenbrock, 13.07.2018. Bereits im Jahr 2017 hat die Unfallkommission den Kreisverkehrsplatz Holter Straße / Rathausstraße als Unfallhäufungsstelle identifiziert und eine Umbauempfehlung ausgesprochen. Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und insbesondere die der zahlreichen Schüler, die den Kreisverkehrsplatzes benutzen, sicherstellen zu können, hat der Kreis Gütersloh die entsprechende Planungen aufgestellt und die Maßnahme ausgeschrieben.
Mehr
2018_07_12_Theaterpaedagogik_3.jpg
Gütersloh/Harsewinkel/Langenberg/Versmold, 12.07.2018. Fische und Bären, Zicken und Pechvögel, Wissenschaftler und ein tapferes Schneiderlein sind derzeit auf der Playlist von theaterspielenden Kindern an vier Grundschulen im Kreis Gütersloh ganz oben. Die Schülerinnen und Schüler, die erst kürzlich nach Deutschland zugewandert sind, nehmen am Projekt 'Theaterpädagogik und Sprachförderung' des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Gütersloh teil.
Mehr
2018_07_12_Fachtag_sexuelle_Gewalt_IMG_3715.jpg
Gütersloh, 13.07.2018. Wie gehen wir an, was alle angeht? Was muss geschehen, damit nichts geschieht? Wer hilft mir helfen? Wie nah ist zu nah? Fragen, die die Bundesinitiative 'Schule gegen sexuelle Gewalt' 2017 in den Fokus der Aufmerksamkeit gehoben hat. Die Bildungs- und Schulberatung mit dem Netzwerk Gewaltprävention des Kreises Gütersloh und dem Schulamt veranstalteten aktuell zu diesem Thema einen Fachtag.
Mehr
2010_10_26_Baustellenschild_GinaSanders_9966985_XS.jpg
Gütersloh/Verl, 11.07.2018. Die Asphaltarbeiten an der L867 (Neuenkirchner Straße) im Bereich 'Spitzkrug' in Verl werden Mitte Juli abgeschlossen sein. Dies bedeutet für die Verkehrsteilnehmer, dass die Verkehrsampel abgebaut wird und wieder in beide Richtungen ungehindert gefahren werden kann. Ebenso wird Mitte Juli die neue Radwegetrasse an der Neuenkirchner Straße frei gegeben, somit entfällt die Umleitung über die Westerwieher Straße.
Mehr
112180100000080569.jpg
Herzebrock-Clarholz, 11.07.2018. Der Kreis Gütersloh plant die Fahrbahndeckensanierung der 'Otto-Hahn-Straße' (K52) im Ortsteil Herzebrock in den Sommerferien. Auf der Oberfläche der Otto-Hahn-Straße sind aufgrund der Frost-Tauwechsel in den vergangenen Wintern in Verbindung mit der Verkehrsbelastung massive Straßenschäden aufgetreten.
Mehr
112180100000080567.jpg
Langeberg, 11.07.2018. Der Kreis Gütersloh veranstaltet einen "Tag der offenen Baustelle" an der Gewässerrenaturierung der Glenne in Langenberg-Benteler: Alle Interessierten sind eingeladen, am 22. September zwischen 10 und 14 Uhr die Baustelle zwischen Fechtelstraße und Bundesstraße 55 zu besichtigen.
Mehr
2018_07_10_KlimaReise_Teaser_IMG_9435.jpg
Rheda-Wiedenbrück / Versmold, 11.07.2018. Jugendliche aus neun Städten in Nordrhein-Westfalen gingen am 4. Juli auf 'KlimaReise'. Mit der Klasse 8f der Städtischen Gesamtschule Rheda-Wiedenbrück und der MINT-Kurs der 9. Stufe der CJD Sekundarschule Versmold war auch der Kreis Gütersloh an der Aktion beteiligt. Ziel war es, d